Die AfD ist eine Partei


Seite 28 von 28
Neuester Beitrag: 15.07.20 19:21
Eröffnet am: 19.07.18 11:03 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 684
Neuester Beitrag: 15.07.20 19:21 von: HMKaczmare. Leser gesamt: 38.678
Forum: Talk   Leser heute: 59
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 |
>  

3582 Postings, 1939 Tage WALDY_RETURNLöschung

 
  
    #676
01.05.20 08:27

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.05.20 12:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

3582 Postings, 1939 Tage WALDY_RETURNLöschung

 
  
    #677
1
01.05.20 10:03

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.05.20 12:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

3582 Postings, 1939 Tage WALDY_RETURNPs.@Melder ...... Gut!Das es die AfD gibt ! DANKE!

 
  
    #678
01.05.20 10:07
oder 35.000 Euro im Monat ist ok ?
oder 137.417 , 40  Euro in 5 Jahren ................  OK ?

 

3582 Postings, 1939 Tage WALDY_RETURNWieder gemeldet ? Kein Problem :

 
  
    #679
01.05.20 15:11
Schaut selber was den Meldern  nicht passt :


--------------------------------------------------

                            So maßlos zockt die Politik den Bürger ab! – Markus Wagner (AfD)

 

3582 Postings, 1939 Tage WALDY_RETURN@ Melder : Meldet ! Das ist die Wahrheit !

 
  
    #680
01.05.20 15:15
Lasst löschen ................. ich setzte es wieder rein . Ihr Melder seit nicht ARIVA .
                                                  Wenn ARIVA meint das etwas was für jeden frei zugänglich nicht
                                                  verlinkt werden sollte .............dann ist das ARIVAS Entscheidung und nicht
                                                  die von euch weil sie nicht passt .

                            *ggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg*

                                                 Ihr kriegt mich nicht klein !               BUSSI !  

3582 Postings, 1939 Tage WALDY_RETURNErfolg für AfD-Klage gegen Seehofer

 
  
    #681
1
10.06.20 07:30
Demnach "verstößt die Veröffentlichung des Interviews auf der Internetseite des Ministeriums gegen das Gebot strikter staatlicher Neutralität", was die AfD "in ihrem Recht auf gleichberechtigte Teilnahme am politischen Wettbewerb" verletze. Mit der Entscheidung unterstreicht der Zweite Senat bereits zum wiederholten Mal, dass ein Minister nicht die Autorität seines Amtes nutzen darf, um am politischen Meinungskampf mitzuwirken. "Die Zulässigkeit der Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung endet dort, wo Werbung für oder Einflussnahme gegen einzelne im politischen Wettbewerb stehende Parteien oder Personen beginnt", sagte der scheidende Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle am Dienstag bei seiner voraussichtlich letzten Urteilsverkündung.


.............................

Sauber ! Schön das die Hetze gegen eine frei wählbare demokratische Partei durch Seehofer
nicht durchgeht !

https://www.sueddeutsche.de/politik/...esverfassungsgericht-1.4931548  

3582 Postings, 1939 Tage WALDY_RETURNLinke, SPD und Grünen

 
  
    #682
1
15.07.20 12:09


..................................  Ein Glück das die AfD  diesen Quoten Mist verhindert !

Was kommt sonst noch ?  Jedes Schaltjahr ist Gendertime ?????

-----------------------------------------

Der Thüringer Verfassungsgerichtshof hat das Landesgesetz zur paritätischen Besetzung von Männern und Frauen auf den Wahllisten der Parteien für nichtig erklärt. Das Gericht in Weimar gab damit einer Klage der AfD statt.

Die Freiheit der Wahl verlange, dass Wahlen nicht durch Zwang und Druck des Staates durchgeführt würden, sagte der Präsident des Verfassungsgerichtshofes, Stefan Kaufmann, zur Begründung


https://www.welt.de/politik/deutschland/...pen-Paritaetsregelung.html


            -       AfD   die Partei wo noch Intelligenz zählt und nicht Geschlecht oder Hautfarbe !  -

                     
                      Der  Klügere gibt nach ? Und jeder sieht wie es mit unserem Land Berg ab geht !
                      Der  Klügere gibt nach ?  Nicht mit der AfD
 

48337 Postings, 3541 Tage boersalinoMakel durch einen Verfassungsbruch beseitigen

 
  
    #683
1
15.07.20 13:22

Wir verabschieden ein Gesetz, das uns zwingt, mehr Frauen ins Parlament zu bringen, und verschleiern damit, wie unfähig wir sind, ein Problem zu lösen, das wir selbst geschaffen haben. So geht es nicht – weder in Thüringen, noch in Brandenburg und schon gar nicht im Bund.

Manche wird es stören, dass die AfD gegen das Gesetz klagte. In unserer Demokratie aber steht es jedem zum Glück frei, Irrtümer oder Missstände vor Gericht zu bringen. Im Übrigen: Die Sorge, sich in schlechter Gesellschaft zu befinden, ist kein Ausdruck politischer Reinheit, sondern ein Zeichen mangelnden Selbstbewusstseins.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/...ch-nicht-durchgekommen.html

Teilen Sie die Meinung des Autors?
JA            71
NEIN       0

 

20503 Postings, 3096 Tage HMKaczmarekVielleicht auch mal etwas für den hiesigen

 
  
    #684
15.07.20 19:21
...Häkelclub?    Sehr interessanter Vortrag übrigens:


 

Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi