Daqo New Energy die neue China-(Top)Solaraktie


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 11.09.14 12:48
Eröffnet am: 19.10.10 13:32 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 115
Neuester Beitrag: 11.09.14 12:48 von: ollipe3 Leser gesamt: 20.279
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 3
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

15873 Postings, 4389 Tage ulm000Daqo New Energy die neue China-(Top)Solaraktie

 
  
    #1
8
19.10.10 13:32
Das chinesische Solar-Unternehmen Daqo New Energy hat vor knapp zwei Wochen einen erfolgreich Börsengang hingelegt. Die Aktie kam zu 9,50 $ an die Börse und liegt aktuell bei 13,40 $ - also ein Plus von 40% in knapp zwei Wochen.

Daqo ist auf die Herstellung von Polysilizium spezialisiert und produziert in der westchinesischen Stadt Chongqing. Da Polysilizium im Laufe des Jahres sehr teuer geworden ist (Anfang 2010 lag das kg bei 50 $, in Q2 um die 60 $, im August/September schon zwischen 70 bis 75 $ und aktuell zwischen 80 bis 90 $ - für kleinere Transaktionen wurden auf dem Spotmarkt schon über 100$ im Oktober pro kg bezahlt) könnte Daqo in den nächsten Wochen/Monate ein Top-Performer werden. Laut Daqo-Angaben beträgt ihr Herstellungspreis für ein kg Polysilizium 31 US-Dollar. Daqo hat eine jährliche Fertigungskapazität von rd. 2.800 Tonnen Polysilzium. Wie profitabel das Polysiliziumgeschäft überhaupt ist, zeigt Wacker Chemie auch recht eindrucksvoll, denn Wacker Chemie arbeitete im 1.Halbjahr, da waren die Preise noch nicht so hoch wie heute, in diesem Segment mit einer EBITA-Marge von knapp über 50% !!!

Hintergrund für die stark angestiegenen Polysiliziumpreise ist die enorme Nachfrage bei den Solarmodulen und den  neu aufgebauten Zellfertigungskapazitäten. Die ganz große Frage für Daqo wird sein wie lange bleiben diese hohe Polysiliziumpreise auf diesem sehr hohen Niveau und steigen sie sogar bis Jahresende noch an ??  

Was nächstes Jahr kommen wird, ist derzeit wohl kaum vorauszusagen, aber dass die Polysiliziumpreise dann kräftig nach unten rasseln werden ist höchst unwahrscheinlich, denn alleine drei der vier größten Zellbauer JA Solar (1.500 MW), Motech (1.100 MW) und Gintech (800 MW) bauen ihre Zellfertigungskapazitäten im kommenden Jahr um über 2.000 MW massiv weiter aus.  Alle Zell- und Modulhersteller investierten in Q2 und Q3 zusammen 1,7 Mrd. $ in neues PV-Fertigungsequipment und auch das spricht dafür, dass die Polysiliziumpreise im kommenden Jahr nicht wieder massiv fallen werden. Um die neuen Fertigungskapazitäten auslasten zu können ist sogar davon auszugehen, dass es wieder zu längerfristigen Polysiliziumabnahme-Verträgen kommen wird. Zwar keine Verträge über 10 Jahre wie vor drei Jahren in der PV-Branche noch Gang und Gebe war, denn solch riesige Fehler wird die PV-Branche wohl nicht mehr machen, aber Verträge über ein oder zwei Jahre sollten dann die Polysiliziumpreise schon relativ hoch halten können, auch wenn die Nachfragedynamik in 2011 bei PV deutlich nachlassen sollte. Jedoch ist von einer jährlichen Steigerungsrate bei PV von 20% schon auszugehen.

Daqo ist extrem von der Preisentwicklung bei Silizium abhängig und zum anderen von guten Finanzierungsmöglichkeiten, da gerade Investitionen in neue Produktionskapazitäten zur Herstellung von Polysilizium sehr hoch sind. Siehe Solarworld mit dem neuen Werk in Qatar. Bis Q3 2012 will Solarworld dort eine neue Polysiliziumproduktion hoch ziehen mit einer Jahreskapazität von 3.800 Tonnen. Kosten soll das Ganze rd. 500 Mio. $.

Daqo will ihre Aktivitäten auf die Herstellung von Wafer, Zellen und Module ausweiten. Im Mai diesem Jahres hat Daqo schon eine neue Modulproduktion mit einer Jahreskapazität von 200 MW in Nanjing in Betrieb genommen. Jedoch dürfte das in den nächsten Monaten nur ein Nebenkriegsschauplatz für die Daqo-Aktien sein, denn der Kurs dürfte überwiegend vom Polysiliziumpreis determiniert sein und Daqo könnte auch locker mit einem Polysiliziumpreis von um die 60 $/kg sehr gut leben.  
89 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

15873 Postings, 4389 Tage ulm000Top 20 der Polysiliziumproduzenten 2011

 
  
    #91
17.05.11 14:02

nach den Fertigungskapazitäten für Solar und/oder Halbleiter.

Die angegebenen Fertigungskapazitäten beziehen sich immer auf das Jahresende.

 
 
 
2009
2010
2011e
2012e
 
 
 
 
 
 
 
1.
GCL Poly
China
7.300 t
21.000 t
46.000 t
65.000 t
2.
OCI Chemical
Korea
12.500 t
27.000 t
42.000 t
62.000 t
3.
Hemlock
USA
19.000 t
22.000 t
36.000 t
46.000 t
4.
Wacker Chemie
Dtschl.
18.000 t
28.000 t
35.000 t
52.000 t
5.
LDK
China
4.000 t
11.000 t
25.000 t
????
6.
REC
Norw.
7.000 t
13.000 t
17.000 t
????
7.
MEMC
USA
6.500 t
10.000 t
14.000 t
15.100 t
8.
Tokuyama
Japan
6.000 t
7.500 t
9.200 t
9.200 t
9.
Renesola
China
200 t
3.000 t
8.500 t
????
10.
M.Setek
Japan
2.000 t
3.000 t
7.000 t
7.000 t
11.
Sun Earth Solar
China
3.000 t
3.000 t
6.000 t
9.000 t
12.
Woongjin Energy
Korea
0 t
1.000 t
5.000 t
6.000 t
13.
Elkem Solar
Norw.
1.000 t
3.000 t
5.000 t
6.000 t
14.
Mitsubishi
Japan
3..000 t
4.000 t
5.000 t
6.000 t
15.
China Silicon Corp.
China
4.000 t
5.000 t
5.000 t
????
16.
Hankook Silicon
Korea
0 t
1.600 t
4.800 t
10.000 t
17.
Hoku
USA
1.200 t
2.400 t
4.800 t
7.200 t
18.
KCC Group
Korea
0 t
3.000 t
4.500 t
6.000 t
19.
Daqo
China
1.500 t
3.000 t
4.300 t
7.300 t
20.
Siliken
Span.
1.000 t
2.400 t
4.200 t
4.200 t
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fertigungskapazitäten
Top20 2011
 
94.200 t
173.900
288.300 t
373.500 t
 
Wachstum absolut
 
N.A.
79.700 t
114.400 t
85.200 t
 
Wachstum in %
 
N.A.
85%
66%
30%

 

15873 Postings, 4389 Tage ulm000Polysiliziumproduktion von 2009 bis 2012e

 
  
    #92
17.05.11 14:18

Die angegebenen Prognosezahlen beziehen sich alleine auf die Polysiliziumproduktion und sind natürlich nicht identisch mit den Fertigungskapazitäten in meiner Top 20-Liste.

Die neuen Fertigungskapazitäten kommen natürlich immer erst im Laufe eines Jahres auf den Markt, die Ramp Up-Fase für die neuen Fertigungskapazitäten benötigen schon einen recht langen Zeitraum und so dauert es schon ein paar Monate bis die neuen Fertigungskapazitäten voll ausgelastet werden können, es stehen immer mal wieder Wartungsarbeiten an bzw. Upgrades werden bei den Anlagen durchgeführt und schlußendlich sind auch einige Polysiliziumhersteller schon alleine nachfragebedingt nicht zu 100% ausgelastet. Nicht zu vergessen, es gibt Sonntage und Feiertage. So entsteht dann eine große Differenz zwischen verfügbaren Fertigungskapazitäten und der tatsächlichen Produktion.

 
2009
2010
2011e
2012e
 
 
 
 
 
Produktion
90.000 t
145.000 t
195.000 t
240.000 t
Halbleiter
- 14.000 t
- 25.000 t
- 28.000 t
- 29.000 t
Solar
76.000 t
120.000 t
167.000 t
211.000 t
 
 
 
 
 
Wachstum
Solar-Poly in t
28.000 t
44.000 t
47.000 t
44.000 t
Wachstum
Solar-Poly in %
58%
58%
39%
26%
 
 
 
 
 
Quotient
Poly kg in GW
8,7
6,6
6,3
6,2
Produktion Poly
In GW
8,7 GW
17,7 GW
26,6 GW
34,0 GW
 
 
 
 
 
Wachstum/GW
absolut
3,9 GW
9,0 GW
8,9 GW
7,4 GW
Wachstum/GW
In Prozent
81%
103%
50%
28%

Die Angaben sind Durchschnittswerte von iSuppli und Bloomberg New Energy Finance

Zum Vergleich der Verlauf der Zell- und Waferkapazitäten:

 
2010
 
2011e
 
 
 
 
Wafer-Fertigungskapazitäten
Top 30
23.140 MW
 
37.665 MW
Wachstum absolut.
11.140 MW
 
14.525 MW
Wachstum in %
108 %
 
63 %
 
 
 
 
Zellfertigungskapazitäten
27.600 MW
 
46.000 MW
Wachstum absolut
15.600 MW
 
18.400 MW
Wachstum in %
130 %
 
67 %
 
 
 
 
Zubau PV
18.200 MW
 
20.300 MW
Wachstum absolut
10.900 MW
 
2.100 MW
Wachstum in %
149 %
 
12 %

Die Angaben zu den Zell- und Waferkapazitäten stammen von mir.

 

87 Postings, 4017 Tage kevinNZwas ist los bei daqo????

 
  
    #93
06.06.11 21:32

weiß jemand warum daqo so massiv verliert die letzten Tage, liegt es nur an einem Analysten Rating

Sell 8 Dollar, wobei ja Daqo im 1. quartal  fast 1 dollar pro Aktie verdient hat, der Polysilizium Preis ist ja

auch weiter gesunken und ist bei knapp über 50 dollar/kg.

würdet ihr jetzt zukaufen?

 

15873 Postings, 4389 Tage ulm000Bei Poly wird es auch zu Überkapazitäten kommen

 
  
    #94
07.06.11 14:55
Daqo wird die Überkapazitäten in der 2.Jahreshälfte mal ganz sicher zu spüren bekommen. Zudem ist der rasante Preisverfall auf dem Poly-Spotmarkt von 78 $/kg auf aktuell um die 55 $/kg schon richtig schnell. Hätte ich so vor ein paar Wochen nicht erwartet. Könnte gut möglich sein, dass wir in der 2.Jahreshälfte auf unter 50 $/kg liegen.

Mit dem Modul- und Wafergeschäft wird Daqo bei den derzeitigen Preisen wohl eher Verluste als Gewinne einfahren.

Denke mal Q2 wird noch ordentlich ausfallen, aber Q3 und Q4 wird deutlich schlechter ausfallen wie das Q1-Ergebnis. Übrigens gesteht Collins Steward Daqo nur ein 2012er KGV von 5 zu.

Bei dem Aktienkurs wäre Daqo sicher hoch interessant, aber auch viele andere China-Solaris sind bei den derzeitigen Kursniveaus hoch interessant. Nachteil von Daqo: Man ist halt ein recht kleiner Player im Poly-Markt und wenn man die Poly-Kapazitäten ausbauen möchte, dann muss man verdammt viel Geld in die Hand nehmen.  

15873 Postings, 4389 Tage ulm000Daqo kürzt Q2-Prognose

 
  
    #95
04.07.11 18:56
Ich habw es ja schon zum Q1-Ergebnis geschrieben und auch danach, dass Daqo den Preissurz bei Polysilizium deutlich zu spüren bekommen wird. Dass es schon in Q2 so massiv der Fall sein wird, habe ich so nicht erwartet. Q3 wird dann wohl noch ein Stück problematischer werden.

Daqo hat ihre Q2-Umsatzgudiance von 92 bis 95 Mio. $ um satte 23% auf 70 bis 71 Mio. $ revidiert.

Bin schon echt überrascht, dass Daqo den Preisrutsch von Polysilzium vom Hoch diesem Jahr von 78 $/kg in Q1 auf aktuell 55 $/kg so schnell zu spüren bekommen wird. Nach einem EPS von 0,99 $ in Q1 werden es wohl in Q2 wohl keine 0,60 $ werden und Q3 wird dann noch ein gutes Stück schwächer.

Der Link dazu:

http://www.pv-tech.org/news/...owers_2q_revenue_and_shipment_guidance
("Polysilicon producer Daqo lowers 2Q revenue and shipment guidance")

Warum Daqo so spät ihre Q2-Guidance revidiert ist nicht schön, denn das hätte Daqo auch schon vor ein paar Wochen wissen müssen.  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Daqo New Energy Q3 Zahlen

 
  
    #96
15.11.11 22:36
Umsatz 59,6 Mio. $
Gross Profit 19,9 Mio. $
Brutto Marge 33 %

Net Income 12,4 Mio. $
Netto Marge 21 %

Shares ADS  35,14 Mio.

ich kann mich auch täuschen,aber wenn ich mir den chart so betrachte sind 2,21 $ (börsenkurs) relativ wenig für ein unternehmen das eine so schöne nettomarge hat.  

87 Postings, 4017 Tage kevinNZDaqo 2012 weiter profitabel?

 
  
    #97
16.11.11 16:33


stimmt schon das daqo noch profitable ist nur wie sieht es in 2012 aus?
unvorhersehbar was hier passiert bei dem massiven Ausbau der Poly-Kapazitäten der eine oder andere Polyproduzent wird bestimmt auf der Strecke bleiben wobei daqo ja  zwischen 25-30$/kg Produktionskosten hat mag sein dass Sie die Durststrecke überstehen aber in 2012 wird man wohl nichts verdienen? die Modulproduktion kann daqo wohl aufgeben dort werden bestimmt nur Verluste eingefahren.
hat daqo Langzeitverträge mit festgesetzten Preisen? der Preis für Poly kann auch unter 20$/kg fallen!
Polypreis aktuell:

http://pv.energytrend.com/


Poly2011/11/16 00:00 updatePoly
Item                              High      Low       Avg                      
Poly Price (Per KG)     35.00     23.00     28.200     -6.31 %

 

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Daqo new Energy 1,88 $

 
  
    #98
18.11.11 11:18
-16% in New York

wo liegt der Break Even von Daqo bei der Polyproduktion?  

87 Postings, 4017 Tage kevinNZRallye bei Daqo

 
  
    #99
08.01.12 18:55

am 20.12 bei 1.09 Euro am 6.01 bei 1,60 ca. 50% plus! habe vor Weihnachten ernsthaft überlegt hier einzusteigen

bin aber dann mit einer ersten Position in Power-One rein bei 2,90. ich wurde bei daqo im Juni ausgestoppt

bei 7 Euro und war zum Glück in keiner weiteren Solar-Aktie investiert bis Ende Dezember. wobei ich 2012 im regenerativen Bereich durchaus Chancen sehe bin aber sehr vorsichtig mit Investitionen und auch  nur mit Stoploss.

 

 

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Poly Preis

 
  
    #100
23.02.12 12:49
Poly Price (Per KG):

High 34.00
Low 27.00
Avg 29.680
Chg 0 %
                              §
Die schnelle Ausbau der Polysiliziums-Kapazitäten, führte unweigerlich zu einem Überangebot und damit verbunden setzte ein Preisverfall ein.

In Q3/2011 machte Daqo New 59,6 Mio. $ Umsatz, davon:

53,0 Mio. $ für den Polysilizium Verkauf (1,022 MT) ~ 51,86 $/kg*
3,0 Mio. $ für Waferverkäufe
2,8 Mio. $ für PV Module
0,7 Mio. $ für "module processing service fee"

*in Q2/2011 erzielte Daqo New 63 Mio. $ (1,001MT) ~ 62,93 $/Kg

demzufolge ist der Preis je Kg den Daqo New erzielen konnte um 11,08 $/Kg gesunken.

Ausblick Q4/2011:

Polysilizium 800-850 MT
Wafer 16 MW
Module 14 MW  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Erwartungen 4.Quartal

 
  
    #101
07.03.12 07:50
DQ's Q4 Earnings Estimate

Revenues: $40m
Shipments: 825mt polysilicon, 16MW wafer, 8MW module, 6MW oem
Asps: $30/kg polysilicon, $0.35/watt wafer, $0.95/watt module, $0.35/watt oem
Unit Cost: $30/kg polysilicon, $0.42/watt wafer, 1.00/watt module, $0.35/watt oem
COGS: $24.8m + $6.7m + $8m + $2m = $41.5m
Gross Loss: -$1.5m
Gross Margin: -$1.5m / $40m = -3.8%
Operating Expenses: $4.5m
Net Interest Expense: $2m
Subsidy Income: $1.5m
Tax Benefit: $0.5m
Net Loss: -$6m
Diluted Share Count: 35.2m
EPS: -0.17  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Polypreis im freien Fall

 
  
    #102
15.03.12 09:15
PV Spot Price (US$)
Poly Price (Per KG)
2012/03/14 00:00 updatePoly
Item
High 29.00
Low        24.50
Avg        26.860
Chg           -5.36 %
                    §
wer kann da noch gewinnbringend produzieren?  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Abschreibungen reißen Daqo im 4. Quartal ins Minus

 
  
    #103
21.03.12 12:32
gross loss: 11.2m $ (beinhaltet: $10.6 million inventory write-down)
bereinigter gross loss: 0.6m $

operating loss: 49.9m $ (beinhaltet: provision of fixed assets impairment of $38.5 million and inventory write-down of $10.6 million)
bereinigter operting loss: 0.8m $

Umsätze:

25,1 Mio. $ für den Polysilizium Verkauf (834 MT) ~ 30,09 $/kg
 9,8 Mio. $ für PV Module (9.6 MW) ~ 1,02 $ pro Watt
 2,9 Mio. $ für Waferverkäufe (7.8 MW)
 0,4 Mio. $ für "module processing service fee"


EK Quote ging von 64,4 % auf 51,5 % zurück.  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Erwartungen Q1/2012

 
  
    #104
19.05.12 13:25
For the first quarter 2012, Daqo guided polysilicon shipment to range between 800-900 metric tons, with 16-17MW wafer, 2.9MW branded module, and 2.4MW oem services. From this guidance along with metrics given in its Q4 earnings conference call, a first quarter 2012 earnings estimate has been compiled below. As usual, this estimate mostly represents operational figures and excludes unannounced gains or charges the company may record.

DQ Q1 Earnings Estimate:

Revenues: $29m
Shipments: 850mt polysilicon, 16MW wafer, 3MW module, 2MW oem
ASPs: $28/kg polysilicon, $0.31/watt wafer, $0.85/watt module, $0.07/watt oem
COGS: $31m
Gross Loss: -$2m
Gross Margin: -$2m / $29m = -6.9%
Operating Expenses: $3.5m
Net Interest Expenses: $2.5m
Subsidy Income: $2m
Tax Benefit: $1m
Net Loss: -$5m
Diluted Share Count: 35.2m
EPS: -0.14

Quelle: http://seekingalpha.com/article/...ew-for-daqo-new-energy?source=feed  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Polypreis

 
  
    #106
21.05.12 14:20
The Company generated revenues of $25.7 million from 964 MT polysilicon sold.

Daqo New bekommt 26,66 $/kg

das dürfte weit unter produktionskosten liegen, nur so ist die bereits stark negative bruttomarge zu erklären  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Daqo Q2/2012

 
  
    #107
21.08.12 15:51
ein Absturz auf Raten...mittleerweile ist sogar die Brurromarge negativ.

"The Company generated revenues of $23.6 million from 1,028 MT of polysilicon sold..."

Das entspricht gerade einmal noch 22,96$ / Kg

zu wenig um sich langfristig am markt halten zu können  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Daqo Q3/2012

 
  
    #108
30.11.12 15:14
Gesamtumsatz: 21,1 Mio. $

"The Company generated revenues of $19.4 million from 1,001 MT of polysilicon sold"

Macht einen Preis von 19,38 $ / je Kg  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Daqo New mit re-Split 5:1

 
  
    #109
21.12.12 16:18
um Nasdaq Delisting zu entkommen

der Schlusskurs am 20.12. war 1,20 $

x 5 = 6 $

Aktie steht momentan bei 5,68 $

sehe hier noch luft bis 3,5 $  

87 Postings, 4017 Tage kevinNZdaqo bei 6,40 Euro?

 
  
    #110
15.01.13 21:19

ist daqo wirklich innerhalb der letzten 3 Wochen auf wieder 6,40 Euro gestiegen von um die 1 Euro?

 

 

87 Postings, 4017 Tage kevinNZah ok re -split hab esgerade gelesen

 
  
    #111
15.01.13 21:20

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Daqo New

 
  
    #112
07.09.13 20:54
wäre gut wenn man dieses thread mit der "neuen" daqo new aktie verlinken könnte...

am 11.09 gibts zahlen  

2072 Postings, 4854 Tage Joschi307Q2/2013 Daqo New

 
  
    #113
11.09.13 13:05
Polysilicon shipments were approximately 975 metric tons, or MT. Wafer shipments were 7.1 million pieces. We also shipped 41 MT of multi-crystal silicon blocks to our customers.

The Company generated revenues of $16.4 million from polysilicon, compared to $11.3 million in the first quarter of 2013, and $23.6 million in the second quarter of 2012. The increase from the first quarter of 2013 was primarily due to higher sales volume. The decrease from the second quarter of 2012 was primarily due to lower sales volume combined with lower average selling prices.

The Company generated $7.1 million from sales of wafers, compared to $1.7 million in the first quarter of 2013 and $2.8 million in the second quarter of 2012. The increase from the first quarter of 2013 and the second quarter of 2012 both were primarily due to higher sales volume.

The Company also generated $4.3 million from other businesses, such as sales of multi-crystal silicon blocks.

16,4 Mio. $ / 975 MT = 16,82 $ je kg  

714 Postings, 2587 Tage Homer_Simpsonmal eine Verlinkung zur "neuen" Aktie

 
  
    #114
13.01.14 11:37

4 Postings, 2209 Tage ollipe3Löschung

 
  
    #115
2
11.09.14 12:48

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 11.09.14 14:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Pöbel-ID

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Lucky79, Max P, noidea, Jico, Qasar, tschaikowsky, warumist, waschlappen