DFV - IPO diesmal geglückt.


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 17.02.20 14:59
Eröffnet am: 05.12.18 14:33 von: der_fliegenfa. Anzahl Beiträge: 42
Neuester Beitrag: 17.02.20 14:59 von: zochidistma2. Leser gesamt: 5.613
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

230 Postings, 589 Tage der_fliegenfaengerDFV - IPO diesmal geglückt.

 
  
    #1
1
05.12.18 14:33
„Das Unternehmen ist damit das erste börsennotierte Insurtech in Europa. Das Unternehmen hat sich auf Kranken- und Pflegezusatzversicherungen spezialisiert und bietet auch Sachversicherungen an.“

Man darf gespannt sein, ob das Geschäft sich so entwickelt wie vorgestellt. Vor allem im Hinblick auf die digitalen Prozessen, sowie Skalierbarkeit der Plattform.

http://mobile.dgap.de/dgap/News/corporate/...-europas/?newsID=1113893  
16 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

837 Postings, 1565 Tage Trader172813,50

 
  
    #18
06.01.20 16:51
Für 13,50€ würde ich nochmal nachkaufen. Allerdings habe ich bei 16€ schon einen Teil gekauft um einen Fuß drin zu haben. Sie hält such bislang sehr stabil.  

1076 Postings, 1735 Tage moggemeisWarte noch...

 
  
    #19
07.01.20 22:09
Ich glaube, mit meinen 13,50 wird das wohl nichts so einfach klappen.
Eigentlich hätte ich aufgrund der  politischen Lage zumindest einen kurzen Einbruch erwartet.

 

37 Postings, 318 Tage MoneyboxerAuch dabei

 
  
    #20
1
07.01.20 22:15
Ich bin auch mit einer ersten Startposition dabei. Finde die Story sehr spannend. Und das Geschäftsmodell lässt sich ja super skalieren. Was man so liest ist auch alles positiv. Der CEO wirkt auch top. Nach dem starken Anstieg rechne ich aber jetzt erst mal mit Seitwärtsphase.
Sobald aber ein paar Instis aufmerksam werden kann es auch schnell weitergehen.  

37 Postings, 318 Tage MoneyboxerBesseres Ergebnis

 
  
    #21
09.01.20 21:27
4,5 statt 9-10 m€ Verlust
Feine Sache die ad-hoc

http://mobile.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-als-geplant/?newsID=1256129  

837 Postings, 1565 Tage Trader1728Läuft

 
  
    #22
09.01.20 22:03
Kann ruhig so weiter gehen  

837 Postings, 1565 Tage Trader1728Und

 
  
    #23
10.01.20 09:06
Gewinnmitnahmen. Ich bleibe langfristig drin und kaufe eher nach.
Für mich ein Wachstumswert und richtig Potenzial drin.  

32330 Postings, 7171 Tage RobinTrader1728

 
  
    #24
13.01.20 08:35
völli überkauft , ich warte mal auf Rücksetzer auf €  16,20 - 16,50 ( siehe Chart )  

837 Postings, 1565 Tage Trader1728@Robin

 
  
    #25
13.01.20 08:55
Mag sein. Du wartest immer auf Rücksetzer und steigst nie ein.  

37 Postings, 318 Tage MoneyboxerNeubewertung

 
  
    #26
13.01.20 18:36
Ich denke hier findet derzeit eine Neubeweertung statt. Rücklauf auf 16 € möglich aber ja auch durchaus möglich, dass es weitergeht.
"Überkauft" trifft hier denke ich nicht zu.  

37 Postings, 318 Tage MoneyboxerDirector Dealing

 
  
    #27
13.01.20 18:59
...und da kommt ein Verklauf eines Aufsichtsrats. 120 k bei Kursen von 16 € bis 18 €

https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...r/?newsID=1257673  

837 Postings, 1565 Tage Trader1728Director Dealings

 
  
    #28
13.01.20 21:29
Im Aufsichtsrat verdient man halt nicht so viel wie im Vorstand  

837 Postings, 1565 Tage Trader1728Verkauf

 
  
    #29
13.01.20 21:34
der Anteile über das Gemeinschaftsdepot mit der Ehefrau. Vielleicht braucht sie Geld für Schuhe.  

326 Postings, 1560 Tage Falco447Das

 
  
    #30
19.01.20 17:08
Director Dealing sehe ich eher als positiv. Das "Insider" häufig bei hohen Kursen die Aktie verkaufen, heißt noch lange nicht, dass diese nicht mehr an die Zukunft des Unternehmens glauben. Häufig wollen diese auch einfach ein wenig Kasse machen, was verständlich ist.

Der Kurs ist trotzdem bald über 20 Euro und alle Aktien wurden dankend abgenommen. Daher sieht man auch wie überzeugt die Anleger von diesem Unternehmen sind. Meiner Meinung nach ist die DFV sehr solide aufgestellt und konnte bei den letzten Zahlen überaus positiv überzeugen.

Dann hoffen wir doch mal, dass die 20 Euro diese Woche fallen werden. Vielleicht schon am Montag - es bleibt spannend.  

6078 Postings, 1996 Tage Ebi52Ist bis jetzt

 
  
    #31
23.01.20 14:55
gut gelaufen, aber man kann ruhig mal Gewinne mitnehmen!
Denn der S
patz in der Hand. .........?  

837 Postings, 1565 Tage Trader1728Long

 
  
    #32
24.01.20 14:39
Die paar € Gewinn mitzunehmen lohnt sich nicht. Bleibe long und kaufe bei Schwäche nach. Habe erst 50% der eigentlichen Summe investiert.  

37 Postings, 318 Tage MoneyboxerZiele

 
  
    #33
24.01.20 17:01
Was sind denn eure Kursziele und wie habt ihr sie hergeleitet?  

837 Postings, 1565 Tage Trader1728Kursziel

 
  
    #34
27.01.20 21:29
Halte mich da an das erste Kursziel von Börse Online. 25€  

37 Postings, 318 Tage MoneyboxerKursziel / Unternehmenspräsi

 
  
    #35
28.01.20 20:55
Hier der Link zur Unternehmenspräsentation von Freitag:
https://ir.deutsche-familienversicherung.de/...%20Conference_2020.pdf

Interessant ist vor allem Seite 30 mit dem Vergleich zum Benchmark / Wettberwerb.

Was die Analysten angeht: FMR sagt 22 €, H&A sagt 23,5 €, Börse Online 25 €

Das Chance Risiko Verhältnis ist denke ich top.
 

32330 Postings, 7171 Tage RobinWow

 
  
    #36
03.02.20 12:34
wohl gerade Stoploss rausgedrückt ( Tageschart ). Sieht man auch an den Stücken bei Tradegate knapp unter Euro 17  

32330 Postings, 7171 Tage Robinvon €

 
  
    #37
03.02.20 12:35
19 auf € 17 wie ein Pfeil .  

837 Postings, 1565 Tage Trader1728Ohne News

 
  
    #38
03.02.20 12:43
Na endlich. Erste Nachkaufgelegenheit ohne News.  

37 Postings, 318 Tage MoneyboxerNeue Mitarbeiter

 
  
    #39
08.02.20 10:09
Die Meldung gestern fand ich auch spannend.
Die DFV will 50 neue Mitarbeiter einstellen, was fast 50% mehr als derzeit sind. Bisher war die Relation Mitarbeiter zu Verträgen ihr großes Argument. Für mich ein super Zeichen, dass die Skalierung weiter Fahrt aufnehmen wird. Kurzfristig wird die Einstellung das ergebnis zwar belasten, aber für das Wachstum ist es ein super Zeichen.

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...hstumskurs/?newsID=1272023  

326 Postings, 1560 Tage Falco447Ich

 
  
    #40
09.02.20 15:09
sehe das auch als sehr positives Zeichen. Anscheinend rechnet das Management mit einem weiterhin starkes Wachstum. Jeder weiß das Unternehmen nicht aus Spaß die Personalausgaben erhöhen. Da wird man sich schon sehr sicher mit dem Wachstum bzw. der Markteinschätzung sein, wenn man gleich so groß aufstockt.  

2 Postings, 13 Tage HefezopfHallo,

 
  
    #41
15.02.20 13:49
Clevere Kombination
Deutsche Familienversicherung = altbackener/konservativer Firmenname
Insurtech Zukunftstrend
Hochinteressantes Produktportfolio
Optimiertes System mit wenig Personal Verwaltung einer hohen Zahl von Verträgen

WER DABEI IST IST DABEI.

Gruß  

9 Postings, 7 Tage zochidistma2015Löschung

 
  
    #42
17.02.20 14:59

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.02.20 15:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben