Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €


Seite 1 von 10824
Neuester Beitrag: 28.06.17 22:15
Eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 271.588
Neuester Beitrag: 28.06.17 22:15 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 16.777.215
Forum: Börse   Leser heute: 1.324
Bewertet mit:
303


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10822 | 10823 | 10824 10824  >  

7837 Postings, 4817 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

 
  
    #1
303
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
270563 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10822 | 10823 | 10824 10824  >  

4833 Postings, 2219 Tage DrEhrlichInvestorRpm

 
  
    #270565
28.06.17 16:09
ich seh das viel einfacher RPM.

Coba ist zu billig ... der faire Wert ist nicht 0,4 x Buchwert .... sondern 0,8 mal Buchwert .... eigentlich 1.0..

Also ich erwarte das von einer Bank einfahch,dass das was draufsteht auch drin ist.

Grüße

Ehrlich

PS: ist ja keine Versicherung die 2 % Rendite einfährt und damit knapp von der Schippe gesprungen ist ....

 

49 Postings, 175 Tage RerrerSo langsam

 
  
    #270566
2
28.06.17 16:09
Kommen wir dem Kursziel in der Überschrift näher  

72 Postings, 446 Tage oheim1ein Beispiel der amerikanischen Statistik

 
  
    #270567
1
28.06.17 16:11

USA: Schwebende Hausverkäufe April von -1,3 % auf -1,7 % revidiert

USA: Schwebende Hausverkäufe Mai -0,8 %. Erwartet wurden +0,6 % nach -1,3 % im Vormonat. m/m

https://www.godmode-trader.de/#godmodeticker

wo ist der Fehler, wer ihn findet, kann ihn behalten.  

14470 Postings, 2537 Tage duftpapst2wichtiges Signal für Cobaner

 
  
    #270568
28.06.17 16:15
sollte die Marke über 10 halten, ist der weitere Anstieg warscheinlich und etliche Shorter werden aussteigen.
Ich warte auch nur noch die morgendliche Eröffnung ab. Über 10,30 heisst es dann SL.

Sind nur wenige Scheine.  

14959 Postings, 3844 Tage RPM1974Klar, 0,8

 
  
    #270569
28.06.17 16:16
Wie zum Beispiel eine Santander, die 0,8 hat bei KGV 14
Passt irgendwie zusammen.

Sorry, bis CoBa KGV 14 hat, hat Santander den Buchwert schon wieder um 40% erhöht. Ohne Dividende.

 

1150 Postings, 3015 Tage Hans HoseLeute, die ihre eigenen Aktien bashen

 
  
    #270570
1
28.06.17 16:20
das alles und noch viel mehr gibt es nur bei der Coba.
Aber leider, leider:
Seit heute liegen wir im Trendkanal Richtung 11.
Das ist doch interessant?  

4833 Postings, 2219 Tage DrEhrlichInvestorIch mach Dir ein Angebot RPM

 
  
    #270571
28.06.17 16:23
Coba korrigiert ihren Buchwert auf 0,5 ..... dann stünde der KBV wieder bei  etwa 1.

weil ich will, dass da 1 steht.... warum maßt man sich an den von der Bank ausgeschrieben Buchwert einfach mal auf mehr als die Hälfte zu reduzieren ... das ist lachhaft und entbehrt jeder Grundlage.

Sicherlich - haben wir lange warten müssen ... deshalb bin ich jetzt auch eher kleinlaut ...

das hätte alles schon vor 2 Jahren passieren können .... Coba ist Weltmeister im Lahmarschen.

Grüße

Ehrlich  

14959 Postings, 3844 Tage RPM1974Mach mir kein Angebot

 
  
    #270572
28.06.17 16:34
Ein Unternehmen hat ein Anrecht auf KBV 1 wenn es die Eigenkapitalkosten erwirtschaftet.
Santander macht das nicht. Kein KBV1
CoBa und Deutsche machen das nicht. Nicht einmal Ansatzweise. Kein KBV 1
JP Morgan Wells Fargo usw. machen dies. KBV1 +x
Warum soll eine unrentable Bank so hoch bewertet werden wie eine rentable?
Du scherrst über einen Kamm. Meinst Du wirklich das das sinnvoll ist?
Wells Fargo EK Renditen
Eigenkapitalrendite in %  11,99 12,86 12,50 11,86 10,99  
CoBa
Eigenkapitalrendite in %  0,020 0,30 1,01 3,61 0,94  

4833 Postings, 2219 Tage DrEhrlichInvestorNaja RPM die Zahlen von Jp und Co

 
  
    #270573
28.06.17 16:44
sind auch nicht so in Stein gemeißelt ... wer weiß wen die da wieder hinters Licht führen mussten um solche Erträge zu generieren.

Kann ja fast nicht sein,dass eine US-Bank mehr verdient als eine europäische .... selbst ohne Zinsen ... sollte da ein gewisser Ertrag stehen ... und so genau - da stimmst mir wohl zu - ist aus Cobas Zahlen nie genau ersichtlich welche Beträge verdient werden und was auf der Strecke bleibt - das ist bis kurz vor der Pressemitteilung immer ein Glücksspiel.

Dass Banken durch den KBV auf 1 bzw unter eins oder darüber eingestuft werden - das sollte den Kurs eigentlich nicht penetrieren, denn der Kurs sollte über Buchwert stehen, weil das der Ertrag ist den die Bank zum Buchwert dazuverdient - ums mal einfach auszudrücken.

Es macht schlichtweg keinen Sinn den Aktienkurs durch den Buchwert zu rechtfertigen.

Aktien steigen - das liegt in Ihrer Natur.

Grüße

Ehrlich  

14470 Postings, 2537 Tage duftpapst2Coba marschiert

 
  
    #270574
28.06.17 16:54
da ist wohl für meienen kleinen put keine Chance :- ((   SL bei 0,89 gesetzt : XM6B2E  

2442 Postings, 5065 Tage micha1Heute wird gepusht und Morgen wird dann abgeladen!

 
  
    #270575
28.06.17 17:03

4833 Postings, 2219 Tage DrEhrlichInvestorgenau so ists

 
  
    #270576
28.06.17 17:05
mal nauf ...mal mehr nauf ...dann wieder ab ,,, dann wieder nauf ..


aber mehr nauf als ab is gut :)

Grüße

Ehrlich  

471 Postings, 1365 Tage Kapital..Da steht man nach einigen Jahren..

 
  
    #270577
28.06.17 19:51
..am BreakEvenPoint und überlegt schon mal doch zu verkaufen.

Aber das Lehrgeld war einfach zu hoch, als dass man jetzt kleibei gibt.

200% Netto !!! Vorher wird nicht verkauft.  

4833 Postings, 2219 Tage DrEhrlichInvestorKapital

 
  
    #270578
28.06.17 20:24
glaubst Du echt ... nachdem  es so  ein lange Leidenszeit gab .... dass nicht mal nach oben gepusht wird ... über Buchwert ?

selbst wenns von Fundies als Ausrutscher gewertet wird.

Es gibt andere Aktien die weniger können als Coba und die sind mehr wert.

selbst ich hab mich auf ein limit festgelegt... das heißt aber nicht,dass nicht andere Teilnehmer noch viel höhere Kurse im Blick  haben ...

selbst wenns ein Ausrutsche ist ... das ist möglich - und angesichts mangelnder Alternativen - GUTER ALTERNATIVEN ... bleib ich lieber hier ... wie hoch ist schon die Wahrscheinlichkeit von einer weiteren Kapitalerhöhung .... gleich null.

Grüße

Ehrlich

PS: nach allem was ich bisher erlebt habe, glaube ich absolut nicht, dass man hier GEld verbennen wird auf Sicht bis nach 2020.... vorausgesetzt man hat die letzten Monate gut zum Kauf genutzt.

Selbst wenn man höher eingestiegen ist so wie ich ... und dann aber nachkaufte sollte immernoch deutlich REndite drin sein - nichtmal wegen der gute Aussichten- sondern vielmehr wegen der Rallye die der Coba verwehrt bliebt - aus nicht ganz nachvollziehbaren Gründen.

Genießt und gönnt den anderen doch mal,dass der Kurs steigt - für unseren Standort Deutschland kanns nur gut sein wenn die Assets auch was kosten...

ich weiss ja nicht wieviele Internationale wir hier haben - mit Häusern in Kanada, Malle und Hong Kong - but vermutlich ist der Standort Deutschland erheblich komfortabler als alle genannten.

Deshalb freut euch und stellt das Salz weg.
 

471 Postings, 1365 Tage Kapital..Ich bin mir sicher..

 
  
    #270579
1
28.06.17 20:45
..das die CB stetig ihren Weg, zwar immer wieder mit Rücksätzern aber immer in Richtung Norden nehmen wir.

Die Vorzeichen und Aussichten passen.

1.) Das Abspecken beim Personal bedingt durch..
2.) CB 4.0.

3.) Die zukünftig Erhöhung des Leitzinses.

Damit wird mehr Überschuß  und Gewinn generiert.

Ich bleibe die nächsten 5 Jahre bei der CB..

Mein KZ liegt bei 35 Euro!!! Und das mit den oben angeführten Maßnahmen.  

4833 Postings, 2219 Tage DrEhrlichInvestorKapital

 
  
    #270580
28.06.17 20:54
ok falls du irgendwann mal einen schwachen Moment hast .... schreibe es hier - dann werde ich dir den Ausstieg ausreden.

Ich nehme Dich dann beim Wort und sage: "200 % Netto mindestens"

Grüße

Ehrlich

PS: Andere wollen irgendwann das was Du die letzten Monate gekauft hast, was Du beobachtet hast, wofür du gelitten und disipliniert nachgekauft und gelauert hast.

haha

eines Tages sagen die Dir ..... das ist .... 100 € wert ... und Du sagst ... ich weiß ... ich verkauf Dir eine für 101 € ...  

471 Postings, 1365 Tage Kapital..Es ist mir wirklich..

 
  
    #270581
1
28.06.17 21:10
Egal, was die Anderen denken. Ich bleibe meiner Linie treu.

Und was die Analysten sagen ist mir schon 2x egal.

Ich habe meine eigene Meinung und der bleibe ich treu.

Wenn ich mit Netto 200% Gewinn verkauft habe, poste ich das Ganze hier. Versprochen.

Den Fehler den ich damals bei der Continental Aktie gemacht habe, wird mir nicht ein 2. Mal passieren. Hätte ich die Kacke behalten, hätte ich jetzt über 1 Million Euro..ich Holzkopf.  

471 Postings, 1365 Tage Kapital..Es soll ja aktuell Analysten geben

 
  
    #270582
1
28.06.17 21:20
Die die CB bei 6 Euro sehen. Was soll man da denken?

Dann gebe ich jetzt auch meine Analyse für die nächsten 12 Monate ab "28 €".

So wie gefällt das dem Anaysten mit den 6 Euro?
Versucht da jemand für seine Kunden den Einstiegskurs zu drücken?

Alles drecks Bacaken !!!  

4833 Postings, 2219 Tage DrEhrlichInvestorWenn Du es mal genau anschaust

 
  
    #270583
1
28.06.17 21:41
Dann sind Fundies -Trading orientiert.

Aktionäre sind Kurswachstums orientiert.

Bedeutet:

Ein schlechter(reinfalltrade)Trader pusht den Aktienkurs - das ist gut für Aktionäre aber schlecht für den Trader.

(das soll keine Anspielung auf RPM sein:P)

Schau Dir doch mal an was gegeben sein muss damit ein Kurs fällt.

-> Mangelnde Aussichten
-> keine Erträge
-> vllt sogar Verluste
-> vll sogar Drohende Insolvenz aufgrund von Einmaleffekten
-> schlechte Nachrichten generell
-> Shortler .... aber selbst die treiben in gewisser weise den Kurs.

-> bringt mich zu der Erkenntnis - Aktien steigen !
------------------------------

bitte immer im Kontrast sehen ... es gibt Aktien da haben wir ganz andere Aussichten ... hier haben wir die Krise gesehen... und überstanden.

Eigentlich sollte man sich zusammentun und konsequent eine Fraktion bei der Beteiligungsfront sein...

dann hätte man bei Coba Mitspracherecht - dann würde ich erstmal den Müller rauskicken.

Grüße

Ehrlich

 

894 Postings, 2184 Tage harryhamburgKapital

 
  
    #270584
28.06.17 21:45
28 Euro innerhalb eines Jahres super.
Aber hätte auch mal eine Begründung.  

471 Postings, 1365 Tage Kapital..Harry

 
  
    #270585
28.06.17 21:57
..eine Begründung für meine 28 Euro kann ich nicht liefern. Warum auch? Stirb oder friss (nicht böse gemeint).

Genau so wie der ANALyst der meint das das Ding in den nächsten 12 Monaten, 6 Euro Wert ist.

Deswegen ist es scheiß egal was der Eine oder Andere sagt.

Jeder versucht das Ganze zu seinem Vorteil zu manipulieren. Basta!  

63 Postings, 985 Tage 228771849Lupengu.komisch

 
  
    #270586
28.06.17 21:57
Auf einmal alles rosa, nur weil der Kurs steigt ?
Weiß nicht.
Bin bei Coba ab heute kurzfristig Short.




 

4833 Postings, 2219 Tage DrEhrlichInvestorLupengui

 
  
    #270587
28.06.17 22:01
Die Leute sind immer irgendwie short und pessimistisch. .. vorallem in Deutschland.

Das ist doch der Grund warum jahrzehntelang jede Rallye an Deutschen vorbei ging.

Rosa ist deswegen nichts - Trader werden weiterhin mit Coba spielen können.

Aber Trader sind keine Aktionäre dabei bleibe ich.

Grüße

Ehrlich  

471 Postings, 1365 Tage Kapital..Die CB

 
  
    #270588
28.06.17 22:01
Wird definitiv nachhaltig steigen, dass haben einige erkannt, nur leider etwas zu spät.

Und nun  versuchen diese im Nachgang das Ganze zu manipulieren, so dass noch der Einstiegskurs etwas gedrückt wird.

Stellt Euch in den nächsten 24 Monaten auf steigende Kurse ein.

Die CB ist mit unter am besten aufgestellt.  

4833 Postings, 2219 Tage DrEhrlichInvestorund wenn sie morgen unter 10

 
  
    #270589
28.06.17 22:15
steht tun wir so als wäre nichts gewesen.

Dann kommt wieder das Geschrei nach 6 € ...

mal sehen.

Grüße

Ehrlich

PS: Bis morgen  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10822 | 10823 | 10824 10824  >  
   Antwort einfügen - nach oben