Deutsche Post


Seite 1 von 1101
Neuester Beitrag: 07.05.21 17:27
Eröffnet am: 25.12.05 10:41 von: nuessa Anzahl Beiträge: 28.52
Neuester Beitrag: 07.05.21 17:27 von: Mindblog Leser gesamt: 5.665.081
Forum: Börse   Leser heute: 914
Bewertet mit:
42


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1099 | 1100 | 1101 1101  >  

6858 Postings, 5894 Tage nuessaDeutsche Post

 
  
    #1
42
25.12.05 10:41
WKN: 555200   ISIN: DE0005552004

Aktie & Unternehmen
Geschäft Logistik
Homepage www.deutschepost.de
Aktienanzahl 1.112,8 Mio
Marktkap. 22.890,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX, DivDAX  
27495 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1099 | 1100 | 1101 1101  >  

714 Postings, 1943 Tage DHLer 2020Briefe

 
  
    #27497
06.05.21 17:29
Hi, denkt dran: Der Briefbereich macht nur noch ca. 15% vom Konzernumsatz aus...!

Grüße!  

714 Postings, 1943 Tage DHLer 2020EX Dividende

 
  
    #27498
1
06.05.21 17:30
Na beim heutigen Schlusskurs können wir fast davon ausgehen dass morgen sogar Ex 1,35 Euro die 50,00 Euro Kurs noch halten. Geil!

Grüße!  

7433 Postings, 3670 Tage ChartlordAlles, was wir jetzt erleben,

 
  
    #27499
2
06.05.21 20:16
ist nur ein winziger Vorgeschmack auf das, was passiert, wenn die Post die tatsächlichen Zahlen des zweiten Quartals meldet.

Außer mir hat kein einziger Analyst das ganze Jahr mit der Basis des ersten Quartals hochgerechnet. Aber das wird geschehen, wenn die Post das Ergebnis bestätigt; und das geht nur durch die nächsten Zahlen.

Selbst der Dividendenabschlag wird schon jetzt vergehen wie ein kalter Furz im Wind. Xetraschluß auf Allzeithoch vor dem Tag des Dividendenabschlags. Das bedeutet, dass viele mit der Dividende nachkaufen werden. Jeder weiss doch, dass die Rückkäufe erst noch kommen werden, und jeder will dann dabei sein.

Mich befällt extreme Wehmut, wenn ich an die HV im nächsten Jahr denke. Dann werde ich sagen :

"Könnt ihr euch noch daran erinnern, als wir die Post für unter 50 € kaufen konnten ? Jetzt sind schon kaum noch Kurse unter 120 € zu sehen."

Alles Gute

Der Chartlord  

738 Postings, 5544 Tage sudoAuf Tradegate

 
  
    #27500
06.05.21 20:48
gerade nochmal über 2000 Stück zu 51,50 den Besitzer gewechselt.
Chartlord warst du das ?  

1591 Postings, 2835 Tage LaterneDP

 
  
    #27501
06.05.21 21:23
Aber der Nachkauf wird noch eine Weile dauern, da
die Dividende an die Aktionäre ja erst am 11.05.2021
ausgezahlt wird.
Allen viel Erfolg.

50542 Postings, 2539 Tage Lucky79So... da sehe ich die 60...

 
  
    #27502
06.05.21 22:43
durchs Fernglas...

auf uns zu rasen...!!!  :-)  

7433 Postings, 3670 Tage ChartlordNein,

 
  
    #27503
2
06.05.21 23:09
da ich aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand gehen musste, kann ich erst ab einer Dividende ü b e r  2,00 € wieder nachkaufen.

Ich gehe mal davon aus, dass das schon im nächsten Jahr sein wird.

Deswegen werden meine Mittel solange für einen "angemessenen" Lebensstil verwendet. Aber sobald die Pandemie vorüber ist, steht noch der Aufbau meines Ruhesitzes an, der noch nicht errichtet wurde. Momentan kann ich an einen Umzug nicht denken, geschweige denn an eine Ausstattung/Kauf usw. Da das Geld dafür aber vorhanden ist, wird es solange bei der Post geparkt.

Der Chartlord  

4989 Postings, 2790 Tage ForeverlongFür EX-Dividende

 
  
    #27504
07.05.21 09:22
steht sie noch sehr gut dar.  

1325 Postings, 3240 Tage MindblogDividendenabschlag

 
  
    #27505
07.05.21 09:44
ist fast wieder aufgeholt  

2726 Postings, 3036 Tage adi968cool

 
  
    #27506
1
07.05.21 09:54
bei 50,22 heut früh nachgekauft - da geht noch was  

251 Postings, 2616 Tage Smash77Also Ex-Dividende

 
  
    #27507
1
07.05.21 09:57
Ist schon extrem gut heute, ich glaube, dass gab es so bisher kaum bis nie bei der Post. Sehr schön!  

3001 Postings, 3783 Tage TheodorSJa, sehr gut ex Dividende

 
  
    #27508
07.05.21 10:15
andererseits:
Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben:-)
Amen.
Ein schönes Wochenende allen Investierten und denen, die noch zögern einzusteigen....
TheodorS  

3091 Postings, 2145 Tage XaropeDP: Immer

 
  
    #27509
07.05.21 10:19
Immer erst auf die Amis warten, erst dann weiß man was der Kurs macht :-D  

2 Postings, 2 Tage juli84Bestellen

 
  
    #27510
07.05.21 10:47
Habe das Forum gerade entdeckt. Tatsache, so viel wie ich und auch mein Umfeld gerade bestellt, das hat sich enorm gesteigert.
Klar, Briefe werden viel weniger, aber Pakete und Päckchen ist durch den Online-Versandhandel angesteigen.
Ich verfolge das hier mal etwas - vielleicht überlege ich dann nicht mehr nur sondern reagiere mal endlich... :) Wird wahrscheinlich Zeit...  

138 Postings, 539 Tage Edible@Julia84

 
  
    #27511
07.05.21 12:34
Dann melde dich am Besten gleich wieder ab, bevor du dich an diesen Schwachsinn hier gewöhnst.  

2351 Postings, 1548 Tage AktienvogelEdi

 
  
    #27512
07.05.21 13:00
..etwa nicht dabei ;-)  

1591 Postings, 2835 Tage LaterneDP

 
  
    #27513
07.05.21 13:07
Der kalte Furz im Wind war ziemlich schnell, man riecht ihn kaum.
Allen ein schönes Wochenende.

320 Postings, 2311 Tage postkutschePost-Dividende nicht mehr steuerfrei

 
  
    #27514
07.05.21 13:07
https://ga.de/news/wirtschaft/regional/...ehr-steuerfrei_aid-57925769

Betrifft aber in letzter Konseqenz nur Anleger, welche ihre Postaktien vor dem 01.01.2009 erworben haben, da diese Wertpapiere Bestandsschutz genießen und insofern nicht der Kapitalertragssteuer unterliegen.  

7433 Postings, 3670 Tage ChartlordWaaahnsinnn !

 
  
    #27515
07.05.21 13:14
Hier die neusten news zum Rückkauf :

https://www.finanznachrichten.de/...m-aktienrueckkaufprogramm-022.htm

Faktisch bedeutet das, dass die Post nur bei sinkenden Preisen kaufen kann.
Man beachte, dass der Zeitraum schon für die erste Tranche sehr weiträumig gewählt worden ist.
Der Vorstand erwartet offensichtlich, dass der Kurs langfristig ständig steigen wird, und dass die Post nur den Markt daran hindern wird den Kurs zurückzusetzen. Kein Wunder, dass wir schon heute bis jetzt nicht einmal den Dividendenabschlag eingepreist sehen.

Alles Gute

Der Chartlord  

714 Postings, 1943 Tage DHLer 2020Div steuerfrei

 
  
    #27516
07.05.21 13:15
Die Frage ist doch ob das steuerfreie Einlagenkonto jetzt leer ist wie ich denke oder ob man Chartlord glaubt der meint dass dieses zwischendurch wieder aufgefüllt werden kann.

Meiner Meinung geht das nur durch neue Gesellschaftereinlagen und diese stehen nicht in Aussicht. Also wird auch zukünftig die Dividende aus dem Gewinn gezahlt.

Oder hat Chartlord andere (fundierte!) Aussagen dazu?

Grüße!  

1591 Postings, 2835 Tage LaterneDP

 
  
    #27517
07.05.21 13:28
Deutsche Post startet Aktienrückkauf am 10. Mai vor 58 Min (heute 12:30) via Guidants News

7433 Postings, 3670 Tage ChartlordNicht ganz

 
  
    #27518
07.05.21 13:30
Das steuerfreie Einlagenkonto kann immer solange wieder aufgefüllt werden wie Fremdlapital in der Firma angelegt ist. Bei einer Aktiengesellschaft also solange Aktien außerhalb der Firma umlaufen (nicht die selbst behaltenen!). Bei anderen Anlageformen geht das so nicht. Bei einer GmbH zum Beispiel nur solange wie das Stammkapital nicht überschritten worden ist. Daher ist diese Vorgehensweise für GmbH´s nicht empfehlenswert.

Übrigens wird dabei nicht zwischen Stammaktien und Vorzugsaktien unterschieden. Beide können aus diesem Konto bedient werden - ggf. sogar zugleich.

Der Chartlord  

1 Posting, 4 Tage Blind Chickenjuli84...

 
  
    #27519
07.05.21 16:24
...hat gekauft, siehe Peak um 16:06Uhr...:-)  

478 Postings, 3715 Tage kaufladen"Steuerfreie" Dividende

 
  
    #27520
07.05.21 16:45
Eine Sache treibt mich bei der "steuerfreien" Dividende um: An sich wird die Steuer ja nicht nicht erhoben, sondern der Zeitpunkt nur verschoben, d.h. bei jeder Dvidendendenzahlung wird der EK - für die Steuerberechnung beim Verkauf - geringer. Nun halte ich Postaktien seit 2008 und mittlerweile ist durch die Dividendenzahlungen mein steuerrelevanter EK nahe null. Was passiert dann weiter - sinkt der Wert dann ins negative, oder ist da bei null ein Deckel drauf?
Ist eher eine Frage hypothetischer Natur da ich nicht vorhabe, diese Perle zu verkaufen, aber interessiert mich.
 

1325 Postings, 3240 Tage MindblogKaufladen

 
  
    #27521
2
07.05.21 17:27
Die Summe der Dividenden, die du steuerfrei erhalten hast, musst du in jedem Fall (nach-) versteuern,
ebenso die Kursgewinne deiner Transaktionen zum Zeitpunkt deines Verkaufs.
Ausgenommen davon sind lediglich die Dividenden und Kursgewinne, die du vor 2009 erzielt hast.
Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken.
Gruß Mindblog  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1099 | 1100 | 1101 1101  >  
   Antwort einfügen - nach oben