Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!


Seite 1 von 2195
Neuester Beitrag: 25.06.18 11:27
Eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 55.854
Neuester Beitrag: 25.06.18 11:27 von: NikeJoe Leser gesamt: 9.021.759
Forum: Börse   Leser heute: 3.139
Bewertet mit:
148


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2193 | 2194 | 2195 2195  >  

24532 Postings, 6259 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    #1
148
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
-----------
http://www.unternimm-die-zukunft.de
54829 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2193 | 2194 | 2195 2195  >  

12100 Postings, 1949 Tage NikeJoeDie Shorties haben es vorerst

 
  
    #54831
2
24.06.18 19:56
...nicht geschafft die ganz wichtige Unterstützung zu brechen. Kleiner Squeeze ist passiert.
Aber  erst oberhalb von $6800 könnte man kurzfristig als Long-Player ein wenig aufatmen.

Chart:
 
Angehängte Grafik:
180624-btcusd-tradingview.gif (verkleinert auf 24%) vergrößern
180624-btcusd-tradingview.gif

180 Postings, 166 Tage arramStaatsCoins(=SC) werden uninteressant sein

 
  
    #54832
24.06.18 20:01
Außerdem, je mehr mit Kryptos bezahlt werden kann, wer will da wieder auf FIAT und SC(StaatsCoins) mal in der KuhZunft weiter drauf rumreiten !?
 

2842 Postings, 3626 Tage Motox1982bitcoin wert

 
  
    #54833
24.06.18 20:09
ganz einfach gedacht:

7 Milliarden Menschen auf  dieser Erde.
Bitcoin hat eine derzeitige Marktkapa von 100 Milliarden.

Das heißt jeder Mensch auf dieser Erde ist mit 14  Euro investiert.

Wenn man bedenkt dass die Marktkapa nicht 1:1 auf Euro/Usd umgerechnet werden kann sind es noch bedeutend weniger, viel weniger, wahrscheinlich muss man von 1 Euro pro Mensch ausgehen, grob überschlagen was weiß ich ....

Ist noch Potential vorhanden? ;)  

28 Postings, 46 Tage Idadscho@NikeJoe Totale Zustimmung,

 
  
    #54834
1
24.06.18 20:10
allerdings als wirklicher Long-Player ist es meiner Meinung nach total egal, was aktuell passiert. Und das ist das schöne daran. Zurücklehnen, abwarten und staunen...:)  

12100 Postings, 1949 Tage NikeJoeLloyd Blankfein über Cryptos

 
  
    #54835
24.06.18 20:10
https://youtu.be/odaRLiqeO9o?t=2220



 

2842 Postings, 3626 Tage Motox1982darum

 
  
    #54836
2
24.06.18 20:15
bin ich der meinung das bitcoin immer weiter steigen wird ...

je länger bitcoin stabil läuft und nicht gehackt wird, desto größer wird das vertrauen in bitcoin werden und desto mehr menschen werden bitcoin verwenden, ob als wertanlage oder zum ausgeben ist jedem selbst überlassen.

Usd/Eur lässt man auch gern am Sparkonto und hofft dass man gut Zinsen bekommen und den anderen Teil gibt man aus für Rechnungen/Urlaub etc...

Genauso ist es irrelevant ob Bitcoin als Wertanlage oder als Währung von vielen angesehen wird, darf jeder machen was er möchte :)  

180 Postings, 166 Tage arramReBound alla Februar und April,

 
  
    #54837
24.06.18 20:24
kann wieder im gewohnten Muster kommen - häftig rauf !?
Wenn nicht - dann halt nicht, dann gehts weiter wie die Tage !
 

300 Postings, 108 Tage Gamsbichlermag sein motox...

 
  
    #54838
24.06.18 20:26
das ist auch mein wunschdenken, realität ist, das der btc momentan nur seitlich verläuft. ich bin tief in den miesen, weiss aber, wie schnell sich das ändern kann, ich halte, weil ich die kohle nicht benötige.  

300 Postings, 108 Tage Gamsbichlerrsi 36, macd minus 283

 
  
    #54839
24.06.18 20:30
keine gute zahlen!  

2842 Postings, 3626 Tage Motox1982Gamsbichler Realität

 
  
    #54840
4
24.06.18 20:31
Es ist immer eine Frage der Perspektive, alles gut :-)

 
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
11.jpg

515 Postings, 378 Tage Bitboy@Gamsb....

 
  
    #54841
1
24.06.18 20:36
RICHTIG

und nur soviel geld, wie man es vertzragen kann.  wurde hier aber schon immer geschrieben.  wobei ich persönlich denke, jeder sollte zumindest  einen ganzen bitti sich mit der zeit zulegen.  hört sich zumindest gut an, wenn man sagt, ich habe auch einen ganzen.  aber das ist meine denke !

jeder sollte zumindest etwas im depot liegen haben.  wieviel jeder eben kann und dann freut sich dieser auch, wenn die zeit gekommen ist, wenn soooooo...   wie immer  es steil nach oben geht.  
 

300 Postings, 108 Tage Gamsbichlerschöne linie motox...

 
  
    #54842
24.06.18 20:57
aber ich sehe ein sinkendes Dreieck im jahreschart.  

1213 Postings, 1022 Tage johe6@motox1982

 
  
    #54843
1
24.06.18 20:59
logarythmisch dargestellt, sieht immer besser aus:)
trotzdem sehr gut  

1213 Postings, 1022 Tage johe6Die 6000$ werden halten +/-

 
  
    #54844
24.06.18 21:01
Minimum 5800$ im Tageschart, viel Glück  

300 Postings, 108 Tage Gamsbichlerich fahre bald in den urlaub, dann ist mi der btc

 
  
    #54845
24.06.18 21:03

1213 Postings, 1022 Tage johe6@Gamsbichler

 
  
    #54846
24.06.18 21:08
liegt dran, wie lange?
wenn du zurück bist, hast du viell. verdoppelt:)
schönen Urlaub  

300 Postings, 108 Tage Gamsbichlerjahre, danke johe!

 
  
    #54847
24.06.18 21:19

92 Postings, 1109 Tage Gamrover1887Fluch an Bitcoin

 
  
    #54848
24.06.18 22:16
hehe...der Fluch an BTC ist doch dass dieser 7 Tage die Woche gehandelt wird...also ich konnte mir bisher auch in den Ferien nicht verkneifen auf den Chart zu schauen  

900 Postings, 321 Tage JackcointHier mal reinschauen, könnte interessant werden...

 
  
    #54849
1
24.06.18 23:45
https://gamestars.io  

605 Postings, 209 Tage Graf YosterEnge Handelsspanne

 
  
    #54850
25.06.18 08:42
schreit nach Ausbruch. Der Frühindikator (Alt-Käufe)will stark nach oben. Das Momentum will weiter nach unten.
AN NikeJoe: Deine Videos sind interessant, witzig,informativ und gut Analysiert. Könntest du eine Zeitangabe einfügen, wann der Bitcoin vorkommt? Sonst muss man Stunden mit Warten zubringen. Das ist eigentlich mein Hauptanliegen.
Denn die Spikes kommen aus dem Nichts, und sie gehen ins Nichts, was soll man da kommentieren?  

28 Postings, 46 Tage Idadscho@Graf Yoster

 
  
    #54851
25.06.18 09:00
Er hat doch sogar den richtigen Zeitpunkt in der URL hinterlegt? Nur auf den Link klicken und genießen...:)  

605 Postings, 209 Tage Graf YosterAha, übersehen, danke

 
  
    #54852
25.06.18 09:34

4754 Postings, 1687 Tage ZakatemusPhantasielosigkeit und fataler Irrtum

 
  
    #54853
3
25.06.18 10:00

haben eine unendlich lange Tradition.
Hier anschaulich dargestellt am Beispiel der Erfindung der Schreibmaschine:

www.deutschlandfunk.de/...maschine.871.de.html?dram:article_id=374202

Die Moral von der Geschichte: Bei manchen Erfindungen braucht es Bildung und auch Fantasie um deren Potential zu begreifen....


 

1152 Postings, 425 Tage MrBlockchainAktien für Coins verkaufen

 
  
    #54854
1
25.06.18 10:56
Ich denke ein ziemlich guter Zeitpunkt dafür , Dow Jones bei 24,5k , Bitcoin bei 6000$ , sell high buy low ;)  

12100 Postings, 1949 Tage NikeJoe@Motox1982, #840: Gerade im Log-Chart

 
  
    #54855
25.06.18 11:27
Deine eingezeichnete rote Gerade repräsentiert den enormen Anstieg im BTC seit Beginn.
Es sind ca. +200% p.a..
Geht es also bis zur Linie (ca. $5000) und danach so weiter ist BTC bald am Mond angelangt....
$1,2 Mio. wären das in 5 Jahren!

Also selbst dein roter eingezeichneter Anstieg ist IMO keine zusätzlichen 5 Jahre realistisch haltbar.


 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2193 | 2194 | 2195 2195  >  
   Antwort einfügen - nach oben