Ceres Power als Partner von Großen ?


Seite 1 von 14
Neuester Beitrag: 20.10.21 13:47
Eröffnet am: 03.12.19 09:58 von: stob Anzahl Beiträge: 335
Neuester Beitrag: 20.10.21 13:47 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 78.506
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 38
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

50 Postings, 998 Tage stobCeres Power als Partner von Großen ?

 
  
    #1
1
03.12.19 09:58
Was läuft bei Ceres Power ?
In der letzten Zeit hohe relative Stärke...
Gestern sehr hohe Umsätze in London...
Morgen findet Aktionärsversammlung statt...
Bosch ist mit 4% beteiligt.

MUTMASSUNG: Bosch steigt morgen über eine KE mit mindestens weiteren 10-20% bei Ceres Power ein.
 
309 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

882 Postings, 437 Tage Klimawandel... und ich wart auf den

 
  
    #311
13.08.21 18:00
<15 USD Kurs, ob sinn macht oder nicht, darüber könnt's jetzt fachsimpeln ...
Weil mir ganz einfach über 15 USD alles zu teuer ist .... - Warum ? - dann macht's einen Blick in die Bilanzen und in die FUTUREPipeline :-))  

882 Postings, 437 Tage Klimawandelwas ist denn das bitte für ein FAKE ?

 
  
    #312
13.08.21 18:02
" SOFC-Brennstoffzelle läuft auch mit Diesel, Benzin "

Wollens damit die BZ als getarnte saubere Lösung prolongieren, indem sie mit Diesel und Benzin läuft ?
Na bitte, dass ist ja die MEga Zukunftslösung ! - Auf die kann man ja wirklich megastolz sein *lOOOOOOOL*  

343 Postings, 4328 Tage wedmanDiesel Benzin oder...

 
  
    #313
18.08.21 22:24
Power to Fuel. Sprich grün erzeugte flüssige Kohlenwasserstoffe.
Die SOFC schluckt alles und macht mit 67 Prozent Wirkungsgrad Strom daraus!
Wohlgemerkt man kann Flüssigkraftstoff tanken. Die Infrastruktur ist schon  vorhanden!  

328 Postings, 1090 Tage Markus1975Bericht von heute

 
  
    #314
01.09.21 12:39

328 Postings, 1090 Tage Markus197507.09.21

 
  
    #315
1
07.09.21 12:39
https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...-sights-959585.html

Neuer britischer Wasserstofffonds hat 40 Unternehmen im Visier
"Das Vereinigte Königreich hat den Anschluss an Batterien verpasst, ein Sektor, der von China und dem Fernen Osten dominiert wird, aber wir können bei der Produktion und Lieferung von Wasserstoff weltweit führend sein", sagte der Mitbegründer des Fonds, Jo Bamford.

Ceres Power Holdings PLC - Neuer britischer Wasserstofffonds hat 40 Unternehmen im Visier
Ein britischer Wasserstoff-Investmentfonds sammelt vor dem diesjährigen Cop26-Klimagipfel in Glasgow 1 Milliarde Pfund, um die Produktion und Versorgung mit grünem Wasserstoff zu beschleunigen.

HyCap wurde von Jo Bamford, dem Erben des JCB Diggers Empire, und Vedra Partners, einer Boutique-Private-Equity-Firma, gegründet.

Es hat bereits mehr als 40 Unternehmen im Wasserstoffbereich identifiziert, die für Investitionen bewertet werden.

Der Fonds setzt Bamfords bestehende Interessen an Wasserstoff fort und rettet Wrightbus, den nordirischen Hersteller emissionsfreier Busse, der Anfang des Jahres seinen ersten wasserstoffbetriebenen Bus auf den Straßen von Aberdeen eingeführt hat. Ihm gehört auch die Ryze, ein Produzent und Vertreiber von grünem Wasserstoff.

Bamford sagte, er habe HyCap im Zuge des vernichtenden UN-Klimaberichts Anfang dieses Jahres gegründet, der davor warnte, dass sich der Planet viel schneller erwärmt als zuvor vorhergesagt.

LESEN: UN-Klimawarnung - acht Dinge, die Investoren tun können
"Es ist unsere Überzeugung, dass Wasserstoff der Schlüssel zur Reduzierung von Emissionen ist, und es gibt ein wachsendes Gefühl der Dringlichkeit, jetzt zu handeln", sagte er.

HyCap plant, zu investieren, um Großbritannien dabei zu helfen, die Produktion von grünem Wasserstoff zu beschleunigen, wo das Gas aus sauberen Energiequellen hergestellt wird - im Gegensatz zu billigerem, aber schmutzigerem blauem und grauem Wasserstoff.

Das erneute Interesse an Wasserstoff in letzter Zeit ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen, sagte Bamford, einschließlich der Wasserstoff-Roadmaps, die von verschiedenen Ländern festgelegt wurden, einschließlich der britischen Regierung, die sich verpflichtet, bis 2030 eine kohlenstoffarme Wasserstoffproduktion von 5 GW zu haben.

"Das Vereinigte Königreich hat den Anschluss an Batterien verpasst, ein Sektor, der von China und dem Fernen Osten dominiert wird, aber wir können bei der Produktion und Lieferung von Wasserstoff weltweit führend sein", sagte er.

"Wir haben auch festgestellt, dass Investoren auf der ganzen Welt den Ambitionen der globalen Regierungen entsprechen, wenn es darum geht, grün ausgerichtete Fonds zu wollen, die sich positiv auf den Klimawandel auswirken."

Zu den in London börsennotierten Wasserstoffunternehmen gehören die Brennstoffzellenspezialisten Ceres Power Holdings PLC (LSE: CWR), ITM Power, AFC Energy PLC (AIM: AFC, OTC: AFGYF, FRA: QC8); während Powerhouse Energy Group PLC (AIM: PHE, FRA: BT81) eine Technologie installiert, die Abfall in ein Gas umwandelt, das in Wasserstoff umgewandelt werden kann.  

328 Postings, 1090 Tage Markus1975Umsatz u sonst.Einnahmen steigen im ersten Halbj

 
  
    #316
30.09.21 12:25
https://www.sharecast.com/news/aim-bulletin/...es-power--8140255.html

Das von AIM gehandelte Unternehmen sagte, dass sich der Bruttogewinn in den sechs Monaten zum 30. Juni von 7,1 Mio. GBP im Vorjahr auf 12,2 Mio.

Im März erzielte das Unternehmen einen Nettoerlös von 179 Mio. GBP durch eine Kapitalbeschaffung von 17,1 Millionen neuen Aktien, um sein Wachstum in die Elektrolyse für grünen Wasserstoff und weitere SOFC-Anwendungen zu unterstützen.

Weichai mit 20 % und Bosch mit 18 % unterstützten das Fundraising und die Strategie des Unternehmens voll und ganz.

Die Gruppe gab an, dass sie zum Ende des Berichtszeitraums am 30. Juni über 263 Mio. £ an Barmitteln und Investitionen verfügte, während sich ihr Auftragsbestand auf 42 Mio.

Mit Blick auf die Zukunft sagte Ceres, dass es auf dem richtigen Weg sei, einen Umsatz im Einklang mit den Konsensschätzungen von 31,5 Mio.

Doosan gab kürzlich bekannt, dass es die Entwicklung seines 10-kW-SOFC-Systems mit der Technologie von Ceres abgeschlossen hat, wobei eine weiche kommerzielle Einführung für 2022 geplant ist.

Das Unternehmen sagte, es sei auch in zwei separaten Projekten erfolgreich gewesen, denen im Rahmen des Clean Maritime Demonstration Competition britische Zuschüsse gewährt wurden, um den Einsatz seiner Technologie in maritimen Anwendungen zu untersuchen.

An der Führungsspitze trat Caroline Hargrove als Chief Technology Officer ein, wobei Mark Selby mit Wirkung zum 25. Oktober in eine neue Position als Chief Innovation Officer berufen wurde.

Ceres wies auch darauf hin, dass es plant, an den London Stock Exchange Main Market aufzusteigen, wobei eine Premium-Notierung für Mitte 2022 auf dem Weg ist.

„Wir freuen uns, eine starke Leistung für das Unternehmen im ersten Halbjahr 2021 vermelden zu können, einschließlich einer bemerkenswerten Steigerung unserer Einnahmen bei branchenführenden Bruttomargen“, sagte CEO Phil Caldwell.

„Die Aussichten für saubere Technologieinnovationen und Wasserstoff bleiben stark, getragen von Wachstum bei Strategien, Regulierung und grünen Investitionen.

„Unsere Partner geben weiterhin bedeutende Entwicklungen in Bezug auf Umfang und Anwendung unserer Technologie bekannt, und das hohe Interesse und das frühe Engagement rund um ihre Nutzung für die Elektrolyse zur Herstellung von grünem Wasserstoff sind sehr vielversprechend.“

Um 0949 BST fielen die Aktien von Ceres Power Holdings um 0,6% auf 1.108,34 Pence.

contador
Mehr zu diesem AusgangstextFür weitere Übersetzungsinformationen ist ein Ausgangstext erforderlich
Feedback geben
Seitenleisten  

521 Postings, 783 Tage StockWatchNowdemand for hydrogen and fuel cells

 
  
    #317
30.09.21 15:47
Ceres Power report 'solid set of results driven by unprecedented demand for hydrogen and fuel cells

https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...l-cells-961810.html  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumBörse legale Geldvernichtung

 
  
    #318
30.09.21 19:04
-5,27 %Geldkurs 18:54:02
12,210 EUR
300 Stk.
Briefkurs 18:54:02
12,320 EUR
300 Stk.

war doch eine gute Nachricht und nun -5,27% ?  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumGesamtmarkt tief rot

 
  
    #319
01.10.21 09:07
da wird Ceres mit gerissen. Geldvernichtung geht weiter  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumschwarzer Freitag ?

 
  
    #320
01.10.21 09:19
oder ist es erst der Anfang ? Schade das hier nicht diskutiert wird.

 

328 Postings, 1090 Tage Markus197501.10.2021

 
  
    #321
01.10.21 09:52
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

Brennstoffzellen Hot Stock Ceres Power    Wachstum von satten 96 Prozent

 

1955 Postings, 4892 Tage zakdirosaWarum sollte man sich darüber

 
  
    #322
01.10.21 09:53
Gedanken machen? Wäre für mich verlorene Zeit. Und Tschüss !  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumseid mal nicht so naiv

 
  
    #323
01.10.21 10:06
klar wird Wachstum kommen, alles hat seine Zeit.

Dennoch habe ich meine Anteile verkauft, natürlich mit Verlust, was denn sonst.

Banker versuchen den Kurs heute Auftrieb zu verleihen, wird aber nichts nutzen.

USA druckt Geld und wenn die Schuldenobergrenze nicht gekappt wird ist die USA Mitte Okt. zahlungsunfähig.
Nicht das erste Mal.
Gleichzeitig ist Rohstoffmangel
Daimler wickelt sich ab, die Marke wird es bald nicht mehr geben.
Zuwanderung wird nicht Einhalt geboten . . .
u.v.m.

Sieht im Moment nicht gut aus.

Coronahilfen EU von 800 Mrd. Euro kommen dazu. Anleihekäufe und kein Ende. EZB hoch verschuldet, ist neuerdings geheim.
Schätze mal so ca. 8 Billionen Euro

Das alles ist nicht mehr zu schaffen. Ich bin raus.  

343 Postings, 4328 Tage wedmanFür einen schwarzen Freitag

 
  
    #324
01.10.21 12:09
sieht es aber gut aus momentan über +4% hoffentlich bleibt es so.
- Geld wird ohne Ende gedruckt
- Es herrscht Rohstoffmangel
- Der Energiehunger steigt an
- An Gas führt kein Weg vorbei (Egal ob grün oder nicht)
- Leben geht weiter auch nach Crash (wenn er denn kommt)
- Nach Crash geht es um so doller weiter nach oben
- An Crashs haben sich alle gewöhnt weil ständig drüber geredet wird
- Ich bin hier gut investiert und halte



 

521 Postings, 783 Tage StockWatchNowCeres

 
  
    #325
01.10.21 13:19
Brennstoffzellen-Hot-Stock Ceres Power: Wachstum von satten 96 Prozent

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumCrash + 96%

 
  
    #326
03.10.21 16:37
falls es die nächsten Tage runter geht (USA) so kann ich erneut einsteigen und mehr Stücke kaufen. Kann auch schief gehen aber so wie die Lage aussieht, warten wir es ab. Zum Crash (?) wird es nicht kommen aber wissen tut es auch keiner, alles ist sehr sensibel.
Crash wäre gut, da kannst du dein Kapital, wenn es gut läuft verdreifachen. (2009)

96% und warum ging es am Donnerstag runter ? Der Freitag war gut, stimmt, komisch nur, wer kauft schon am Freitag, wo übers Wochenende
viel passieren kann ?
Abwarten, gut möglich das es bis 10,- oder 9,80 runter geht, da waren wir schon mal. Siehe Chart.
Monat Nov./Dez. sind allgemein sehr stark - Energiehunger ist da, alle Zeichen sprechen für steigende Kurse allgemein. Erstmal aber
kommt die USA und Anhebung der Schuldengrenze und da kommt auch eine Ceres nicht vorbei, werte Freunde.
Mag sein, dass ich da falsch liege aber auf der anderen Seite, das mit der H2 / Entkarbonisierung geht ja erst richtig los. Da werden wir Jahre brauchen. Betrachtet man den Chart, rauf runter, runter rauf . . .

wir werden sehen. Mein neuer Einstandskurs ist 10,- Meinungen gerne.  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumevergrande

 
  
    #327
04.10.21 15:10
erinnert an Lehmann. (2008)

"Im September 2008 ging die Investmentbank Lehman Brothers Pleite und löste eine fatale Kettenreaktion an den Finanzmärkten aus. Und trotz milliardenschwerer Hilfsprogramme wirkt sich die Finanzkrise bis heute auf die Weltwirtschaft aus.""

dazu kommt die USA . . . Zahlungsunfähigkeit . . .

Diese 2 Kühe müssen erstmal vom Eis.  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumstark heute

 
  
    #328
06.10.21 16:43
Boden bei 11 gefunden ?  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumheute überall dick grün

 
  
    #329
07.10.21 09:09
USA hat die Kuh vom Eis genommen, Schuldenobergrenze bis Jahresende geklärt.
Morgen kommt China mit einer Lösung zu Evergrande + Fantasia (Immobilien)

Dann Feuer frei ab nächste Woche  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumlondon

 
  
    #330
07.10.21 11:27
Verkäufe von 1 Stück oder 2 Stück usw. wer manipuliert hier den Kurs ?
Schweinerei  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumein kapitalkräftiger

 
  
    #331
07.10.21 11:31
hat wohl auf fallenden Kurs gesetzt. Dennoch wird nachgekauft, wie ich sehe.
Hat es schwer den Kurs runter zu ziehen.  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumBörse ? + tschüss

 
  
    #332
11.10.21 09:29
von über 18,- Euro auf 11,30 Dein Erspartes geht flöten. Tschüss Börse, auf nimmer Wiedersehen

Egal was du kaufst, Abzocke, Abzocke, Abzocke . . . . . .  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumwunderlich

 
  
    #333
11.10.21 12:33
""von Andreas Menn
23. März 2021

Bedeutet der Boom der Batterie-Autos das Ende der Brennstoffzelle? Ganz im Gegenteil, sagt Phil Caldwell, Chef des Wasserstoffunternehmens Ceres Power. Der Bosch-Partner hat große Wachstumspläne – weit über den Autosektor hinaus.

Der britische Hersteller Ceres Power entwickelt Brennstoffzellen – und vergibt Lizenzen an Fertigungspartner wie den chinesischen Motorenhersteller Weichai Power und den deutschen Industriekonzern Bosch, der auch in Ceres Power investiert hat. Mit Hilfe einer großen Kapitalerhöhung will CEO Phil Caldwell das Unternehmen nun auf Wachstumskurs steuern.

WirtschaftsWoche: Herr Caldwell, Sie haben gerade umgerechnet 210 Millionen Euro eingesammelt, um die Produktion von Brennstoffzellen hochzufahren und Ihre Geschäftsfelder zu erweitern. Sie rechnen mit einem Boom?
Phil Caldwell: Ich bin seit 18 Jahren in der Brennstoffzellen-Industrie, und ich habe nie so viel Nachfrage nach unserer Technologie gesehen wie heute. Nicht nur bei Ceres, sondern in der ganzen Branche, nicht nur in Europa, sondern weltweit.""

und warum fällt die Aktie ???  

148 Postings, 707 Tage Ramansieht sehr gut

 
  
    #334
14.10.21 15:56
aus. nun wird ein Aufwärtstrend erkennbar :)  

15554 Postings, 2981 Tage deuteronomiumProduktion

 
  
    #335
20.10.21 13:47
erst ab 2024, bis dahin kann ich es mir ja noch mal überlegen. Bin bei Power Cell Schweden u.a. drin, hier wird schon ab 2022 produz.
Viel Glück an alle  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben