Bioplastik - Carbios?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.04.20 20:13
Eröffnet am: 22.07.19 22:07 von: Lupin Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 08.04.20 20:13 von: Vermeer Leser gesamt: 755
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
1


 

1837 Postings, 988 Tage LupinBioplastik - Carbios?

 
  
    #1
1
22.07.19 22:07
Gerade entdeckt. Schreibt noch rote Zahlen. Bei Gelegenheit werde ich mich mit dem Wert auseinandersetzen.

Ich denke in Zukunft werden biologisch abbaubare Verpackungsmaterialien immer wichtiger werden. Unausweichlich quasi, da komplett alternativlos. Es kommt jetzt nur darauf an den richtigen Player in diesem Segment zu finden.

Wer kennt andere interessante Unternehmen in diesem Bereich?  

1837 Postings, 988 Tage LupinAmcor

 
  
    #2
22.07.19 22:24
Wäre wohl noch zu erwähnen. Ich suche aber eher nach einem kleinen Player der als game changer in den Markt eintreten könnte.  

1 Posting, 80 Tage bar4cudacarbios

 
  
    #3
22.01.20 17:14
https://www.chemanager-online.com/en/topics/...ling-racing-close-loop  

6079 Postings, 4966 Tage VermeerInteressante Entwicklung

 
  
    #4
08.04.20 18:44
Es klingt wie ein wichtiger Durchbruch: Enzymatische Zerlegung von Plastik (jedenfalls PET) gelungen, das damit vollständig und unbegrenzt rezyklierbar wird. Heute in Nature erschienen:

https://www.nature.com/articles/...cking_referrer=www.theguardian.com

Weitere Informationen:

https://www.theguardian.com/environment/2020/apr/...-bottles-in-hours

https://carbios.fr/technologies/le-biorecyclage/  

6079 Postings, 4966 Tage VermeerWer hat denn da die anderen gekauft? :)

 
  
    #5
08.04.20 19:12

6079 Postings, 4966 Tage VermeerFalsche Daten auf Ariva

 
  
    #6
08.04.20 20:13
Aktienanzahl ist 6,9 Mio,
MK momentan ca 50,4 Mio €  

   Antwort einfügen - nach oben