Das Schicksal von klugen Menschen


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 06.05.12 19:30
Eröffnet am: 22.01.08 13:24 von: Schwachmat Anzahl Beiträge: 143
Neuester Beitrag: 06.05.12 19:30 von: boersalino Leser gesamt: 10.366
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
41


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

6383 Postings, 7173 Tage SchwachmatDas Schicksal von klugen Menschen

 
  
    #1
41
22.01.08 13:24
Das Schicksal von klugen und weitsichtigen Menschen ist, daß all die vielen törichten und kurzsichtigen Menschen um sie herum permanent darum bemüht sind, sie auf ihre niedrigere Ebene hinab zu ziehen um sie mit ihrer Dummheit anzustecken.
Zwar kann der Kluge sich dumm stellen wenn er will, doch befriedigt ihn das keineswegs und auf Dauer läuft er damit Gefahr selbst zu verblöden.
Der Dumme dagegen kann sich nicht klug stellen, auch wenn er gerne wollen würde.

Das Schicksal eines Propheten ist, daß niemand ihn ernst nimmt, bis seine Prophezeihungen eintreffen. Und wenn seine Prophezeihungen schließlich tatsächlich eintreffen, hassen ihn seine Mitmenschen dafür, weil sie ihm nicht geglaubt und entsprechend gehandelt haben, statt dessen eher gegenteilig sich noch tiefer in den Dreck gefahren haben.

Die Wahrheit passiert dabei drei Stufen:
Zuerst wird sie verspottet, dann wird sie angefeindet und zuletzt wird sie als Selbstverständlichkeit akzeptiert.

Nun frage ich Euch, ob die Dummen tatsächlich weniger leiden als die Klugen, oder ob dies nur oberflächlich so erscheint und sie am Ende größes Leid erfahren und wie ihr im Zeitalter der Universalbetrugs und der Totalverblödung damit umgeht?



 
117 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

5587 Postings, 4073 Tage Walkürchen2Und Walli, liebes zockerlillychen

 
  
    #119
3
19.06.11 22:41
ist ebenso wenig mein Name, wie es deines Geistes kecke Beute ist.  

25797 Postings, 5249 Tage zockerlillydann, nenn doch andere auch bei ihrem richtigen

 
  
    #120
19.06.11 22:43
nick. was willste denn jetzt? iss mal was.  

25797 Postings, 5249 Tage zockerlillyund nun wirklich tschüssi.

 
  
    #121
1
19.06.11 22:45
das nimmt geilomaticozüge an;)  

29411 Postings, 5317 Tage 14051948KibbuzimWow

 
  
    #122
3
19.06.11 22:46

59073 Postings, 7601 Tage zombi17Oh, negative Schwingungen,

 
  
    #123
2
19.06.11 22:49
scheiß Karma.

Sowas gibt Magengeschwürde.  

30196 Postings, 5999 Tage ScontovalutaFür das Wort "subtil" hat mir mal jemand die

 
  
    #124
2
19.06.11 22:51
Freundschaft gekündigt..

Hat mir damals sehr weh getan!  

59073 Postings, 7601 Tage zombi17Dann war das kein Freund!

 
  
    #125
1
19.06.11 22:51
Sowas steckt man mit der linken Arschbacke weg.  

5587 Postings, 4073 Tage Walkürchen2kotz dich daheim aus, lilly

 
  
    #126
19.06.11 22:53
und wenn du schon nach zwei Sekunden wieder vergessen hast, was du geschrieben hast, bzw. möglicherweise gar nicht verstehst, was du überhaupt meinst, mit dem was du sagst, rate ich:
einfach mal die Seele baumeln lassen und über das kind sprach.....

"der kaiser ist ja nackt";-)

nachdenken.

Gute Besserung!  

52356 Postings, 3972 Tage boersalinoZum Ende Glucksmann:

 
  
    #127
19.06.11 22:59

"Jedem seine Dummheit, man beklage das nicht, denn die unverhoffte Begegnung mit dieser Intimfeindin kann einen banalen Lebenslauf in ein Schicksal verwandeln." (a.a.O., S. 13)

Danke! B.

 

30196 Postings, 5999 Tage ScontovalutaEs war ein Mädchen...

 
  
    #128
19.06.11 23:06

1813 Postings, 6373 Tage gurke24448Dummheit..

 
  
    #129
2
20.06.11 05:49
Dummheit ist die einzige Krankheit, unter dem die Anderen leiden.  

52356 Postings, 3972 Tage boersalinoNee:

 
  
    #130
2
20.06.11 06:23

"Leiden Sie auch so unter Blähungen, Herr Assessor?"

"Nur unter den Ihren, Herr Geheimrat!"

Womit wir bei den kompetenten Einmischungen wären......

 

5587 Postings, 4073 Tage Walkürchen2Rischtisch:

 
  
    #131
4
20.06.11 06:30
Vor zwei Jahren hatte ich Schizophrenie,
aber jetzt, sind wir geheilt!  

52356 Postings, 3972 Tage boersalinoDummheit ist immer

 
  
    #132
3
20.06.11 16:01

Dummheit der Andersdenkenden!

Hat mal ne legendäre Revoluzzerin aus Luxemburg gesagt, glaub ich..oder so ähnlich jedenfalls!

 

10616 Postings, 4518 Tage rüganer=)))Was nützt einem das Dach über dem Kopf,

 
  
    #133
6
20.06.11 20:39
wenn ein unzufriedenes Weib mit darin wohnt ?

34978 Postings, 5948 Tage Jutointelligenz ist gerecht verteilt

 
  
    #134
6
20.06.11 20:58
jeder meint,
er hätte genug davon.  

6679 Postings, 5179 Tage swedenman kann sich auch alles durch

 
  
    #135
2
20.06.11 21:55
den Suff verderben, also Vorsicht!

Mir kann das natürlich nicht passieren....  

1976 Postings, 3932 Tage Stargater@Boersi.. zu #107

 
  
    #136
20.06.11 22:11
konnte leider nicht contribuieren  ( was dazu beitragen.) Muß auch mal ans Geld verdienen
denken.

oder wie der Lateiner sagt.

„Pecunia non olet“  

52356 Postings, 3972 Tage boersalinoNee, jetzt mal ehrlich:

 
  
    #137
2
20.06.11 22:13

Wie kann man mir für die Verballhornung des weisen Diktums von Rosa Luxemburg 2 mal "interessant" geben????

Das verdient entweder "saublöd" oder mit Nachsicht "witzig"!!!! Echt jetzt.

 

1976 Postings, 3932 Tage Stargaterzum thema Wissen / Vverstand

 
  
    #138
2
20.06.11 22:20
Wissen sollte man durch Weisheit ersetzen,
dadurch wird Sorge schwinden.
Alles nur mit dem Verstand zu erfassen wollen,
wird Weisheit vertreiben.
Laotse  

1976 Postings, 3932 Tage StargaterUnd noch was für die Nacht

 
  
    #139
2
20.06.11 22:27
"Der Himmel hat den Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben: Die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen."

- Immanuel Kant -  

6679 Postings, 5179 Tage swedenman muss eben saublöd

 
  
    #140
3
20.06.11 22:42
oder witzig sein, aber das mit "Nachsicht".  

597 Postings, 3466 Tage MaxGreeeenich bin zu blöd für dumm

 
  
    #141
06.05.12 12:11
ich habe mich damit abgefunden zu den Schlauen zu gehören  

52356 Postings, 3972 Tage boersalinoIn den marcken von Galla und von der Mynnren

 
  
    #142
06.05.12 12:25
Brytanien warn zwen konig by alten zyten, die waren gebrudere von vatter und von mutter, und sie hatten zwo schwester zu wybe. Der eyn von den zweyn konigen hieß Ban, und der ander konig was geheyßen Bohort von Gaules.

So steht es in der mittelalterlichen Handschrift, dem Prosalancelot, welcher ganz nah an meinem PC steht. (R. Kluge: LANCELOT, Bd. I -III)  

52356 Postings, 3972 Tage boersalinoIch hab mich voll in der Zeitleiste vertan ...

 
  
    #143
1
06.05.12 19:30

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben