Dt. Eigenheim Union


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 28.05.24 08:44
Eröffnet am:24.10.23 11:06von: RobinAnzahl Beiträge:53
Neuester Beitrag:28.05.24 08:44von: Vania1973Leser gesamt:11.827
Forum:Börse Leser heute:11
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

42014 Postings, 8727 Tage RobinDt. Eigenheim Union

 
  
    #1
24.10.23 11:06
Umsatz nimmt etwas zu . Immobilienwerte heute gefragt  und Analyst schreibt zu dem Wert :

" Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Schaffer von GBC hat die Deutsche Eigenheim Union AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2023 (per 31.12.) die Gesamtleistung deutlich auf 5,37 Mio. Euro (HJ 2022: 2,02 Mio. Euro) gesteigert und das EBIT leicht ins Plus gedreht. In der Folge bestätigen die Analysten das Kursziel und das positive Votum. "

Techn. Reaktion vielleicht ???!!  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973die einzige

 
  
    #2
18.12.23 13:50
Immoaktie , die nicht mitgezogen ist : Eigenheimunion . Selbst Preos hat sich fast verdoppelt  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973nach

 
  
    #3
19.12.23 08:34
Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Schaffer von GBC hat die Deutsche Eigenheim Union AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2023 (per 31.12.) die Gesamtleistung deutlich auf 5,37 Mio. Euro (HJ 2022: 2,02 Mio. Euro) gesteigert und das EBIT leicht ins Plus gedreht. In der Folge bestätigen die Analysten das Kursziel und das positive Votum

Im Rahmen ihres DCF-Bewertungsmodells ermitteln die Analysten ein unverändertes Kursziel von 1,30 Euro und erneuern das Rating „Kaufen“.  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973fehlt

 
  
    #4
27.12.23 13:21
Umsatz . Heute laufen Preos ( war schon 100% im plus )  , Adler etc  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973na ja

 
  
    #5
27.12.23 15:09
zumindest mal etwas mehr UMsatz  . 16.000 und gerade 33.000 Stück durchgezogen  .  Mal abwarten  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973wieder

 
  
    #6
09.01.24 14:11
kein UMsatz  , aber braucht man wohl Geduld . Traumhaus Ag  ( insolvent ) von € 0,26 auf jetzt 1,20  . Marktkap fast genauso hoch wie Eigenheimunion . KApier ich nicht    

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973Umsatz

 
  
    #7
16.01.24 14:07
nimmt zu , aber nach unten . Also entweder die gehen pleite  oder das Ding schiesst irgendwann ab . NUr meine Meinung  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973die

 
  
    #8
22.01.24 14:35
EUro 0,15 nochmal getestet , wenn jetzt die € 0,18 - 0,20 gebrochen wird , dann Ausbruch aus dem steilen Abwärtstrend  . Dann sind die Ziele  50  und danach 200 TAge LInie  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973eröffnet

 
  
    #9
25.01.24 09:44
mit 35.000 Stück zu 0,197 !!!???? bin mal gespannt  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973jetzt

 
  
    #10
25.01.24 15:53
kommt endlich mal etwas mehr Umsatz rein  in den Wert  .  Ich glaube wird interessant  

2470 Postings, 1745 Tage Vania197388.000

 
  
    #11
26.01.24 16:12
Stück im KAuf bei € 0,16 . Bin mal gespannt  , was hier noch passiert !!!!!!!!!!!!!!!  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973Abwärtstrenkanal

 
  
    #12
29.01.24 13:12
wird erst bei Bruch von EUro  0,18 - 0,20 gebrochen  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973oh oh

 
  
    #13
30.01.24 14:40
ich glaube der Knoten platzt bald !!!!!!!!!!!!  

529 Postings, 3380 Tage BlutegelKaufen / Kursziel 1,30 Euro ...

 
  
    #14
09.02.24 14:41
... laut Research-Studio von GBC IR (18.10.2023).

https://eigenheim-union-beteiligung.de/investoren/

Und der Kurs dümpelt bei 0,15 Euro herum. Wo liegt also der Fehler (die Diskrepanz)?

PS: Unterbewertet scheint der Wert schon zu sein, wenn man sich auf die letzten Zahlen bezieht und mal links/rechts auf Vergleichbares schaut. Dazu macht der Laden einen seriösen Eindruck. Im April gibt's das vorläufige Ergebnis für 2023 und im Juni den Geschäftsbericht! Bin gespannt.  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973blutegel

 
  
    #15
09.02.24 16:05
wenn die NICHT pleite gehen  ist der Kurs zu tief  . Wenn die ZAhlen  stimmen  , müßte das Ding explodieren  .  

529 Postings, 3380 Tage BlutegelDer Kurs lügt auf jeden Fall deutlich seltener ...

 
  
    #16
11.02.24 16:44
... als die Einschätzung der Analysten. ;-)

Wir werden bald sehen, welche "Wahrheit" zutrifft.  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973Blutegel

 
  
    #17
15.02.24 07:37
Erhöhung der Gewinnprognose . Jetzt ist Ebit höher als Marktkap .  Ist die Aktie zu billig ??????

NEWS:  "  Vor diesem Hintergrund erhöht der Vorstand die Prognose des EBIT für das laufende Geschäftsjahr 2024 von 4-5 Mio. EUR auf 5-6 Mio. EUR. Für 2023 erwartet der Vorstand weiterhin ein positives Gesamtergebnis."  

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973die Aktie

 
  
    #18
15.02.24 08:43
kann ja nicht laufen mit dem wenigen Umsatz . ABer wird bewertet  wie ein Insowert . Komisch    

1654 Postings, 1677 Tage HaraldW.Hohe Aktien-Umsätze an der Börse

 
  
    #19
1
15.02.24 17:28
Seit Ende November 2023 gibt es eine Vielzahl von Transaktionen mit der Aktie der Immobiliengesellschaft. Allein vom 21. November bis zum 13. Dezember sind rund 1,5 Millionen Papiere gehandelt worden. Das entspricht fast 5 Prozent aller Aktien. Seit Mitte Januar ist eine ähnlich starke Dynamik beim Handelsvolumen erkennbar. Es ist unklar, wer für dieses Volumen gesorgt hat. Im Freiverkehr müssen keine Schwellenmeldungen erfolgen. Am Markt spekuliert man jedoch, dass es sich dabei um Altaktionäre aus dem früheren Mantel handeln könnte. Hier ist offenbar einer der Altaktionäre verstorben, seine Erben könnten als Verkäufer auftreten. Belegt ist dies jedoch nicht.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=175106

 

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973HaraldW

 
  
    #20
19.02.24 13:19
da ist doch nix los  in dem Wert .  WIr sind hier nicht in Amiland , wo die Pennystocks mal schell  um 100% steigen  

1654 Postings, 1677 Tage HaraldW.ich wollte nur

 
  
    #21
19.02.24 18:27
die Spekulation von 4investors mit euch teilen.

Kommt mir garnicht mal so abwähgig vor. Erben von einem Altaktionär, die vergolden wollen.

Problem ist, eine Aktionärstruktur für diesen Wert lässt sich nicht verlässlich finden.

Zumindest hier:

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...N--131328916/unternehmen/

stehen 99% Streubesitz, das passt zwar nicht zu dieser Spekulation, aber wieviel Aktien noch Alteigentümer haben, muss nicht veröffentlicht werden.

Somit die grosse Unbekannte.  

1654 Postings, 1677 Tage HaraldW.nochmal ein Gedanke dazu

 
  
    #22
1
21.02.24 18:40
bei der letzten HV waren ca. 34Mio von 36Mio Aktien-Stimmrechte vertreten, dass sieht mir nicht nach 99% Streubesitz aus.

https://eigenheim-union-beteiligung.de/wp-content/...gsergebnisse.pdf

Deutsche Eigenheim Union AG
Ordentliche Hauptversammlung am 28.08.2023
Abstimmungsergebnisse  

1654 Postings, 1677 Tage HaraldW.der Abverkauf auf den 12 Cents

 
  
    #23
28.02.24 17:46
ist zumindest heute gestoppt.

Ich bin echt gespannt ob da morgen nochwas kommt. Bislang wurde doch fast jede Kauforder oberhalb der 12 Cents noch am gleichen Tag bedient.... Heute nicht!  

1654 Postings, 1677 Tage HaraldW.irgendwo zwischen 13 und 15

 
  
    #24
04.03.24 18:41
pendelt es sich zur Zeit ein.

Für 13 Cent möchte keiner verkaufen, für 15 Cent möchte aber auch keiner kaufen.

Bei dem dünnen Handel braucht es nur eine Nachricht, dann kann nach unten und nach oben alles passieren.

 

2470 Postings, 1745 Tage Vania1973wir

 
  
    #25
12.03.24 16:09
bräuchten mal richtig UMsatz für eine Trendwende .  Marktkap sehr gering  

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben