China Everbright International


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 24.06.21 06:40
Eröffnet am: 31.05.20 14:06 von: MrTrillion Anzahl Beiträge: 64
Neuester Beitrag: 24.06.21 06:40 von: Cadillac Leser gesamt: 10.742
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 10
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

1518 Postings, 796 Tage MrTrillionChina Everbright International

 
  
    #1
4
31.05.20 14:06
"China Everbright International Limited ist eine in Hongkong ansässige Investmentgesellschaft, die hauptsächlich in den Bereichen Energie und Infrastruktur tätig ist. Das Unternehmen betreibt seine Geschäfte in vier Segmenten: Umweltenergieprojekte, Wasserprojekte, Greentech Projects und Umwelttechnik. Das Segment Environmental Energy Projects umfasst unter anderem Müllheizkraftwerke, Methan-zu-Energie-Kraftwerke und Schlammbehandlungsprojekte. Das Segment Environmental Water Projects umfasst Abwasserbehandlungsanlagen, wiederverwendbare Wasseraufbereitungsanlagen und Wärmepumpenprojekte für Abwasser. Das Segment Greentech Projects umfasst unter anderem Industrieabfallaufbereitung, Photovoltaik- und Windkraftprojekte.

Mitarbeiteranzahl : 13 200 Personen."
Quelle: https://de.marketscreener.com/...BRIGHT-INTERNAT-6165764/unternehmen/

Umweltinvestments - schwerpunktmäßig: Wasser - sind ein großes Thema bei mir im Depot. Daher kommt dieser Titel jetzt erst mal auf meine Watchlist.

 
38 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

9 Postings, 91 Tage LenazsaxaLöschung

 
  
    #40
24.04.21 01:57

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 21:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

8 Postings, 91 Tage LenanhimaLöschung

 
  
    #41
24.04.21 14:26

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 91 Tage MonikaemvjaLöschung

 
  
    #42
24.04.21 21:41

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 90 Tage StephaniesacqaLöschung

 
  
    #43
25.04.21 02:12

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

443 Postings, 522 Tage Tante LottiBin jetzt hier auch investiert.

 
  
    #44
28.04.21 18:25

443 Postings, 522 Tage Tante LottiOha. Das ist ja vom März 2008.

 
  
    #45
28.04.21 18:32
Na, dann hat sich sicher viel getan mittlerweile. :)
Auch dank China Everbright.  

76 Postings, 1690 Tage KatakunaNegativer FCF

 
  
    #46
1
18.05.21 14:57
Hi, kann mir jemand bitte den negativen Free Cash Flow erklären? (Quelle: https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...ONM-6165764/fundamentals/ ). Der stört mich. Ich versuche heute Abend selbst nochmal deren Seite, bzw. das Cash Flow Statement zu durchforsten. Danke  

9235 Postings, 3094 Tage Sternzeichen#46 Das hängt mit den Schulden zusammen...

 
  
    #47
1
23.05.21 14:14
Um das alles zu entwickeln hat China Everbright Geld aufnehmen müssen und in die Projekte gesteckt.
Das hohe Wachstum wurde über Schulden bezahlt.

siehe auch auf der Homepage:  https://www.cebenvironment.com/en/ir/presentations/pre2103e.pdf
und Fakten: https://www.cebenvironment.com/en/media/factsheet_mar2021.pdf

Die Aktie von China Everbright ist nur deshalb so günstig bewertet eben weil sie auf einen hohen Berg von
Schulden sitzen und laut deren Planung wird dieser Schuldenberg wenn alles normal weiter läuft ab 2022 kleiner werden.

Eine positiven Free Cash Flow erwarte ich erst in 4 bis 5 Jahren und wenn das Management gut bis dahin dann dürfte dies Aktei erheblich teuer sein wie heute.

Es ist eine Aktie die riskant ist und da ich auch Aktionäre bis seit März hoffe ich das diese immer stärke werdende Greentech sich auch hier im Kurs niederschlagen wird. Und wer kennt in Deutschland so ein Unternehmen aus der Energie und Versorgung das genauso gut aufgestellt ist wie China Everbright? Lasse mich gerne belehren...

Sternzeichen
 

2172 Postings, 635 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #48
23.05.21 19:40
Die aufgebaute Struktur ist praktisch ein Monopol.
Ausserdem ist der Staatsfond mit über 40% investiert.

Bin hier auf langer Sicht sehr positiv gestimmt.  

76 Postings, 1690 Tage Katakuna#47

 
  
    #49
24.05.21 21:21
Danke Dir, Sternzeichen!

Heute war Ex-Dividendentag. Eine kleine Position habe ich mir reingelegt. China Water Affairs und Guangdong Investment (ein Konglomerat, aber auch mit Wasser-Aufbereitung) beobachte ich noch. Letzteres dürfte auch von einem Re-opening profitieren (bspw. deren Hotelsektor).  

2398 Postings, 3138 Tage Kasa.dammWie lange dauert die Gutschrift der Dividende?

 
  
    #50
02.06.21 14:19
Habe die Aktie seit dem 23.04.21 und hoffe, dass ich dividendenberechtigt bin.  

489 Postings, 2082 Tage schrmp1978google mal dividend paydate

 
  
    #51
02.06.21 19:38

2398 Postings, 3138 Tage Kasa.dammokay, danke

 
  
    #52
02.06.21 20:21

76 Postings, 1690 Tage Katakuna18. Juni ist payment day

 
  
    #53
03.06.21 16:51

2398 Postings, 3138 Tage Kasa.dammKata

 
  
    #54
03.06.21 17:21
Gute Nachrichten  

76 Postings, 1690 Tage KatakunaKasa

 
  
    #55
19.06.21 11:06
Dividende kam heute Nacht bei mir an (Comdirect)  

489 Postings, 2082 Tage schrmp1978...

 
  
    #56
19.06.21 15:41
Kein Quellensteuerabzug (im Gegensatz zu meinen Ping an & China mobile)  

2398 Postings, 3138 Tage Kasa.dammkatkuna

 
  
    #57
19.06.21 17:10
Ja, bei mir ist sie auch eingegangen. Der Kurs dümpelt vor sich hin, macht es Sinn nachzukaufen? Scheint ein verlässlicher Dividendenzahler zu sein.  

76 Postings, 1690 Tage KatakunaAm Ende, musst Du das wissen

 
  
    #58
1
19.06.21 21:23
Ich finde die Aktie gemessen am Risiko günstig bewertet. Eine kleine Position habe ich und nachkaufen werde ich vorerst nicht. Meine kleine Zielposition ist voll und ich warte erst einmal, was die nächsten Monate passiert. Was ich allerdings überlege, ist mir daneben noch die China Water Affairs zu legen. Das Geschäftsmodell ist dort anders, geht aber in die Richtung. Damit diversifiziere ich das Risiko. China Everbright ist -auch historisch gesehen- günstig bewertet. Dennoch kann es passieren, dass sie ihren Gewinn erst einmal in die Schuldenreduktion stecken wollen; durch die finanziellen Vorleistungen (die den FCF so u.a. so böse negativ aussehen lassen) vielleicht ewig auf ihr Geld warten müssen. Kann alles passieren. Ich schlafe gut mit meiner aktuellen Positionsgröße und kann weiterhin gut schlafen, wenn ich hier diversifiziere anstatt die Position zu vergrößern. Aber - natürlich nur meine Meinung und meine Strategie.  

3368 Postings, 4473 Tage KeyKeyChinesische Dividendenaktien ..

 
  
    #59
1
19.06.21 22:03
Ja, die Kurse dümpeln vor sich hin .. Ich habe die China Everbright schon ein paar Jahre im Depot, die China Mobile seit ein paar Monaten, die Ping an bereits wieder abgestoßen und an den China Water Affairs halte ich seit vielen Jahren fest. Aber nachkaufen ? Ich könnte mir vorstellen dass das noch Jahre dauert, bis die Chinesischen Aktien mal gut entwicklen - mal abgesehen von den Tech-Werten.
Ich bleibe vorerst lieber den amerikanischen REITs treu .. Allem voran Realty Income und LTC Properties mit ihren monatlichen Ausschüttungen und einer Dividende die Freude macht! Und wenn Corona nicht gewesen wäre, dann hätte sich wahrscheinlich auch der Aktienwert weiter gut nach oben entwickelt. Neuerdings noch Prospect Capital entdeckt die vermutlich auch monatlich ausschütten. Auch interessant sind One Liberty und Welltower. Denkt jemand dass die chinesischen Werte in absehbarer Zeit daran vorbeiziehen ? Bin da eher skeptisch und lasse meine vorhandenen Positionen eben weiterlaufen, wenn sie mich nicht allzusehr mit Kursverfall nerven.
 

2172 Postings, 635 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #60
1
21.06.21 10:41
Bei China ist wie Russland das GEO Politische Risiko nicht ausser  acht zu lassen.
Weiters gibt mir ein gewisser Staats Anteil Gewissheit das es das Unternehmen & deren Projekte wirklich gibt & das eine langfristige Strategie dahinter steht.
Darum bin ich hier & China Mobile investiert.

China Wather A. sagt Bauchgefühl Nein

Medien Auftritt lächerlich
Rasant steigenden Schulden bei hoher Dividende
& kein Staats Anteil was das ganze Riskanter macht
Wasser Versorgung in einem Kommunistischen Staat ganz in Privater Hand bei hohen Wachstum.
Fällt mir schwer zu glauben- aber nur Bachgefühl  

489 Postings, 2082 Tage schrmp1978...

 
  
    #61
21.06.21 19:23
Naja ...

ich würde die Qualität der Politik in China als "höher bzw. besser" als die Qualität der Politik in der EU/Deutschland einschätzen.

Nur meine Meinung ...  

1849 Postings, 6319 Tage CadillacDividende pro Stück 0,16 HKD Schlusstag 23.05.2021

 
  
    #62
23.06.21 10:02
am 21.06.2021 ausbezahlt: 0,017045 €/Stück, bei dem Kurs von 0,453 € sind das 3,68% Dividendenrendite  

76 Postings, 1690 Tage Katakuna@ Michael_1980

 
  
    #63
23.06.21 17:47
Da bin ich bei Dir. Eine China Everbright Group (oder Water) ziehe ich auch vor. Aus Gründen der Risikostreuung setze ich nur auch etwas auf CWA. Der Medienauftritt ist sehr schwach, darin sehe ich aber auch Chancen. Das es den Laden gibt, daran habe ich keine Zweifel.

Btw.: Neben dem Staat halten bei China Everbright auch die Allianz Global Investors einen Anteil. Die haben einen sehr guten Ruf.  

1849 Postings, 6319 Tage CadillacDividendenrendite 7,36% p.a.

 
  
    #64
24.06.21 06:40
immerhin: mit der am 21.06.2021 ausbezahlten Haljahresdividende von 0,017045 €/Stück wird bei dem Kurs von 0,453 € bereits im Halbjahr 3,68% Dividendenrendite erzielt, p.a. ggfs. dann das Doppelte, mithin 7,36% p.a. -  ohne Quellensteuerabzug, wie man das z.B. in Österreich, Kanada oder Frankreich hat.  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben