CREE / Veeco / VISHAY


Seite 1 von 20
Neuester Beitrag: 26.09.19 20:32
Eröffnet am: 22.01.10 09:21 von: Ralfus Anzahl Beiträge: 490
Neuester Beitrag: 26.09.19 20:32 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 117.579
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
15


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20  >  

4362 Postings, 4986 Tage RalfusCREE / Veeco / VISHAY

 
  
    #1
15
22.01.10 09:21

Das wird SPANNEND !!!
Es gibt ja nicht nur Aixtron, Dialog und Manz in Deutschland zu kaufen.
Laßt uns doch mal etwas über den Tellerrand schauen...

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.10 07:27
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusEin paar Infos

 
  
    #2
3
24.01.10 22:40
CREE INC. Registered Shares DL -,005
Silicon Drive4600
27703Durham, NC
Tel.: +1 919 313 5300
Fax : +1 919 313 5452
http://www.cree.com
eMail: investorrelations@cree.com
    25.06.Geschäftsjahresende§
WKN   891466  
ISIN US2254471012
Symbol CR6


VEECO INSTRUMENTS INC. Registered Shares DL -,01
http://www.veeco.com/
Investor Relations Contact
Debra Wasser
investorrelations@veeco.com
Anzahl der Aktien   37.777.000  
WKN   896007  
ISIN US9224171002
Symbol VEO
Veeco's fourth quarter and full year 2009 financial results will be reported in early February 2010.

Vishay Intertechnology, Inc.
63 Lancaster Avenue
Malvern, PA 19355-2143
Tel.: +1 - 610 - 644 - 1300
Fax : +1 - 610 - 296 - 0657
http://www.vishay.com
Anzahl der Aktien 172.284.000
WKN   861320  
ISIN US9282981086
Symbol VSH
Webcast
Vishay Intertechnology, Inc.
Q4 2009 Earnings Conference Call
Tuesday, February 9, 2010, 10:00 AM ET

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusCREE - Die Zahlen sehen gut aus - Wachstum!

 
  
    #3
4
28.01.10 22:28

4362 Postings, 4986 Tage RalfusLöschung

 
  
    #4
1
29.01.10 08:05

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.10 07:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - in der Fussnote weglassen!

 

 

Optionen

417 Postings, 4971 Tage tokyohotelWas soll das?

 
  
    #5
29.01.10 09:24
willst Du uns verarschen?  

4362 Postings, 4986 Tage RalfusVishay -s New Power SMD White LEDs

 
  
    #6
2
01.02.10 21:49

4362 Postings, 4986 Tage RalfusNeues Kursziel der UBS - Analysten - unkommentiert

 
  
    #7
1
05.02.10 08:50
UBS - Veeco Instruments neues Kursziel

08:20 04.02.10

Rating-Update:

Zürich (aktiencheck.de AG) - Ahmar Zaman, Analyst der UBS, stuft die Aktie von Veeco Instruments (Profil) unverändert mit "buy" ein. Das Kursziel werde von 40,00 auf 44,00 USD angehoben. (04.02.2010/ac/a/u)  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco weiterhin "buy"

 
  
    #8
1
05.02.10 10:51

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco schlägt Prognosen

 
  
    #9
1
09.02.10 06:45
Der Spezialist für Oberflächenmeßtechnik Veeco Instruments erzielt im vierten Quartal einen Gewinn von 0,41 Dollar pro Aktie und übertrifft damit die Erwartungen von Wall Street um 7 Cent.
http://www.finanznachrichten.de/...nosen-udn-erhoeht-ausblick-009.htm  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusSuper Zahlen - es wird richtig Geld verdient !

 
  
    #10
3
09.02.10 08:28

1377 Postings, 4271 Tage hoomerAnalysten-Erwartungen getoppt

 
  
    #11
1
11.02.10 06:52
das sind doch sehr erfreuliche Zahlen welche der Aktien richtisch Schub verleihen sollten:
http://www.transworldnews.com/NewsStory.aspx?id=182908&cat=12  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco "overweight"

 
  
    #12
1
12.02.10 09:37
mit einem neuen Kursziel von 44$. Die positiven Analystenmeldungen häufen sich.

http://www.streetinsider.com/Analyst+Comments/...timates/5334257.html  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco GEN10 System

 
  
    #13
1
17.02.10 06:44
erneut eine positive Meldung von Veeco:
http://www.compoundsemiconductor.net/csc/...0YEAR%20FOR%20VEECO%20MBE

Nachdem die Aktie gestern bei den Amis mit einem Plus von fast 6% geschlossen hat und mit Unterstützung der obenstehenden Meldung, sollte es bei uns heute erneut ein paar Prozente nach Norden gehen. Auch die Charttechnik ist weiterhin voll auf grün (soweit dies eine Chartanalyse-Anfänger beurteilen kann).  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusVEECO in Deutschland gehandelt heute nur aufwärts

 
  
    #14
3
17.02.10 21:47
Super von Dir hoomer,daß Du auch Deine Infos mit einfliessen läßt.
Charttechnisch gibt es seit März 2009 nur eine Richtung - steil aufwärts.
Auch heute wieder ein neues Intradayhigh.
Die Schlußglocke ist in US noch nicht durch - aber nur geringe Abgaben nach hinten raus.
VECO (Common Stock)
  Exchange§NASDAQ GS (US Dollar)
     Price    $36.69§
Change (%) Stock is Down 0.5 (1.34%)
    Volume 1,506,833§
Today's Open $37.27
Previous Close $37.19
Intraday High $38.09        (!!!)
Intraday Low $36.67
52 Week High $37.57
52 Week Low $3.22

Hatte bisher ein absolut guten Lauf und bin zuversichtlich,daß wir noch lange nicht am Ende der Fahnenstange sind.
Auch Aixtron heute mit Höhenflugen.
Cree legte ebenso zu.
Vishay arbeitet sowieso sein "Nachholpotential" ab und überflügelt seit einigen Tagen seine Mitstreiter.
Mal 'ne Frage an alle Interessierten: wollen wir auf Dollar-Basis in US gehandelt oder auf EURO-Basis in Deutschland gehandelt diskutieren?
Ich handle die Werte in Deutschland über meinen Flatex-Broker und hatte schon viele Boardmail-Anfragen diesbezüglich.
Natürlich sind die Umsätze in US riesig im Verhältnis zu den in Deutschland gehandelten Stückzahlen,aber ich habe ja auch Zeit und mit diesen Werten bestimmt den richtigen Riecher (langer Atem).
Wünsche erfolgreiche Trades und dranbleiben  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerInsider Verkauf

 
  
    #15
1
20.02.10 11:20
ich weiss nicht gneau was ich davon halten soll:
http://www.gurufocus.com/news.php?id=85136

Üblicherweise ist es nicht ein besonders gutes Zeichen, wenn Insider ihre Aktien verkaufen. Aber in der aktuellen Situation von Veeco und der gesamten Branche, kann man ja fast keine Angst vor Kursrückschlägen bekommen. Aber wer weiss. Ma muss weiterhin auf der Hut bleiben.
Weiterhin viel Erfolg mit Veeco allen Investierten.  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage Ralfus@hoomer betrifft Insider-Transaktionen

 
  
    #16
3
20.02.10 14:03
Beobachte ich auch schon seit einigen Wochen sehr genau.
Korrekte und leicht nachvollziehbare Transaktionen hier restlos - auch mit Optionen und Kontrakten - nicht nur mit Aktien - aufgelistet.
http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=111487&p=irol-sec
Allerdings habe ich hierbei noch nichts Besorgnis erregendes festgestellt.
In US wird die ganze Insiderproblematik von Firmen die derart im Rampenlicht stehen,sehr ernst genommen,und die Jungs sind auch nicht dumm.
Die Umsätze sind derzeit so gigantisch,daß es sogar vorteilhaft ist,daß das BoD Material in den Markt gibt.
Ältere Optionen aus zurückliegenden Ausschreibungen laufen aus.Als der Kurs noch BETRÄCHTLICH tiefer lag und niemand mit diesen atemberaubenden Anstiegen rechnen konnte (kann man niemanden verdenken,hier Gewinne mitzunehmen).Auch unter Berücksichtigung täglich neuer all time highs.
Desweiteren haben sich ja auch in Amerika die steuerliche Veranlagung von Optionen und Futures verändert,sodaß hier auch völlig gerechtfertigt Gewinne gesichert wurden,speziell vom Vorstand.
Volle Auftragsbücher,Kunden die Schlange stehen,hervorragende Produktpipeline, Marge, Kapitalausstattung, Zukunftsperspektive etc. lassen natürlich bei jedem Investierten die Herzen höher schlägen.

Viel wichtiger würde ich eher die ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN der Branche sehen.Und hier bin ich zu der Überzeugung gelangt,das die Lokomotive gerade erst Fahrt aufgenommen hat.Die wenigen Akteure im Markt werden von der Nachfrage einfach überrollt.CHINA (der Spielverderber vieler Branchen) ist selbst im akutem Handlungsbedarf und technologisch absolut im Hintertreffen.
Es steht also kein überbordender Konkurrenzdruck vor der Haustür.Im Gegenteil (!!!)
Es werden zukünftig immer weitere Anwendungsgebiete erschlossen und neue Aufgabenfelder erschlossen.
Ein technologischer Quantensprung ist hier im Gange - und jeder Langfristanleger kann ja mal sein Depot nach seinen Leichen im Keller durchforsten und diese bereinigen und überlegen,ob er nicht in gesunde (!!!) junge dynamische Wachstumswerte einen Teil investiert und so seine Portfoliosttruktur verbessert.In einen Jahr wird kein Weg mehr dran vorbei führen und alle reden nur noch über LED & Co.
Wünsche allen ein schönes Wochenende!!!

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage RalfusVEECO Jahresabschluß 2009 allerdings 137 PDFSeiten

 
  
    #17
1
25.02.10 08:12

1377 Postings, 4271 Tage hoomerfourth quarter fact sheet

 
  
    #18
1
25.02.10 12:51

1377 Postings, 4271 Tage hoomerfour highlighted picks are: Veeco Instruments, ...

 
  
    #19
1
26.02.10 06:32
erste kurze "Analystenmeldung" nach den präsentierten Zahlen:
http://www.foxbusiness.com/story/markets/...ts-amphenol-toro-solutia/  

Optionen

987 Postings, 4132 Tage paulplönled hersteller

 
  
    #20
1
28.02.10 14:23
weiß jemand von euch noch von anderen led herstellern?
veeco bereitet mir richtig freude.  

Optionen

4362 Postings, 4986 Tage Ralfusdie drei sind schon echte Prachtexemplare

 
  
    #21
1
01.03.10 14:25
Bin auch sehr zufrieden.Die Frage nach LED-Herstellern ist nicht so einfach.Denke mal,die Branche bringt es wirklich.
Habe natürlich auch schon umfangreiche Recherchen betrieben und am auffälligsten war,die geringe Anzahl der börsennotierten Unternehmen.Und glaube mir - die Vishay kennt sonst fast niemand (Limite nicht vergessen).
Bei den Asiaten halte ich mich aber raus (Informationsbeschaffung, Handelbarkeit, Börsenplätze, Auftragslage, Patente, Rechtslage).

Optionen

1382 Postings, 5276 Tage rosskataVeeco Instruments: Shooting the Lights Out

 
  
    #22
1
01.03.10 19:44
Few companies can match the growth of Veeco Instruments (VECO). The company produces MOCVD chambers – that’s metal organic chemical vapour deposition chambers, to be precise – which are used to make compound semiconductors, thin film solar cells and, most importantly, light emitting diodes (LEDs).

The company competes with Aixtron, a German listed company and Jusung Engineering, listed in South Korea. Aixtron is far and away the market leader with about a 70% share of global sales.

Today, the main end use for LEDs is as the backlighting source for flat screen TVs. Last year about 3% of flat screen TVs shipped were lit with LEDs. Thanks to Samsung’s (SSNLF.PK) pioneering efforts, LED lit TVs have become a monster hit with consumers. Analysts have repeatedly increased forecasts in an effort to keep pace with a rapidly growing market. This year the consensus is that 20% of the flat screen TV market could be LED lit. By 2012, the consensus view is that LEDs could be in half the flat screen TVs sold. These numbers are indicative; the probability is that either more flat screen TVs will be shipped than expected, or that LEDs will make up a higher proportion of the market than the consensus believes.

The slower growing LCD monitor and TV market gives us a clue to the problem. Three months ago shipments of LCDs were widely expected to decline by 5% to 15%. Instead, they grew by 7%. Veeco gives us a clue as to what is happening in the LED market.

In the third quarter last year, the company shipped 22 MOCVD chambers. By the fourth quarter, it has shipped 40 units. Fast forward to the end of this year, and Veeco expects to have shipped an average of 120 units per quarter. Most of this growth will come from the TV and computer monitor market. But new suns are rising on the horizon. Both China and the general lighting market will soon become the new drivers of LED growth. As these new markets take off, the likelihood is that LED sales will continue to outstrip market estimates.

Unless, of course, there is a collapse in consumer demand.

LED lighting sales now accounted for 10% of Philips’ (PHG) overall lighting sales. In its conference call (see transcript here), Veeco said that the general lighting market might be worth a $100bn and was 10 times the size of the market for back lit TVs. As a sign of what is to happen, Samsung has just announced a joint venture with Acuity Brands, a US quoted lighting equipment maker to enter the lighting market. The company also pointed out that the use of LEDs for general lighting was just beginning to hit its stride in China, due to government initiatives to promote its use.

In its conference call, Veeco’s CEO said, “We expect China to be an enormous market for LEDs.”

China and the general lighting market are still nascent, in the meantime Veeco is still seeing hectic growth in the solar panel and flat screen TV market. In the fourth quarter, bookings were up 200% on the previous year, at $262m. In the previous quarter, orders were $226m.

At present LED supply is constrained by supply bottlenecks, which means that equipment makers, such as Veeco and Aixtron (AIXG) have probably never had it so good. The chart below illustrates the performance of Aixtron’s shares compared to its peers and the Philadelphia Semiconductor Index (SOX). Analysts’ earnings estimates for all four stocks have been rising for most of the last 12 months, driving the shares up. Aixtron shares have started to fall, just at the point when earnings estimates have once again been increased.

However, the weakness in the shares probably has more to do with general market worries about the sustainability of economic growth in the face of a likely need to raise tax rates and reduce the fiscal stimuli.

In our view growth for both flat screen TVs and demand for LEDs is probably less dependent on economic growth than some realise. At the nadir of economic growth, which was the first quarter of last year, flat screen TV sales in the US were still growing at more than 20% compound (Issue 35, The Mash, 27th August 2009).

As we pointed out at the time, demand for flat screen TVs took place against a dire backdrop where retail sales in New York were down 10% year-on-year. Demand for products, such as flat screen TVs, LEDs and smart phones is central to our investment case for some tech shares. New product cycles drive demand and can – while growth is at an early stage – continue at a fast pace despite the conditions of the overall economy. We saw just this effect with mobile phone growth during the 1990s in Japan. Despite a stalled economy mobile subscriber numbers in Japan increased several fold over the course of the decade.

As the company said on its earnings call, demand for MOCVD chambers is at the beginning of a multiyear cycle. Veeco believes that it can ship between 400 to 500 units just to meet backlight demand this year. When it comes to growth, Veeco is shooting the lights out. One to buy on a disappointing quarter or a sharp fall in the market. There are steep barriers to entry in Veeco's market and LED is a growth story that keeps on giving.

http://seekingalpha.com/article/...hooting-the-lights-out?source=feed  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerdroht 2010 eine LED-Knappheit?

 
  
    #23
4
02.03.10 14:23
ein sehr interessanter Bericht. Er geht auf die Frage ein, ob 2010 eine LED-Knappheit droht. Zudem zeigt er auch auf, was für ein immenses Potential in Veeco und Aixtron steckt. Diese beiden Gesellschaften wollen ihre Produktion bis im 4.Q.2010 im Vergleich zum 2009 verdoppeln. Ob dies mit dem Kurs auch passiert ;-) ??

http://www.prad.de/new/news/shownews_alg3073.html  

Optionen

1377 Postings, 4271 Tage hoomerVeeco Introduces Dimension Edge Atomic Force Micro

 
  
    #24
1
10.03.10 15:43
auch ein ganz interessanter Bericht.
Die Veeco unternimmt einiges, um an der Spitze zu bleiben:
http://www.businesswire.com/portal/site/home/...05103&newsLang=en  

Optionen

3568 Postings, 4209 Tage ZoggiAuch gut für Cree

 
  
    #25
2
10.03.10 18:17
Die Performance von Aixtron von heute färbt bestimmt auch auf die Cree ab.  

Optionen

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben