Brent Crude Rohöl ICE Rolling


Seite 1 von 3011
Neuester Beitrag: 21.09.20 19:36
Eröffnet am: 18.06.14 08:13 von: Sapore Anzahl Beiträge: 76.251
Neuester Beitrag: 21.09.20 19:36 von: kuras15 Leser gesamt: 7.967.476
Forum: Börse   Leser heute: 345
Bewertet mit:
78


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3009 | 3010 | 3011 3011  >  

66 Postings, 2319 Tage SaporeBrent Crude Rohöl ICE Rolling

 
  
    #1
78
18.06.14 08:13
Oder doch besser gesagt, Europas Haushaltshebel. Möchte hier eine sinnvolle Datensammlung die auch langfristig als Infoquelle genutzt werden kann. Freu mich auf eure Beiträge und die Disskusionen.

 
Angehängte Grafik:
trading_crude_oil_banner_1.jpg
trading_crude_oil_banner_1.jpg
75226 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3009 | 3010 | 3011 3011  >  

31952 Postings, 6448 Tage Börsenfannicht wirklich, da sind keine Kurse zu sehen

 
  
    #75228
08.05.20 10:59

1332 Postings, 3453 Tage schakal1409schon arg----

 
  
    #75229
1
10.05.20 20:01
heute in Au bei Turnau (Steiermark) 1 Liter Diesel 1,124................
Da schau ma mal wenn das fass 40-50 doller kostet
mfg  

73 Postings, 4369 Tage boxidaunter 30....

 
  
    #75230
12.05.20 17:04
na dann ...los!  

134 Postings, 5280 Tage AgelordBin noch in VE98Q8 investiert bei 80% im Plus

 
  
    #75231
18.05.20 08:54
...die Frage ist noch halten oder raus :-)  

137 Postings, 3544 Tage eddyeddyPS701L

 
  
    #75232
18.05.20 12:04
Hallo Mitstreiter,

weiß jemand warum das Bezugsverhältnis bei dem Produkt (PS701L) so stark gewandelt hat und ob es mal wieder zurück zum Basiswert kehren kann? Oder ist das illusorisch!?

Vielen Dank im Voraus  

258 Postings, 1312 Tage floxi1Weil

 
  
    #75233
19.05.20 13:58
beim Crash die späteren Futures teurer waren als die kurzfristigen. Da gab Rollverluste beim Umtausch über das Bezugsverhältnis.
Könnten sich bei einer Umkehrung der Marktlage auch wieder  andersrum entwickeln, aber in dem Ausmaß meiner Meinung nach kaum möglich.  

137 Postings, 3544 Tage eddyeddy@floxi1

 
  
    #75234
19.05.20 23:19
Vielen Dank für die Antwort.  

874 Postings, 5168 Tage HowkayHallo, wer kann mir ein

 
  
    #75235
02.06.20 07:41
endlos Zertifikat Call auf Brent Oel empfehlen. Faktor 1:1 und kein KO ?
Meins wurde gekündigt und ich will wieder eines laufen lassen oder lieber EFT ?  

59 Postings, 3648 Tage Elrayoebenfalls interessiert

 
  
    #75236
03.06.20 12:55
ebenfalls interessiert  

250 Postings, 1760 Tage kavtubeIm thread suchen

 
  
    #75237
1
07.06.20 12:37
...oder einfach die Derivate weglassen, mMn. Die Partzizipation an Öl durch OS oder KO ist mega kompliziert, intransparent und hat sehr viele Risiken...ich hab lieber mehr Geld genommen und in Unternehemn gesteckt, die ggf. auch noch Dividende zahlen.  

92 Postings, 124 Tage Orakel_von_KantLöschung

 
  
    #75238
3
11.06.20 13:00

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.07.20 11:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

260 Postings, 2848 Tage argarargaDas sind

 
  
    #75239
12.06.20 11:51
nicht die klugen und ganz klugen, sondern die Hasardeure.  

2 Postings, 154 Tage Uwe2903Zu #75240

 
  
    #75240
12.06.20 12:07

2128 Postings, 3036 Tage GoldenPenny@orakel

 
  
    #75241
1
12.07.20 11:25
Amplify Energy wer hier rein geht kann hoffen überhaut  mal einen Abnehmer zu finden, kompletter Trash Tiel. Öl wird bluten, USA Virus im Griff ? Nein. Südamerika Virus im Griff Nein. Afrika Virus im Griff Nein ! Türkei, arabischen Länder im Griff ? Nein. Europa im Griff vorerst, wie lange wenn der Herbst kommt ? China Virus im Griff ? Fragezeichen manipuliere Statistik.

USA steuer auf einen neuen Shutdown zu. Europa nach dem Sommer ggf. auch. Öl wird sich weiter stauen, Kleine Ölförderländer werden Zwangs verkaufen und trotzdem Fördern, da die Kosten zu hoch steigen gegen die Richtlinien der OPEC. Wer gewinnt am Ende der Krise Shell, BP und die großen, genug Kapital um das auszusitzen. Die kleinen Ölförderer, nur ein neues Wirecard Erlebnis.

Meine klare Meinung hier warten und tief unten abfangen, wer jetzt rein geht könnte ordentlich auf die "fresse" fliegen.  

92 Postings, 124 Tage Orakel_von_KantLöschung

 
  
    #75242
21.07.20 13:22

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.07.20 11:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

441 Postings, 147 Tage DaxHHWas für eine Übernahmewelle soll es geben?

 
  
    #75243
22.07.20 17:38
Die meisten der Frackingbuden sind so überflüssig wie ein Kropf.  Viele kleine und mittlere Unternehmen müssen jetzt Pleitegehen damit sich der Ölpreis erholen kann. Die kleinen Buden haben so viele Schulden angehäuft das diese unmöglich zurückgezahlt werden können. Wenn z.B. 25% der Ölfirmen in den USA Insolvenz anmelden dann geht die Förderung endlich langsam auf ein erträgliches Maaß zurück. Die Opec Staaten werden sicherlich nicht zuschauen wie die US Ölindustrie sich erholt. Die nehmen lieber lange Preise von 40 Dollar in Kauf als zu sehen das die Amis wieder ohne Ende Pumpen. Die Gewinner in den USA werden sicherlich die großen wie Exxon oder Chevron sein ein paar kleine Buden werden gekauft und der Rest kann über die Klippe springen.  

47 Postings, 46 Tage KlimawandelWas wäre wenn ....

 
  
    #75244
19.08.20 19:00
Die Saudis, Saudi Aramco mit 100MRD Jahresgewinn nur mal 25 MRD in Windkraft, SolarKraft und Photovoltaik investieren, hinzu im Meeresnähe Elektrolyse Anlagen für Wasserstoff bauen …. - und diesen Wasserstoff dann in die anderen Kontinente verschiffen .. dann kämen die Amis massiv unter Druck.. mit Ihren Fracking, mit Ihren sonstigen Blödheiten in der fossilen Welt ! - Da wär der Bär los!

.. und so unwahrscheinlich erscheint mir das Ganze gar nicht, da auch die Saudis massiv unter Druck stehen... - und noch dazu könnte man die Abhängigkeit der Weltwirtschaft von Energie weiter unter einem Hut behalten!    

683 Postings, 2504 Tage BevorFrage...

 
  
    #75245
25.08.20 10:23
...warum steigt der Ölpreis eigentlich kontinuierlich, obwohl durch Corona vermutlich so wenig Öl wie noch nie gebraucht wird (Autos, die herumstehen, etc...)?

Ich frage mich nämlich, ob ich Öl nicht shorten soll...  

5948 Postings, 4081 Tage tagschlaeferweil der ölpreis schon immer spekulativ von wenige

 
  
    #75246
14.09.20 08:14
superreichen manipuliert wurde... öl ist das gold der scheichs, während die wessis eher den goldpreis flexen ... aber beide hängen stark vom wert des usd ab, welcher derzeit nachgibt (umschichten staatsanleihen in aktien?) mfg

1122 Postings, 1383 Tage DölauerOPEC Treffen

 
  
    #75247
15.09.20 21:26
am Donnerstag. Stimmt das?  

828 Postings, 1422 Tage bjkrugist da schon irgendwas am köcheln?

 
  
    #75248
16.09.20 18:46
Das der wti 4% macht und oxy z. B. 8%?  

828 Postings, 1422 Tage bjkrug@dölauer

 
  
    #75249
16.09.20 19:00
Das nächste Treffen ist am 30.11  

828 Postings, 1422 Tage bjkruges ist doch am Donnerstag (:

 
  
    #75250
17.09.20 13:11

828 Postings, 1422 Tage bjkrug... Ansage von bin Salman.

 
  
    #75251
17.09.20 21:55

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3009 | 3010 | 3011 3011  >  
   Antwort einfügen - nach oben