EUR/AUD


Seite 5 von 8
Neuester Beitrag: 06.06.16 10:27
Eröffnet am:01.05.10 21:10von: Börsen Orak.Anzahl Beiträge:180
Neuester Beitrag:06.06.16 10:27von: toxxosLeser gesamt:63.102
Forum:Börse Leser heute:5
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakel1,3 und 10 Jahreschart

 
  
    #101
1
14.07.10 14:11

871 Postings, 5179 Tage Börsen OrakelBodenbildung bei 1,397

 
  
    #102
1
14.07.10 14:13

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakeljetzt wieder long, gelle?

 
  
    #103
1
14.07.10 14:16

1901 Postings, 5663 Tage CaymanEUR/AUD

 
  
    #104
2
14.07.10 15:42
wird das dreieck nach oben aufgelöst ist eine explosion zu erwarten,
zunächst liegt dann ein schnelles ziel bei 1,4563.
vorsicht wenn die untere linie gebrochen wird und das dreieck nach unten aufgelöst wird!!
Angehängte Grafik:
aud.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
aud.png

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakel#104 ich liebe Preisexplosionen

 
  
    #105
14.07.10 16:34

1901 Postings, 5663 Tage Caymanvorerst

 
  
    #106
14.07.10 16:47
fehlausbruch!
der aud ist extrem schwer zu handeln, scheinbar verhungert hier jeder longversuch

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakelbin long mit sl 1,43 U-Linie

 
  
    #107
14.07.10 16:52

1901 Postings, 5663 Tage CaymanEUR/AUD

 
  
    #108
1
14.07.10 17:27
die 2.
entweder er packt es jetzt nach oben im zweiten anlauf, oder er geht unten durch.
nach dem fehlausbruch ging es sehr schnell über 60 pips nach unten, diese vola ist schon atemberaubend
Angehängte Grafik:
aud2.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
aud2.png

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakelcayman, Ausbruch erfolgt

 
  
    #109
1
15.07.10 08:30
die 1,4461 ging ja butterweich durch



ariva.de  

1901 Postings, 5663 Tage CaymanEUR/AUD

 
  
    #110
1
15.07.10 08:48
@börsenOrakel
aber auch bei der 1,4461 gab es zunächst noch einen fehlausbruch.
die richtung dürfte aber jetzt endlich passen und nächste ziele sind bei 1,4563 und 1,4595
sowie 1,4653 zu sehen;
und generell könnten der aud auch bald wieder an die 1,502 zurückkommen.
Angehängte Grafik:
aud3.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
aud3.png

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakelmoney money money

 
  
    #111
15.07.10 16:09
 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_euraud.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_intraday_euraud.png

871 Postings, 5179 Tage Börsen OrakelCayman, deine 1,4653 hats auch weggesemmelt

 
  
    #112
15.07.10 16:18
jetzt dürfte die 1,50 anstehen, gelle.
Schon ü 200% Gewinn in 2 Tagen, ich liebe Turbos.  

871 Postings, 5179 Tage Börsen OrakelCayman, deine Analysen sind sowas von genial

 
  
    #113
15.07.10 16:26
Kein bla bla, sondern Gewinne mit Ansage. Danke für deine Beiträge.
Cybergrüße  

1901 Postings, 5663 Tage CaymanEUR/AUD

 
  
    #114
1
15.07.10 19:22
hier der std.chart;
übergeordnet lässt sich auch im std.chart ein dreieck erkennen.
insofern dürfte der AUD zum EUR weiter zurückfallen.
widerstand bei 1,2745 ist gut zu erkennen.
in blau eingefärbt zu sehen, was passieren kann wenn die übertreibung schnell abgebaut wird. innerhalb zwei tagen kam der AUD um über 1300 pips zurück.

es ist anzunehmen, dass bei einem erfolgreichen break der 1,2745 zunächst die obere linie der dreiecksformation erreicht wird, also 1,4917.
bei einem ausbruch über diese linie sind 1,5026 und 1,5459 die weiteren ziele.
Angehängte Grafik:
aud4.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
aud4.png

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakel#114

 
  
    #115
15.07.10 20:34
hab heute mit ü 200% Gewinn erst einmal schön Kasse gemacht und warte jetzt Rücksetzer ab, wie auch von dir sehr gut beschrieben.  

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakelmensch is ja ne richtige MF Kursrakete

 
  
    #116
16.07.10 11:58

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakelshorts wieder anziehen, gelle?

 
  
    #117
1
19.07.10 14:09

26 Postings, 6153 Tage Funny84@ Börsen Orakel

 
  
    #118
21.07.10 13:57
Da hattest du echt mal nen guten Riecher. Wonach leitest du die Entwicklungen ab? Nur Chartanalyse?  

871 Postings, 5179 Tage Börsen Orakelfunny, bei Devisen nur Charttechnik

 
  
    #119
1
21.07.10 14:10

26 Postings, 6153 Tage Funny84Charttechnik

 
  
    #120
22.07.10 20:51
Hab mich bisher leider nie intensiv mit der Charttechnik auseinandergesetzt. Würde mich daher freuen wenn du weiterhin deine Tendenzen eventuell sogar mit kleiner Begründung posten würdest. Lerne gerne dazu.

Mir ist nur aufgefallen, dass der Aud von der Entwicklung des Dow = Weltwirtschaft =Rohstoffpreise abhängig ist. Geht der Dow up wertet der Aud meistens auch auf.  

871 Postings, 5179 Tage Börsen OrakelKonfettieuro schmiert ab

 
  
    #121
09.09.10 14:48

25951 Postings, 8364 Tage PichelZinsfantasie in Australien ist wieder da

 
  
    #122
2
19.01.11 11:41
DJ: FXDIREKT/EURAUD Zinsfantasie in Australien ist wieder da
Der Euro kann seine allgemein gute Performance von gestern heute weiter
fortsetzen, nur gegenüber dem Aussie-Buck nicht. Das fällt schwer, profitiert
der AUD doch von einer Reihe positiver Nachrichten. So gab es Berichte, wonach
einige asiatische Zentralbanken kleinere Anteile ihrer Währungsreserven von
US-Dollars in Aussie-Dollars getauscht hätten. Über die Cross-Rates stützt dies
den AUD auch gegen den Euro. Zudem gab es Medienberichte aus HongKong, wonach
die Inflation zuletzt etwas eingedämmt werden konnte. Die Konsumentenpreise
würden aktuell nur noch um 4,6 Prozent wachsen nach zuvor 5,1 Prozent. Morgen
sollen die offiziellen Daten veröffentlicht werden. Den deutlichsten Schub
erhielt der Aussie aber über die Spekulation der Hochwasserfolgen. Wir erinnern
uns: noch vor wenigen Tagen stand die australische Währung auf Grund der
Ereignisse in Queensland unter Druck. Die Befürchtungen, dass das Hochwasser
negative Folgen für die Wirtschaft haben und so das BIP sinken könnte, führten
zu einer schwächeren Währungsentwicklung. Nun dreht man die Medaille einfach um
und sieht enormes Wirtschaftspotenzial. Denn der Wiederaufbau wird Milliarden
kosten und zu einem Boom in einigen Sektoren führen. So soll alleine der Aufbau
der Infrastruktur runde 20 Milliarden AUD kosten. Öffentliche Stimmen machen
sich nun Gedanken, inwieweit dies zu inflationären Tendenzen führen kann.
Jedenfalls war heute Morgen die Zinsfantasie wieder da. Marktteilnehmer sehen
die Möglichkeit einer Zinserhöhung der RBA in den nächsten sechs Monaten. Noch
Ende letzter Woche war man der gegenteiligen Meinung. Mit soviel positiver
Stimmung kann der Aussie heute nur steigen. So ist EUR/AUD wieder unter die
1,3400 gefallen. Das Long-Signal ist aber noch intakt. Erst unter 1,3330 wird
es aufgehoben. Die positive Stimmung für den Aussie ist natürlich eine Gefahr
für den Euro. Aber so lange die 1,3330 nicht gebrochen sind bleibt das Kursziel
1,3551. www.livebell.de

 (END) Dow Jones Newswires

 January 19, 2011 05:23 ET (10:23 GMT)
ISO-8859-11.0

73 Postings, 5932 Tage Gordon89wie kann ich jetzt davon profitieren wenn

 
  
    #123
20.01.11 13:53
ich davon ausgehe dass der AUD weniger wert wird also zum verhältnis 1 euro zu 2 AUD?  

1803 Postings, 4885 Tage toxxos@Gordon89

 
  
    #124
20.12.11 21:29
gehst Du noch davon aus, das EUR/AUS auf 2 Euro notiert, oder nur auf 1,50 dann habe ich etwas!  

9061 Postings, 6364 Tage Tykodas ist schon

 
  
    #125
31.12.11 07:45
sehr, sehr bedenklich......
Euro verliert massivst an Vertrauen...
Fluchtwährung austr.$ auf dem Weg zur Parität?!

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben