Die AfD ist eine Partei


Seite 30 von 31
Neuester Beitrag: 28.07.21 22:46
Eröffnet am: 19.07.18 11:03 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 762
Neuester Beitrag: 28.07.21 22:46 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 62.167
Forum: Talk   Leser heute: 96
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31 >  

4361 Postings, 590 Tage qiwwiDas Schweigen im Waldy...

 
  
    #726
06.06.21 23:40

4361 Postings, 590 Tage qiwwi...nur zur Erinnerung:

 
  
    #727
06.06.21 23:50

Landtagswahl am 06.06.2021

Zeitraum der Befragung:01.06.– 04.06.2021


Institut: INSA

Auftraggeber: BILD


Befragte: TOM  1.132


CDU 27 %

SPD 10 %

GRÜNE 8 %

FDP 7 %

LINKE 12 %

AfD 26 %

Sonstige 10 %
(FW 3 %, sonstige 7 %)


 

4361 Postings, 590 Tage qiwwiletzte Hochrechnung (ARD) :

 
  
    #728
07.06.21 00:09
CDU 37,0%

AfD 20,9%

Linke 11,2%

SPD 8,3%

FDP 6,4%

Grüne 6,1%

FW 3,2%

Sonstige 6,9%
 

5789 Postings, 2317 Tage WALDY_RETURNDie AfD ist eine Partei

 
  
    #729
02.07.21 06:32
die Denken , Lesen , Kombinieren kann .

Ihr erinnert Euch doch noch an die Farce mit Thomas Kemmerich , der Tag an dem ganz offen gezeigt
wurde was Demokratie & Wahlergebnisse / eine mit den meisten Stimmen gewonne Wahl wert ist .

HEUTE :

Um der AfD den Vorsitz eines Untersuchungsausschusses zu politisch motivierter Gewalt nicht zu überlassen, ist die Einsetzung des Gremiums im Thüringer Landtag verschoben worden.

                                                                 Last die Show beginnen !


Zuvor hatte die Thüringer AfD-Fraktion ihren eigenen Antrag zur Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zum Thema Treuhand zurückgezogen. Dadurch hätte sie das Vorschlagsrecht auf den Vorsitz des von der CDU beantragten Untersuchungsausschusses bekommen. Geregelt ist das Prozedere in der Geschäftsordnung des Thüringer Landtages. Danach steht den Fraktionen ihrer Größe entsprechend der Reihe nach das Vorschlagsrecht auf den Vorsitz der Ausschüsse zu.

Nachdem also die Linke zuletzt den Vorsitz eines Mafia-Untersuchungsausschusses erhalten hatte, steht der Vorsitz des nächsten Ausschusses, der durch das Parlament gebildet wird, der AfD zu. Sie ist im Thüringer Parlament zweitstärkste Kraft. Die CDU hätte den Zugriff auf den dritten Untersuchungsausschuss.

                                                  Alles klar ?  Könnt Ihr folgen !   Ok ...... weiter :


In den Reihen von Rot-Rot-Grün hieß es, dass die AfD die CDU mit ihrem Rückzug des Antrags auf Einsetzung des Treuhand-Untersuchungsausschusses vorgeführt und gezielt getäuscht habe, um den Vorsitz im Untersuchungsausschuss zur politisch motivierten Kriminalität zu bekommen. Die CDU habe das Spiel der AfD "immer noch nicht verstanden", schrieb beispielsweise die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen, Madeleine Henfling, bei Twitter.

https://www.rtl.de/cms/...litischer-gewalt-auf-der-kippe-4788690.html


Nun ..... das sich  Rot-Rot-Grün in's Höschen machen , sich einpullern , ist ganz klar !
Denn jeder der bis 1 zählen kann sieht es :
Die Clans der Meiers , Becker , Schmidt , Fischer ............ die den Staat abzocken und bedrohen .
Die Horden von Rechten Hausbesetzern die zu gerne Polizisten vom Dach mit Steinplatten bewerfen
Die normalen Bürger die vermummt die Städte ziehen , Autos anzünden , plündern , zerstören

DENN :

DEUTSCHLAND
RIGAER STRASSE IN BERLIN
Grüne und Linke wollen nicht von „linksextremer Gewalt“ sprechen


https://www.welt.de/politik/deutschland/...remer-Gewalt-sprechen.html

                                                                   *gggggggggggggggggggggggggg*








   

5789 Postings, 2317 Tage WALDY_RETURNDeutschland 2021

 
  
    #730
2
18.07.21 12:34


Der eine lacht ................... bei Toten , Leid , Zerstörung
Die eine bescheißt ........... bei Abrechnung , Lebenslauf , im Buch


........................   was haben diese ZENSIERT  gemeinsam ?

                                         
                                                           R   I   C   H   T   I   G        

Beide wollen Kanzler werden
Beide wollen unser Land regieren

BEIDE SIND ABSOLUT DAS    :


 

5789 Postings, 2317 Tage WALDY_RETURNAfD-Mann in Verfassungsgericht

 
  
    #731
3
23.07.21 10:17
Die Wahl des AfD-Kandidaten Bert Matthias Gärtner in den BW-Verfassungsgerichtshof sorgt für Empörung. Denn: Der Kandidat hat offenbar nicht nur aus seiner Partei Stimmen bekommen.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/...sgericht-100.html

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::  Nein wie Geil ! ODER warum wird jemand gewählt ?
                                                             Weil die welche gewählt haben denjenigen gut für den Job finden ???


ABER :


Der Landeschef des CDU-Sozialflügels, Christian Bäumler, forderte eine Aufarbeitung der Wahl des AfD-Bewerbers durch die Fraktionen im Landtag.

"Wenn sich ein AfD-Mitarbeiter für die dritte Gewalt im Staat bewirbt, erwarte ich von allen Fraktionen ein klares Nein. Mit Enthaltung ist es da nicht getan", sagte Bäumler, der selbst Richter ist, der Deutschen Presse-Agentur. Die politische Brandmauer gegen Rechts werde durch solche Aktionen beschädigt. "Das ist Thüringen im Kleinformat", sagte das CDU-Landesvorstandsmitglied in Anspielung auf die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten mit Stimmen der AfD und CDU im Februar 2020.


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::  Auf gut Deutsch :  Schade das die Demokratie mal wieder nicht ausgehebelt
                                                                                       wurde .  Ohhhhhh das is abaaa voll doooof !


SPD-Abgeordneter Binder "entsetzt" über Wahl

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;   Ja Ja Muddaaaa SPD , der !!! Bringer was Politik angeht . *gggggggggg*


Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir (Wahlkreis Stuttgart I) betonte, dass man für Kandidaten der AfD immer nur ein "Nein" übrig habe.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::   Zu diesem Stück ZENSIERT sage ich nur :  

Sechs Mal soll Grünen-Abgeordneter Cem Özdemir dienstlich gesammelte Bonusmeilen für private Flüge genutzt haben.
Özdemir habe Bonusmeilen auch auf seine Eltern, auf einen Freund und mehrmals auf seine Lebensgefährtin übertragen.
So sei der Grünen-Politiker mit seiner Freundin Pia Castro am 27. Dezember 2001 in der Business-Class von Berlin-Tegel nach Paris und zurückgeflogen. Seine Eltern Nihal und Abdullah nutzten Özedmirs Bundestags-Meilenkonto für einen Flug von Stuttgart nach Berlin und zurück, ein Freund des Politikers, Ali Haydar B., für einen Flug von Berlin über München nach Istanbul und zurück.

https://www.faz.net/aktuell/politik/...ge-mit-bonusmeilen-172490.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Bonusmeilen-Aff%C3%A4re


Bernd Riexinger (Linke), Bundestagsabgeordneter aus dem Wahlkreis Stuttgart II, hält die Wahl für eine "Schande" und warnte, dass "die Braunen alles, aber sicher nicht diese Verfassung achten".

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::   Aber sichaaaaaaaaaaaaaaa das die SED 2.0 / die DIE LINKE
Bitte nicht vergessen das die SED für grausamste Verbrechen steht .
Mord an Säuglingen
Mord an Kindern
Mord an Bürgern

............................................  und dann wundert das nicht :
Teilnehmer von Linken-Veranstaltung spricht über das „Erschießen“ von Reichen:
„Energiewende ist auch nötig nach ’ner Revolution. Und auch wenn wir das eine Prozent der Reichen erschossen haben, ist es immer noch so, dass wir heizen wollen, wir wollen uns fortbewegen“ Linke-


Chef Bernd Riexinger  Antwortete: „Wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein“


https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Riexinger
https://www.tagesspiegel.de/politik/...vorsitz-aufgeben/25629382.html
https://www.tagesspiegel.de/politik/...ssen-von-reichen/25606280.html

Man sieht also was die " Politische " Perlen so drauf haben .  


                                                                         ----------------------------------


"Die Wahl Gärtners entspricht den parlamentarischen Gepflogenheiten in einer Demokratie."

                                   Bernd Gögel, AfD-Fraktionsvorsitzender im BW-Landtag

Ps.

Woher kommen die 20 Nicht-AfD-Stimmen?  

Tja................ da hat wohl einfach das gesiegt :
                                                                                                 Warum wird jemand gewählt ?
                                                             Weil die welche gewählt haben denjenigen gut für den Job finden ???


https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/...sgericht-100.html

Ps.Ps.

                                  Ein guter Tag für unser Land , unser Land Deutschland
 

5532 Postings, 5141 Tage ObeliskDas sich niemand über

 
  
    #732
4
23.07.21 10:24
linksextreme Parteien im Bundestag bei uns aufregt, sagt viel über den Linksruck aus, der in diesem Lande vonstatten gegangen ist.  

24016 Postings, 7583 Tage modMeine Erfahrungen aus jugendlichen

 
  
    #733
3
23.07.21 10:32
Jahren in linken "Kreisen"  fasst
Konrad Adenauer so zusammen:

"Alles, was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, daß
sie es von anderen haben wollen."

https://www.zitate.eu/autor/konrad-adenauer-zitate/93232

34129 Postings, 7637 Tage DarkKnightSeit der Direktübertragung des Parteitags der AfD

 
  
    #734
1
23.07.21 10:40
im Fernsehen unlängst vor ein paar Wochen, müsste doch jedem klar sein, dass die Wahrnehmung dieser Partei auf "regierungsfähig" getrimmt wird.

Es ist wie bei den Grünen vor über 20 Jahren: jahrelange sog. "parteiinterne" Richtungsstreits", dann die Diskussionen um die sog. Führungsspitzen ... und irgendwann haben wir dann dort genau die Leute, die ins System passen.

Joschka Fischer war nur als Turnschuhträger und Steinewerfer bekannt, bis er Madeleine Albright ständig auf dem Schoß saß, sofern er überhaupt mal sein Haus in der Toskana verlassen hat.

Wir werden bald sehen, wie man die "neuen Spitzen" der kommenden AfD kauft. Die üblichen Maßnahmen sind immer die gleichen:

- Zuschütten mit Geld und Ehrentitel
- falls das nicht geht: Erpressung wegen tatsächlicher oder erfundener Schwächen
- falls das auch nicht geht: zeitnaher Selbstmord oder Autounfall macht den Weg frei für "neue" Köpfe

Lasst Euch bitte nicht für dumm verkaufen: in der obersten Etage sitzen sie immer zusammen und diskutieren, wie's weitergeht.  

24016 Postings, 7583 Tage modDK

 
  
    #735
2
23.07.21 10:43
Allerdings eine aggressive Opposition hat in einer Demokratie eine
wichtige Funktion.

3346 Postings, 628 Tage Aktiensammler12Ich bin gespannt

 
  
    #736
3
23.07.21 11:46
wie es weitergeht. Wenn sich die AfD geschickter anstellen würde, hätten die echtes Potential. Eine Alice Weidel war in der Vorstandschaft von Goldman Sachs. Von daher hat Sie alleine deshalb schon mehr Wissen als Merkel, Bärböck, Sparbuchscholzi und der ganze Rest miteinander...

Im Bezug zum Euro könnte Deutschland etwas finanzielles Wissen nicht schaden finde ich...
 

178074 Postings, 7240 Tage GrinchWeidel in der Vorstandschaft von Goldmann Sachs?

 
  
    #737
1
23.07.21 11:51
Die hat da 11 Monate als Analystin gearbeitet... in Frankfurt.

5789 Postings, 2317 Tage WALDY_RETURNIhr kennt doch AfD Hirse ???

 
  
    #738
1
23.07.21 13:20
                                   AfD beantragte Rückhaltebecken bereits 2018!

Schon der erste Halbsatz der Überschrift zeigt, dass die AfD mit ihrem Antrag richtig lag: „Mehr adaptiven Bevölkerungsschutz statt Klimanationalismus.“ So lautet die Forderung im Antrag der AfD-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen vom 20. November 2018, in welchem verbesserte Maßnahmen zum Schutz vor Niedrig- und Hochwasser gefordert werden (Drucksache 17/4295). Unter anderem wird die Landesregierung dazu aufgefordert, „für Hoch- und Niedrigwasser Rückhaltebecken an geeigneten Standorten zu bauen“. Finanzmittel für den sogenannten „Klimaschutz“ sollten außerdem in den Bevölkerungsschutz gesteckt werden.

Ergebnis: Alle anderen Fraktionen im Landtag lehnten den Antrag ab –
die CDU,
die SPD,
die FDP
und auch die Grünen.

In der Plenardebatte bezeichnete die Grünen-Abgeordnete Wibke Brems den AfD-Antrag niveaulos als

         „Realsatire“ und als „Aluhut-Antrag der Rechtspopulisten und Klimawandelleugner.“

https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/...chiv/Dokument/MMD17-4295.pdf


Jetzt könnte man ja so Argumentieren :  

" Hätte das nicht die  AfD gefordert dann hätte man
zustimmen können , aber da der Antrag von der AfD gekommen ist .... MUSSTE ..... man die Antrag
ablehnen , so ist eigentlich die AfD schuld an den Unermesslichen Elend , an den vielen vielen Toten
schuld ! "



Ps.

Ihr kennt doch AfD Hirse ???  

 

4361 Postings, 590 Tage qiwwiRückhaltebecken hätten im Ahrtal nichts genützt,

 
  
    #739
3
23.07.21 13:31
weil sie durch die als Niederschlag gefallenen Wassermassen in kürzester Zeit übergelaufen bzw. überflutet worden wären.    

...bedenke: Ein Putzeimer nützt nichts, wenn eine Badewanne benötigt würde...  

4361 Postings, 590 Tage qiwwiDas Ahrtal hat ein Einzugsgebiet von 900 qkm

 
  
    #740
1
23.07.21 13:43
(was für sich genommen nicht sehr groß ist...) oder 90.000 ha oder 900.000.000 m².

Wenn 180 Liter Wasser auf den m²  regnen, kannst Du Dir die Wassermenge ausrechnen, die da runtergekommen ist...  

178074 Postings, 7240 Tage Grinch180 hält nix auf.

 
  
    #741
2
23.07.21 13:44
Die Versicherer sprechen da von nem 500er-Ereignis. Da ist mit Vorbereitung etc. nix zu holen.

24016 Postings, 7583 Tage modJedoch könnte es

 
  
    #742
1
23.07.21 15:16
u.U. die "Wucht" abschwächen, odda?

4361 Postings, 590 Tage qiwwiu.U.

 
  
    #743
23.07.21 15:18

4361 Postings, 590 Tage qiwwi...allerdings bin ich mir ziemlich sicher, daß es

 
  
    #744
23.07.21 15:20
auch im Ahrtal schon heute das eine oder andere Rückhaltebecken gibt...

Falls ja, siehe 13:43 oben...  

178074 Postings, 7240 Tage GrinchNö.

 
  
    #745
1
23.07.21 15:22
Wenns voll ist, isses voll, die paar Kubikmeter in größerer Kanalisation reisst da gar nix. Und staubecken sammeln schön masse und werden zum Boomerang wenn sie brechen.

Sonst noch Fragen?  

178074 Postings, 7240 Tage GrinchMan muss sich klar machen,

 
  
    #746
1
23.07.21 15:23
dass die angabe der Liter auf den qm von einer komplett planen Fläche ausgeht. Nicht von hügeln Bergen und Tälern.  

4361 Postings, 590 Tage qiwwiNur zum Vergleich:

 
  
    #747
2
23.07.21 15:27
Die o.a. Niederschlagsmenge im Ahrtaleinzugsgebiet (900.000.000 m²) betrug 180 Liter /m², also 162.000.000 m³ (162 mio m³)  Wasser.

Zum Vergleich:
Die Möhnetalsperre zB fasst  134,5 mio m³...  

5789 Postings, 2317 Tage WALDY_RETURNHÖRT HÖRT !

 
  
    #748
23.07.21 20:01


:::::::::::::::::::::::::::::  Wenn ich die geballte Intelligenz einiger User hier sehe fällt mir spontan nur das ein :


                                                                   MANN SOLLTE RAUCHMELDER VERBIETEN


                                                                                                       ?
Na lest selber :

                                                Kreis in NRW löste Warnsirenen bewusst nicht aus
                                                                  "Sonst sorgt der Alarm für Panik"

Doch der von der Politik vermittelte Eindruck ist falsch – vielerorts gibt es nicht nur Sirenen, sie wurden sogar neu eingerichtet und modernisiert. Doch: In der Flutkatastrophe wurden sie zum Teil mit Absicht nicht ausgelöst.
Aber in der aktuellen Katastrophe: Stille. "Die Sirenen sind aus einem Grund nicht ausgelöst worden", sagt Bär. "Hätten wir die Sirenen ausgelöst, während in den Medien die Berichterstattung noch nicht breit lief, hätten alle Leute die 112 angerufen." Man habe befürchtet, dass die Nachfragen den Notruf lahmlegen. Sirenenalarm könne man "nur Hand in Hand mit der Medienberichterstattung auslösen", erklärt Bär und verweist auf die verspätete und viel kritisierte Berichterstattung des WDR in der Flutnacht. "Sonst sorgt der Alarm für Panik."

Als weiteren Grund für den ausbleibenden Alarm räumt Bär allerdings auch ein: "Niemand hat damit gerechnet, dass es solche Ausmaße annimmt."  


https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...angst-vor-panik-.html


GEIL !   Leute ......... ist das nicht geil ?   Man könnte auch sagen :  " Friedlich im Keller ertrunken , "


ERGO :
                                                      MANN SOLLTE RAUCHMELDER VERBIETEN

Wer so ein ding schon mal gehört hat bekommt ........................   P A N I K  !!!

     Ok ................. derjenige der den Alarm hört verbrennt zwar nicht  aber   :  Panik !!!


Ps.
Und darum auch :


                                            Rückhaltebecken hätten im Ahrtal nichts genützt


..........................  geballte Intelligenz !




 

178074 Postings, 7240 Tage GrinchWaldy... du kannst normal schreiben...

 
  
    #749
23.07.21 20:17
deine bescheuerte Art mit den Punkten Leerzeichen etc. erinnert eher an einen schweren kognitiven Schaden als an "das les ich mir mal durch, dass könnte was sein!"

5789 Postings, 2317 Tage WALDY_RETURNAch Grinch

 
  
    #750
23.07.21 20:23
Sorry das ich nicht dein Intellekt habe !


..........................................   *ggggggggggggggggggggggg*


Ps.

Setz mich doch auf  ignorieren dann brauchen deine Wertvollen Gehirnwindungen nicht mehr leiden .


                                                         

Seite: < 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31 >  
   Antwort einfügen - nach oben