Comeback für ESLR nach Einzug von OBAMA ...


Seite 3 von 7
Neuester Beitrag: 18.01.12 10:29
Eröffnet am: 31.12.08 19:07 von: Roecki Anzahl Beiträge: 152
Neuester Beitrag: 18.01.12 10:29 von: Joschi307 Leser gesamt: 26.023
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

265 Postings, 4385 Tage Gösebrechtstorm

 
  
    #51
10.07.09 10:44
hast du auch ein Link zur quelle?  

13669 Postings, 4510 Tage RoeckiESLR wird vom Solarboom in den USA ...

 
  
    #52
10.07.09 13:22
nicht profitieren!

Die Profiteure sind SolarWorld, First Solar und Sun Power!

ESLR hat genug Problem und selbst zu Hausse-Zeiten schlecht performt! Mit der Finanzkrise kam bei ESLR jetzt auch die Pennystock-Phase! Wir halten uns auf dünnem Eis auf, die MK spricht Bände!

ESLR muß Module unter Produktionskosten vertackern! Gut's Nächtle!  

157 Postings, 5421 Tage Apollo69JP Morgan ändert Ratings im Solarsektor

 
  
    #53
10.07.09 19:10
JP Morgan ändert Ratings im Solarsektor
New York (BoerseGo.de) – JP Morgan forderte Investoren auf, eine defensivere Haltung gegenüber Solarwerten einzunehmen, und sich auf Aktien zu konzentrieren, die irgendeinen Support Level erreicht haben -  wie z. B. Evergreen Solar, die von „untergewichten“ auf „übergewichten“ hochgestuft wurden. Energy Conversion Devices wurden mit „übergewichten“ initiiert.

Weiterhin wurden Ascent Solar und Sun Power auf „neutral“ hochgestuft, und First Solar wurde auf „neutral“ zurückgenommen.
(© BörseGo AG 2007 - http://www.boerse-go.de, Autor: Kern Ralf, Redakteur)  

3 Postings, 4314 Tage janka09Zahlen kommen am 30. Juli

 
  
    #54
17.07.09 19:57
(IT-Times) - Evergreen Solar Inc. wird am 30. Juli 2009, nach Börsenschluss die Zahlen für das zweite Quartal 2009 veröffentlichen. Dies gab das US-Unternehmen aus Marlboro gestern Abend bekannt  

3 Postings, 4314 Tage janka09Chancen stehen gut

 
  
    #55
23.07.09 21:00
kurzfristig in Richtung Norden zu gehen! Langfristig sehe ich enormes Aufholpotential!
Bin gespannt ob es nächste Woche positive Überraschungen gibt??  

6974 Postings, 5359 Tage VermeerKurs zieht vor Zahlen an,

 
  
    #56
1
27.07.09 14:33
aber ich bin aus Erfahrung sehr skeptisch wenn es um Zahlen von Evergreen geht.
Bin sehr gespannt ob der Anstieg jetzt zu einer Bauchlandung führt, oder Vorbote einer Wende ist...aber ich bleib an der Seitenlinie...

8210 Postings, 4612 Tage thai09Der Aerger mit den Nachbarn,wegen Krach..!

 
  
    #57
2
27.07.09 15:07
..da, sollte man bei 3-Schichtbetrieb daraus schliessen koennen,
dass die nun wenigstens soviel peanuts verdienen,
die einen erneuten Kursverfall unter 2 Dollar nicht mehr rechtfertigen.
und dann waere noch die neue Fabrik in asia.
na ich bin gespannt...  sonst schmeisse ich die,  ..Geduld endet manchmal.  

4487 Postings, 4339 Tage storm 300018Wer interessiert sich schon für Deine Nachbarn !!

 
  
    #58
2
27.07.09 19:17

Blödsinn !! Die 2€ Marke wird schon in kurzer Zeit überwunden werden !!

1. Die Nachfrage wird größer

2. Schlägt schon bald das Millionenschwere Kunjukturprogramm an.

3. Wird bis Ende September Anfang Oktober das Kursziel von 3,70€ erreicht sein !

 

 

659 Postings, 5280 Tage tenbagger85@ all....Bin jetzt auch an Bord

 
  
    #59
29.07.09 14:33
Hallo zusammen,

ich bin jetzt auch an Bord! Ein sehr vielversprechender Werd in den nächsten Wochen !
Lassen wir uns überraschen

Hier mal ein Beitrag:

Evergreen Solar
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Evergreen Solar, Inc

Unternehmensform Incorporated
Gründung Oktober 1994
Unternehmenssitz Marlboro, Vereinigte Staaten
Unternehmensleitung Richard M. Feldt (CEO)

Mitarbeiter 330 (2006)[1]

Umsatz USD 69,9 Mio. (2007)

Branche Solarenergie
Website www.evergreensolar.com

Die Evergreen Solar, Inc ist ein börsennotiertes amerikanisches Solarunternehmen, das unter anderem Solarzellen und Solarmodule herstellt.

Evergreen Solar hält wichtige Patente an dem String-Ribbon-Verfahren, auch SR-Verfahren genannt, mit dem ähnlich dem von SCHOTT Solar angewendeten EFG-Verfahren (Edge-defined Film-fed Growth), solare Wafer mit einem geringeren Siliziumeinsatz hergestellt werden können[2]. Durch Produkte, die nach diesem Verfahren gefertigt wurden, ergaben sich 2007 für das Unternehmen weltweit Verkaufserlöse von ca. 252,0 Mio. US-Dollar, was mehr als eine Verdoppelung im Vergleich zu 2006 darstellt.





Unternehmensprofil  [Bearbeiten]
In Deutschland ist Evergreen Solar in Bitterfeld-Wolfen an Sovello AG (ehemals EverQ GmbH) beteiligt, einem Joint Venture zusammen mit Q-Cells und REC (Renewable Energy Corporation)[3].  

13669 Postings, 4510 Tage RoeckiVielversprechender Wert? Ich glaube ...

 
  
    #60
29.07.09 17:22
Deine Recherche war nicht sehr ausführlich!  

659 Postings, 5280 Tage tenbagger85Roecki .....

 
  
    #61
29.07.09 18:20
wie kommst du darauf  

41 Postings, 4832 Tage kaktuspoAnalyse Evergreen

 
  
    #62
29.07.09 18:31
Evergreen Solar, in Cooperation with Export-Import Bank of United States, Offers Low-Interest Loans for Solar Projects Outside of United States
Nearly 90MW of projects for Evergreen Solar customers in varying stages of loan application process

Evergreen Solar, Inc. (Nasdaq: ESLR), a manufacturer of STRING RIBBON™ solar power products with its proprietary, low-cost silicon wafer manufacturing technology, today announced it is working with the Export-Import Bank of the United States (Ex-Im Bank) to provide attractive low-interest financing for solar projects using Evergreen Solar panels outside of the United States. The program is intended to spur the export of U.S.-made renewable energy products and is part of a mandate in Ex-Im Bank’s Congressional Charter. Currently, Evergreen Solar customers have almost 90MW of projects in varying stages of the loan application process with Ex-Im Bank.

The Ex-Im Bank will offer U.S. Dollar denominated loans directly to project developers or project owners that will cover 85% of the U.S. made product cost and up to an additional 30% of the cost of the product to be applied to local installation costs. Remaining project costs can be financed with separate bank loans as needed. For example, a solar project using $10 million of Evergreen Solar panels would receive up to $8.5 million in financing for the purchase of the solar panels and up to $3 million to cover installation, design, engineering, inverting, racking and other installation-related expenses. Ex-Im Bank currently offers a 4.9% fixed interest rate over an 18-year period for solar installations outside of the United States.

”At a time when many companies are struggling to attain credit for capital expenditures in a difficult financial market, the Ex-Im Bank’s office of renewable energy has been extremely helpful in offering a significant financing tool for our international partners which greatly assists us in our continued business success outside of the U.S.,” said Terry Bailey, Evergreen Solar’s senior vice president of sales and marketing. ”Our international customers have been very enthusiastic about this added benefit we can offer them as a U.S. manufacturer.”

The Ex-Im Bank will also provide guarantees for loans which can be issued in any currency. Ex-Im Bank's Loan Guarantee Program provides Loan Guarantees that carry the full faith and credit of the U.S. Government to banks participating under its Master Guarantee Program. Participating banks may be located anywhere in the world where Ex-Im Bank is open to do business. Ex-Im Bank’s Loan Guarantee covers 100% of principal and accrued interest on any amount. The Guaranteed Loans can either be a fixed interest rate or floating rates typically based on a small spread over the 6-month U.S. dollar LIBOR rate. Currently the 6-month LIBOR rate is 1%.

To apply for a loan as part of the Ex-Im Bank program, customers should work directly with Evergreen Solar’s Ex-Im Bank support specialist. The final approval process can range from a few weeks to three months depending on the loan type.  

265 Postings, 4385 Tage GösebrechtMorgen

 
  
    #63
29.07.09 18:40
kommen Zahlen auf den Tisch , dann wissen wir mehr  

13669 Postings, 4510 Tage Roecki@tenbagger85

 
  
    #64
29.07.09 19:11
Obwohl, ich muß meine Aussage revidieren. ESLR ist ein vielversprechender Wert, der aber nicht hält, was er verspricht!

ESLR hat ernsthafte Probleme. Die Quad Ribbon Technologie hat aufgrund des Siliziumpreisverfalls seinen Vorteil verwirkt und ESLR ist viel zu teuer, trotz Premiummodule, da ist SolarWorld um Längen besser!

Hinzu kommt, daß Sovello in Deutschland mit Sovello-1 und -2 auf Kurzarbeit ist! Da ist z.Zt. nix zu holen. ESLR war als Pionier und ohne Produktionsstätte ein Wert mit Optimismus. Seit Inbetriebnahme von EverQ-1, heute Sovello-1 ist ESLR ein Looser! Verluste über Verluste!

Bitte lasst Euch nicht von positiven News im Vorfeld der Zahlen blenden. Die Quartalszahlen waren immer ernüchternd schlecht und sorgten bisher immer für Abstrafungen des Wertes. Ich kann nur von ESLR abraten!

Die finanzielle Situation von ESLR ist katastrophal, deshalb auch eine KE nach der Anderen und selbst in Börsen-Haussezeiten hat ESLR immer Verluste geschrieben.

Ich sage, Finger weg! Nur für Zocker interessant. Als Basisinvestment kann ich nur warnen! Sieht vermeintlich billig aus, aber das hat auch seine Gründe. Nicht vergessen, ESLR war mit über 14 Euro damals total überbewertet!  

8210 Postings, 4612 Tage thai09Roecki, wenn die Finanzierungsprobleme geloest

 
  
    #65
29.07.09 19:56
sind, werden wieder mehr Solaranlagen gebaut,
dann wird auch das Silizium aus dem Preisdumping zurueckkommen
und die Vorteile des String-Ribbons greifen.
Im Moment ,bei billigen Si-Preisen ist Asbeck im Vorteil.  

13669 Postings, 4510 Tage RoeckiNa dann ...

 
  
    #66
29.07.09 20:06
warten wir mal ab! Ich denke ESLR wird früher oder später vom Markt verschwinden, weil Sie entweder Ihre Finanzierung nicht mehr stemmen können oder aufgekauft werden!  

160 Postings, 5469 Tage Markus18Realtime

 
  
    #67
30.07.09 18:56
Gibts irgendwo nen Realtime Kurs?
Danke  

4487 Postings, 4339 Tage storm 300018Quartalszahlen :-)

 
  
    #68
30.07.09 19:28

Zur info !! Hier ein aktueller Auszug vom Aktionär :-)

 Verluste erwartet
Die Analysten haben die Messlatte für Evergreen Solar recht niedrig gelegt. In den letzten drei Monaten wurden die Gewinnerwartungen für das zweite Quartal von minus 0,04 Dollar auf  minus 0,08 Dollar reduziert. Beim Umsatz wird durchschnittlich mit 63,4 Millionen Dollar gerechnet.

undefined

Die Aktie von Evergreen Solar hat sich im Vergleich zu vielen anderen Solartiteln von ihren Tiefstständen noch nicht so recht absetzen können. Seit nunmehr vier Monaten pendelt das Papier, abgesehen von zwei Ausreißern, zwischen 2,00 und 2,50 Dollar.

Mutige Anleger greifen zu
Gelingt es, die Schätzungen der Analysten zu übertreffen, und gibt das Management zudem einen überzeugenden Ausblick ab, ist ein kräftiger Kurssprung zu erwarten. Aber auch längerfristig ist Evergreen Solar ein interessantes Investment. Durch die teilweise Auslagerung der Produktion nach China kann das Unternehmen sehr kostengünstig produzieren und daher seine Solarmodule günstiger anbieten als die Konkurrenz. Risikofreudige Anleger legen sich im Vorfeld der Zahlenveröffentlichung ein paar Stücke ins Depot.

 

4487 Postings, 4339 Tage storm 300018Chart

 
  
    #69
30.07.09 19:31

154 Postings, 4378 Tage schnuggelerna...

 
  
    #70
30.07.09 19:56
dann hoffe ich doch, dass der Aktionär diesmal recht hat. Im Vorfeld der Sunpower-Zahlen haben Sie von einem Einstieg abgeraten und hatten unrecht. Ich bin trotzdem vorher rein und bin belohnt worden. Mit den solar-tipps vom Aktionär ist dass aber eh so eine Sache für sich. einmal ist yingli die beste solaraktie der Welt, dann ist es mal suntech power. aktuell ist es mal wieder Solarworld und nächste Woche ist eh alles wieder anders. komisch ist halt, dass sie vor weigen Wochen noch Sunpower zu ich glaube um die 23€ zum Kauf mit 80% Kurspotential empfohlen haben. naja von mir aus können sie sich als nächtes gerne auf evergreen und sunpower einschießen, dann bin ich wenigstens schon dabei. das gute an den geringen Erwartungen ist zumindest, dass es ja eigentlich fast nur noch besser werden kann, oder?  

160 Postings, 5469 Tage Markus18:-)

 
  
    #71
30.07.09 20:38
Wann gibts heut die News???
Habt ihr vielleicht noch einen anderen Link zu einem Realtime Kurs, der oben genannte funktioniert
ja nicht...
Vielen  Dank  

442 Postings, 4660 Tage pe.bo.Hier der link

 
  
    #72
30.07.09 20:55

199 Postings, 4547 Tage Tenten...

 
  
    #73
30.07.09 21:47

23 Uhr MEZ bzw. 5 pm ET.

 

Bin auch sehr gespannt. :) 

 

442 Postings, 4660 Tage pe.bo.aha

 
  
    #74
30.07.09 22:07
Evergreen Solar Signs Contract Manufacturing Agreement with Jiawei Solar

Wuhan Government to Provide $33 Million for Evergreen Solar’s 100 MW Wafer Manufacturing Plant

   * Press Release
   * Source: Evergreen Solar, Inc.
   * On Thursday July 30, 2009, 4:01 pm EDT

   *
     Buzz up! 0
   * Print

   *
     Companies:
         o Evergreen solar inc.

MARLBORO, Mass. & WUHAN, China--(BUSINESS WIRE)--Evergreen Solar, Inc. (NasdaqGM: ESLR - News), a manufacturer of String Ribbon™ solar power products with its proprietary, low-cost silicon wafer technology, today announced it has finalized its agreements with Jiawei Solarchina Co., Ltd., and the Wuhan Government’s Hubei Science & Technology Investment Co., Ltd. (“HSTIC”). Under these agreements:

   * Evergreen Solar will manufacture String Ribbon wafers using its state-of-the-art Quad furnaces at a leased facility being built by Jiawei in Wuhan, China on Jiawei’s campus.
   * Jiawei will convert the String Ribbon wafers into Evergreen Solar-branded panels on a contract manufacturing basis.
   * Evergreen Solar will reimburse Jiawei for its cell and panel conversion costs, plus a contract manufacturing fee. The actual price paid to Jiawei will be negotiated annually.
   * Evergreen Solar will invest $17 million in cash and equipment in the Wuhan String Ribbon operation. HSTIC will provide Evergreen Solar $33 million of 7.5% financing, which Evergreen Solar must repay no later than July 2014. Jiawei will make a similar investment for its cell and panel operations with the support of HSTIC.
   * Initial capacity will be approximately 100 MW. Factory construction has begun and the parties expect that wafer, cell and panel production will begin in the spring of 2010.
   * The parties intend to expand production capacity of their respective manufacturing operations to approximately 500 MW by 2012, the timing and extent of any potential expansion will be determined in 2010.
   * Evergreen Solar and Dynamic Green Energy, Ltd, Jiawei’s parent company, have agreed to exchange warrants representing 1% of their outstanding shares. These warrants will have a five-year term and may be exercised for 20% of the warrant shares for each incremental 95 MW of production capacity achieved.

Related Quotes
    Symbol     Price    Change          §
      ESLR      2.40     +0.11§
Chart for Evergreen Solar, Inc.
{"s" : "eslr","k" : "c10,l10,p20,t10","o" : "","j" : ""}

“Our String Ribbon wafer technology, combined with Jiawei’s low-cost manufacturing capabilities, should enable our products to stand out distinctly among customers seeking both value and dependability for their solar energy solutions,” commented Richard M. Feldt, Chairman, President and CEO. “As we reach the 25 MW quarterly capacity by the end of 2010, we expect total manufacturing costs of our String Ribbon panels produced in China to be in the range of $1.40 per watt to $1.50 per watt with both companies working aggressively to further improve technological performance as well as reduce manufacturing costs. Our mutual goal is to drive conversion efficiency and manufacturing performance so that panels are produced at the $1.00 per watt level by no later than 2012.”

About Evergreen Solar, Inc.

Evergreen Solar, Inc. develops, manufactures and markets String Ribbon™ solar power products using its proprietary, low-cost silicon wafer technology. The Company's patented wafer manufacturing technology uses significantly less polysilicon than conventional processes. Evergreen Solar's products provide reliable and environmentally clean electric power for residential and commercial applications globally. For more information about the Company, please visit www.evergreensolar.com. Evergreen Solar® and String Ribbon™ are trademarks of Evergreen Solar, Inc.

About Jiawei Solarchina Co., Ltd. Inc.

Jiawei Solarchina Co., Ltd. Inc., through its subsidiary Jiawei Solar (Wuhan) Co. Ltd., is a fully integrated manufacturer of solar products serving OEM and ODM customers around the world, including SunPower Corporation. Jiawei offers its global customers high-performance solar products for a broad range of applications including residential and commercial end-users for off-grid and on-grid applications. The Company is dedicated to providing its world-class customer base with innovation, manufacturing excellence and superior product quality. For more information about Jiawei Solar, please visit www.solarchina.com.hk.

About Hubei Science & Technology Investment Co., Ltd.

Hubei Science & Technology Investment Co., Ltd. (“HSTIC”) is a state owned investment company focusing on science and technology development with registered capital of approximately 2.8 billion of RMB ($410M USD). HSTIC is composed of the Administrative Committee of Wuhan East Lake High-Tech Development Zone and its holding company, Optics Valley Investment Company, Hi-Tech Productivity Enhancement Center and Overseas Scholar Incubation Company. The Hubei state government and Wuhan city government have announced HSTIC will manage 10 billion RMB funded by the National Development Bank to develop central China. According to Hubei state government’s planning, 6 billion of RMB will be dedicated to Wuhan East Lake High-Tech Development Zone.

Safe Harbor Statement

This press release contains forward-looking statements made pursuant to the safe harbor provisions of Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. These statements are based on management’s current expectations or beliefs. Such forward-looking statements include, but are not limited to, those related to the establishment of an Evergreen Solar wafer manufacturing facility in China, the future manufacturing capacity from the Evergreen Solar and Jiawei operations and manufacturing costs of Evergreen Solar’s products. These statements are neither promises nor guarantees, and involve risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from such forward-looking statements, including risks associated with: the company’s ability to manufacture its wafers in China; Jiawei’s ability to convert those wafers into cells and panels; the company’s ability to sell all of the solar panels it is required to purchase from Jiawei; various economic factors such as credit market conditions that may impact future expansion of operations or the market for solar power products; and other risks and uncertainties identified in the company’s filings with the Securities and Exchange Commission. Evergreen Solar disclaims any obligation to update or revise such statements for any reason.

Contact:

Evergreen Solar, Inc.
Michael McCarthy, 508-251-3261
Director – Investor Relations
mmccarthy@evergreensolar.com  

1716 Postings, 4328 Tage Börsengeflüsteraufwachen ...

 
  
    #75
30.07.09 22:14

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben