COALCORP MINING - fantastisches Schnäppchen?


Seite 3 von 42
Neuester Beitrag: 24.02.11 15:18
Eröffnet am: 06.01.09 19:18 von: nebnas Anzahl Beiträge: 2.043
Neuester Beitrag: 24.02.11 15:18 von: krypton123 Leser gesamt: 118.509
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 5
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 42  >  

2337 Postings, 4747 Tage sekko1982Auszüge aus kanad. Forum + nächster Widerstand

 
  
    #51
10.06.09 07:06
Hier Auszüge aus einem kanadischen Forum bezgl. Coalcorp Mining:

"market is now again apparently very much interested in CCJ and buys in into it "

"If coalcorp will be able to produce those tonnage per year and sell them at today's futures market price levels, share price will go much higher than $2.50. It is and will be a matter of execution ......  if and once exectuted (we need 12/18 months to see actual results), sp price will fly to $4 or $5 a share."

Echt Wahnsinn!

Quelle:
http://www.stockhouse.com/Bullboards/...&r=0&s=CCJ&t=LIST

Nächster nennenswerter Widerstand (Resistance) lt.barchart.com bei: 0,336 CAD und Aufwärtstrend wird derzeit immer noch mit "buy" bekräftigt:

http://quote.barchart.com/texpert.asp?sym=CCJ.TO

sekko1982  

595 Postings, 4101 Tage dzi67sekko1982

 
  
    #52
10.06.09 07:59
klingt eher nach long Investition - würdes Du heute noch nachkaufen?
Werde meine Aktien wahrscheinlich umschichten und heute auch noch Xemplar kaufen hatte ich
auch schon länger im Auge genauso wie Ferraus.
Uns alle einen schönen Börsentag und ich finde es mit Euch einfach nett.

2555 Postings, 4290 Tage JensemannJa Xemplar

 
  
    #53
10.06.09 08:00

wollte ich mir evtl auch nen paar wenige zulegen, oder hier nochmal nachlegen...

Frage ist was besser ist.... Xemplar kosten gerade um die 25 Cent

 

2337 Postings, 4747 Tage sekko1982dzi67+ jensemann

 
  
    #54
10.06.09 08:25
Naja long investiert bleiben ist nicht meine Anlagestrategie. Bin eher auf kurzfristige Gewinne fixiert. Meine Haltedauer beträgt bei Aktien maximal 2 Monate. Ausserdem ist bald Urlaub, da kann man jeden Taler benötigen.

Xemplar hatte ich schon länger auf meiner watchlist. Die gingen in den letzten Tagen immer in kleinen Schritten runter. Gestern erfolgte aber ein breakeven, ist von der 200-Tagelinie nach oben abgeprallt. Das hat mich dann ermutigt um dort mit einer kleinen Position einzusteigen. Bin auch am überlegen, ob ich meine 20k CFC abstoßen soll, da ist kaum noch Dynamik vorhanden (meine persönliche Einschätzung).

Und heute bin ich auf den Eröffnungskurs bei Coalcorp in Kanada sehr gespannt. Kann heiß werden, wenn die 0,27 CAD gleich zur Eröffnung nicht unterschritten werden.

Ich finde es auch sehr nett mit euch hier im Forum ;-)

sekko1982  

2555 Postings, 4290 Tage JensemannMoin Sekko

 
  
    #55
10.06.09 08:33

meinst Du 25 Cent sind ein guter Einstigeskurs für Xemplar?

Bei Ceramic ist erstmal die Luft raus... ist aber klar ohne NEWS... ich habe mit 100k und Durchschnittskurs  10 Cent aber zuviel zu verllieren, so dass ich lon bleibe bis Jahresende... ich glaube immer noch dran, dass da mit ceramic viel zu holen ist... und ich habe zu oft vorschnell verkauft mit Verlusten und mich nen paar Wochen oder Monate später massiv aufgeregt!

Mit dem restlichen Geld spiele ich eben in Coalcorp, Rockwell und evtl Xemplar... da werde ich dann immer so ab 40-50% Steigerung Gewinne realisieren... HOFFE nur mit Rockwell klappt das auch...

 

 

2337 Postings, 4747 Tage sekko1982Warum nicht

 
  
    #56
10.06.09 09:07
einen Versuch ist es Wert, sonst wäre ich gestern nicht eingestiegen zu 0,355 CAD.

100k ist eine ganze Menge. Schade, dass du bei CFC zu 15 cent nachgekauft hattest.
Ich habe in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass ein Wert der in sehr kurzer zeit um über 100 Prozent gestiegen ist, auch wieder teilweise runterkommen wird, weil in jedem Fall Gewinnmitnahmen erfolgen werden. Und du hast (leider leider leider) bei CFC nachgekauft, als der Kurs seinen Hoch im kurzzeitigen Aufwärtstrend erreicht hatte.
Ich hatte ja im CFC-Forum damals geschrieben, dass ich zu dem Zeitpunkt keine Nachkaufkurse gesehen hatte.

Bei Rockwell steige ich heute ein, wenn es für 0,08 CAD shares gibt.

sekko1982  

2555 Postings, 4290 Tage Jensemannganz so ist es nicht

 
  
    #57
10.06.09 09:56

hatte viele CFCs zu 11 Cent nachgekauft.... in Summe war ich dann eben bei einem Durchschnittskurs von ca. 9 Cent..... und ich denke die 10-12 Cent erreichen wir sicherlich bei der nächsten NEWS wieder...  bei 12-14 Cent würde ich dann sicher auch 50-75% verkaufen und den Rest langfristig anlegen... evtl wieder nachkaufen...

Habe mir jetzt 5k hier mal zugelegt zu 24,3 Cent....

Frage an Dich... wenn ich versuche meine Coalcorp zu verkaufen... bekomme ich die Meldung es wäre ein Leer bzw. Transferverkauf... heisst das, dass ich nur in Toronto verkaufen kann, oder wie ist das zu verstehen???

 

2555 Postings, 4290 Tage Jensemanncoalcorp nochmal nachkaufen?

 
  
    #58
10.06.09 10:09

Gibt es gerade recht günstig für 18 Cent...

was meinst du Sekko?

 

2337 Postings, 4747 Tage sekko1982@ jensemann

 
  
    #59
10.06.09 10:19
Ich kann meine im Ausland erworbenen shares immer sofort an den deutschen Börsenplätzen versilbern. Frag mal diesbezüglich bei deinem broker nach.

Bei 0,18€ würde ich nicht nachkaufen. Bist doch jetzt mit 10k dabei. Warte erstmal ab, ob der Kurs heute in Kanada die 0,27 CAD bestätigt. Wenn ja, profitierst du auch mit deinen 10k davon. Und wenn nicht ersparst du dir Verluste.

sekko1982  

29 Postings, 4850 Tage mcmuelliNews

 
  
    #60
10.06.09 10:21
oalcorp Mining up 21% Monday                    

Shares of Coalcorp Mining (TSX T.CCJ, Stock Forum) climbed 21% to 17 cents Monday, after the company announced after Friday’s market close that it is undertaking a plan to restructure its operations.

Last December, the company appointed a new executive management team which began a comprehensive review of a strategic plan announced by Coalcorp last May.

“As a result of the concerns with the May 2008 Strategic Plan, the current management team has initiated an Operational Restructuring Plan designed to stabilize the current mining operations, preserve liquidity, reduce costs and establish a foundation for a sustainable business. Management will be working to implement the various items of the Operational Restructuring Plan throughout 2009,” says the company.

Coalcorp, which has interests in the La Francia coal mine and a number of coal exploration properties in Colombia, says its operational restructuring plan is a five-part plan including a revised strategic approach in the areas of coal contracts and sales, mining operations, port and rail access, overhead cost reductions, and controls, compliance and risk management.

In terms of coal contracts and sales, the company says it will implement strategies such as diversifying its customer base and increase variable or short-term indexed pricing versus long-term fixed pricing to address the sales of coal production from the La Francia mine. As for mining operations, the company says it plans to focus on an “optimized but smaller mining operation” to align with its current transportation capacity. For full details, see the company’s news release.

On the company’s Bullboard over the weekend, Loopae said:  

At least we have a detailed update and a plan going forward. Still a lot of unknowns unfortunately.  Cash on hand is 27 cents a share however we still have debt and lawsuits outstanding so I&#39;m sure those will be taken into account in the share price. I don&#39;t think we will rocket on monday but at least we will have put in a bottom for the time being and some support at these levels should start to hold for good. I hope I&#39;m surprised on monday but I&#39;m just keeping it realistic.  Either way the room isn&#39;t so dark anymore and we can see some light once again![sic]

 

2555 Postings, 4290 Tage JensemannHmmm, ist das jetzt gut?

 
  
    #61
10.06.09 10:31
@ Sekko... ja warte mal ab....  

595 Postings, 4101 Tage dzi67Jensemann

 
  
    #62
10.06.09 11:05
hört sich so an alls würden Sie den Laden mal so richtig aufpolieren
geht scho - passt scho - haut scho

2555 Postings, 4290 Tage Jensemann;-) in die Richtung kann man es natürlich

 
  
    #63
10.06.09 11:19

deuten... so habe ich das auch getan... man könnte aber auch sagen, dass die Ihren Laden nicht im Griff haben ;-)

Naja, abe rman merkt ja in dieser harten Zeit oft, dass es nicht schaden kann mit dem alten Mist aufzuräumen und neu anzupacken....

wird schon gut werden...

 

595 Postings, 4101 Tage dzi67Jense

 
  
    #64
10.06.09 11:22
die Umsätze gestern waren nicht von schlechten Eltern, da steckt schon was dahinter

65 Postings, 4077 Tage _Trader_...

 
  
    #65
10.06.09 12:04
Sollte man hier investieren oder ist dies nur eine ,,Blase", die jeden Moment platzen könnte?  

2337 Postings, 4747 Tage sekko1982@ Trader

 
  
    #66
10.06.09 12:24
Hierbei handelt es sich um eine Aktie, mit der ich schon deutlich im PLUS liege. Nicht mehr und nicht weniger.....!

sekko1982  

595 Postings, 4101 Tage dzi67sekko1982

 
  
    #67
10.06.09 12:53
Kurs fast bei 0,2 Euro - verkaufen oder warten?

595 Postings, 4101 Tage dzi67ich warte ab

 
  
    #68
10.06.09 13:09

2555 Postings, 4290 Tage Jensemannso ein Mist

 
  
    #69
10.06.09 13:17

Cortal hat mir gerade gesagt dass ich die im Ausland gekauften Aktien auch  nur im Ausland verkaufen kann... ansonsten muss ich eine Bestandsumlage machen und das kostet....

Naja, jetzt weiss ich es... werde dann die Coalcorp wohl wieder in Toronto verkaufen müssen.... ansonsten lohnt es sich ja nicht...

Sekko, wo hast Du denn dein Depot mit Daytrading und wo es problmlos möglich ist im Ausland zu kaufen und wieder zu verkaufen?

 

2555 Postings, 4290 Tage Jensemanndiese Meldung bekomme ich

 
  
    #70
10.06.09 13:29

Hinweis auf Bestandsumlegung  
Der Verkauf an diesem, von Ihnen gewünschten Handelsplatz, ist ein Leerverkauf. Er erfordert eine Eindeckung oder die (erfolgreiche und kostenpflichtige) Umlegung Ihres Depotbestands. Cortal Consors übernimmt für die Bestandsumlegung keinerlei Garantie. Durch unterschiedliche Handelsusancen bei Cross-Border-Geschäften kann es auch zu Lieferschwierigkeiten und weiteren (erheblichen) Risiken kommen. Wenn Sie nähere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihr Betreuungsteam.

Bitte klicken Sie auf Verkauf, wenn Sie Ihren Bestand umlegen wollen und die Verkaufsorder unabhängig davon sofort ausgeführt werden soll, oder klicken Sie Abbrechen, um die Orderaufgabe zu beenden.

 

 

 

595 Postings, 4101 Tage dzi67Jense

 
  
    #71
10.06.09 13:34
war da mir auch nicht sicher als sekko meinte, dass die Aktien in Canada gekauft bei uns wieder verkauft
werden können - wahrscheinlich irgendwie schon aber Du mußt gute Kontakte haben das alles gut läuft.
Kaufe lieber in Deutschland da einfach die Gebühren im Ausland nicht genau abschätzbar sind.
Hoffe Du kommst da irgendwie gut raus.

2337 Postings, 4747 Tage sekko1982Coalcorp

 
  
    #72
10.06.09 13:57
@ dzi67: Erstmal abwarten, ob die 0,27 CAD in Kanada per Eröffnungskurs bestätigt werden.

@ jensemann: bin bei der Sparkasse. Da kann man weltweit kaufen und ohne Probleme auch an den deutschen Börsenplätzen verkaufen.

In 90 Minuten gehts los. Wichtig ist vor allem, dass die 0,27 CAD nochmals auf Schlusskurs-Basis bestätigt werden.

sekko1982  

595 Postings, 4101 Tage dzi67.

 
  
    #73
10.06.09 14:36
soeben 110k für 0,20 Euro gehandelt worden

2555 Postings, 4290 Tage Jensemannsekko

 
  
    #74
10.06.09 14:57

das heisst bei Dir kommen nicht solche Meldungen, bzw. Du musst nicht diesen Bestand umschichten (was wohl nen paar Euro kostet??) würde mich wunder, wenn da die Sparkasse "besser" aufgestellt wäre als Cortal Consors

Aber ich kann ja auch in Toronto verkaufen, da geht die Welt nicht unter.... aber es ist schon blöd

 

 

2555 Postings, 4290 Tage Jensemannhabe gerade ...

 
  
    #75
10.06.09 15:08

diese Info von Cortal bekommen:

Wir haben eine erfreuliche Nachricht für Sie. Bei der von Ihnen genannten Wertpapierposition ist ein Verkauf (ohne vorherige Bestandsumlegung) auch direkt in Deutschland möglich. Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche.

Soll mir recht haben... planlos sind die trotzdem und die Meldung mit den Leerverkäufen blicke ich dann trotzdem nicht! Aber wenn was schief läuft berufe ich mich einfach auf die mail...

Bin mir bei der Aktie hier nicht sicher, ob ich die nicht länger halten soll...

 

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 42  >  
   Antwort einfügen - nach oben