Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Der Hilfe ich bin ARIVAsüchtig- SelbsthilfeThread


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.01.07 10:13
Eröffnet am: 20.01.07 00:34 von: initialsprengs. Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 25.01.07 10:13 von: Limitless Leser gesamt: 1.246
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
13


 

294 Postings, 4856 Tage initialsprengstoffDer Hilfe ich bin ARIVAsüchtig- SelbsthilfeThread

 
  
    #1
13
20.01.07 00:34
Hallo liebe internetgemeinde- nun muss ich mich auch einmal in form eines eigenen  threads zu wort melden, denn gar sonderbares passiert mit mir: ich wache auf mache mir cafe, fahre meinen computer hoch und was tue ich?! RICHTIG- natürlich checke ich nicht meine emails wie jeder normale mensch, sondern gierig tippen meine zitternden finger die ominöse buchstabenkombination in die tasten..."ariva.de"!seite geladen, sofort auf meine werte geklickt und bei jedem die mit herzklopfen verbundene ultimative frage: rot oder grün?! scheisse natürlich mal wieder rot... so weit so gut mag der andere sich denken, denn immerhin steckt geld in der sache und das ist nunmal wichtig, aber damit ist eben nicht schluss! ich denke das geht vielen hier so, dass nachdem die eigenen werte gecheckt sind, sofort die virtuellen depots nach kursüberraschungen durchforstet werden, um danach die liste der meistgesuchten werte zu checken... genug? nein natürlich nicht genug, denn dann fängt es an dass man sich an der meinung anderer antizipiert sprich foren nach den neuesten skurrilitäten und anregenden diskussionen durchforscht. danach sind börsennachrichten dran gefolgt von der pirsch auf bis dato geheime noch unentdeckte perlen in der weiten aktienwelt. danach ist wieder soviel zeit vergangen, dass man eigentlich schauen könnte was denn die eigene aktie gerade macht- denn immerhin ist nun gut eine stunde vergangen und die leibaktie könnte ja mittlerweile ins grüne gedreht sein... wieder nicht? scheisse macht nichts, dann eben in einer stunde... usw usw usw
letzte woche hatte ich eine diskussion mit einem freund welcher beim internetpoker mittlerweile gut 10000€ (in worten ZEHNtausend) vereiert hat und ich habe ihm mehr oder weniger laut gesagat er solle sich therapeutische hilfe organisieren, denn ansonsten würde ich schwarz für ihn sehen. und dann habe mich selbst dabei erwischt wie ich fern ab vom internet darüber sinniere, welche aktie mir denn den baldigen millionengewinn bescheren wird... kaum zu hause wird natürlich sofort wieder der gute alte rechner angeworfen um zu sehen, ob der eigene wert nun endlich in grün glänzt und ob der ausgedachte wert potenzial und zukunft hat... noch ne halbe verklickte stunde später fiel es mir wie schuppen von den augen: eigentlich hätte ich die fresse halten sollen, wenn es darum geht jemandem vorhaltungen über sein suchtverhalten zu machen... gerade ich! scheisse (verzeihung ist aber so)denk ich mir: ICH BIN ARIVA/AKTIENsüchtig... und da ich keine süchte mag habe ich mich nun seit anfang dieser woche selbst diszipliniert: morgens zum kaffee und zum müsli ist es absolut ok so sagen wir mal 15 minuten durch ariva.de zu surfen und danach die dinge dinge sein zu lassen. und wisst ihr was? es fällt mir verdammt schwer an der uni an einem rechner zu sitzen und zu lernen und NICHT mein geliebtes bier äääääh ariva.de zu öffnen! abends zu hause gönne ich mir nochmal ab und an die tagesentwicklung meiner babies (natürlich rot für die im echten depot und dunklelgrün diejenigen die nur auf der watchlist stehen...) und dann sofort aus die kiste und ab zur frau unter die decke! ich meine es ist schwer und da ich sicherlich nicht alleine mit meinem problem bin, dachte ich mir erzähl ich mal wie es bei mir so läuft und hoffe darauf, dass ich von euch die ein oder andere skurrile oder auch nicht ganz so ernstgemeinte geschichte zu hören/lesen bekomme.
in diesem sinne: sorry für den roman und gemeinsam schaffen wir das!
gruß und bis morgen ;)  

6198 Postings, 5940 Tage Palmengelich mach erst den PC an, danach koch ich Kaffee

 
  
    #2
5
20.01.07 00:38
.................................................................­.
...Palme...

 

294 Postings, 4856 Tage initialsprengstoffstimmt!

 
  
    #3
20.01.07 00:41
wenn du es sagst: bei mir ist es eigentlich genauso! ist ja geil...  

33505 Postings, 5330 Tage Pantanioo.ooo.ooo.ooo

 
  
    #4
1
20.01.07 00:41
"Es genügt nicht kein Geld zu haben,man muss auch unfähig sein
es auszugeben"
 

49866 Postings, 5837 Tage SAKU@palme: Ich

 
  
    #5
3
20.01.07 00:41
hab auch nen Rechner, der ne halbe Stunde zum Hochfahren braucht...
__________________________________________________
VIVA ARIVA  

5497 Postings, 4988 Tage ostseebrise.Hmm

 
  
    #6
20.01.07 00:42
Ich hab gar keinen Rechner  :(


.......................................
That’s it... let’s make some money now!  

29451 Postings, 5326 Tage ScontovalutaUund isch ´abe gar kein auto..! o. T.

 
  
    #7
20.01.07 00:46

2460 Postings, 4817 Tage fritz01hab auch keinen Rechner :( o. T.

 
  
    #8
20.01.07 00:48

6198 Postings, 5940 Tage Palmengelpantani.. was willst du mir andeuten *gg*

 
  
    #9
20.01.07 00:50
hab wohl gestern zu viel genervt hier oder
(ihr müsst das jetzt nicht mit gut analysiert beurteilen)
.................................................................­.
...Palme...

 

29451 Postings, 5326 Tage ScontovalutaPantani?

 
  
    #10
20.01.07 00:52
Der  muss doch strampeln bis zum St.Nimmerleinstag!  

2460 Postings, 4817 Tage fritz01hilf o. T.

 
  
    #11
20.01.07 00:53

10765 Postings, 4972 Tage gate4shareWeiss jetzt wie man die Sucht ganz einfach

 
  
    #12
20.01.07 10:46
bekämpfen kann, und sogar noch sich glücklich und froh schätz, dass man jetzt so lebt und nur noch sporadisch mal reinschaut und schreibt.

Ariva hat da schon vor längerer Zeit, eben wohl um den Suchtgedanken  entgegenzuwirken, einige Moderatoren beauftragt völlig sinnfrei bzw. aufgrund der eigenen Meinung zu moderieren.

So ist es auf jeden fall schon mal den Usern leichter gefallen, nach so 20 unbegründeten Löschungen, und 5 Sperren, selbstverständlich alle ohne konkrete Begründung und auch ohne Nachvollziehbarkeit eines Regelverstossen in den eigenen Arivarichtlinien, sich fern zu halten, die einen besonderes intensiven Meinungsgegner unter den Mods hatten.

Allerdings, diejenigen welchen eben schön brav, bestimmten Usern aufs Maul schauen, die haben es schwerer den wahren Sinn von Ariva zu entdecken...........

Mein Rat, einfach mal schauen, ob sich nicht was abgucken kann, von so einigen "störern" hier.
Und auch es nutzt mit Sicherheit, und der Lohn, werden Löschungen und Sperrungen, wenn sich bestimmten Modes, wie beispielsweise Schwednekugel und Heal und sicher einige mehr zum Feind macht.........

Leider haben die Leute, die eine andere Meinung wie talisker, Barcode etc. vertreten weniger Chancen auf eine willkürliche Sperrung. Da hat man in der Beziehung wohl dann die falschen Leute ausgewählt.

Viel Erfolg!  

33505 Postings, 5330 Tage PantaniKlausi

 
  
    #13
20.01.07 11:04
Dich haben sie praktisch rausgemobbt.
Oder verstehe ich das falsch?

 

294 Postings, 4856 Tage initialsprengstoffnotlösung

 
  
    #14
20.01.07 11:30
also für den fall, dass ich mal rausgeworfen würde, dann wäre es glaube ich kaum aufwand mir eine neue ID zu besorgen! egal wie ich dann heissen würde- die aktienverläufe könnte ich trotzdem verfolgen! was das niveau in den foren angeht hast du zum teil schon recht- vgl die de beira threads- aber letztendlich auch wenn ich in einem forum mit nur topqualität in der information wäre, ändert das kaum etwas daran, dass ich einfach zu viel zeit vergeige! ich habs gestern abend gesehen, dass es wohl mehr leuten so geht: mein beitrag habe ich um 00:36 uhr verfasst und um 00:45 uhr hatte ich schon drei sterne und 4 antworten- wohl von "artgenossen"...
 

294 Postings, 4856 Tage initialsprengstoffkeine

 
  
    #15
23.01.07 14:49
keine weiteren süchtigen an board? na dann sollte ich mir wirklich gedanken machen...  

3241 Postings, 4905 Tage LimitlessSüchtig...

 
  
    #16
1
25.01.07 10:03
ja so ähnlich kann man es nennen. Es kommt so ganz langsam angeschlichen, irgendwann hatt es einen dann vollends gepackt, und man meint, wenn man nicht immer hier vorm pc sitzt stürzt das depot ab - oder man verpasst den supergrünen anstieg seiner aktien ... *lach!
... dabei ist es manchmal wirklich besser den dingen seinen lauf zu lassen, und schliesslich  gibt ja noch was schöneres als pc und ariva ......BLOSS grübel grübel was war es noch??? ach ja, börsenbiefe lesen... limi

 

3241 Postings, 4905 Tage Limitless das war mein 900stes

 
  
    #17
25.01.07 10:13
posting!!!
wow ... bestimmt viel mist war auch dabei gewesen ...
werde mal das mit süchtig beim tässchen kaffee überdenken...  limi  

   Antwort einfügen - nach oben