Der Crash (Original bei Geldmaschine123)


Seite 1 von 961
Neuester Beitrag: 30.07.21 09:46
Eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 25.001
Neuester Beitrag: 30.07.21 09:46 von: Geldmaschin. Leser gesamt: 3.713.721
Forum: Börse   Leser heute: 400
Bewertet mit:
54


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
959 | 960 | 961 961  >  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    #1
54
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
23976 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
959 | 960 | 961 961  >  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123Konsolidierung voraus!

 
  
    #23978
18.06.21 13:41
Scheint als läuft die Korrektur,es ist heute großer Verfallstag trotzdem haben Dow gestern und heute dürfte Dax erste Verkaufsignale senden.

Keine Kauf Verkaufempfehlung.  

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Konso im Gange

 
  
    #23979
1
25.06.21 11:24
hab einen Teil meiner Barrick Aktien deutlich günstiger zurück kaufen können.

Nun da der Dividendenball sich dem Ende neigt wird sich zeigen was in den nächsten Monaten ab geht.
Hab bei Vintage Gewinne mitgenommen und Cash für die nächste Korrektur parat zu haben.

Börsenregel Nr. 1 bei mir : Gewinn ist es erst wenn die Aktie verkauft ist. Ansonsten nur Buchgewinn.

Ansonsten schönes WE @ all und nicht zu oft auf die Kurse sehen. :- ))  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    #23980
25.06.21 11:56
Ja Konso scheint weiter zu gehen.
Barrick was war ek?
Lufthansa momentan  stark angeschlagen,
Aktionär rät stop 9,50€ und Ke voraus.
Fällt die 9,50€ könnte weiterer Rutsch anstehen!

Viele Werte weiter unter Jahreshoch obwohl Dax fast auf ATH.
Scheint nach oben gedeckelt.
Auch von mir schönes We @ all:-))  

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Geldmaschine

 
  
    #23981
1
26.06.21 15:56
hey, Barrick war durch Nachkauf der EK bei 17,80.

Hab die 200 zu 19 verkauft und 100 zu 17,70 die letzten Tage zurück gekauft :- ))
Hab aber  auch Ventage verkauft und ausreichend Cash zu haben bei Abverkauf im Sommer :- ))
 

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Lufthansa mit Vorsicht

 
  
    #23982
1
26.06.21 16:15
noch ist nicht bekannt wie die KE ablaufen soll !

KE ist nie gut für steigende Kurse.
 

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123Lufthansa jetzt am Stop vom Aktionär!

 
  
    #23983
28.06.21 16:42
Könnte nun ein größerer Rutsch anstehen.
 

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Geld frisst Hirn derzeit wieder

 
  
    #23984
1
29.06.21 11:51
als ginge die Rally ewig weiter.

LH wird aus meiner Sicht weiter fallen solange keine Details der KE bekannt werden.

Solange keine Zinsen terminiert sind wird weiter das viele Geld die Märkte hoch kaufen. Bei einigen Aktien die bei mir gut gelaufen sind über lege ich bei welchem Stand ich verkaufe oder ob ich einfach eiter laufen lasse. ( Palantir, SAP etc. )  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123Dax sackt ab 3 Welle?

 
  
    #23985
30.06.21 10:43
Dax mehrfach Test ATH!
Charttechnik  angeschlagen. Bzw mehrfach oben abgeprallt.
Reisebranche wird es anscheinend erneut hart treffen?  

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2schwer zu sagen

 
  
    #23986
1
30.06.21 16:34
hab gestern den Put zu 1,35 gekauft und eben für 3,25 verkauft.
Mehr Absacker hab ich nicht gesehen ials der Kurs treppchen weise wieder gestiegen ist.

Sollte der Dax heute ins Plus kommen kaufe ich den Schein zurück   :- )) Schein im Depot  

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Geldmaschine

 
  
    #23987
02.07.21 10:17
der Dax bemüht sich , aber die Realität lässt Ihn absacken.

Hab nun 2 x mit meinem Put auf Tagesbasis 100 % intray kassiert. Allerdings auf vorsicht und nur mit keinem Einsatz von ein paar 100.
Dennoch ist die große Geldmenge der FED etc. und die Gier der Anleger der Turbo  der Börsen.

Ich bin derzeit öfter tagsüber online und zocke ein wenig soweit es die Gelegenheit ergibt. Nun nur noch mit dem Gewinn und nicht mehr mit eigenem Geld :- ))

Neue Aktie Mr. Spex   Online Optiker an der Börse.  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123Dax rutscht!

 
  
    #23988
06.07.21 19:08
Eintagsfliege?
Es bleibt spannend,ob Dax nach erneutem Abprallen an ATH nun erneut nach oben dreht oder ob wir nun doch Gewinnmitnahmen und eine Rutschpartie sehen.


 

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Jo Jo Börse

 
  
    #23989
07.07.21 16:02
bin eben in meinen zuletzt gut verkauften DaxPut wieder rein.

Kleiner Einsatz ( der Gewinn vom letzten Zock.
Egal wie es läuft, ich verliere kein eigenes Geld.
Bei anderen meiner Depotwerte bin ich guter Dinge.
SAP und Siemens Energy z.B.   :- ))  

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Bleibt spannend

 
  
    #23990
08.07.21 10:59
der Dax steht noch 50 Pkte über dem Widerstand bei 15450 bei dem es vor wenigen Wochen zuletzt auf ATH gedreht hat.
Wird dieser Widerstand durchbrochen ist weiterer Abverkauf möglich.
Nicht vielen Bekannt ist der Automatenhandel durch SL Marken in den Depots.

Hat mir schon Minus eingebracht wenn zur Eröffnung die Marke gerissen wurde und der Kurs dann stark gedreht hat. Eröffnet die Börse weit unter der SL Marke wird sofort verkauft  !
Meinen Put lasse ich erst mal laufen.  

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Korrektur vorraus ?

 
  
    #23991
2
08.07.21 14:03
wie immer bestimmt der Ami was ab geht.

Nur noch 100 Pkt. über dem letzten fetten Absacker.
Sobald die FED Ihre Geld Kauf Programme   reduzieren oder stoppt werden die Märkte fett reagieren.

Wer meint das die 15.000 im Dax   diesen Monat oder gar diese Woche unterschritten wird ???  

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Die Börsenbildzeitung sieht dunkle Wolken

 
  
    #23992
1
08.07.21 15:17
Darüber hinaus mehren sich die technischen Verkaufssignale. Im Tagesverlauf wurde mit der 21-Tage-Linie bei 15.604 Punkten, der 15.500-Punkte-Marke und der 55-Tage-Linie bei 15.453 Punkten gleich drei Unterstützungen gebrochen. Die nächste Auffanglinie wartet bei 15.309, die einen weiteren Absturz bis 15.000 verhindern soll.

Hoffnung macht, dass der DAX in diesem Jahr schon oft unter den GD55 gefallen war, sich danach aber immer wieder erholte. Außerdem führt kein Weg an der Aktie vorbei. Das Sitzungsprotokoll der Fed deutet darauf hin, dass eine Zinserhöhung noch lange nicht im Raum steht. Und durch die sinkenden Marktzinsen verschwindet eine mögliche Alternative.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ml?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Es fehlt scheinbar

 
  
    #23993
1
12.07.21 14:32
nur noch ein Black Swarn Ereignis für die Korrektur.

Die Konjunktur Programme der Chinesen stocken,

die EZb überlegt laut die Anleihe Kaufprogramme zu reduzieren und bim Ami steigen bereits die Zinsen für Staatsanleihen auf 1,25 %.  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    #23994
1
13.07.21 13:26
Dax auf ATH
Ich denk wird schwierig ohne Konsolidierung weiter hoch zu laufen.
Fehlende Anlagealternative.  

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Geldmaschine

 
  
    #23995
19.07.21 15:55
so schnell kann es gehen, am Montag hat es einen meiner beiden Dax Put scheine mit nur 10 pkt. geschrottet.
Den anderen Schein hab ich ab Freitag mit 50 % Gewinn verkauft um den Verlust aus zu gleichen.
Heute sehe ich dem Kurs des Scheins hinterher und hätte deutlich besser performt.
Aber das siehste meist erst hinterher.
Hab Cash beiseite gestellt zum nachkaufen.

Wie siehst du Siemens Energie ? Wo mag das Tief liegen ?

Bin froh das das Unwetter nicht bis an meine Haustür das Wasser getrieben hat und einige 100 m vorher gestoppt hat.  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    #23996
19.07.21 19:14
Freue mich,dass du glück hattest bei dem Unwetter und euer Haus verschont blieb.
Für die anderen die nicht so viel Glück hatten,wünsche ich schnelle Hestellung und vor allem Gesundheit.
Aktienmarkt scheint nun angeschlagen zu sein.
Ich schau mir das ganze an und cash bleibt geparkt.
Kleine Zukäufe jederzeit möglich.
Siemens Energie sicherlich interessant aber leider noch keine Bodenbildung zu sehen.
Erneuerbare Energien sicherlich interessant aber sehr Volatil.
Eventuell 2-3 trachen als auf einmal alles!?

Keine Kauf Verkaufempfehlung
 

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Geldmaschine

 
  
    #23997
20.07.21 13:09
sieht aus als ist der Räumungsverkauf gestartet.

Hab leider meinen KO Put am Freitag mit kleinem Gewinn verkauft.  Zu früh wie ich nun sehe

Hab eben noch Kasse gemacht und Pfizer mit nettem Gewinn verkauft, da es nach fetter Korrektur aussieht.
Bei Siemens E. werde ich nun erst mal aussitzen und nicht weiter zukaufen.
Hab kleine Posi RWE eben gekauft.
Bis auf Palantir und SAP hab ich alles aus 2020 verkauft.

Also  Kurse ausblenden und später rein schauen.  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123Dax Gegenbewegung

 
  
    #23998
22.07.21 09:29
War das nur eine Bärenfalle?
Oder doch der Anfang der anstehenden Korrektur?
 

16819 Postings, 4029 Tage duftpapst2Es fehlt der Black Swarn

 
  
    #23999
22.07.21 11:38
und ein Signal der FED  zur geänderten Geldpolitik wegen steigender Inflation.

Aktuell werden  nur einzelne Werte abverkauft.
Enttäuscht bin ich nur vom aktuellen Abverkauf bei SAP trotz guter Zahlen.  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    #24000
22.07.21 12:44
Das nennt man dann wohl sell on good news.
Ich traue dem Frieden noch nicht.  

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123Dax vor Korrektur?

 
  
    #24001
1
27.07.21 20:06
Der Dax ist mehrfach in dem Widerstandsbereich 15700-15800 gescheitert.
Nun kommt durch China als auch aus charttechnischer Sicht Verkaufsdruck.
Da momentan ebenfalls dünne Umsätze  Saisonel bedingt sowie September Oktober crashmonate sind
Ist Vorsicht geboten.
Steigende Zinsen ,Konjunkturabschwächung dürften ebenfalls die Charttechnik negativ tangieren.

Keine Kauf Verkaufempfehlung.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...korrektur-bedarf-20204591.html
 

13703 Postings, 4308 Tage Geldmaschine123Monte de Paschi vor Teilübernahme?

 
  
    #24002
30.07.21 09:46

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
959 | 960 | 961 961  >  
   Antwort einfügen - nach oben