Bioplastik - Carbios?


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 16.02.21 11:20
Eröffnet am: 22.07.19 22:07 von: Lupin Anzahl Beiträge: 132
Neuester Beitrag: 16.02.21 11:20 von: Charly.der.B. Leser gesamt: 34.970
Forum: Börse   Leser heute: 47
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

1968 Postings, 1313 Tage LupinBioplastik - Carbios?

 
  
    #1
3
22.07.19 22:07
Gerade entdeckt. Schreibt noch rote Zahlen. Bei Gelegenheit werde ich mich mit dem Wert auseinandersetzen.

Ich denke in Zukunft werden biologisch abbaubare Verpackungsmaterialien immer wichtiger werden. Unausweichlich quasi, da komplett alternativlos. Es kommt jetzt nur darauf an den richtigen Player in diesem Segment zu finden.

Wer kennt andere interessante Unternehmen in diesem Bereich?  

Optionen

106 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

6784 Postings, 5291 Tage Vermeerangenehm ruhig

 
  
    #108
30.09.20 08:35
wenn die Trommeln des "Aktionärs" eine Zeitlang schweigen...  

10 Postings, 487 Tage PaparatziGibts hier bald Konkurrenz?

 
  
    #109
30.09.20 20:50
In dem Link unten wird von einem Verfahren gesprochen das prinzipiell aehnlich zu dem von Carbios sein soll, jedoch
3x schneller sein soll:

https://www.n-tv.de/amp/s/amp.n-tv.de/wissen/...-article22068622.html  

115 Postings, 612 Tage RambokryptoPaparatzi

 
  
    #110
1
02.10.20 16:28
Da steht nirgends "schneller als Carbios", da steht nur doppelt bzw. 3mal so schnell.
Das bezieht sich meines Erachtens auf die Standardzeit, wo es Tage/Wochen dauert.
Bei Carbios reden wir über Stunden  

240 Postings, 1409 Tage RizoCArtikel

 
  
    #111
03.10.20 18:53
Trotzdem interessanter Artikel aber soweit ich das gelesen habe noch in einem sehr frühen wissenschaftlichen Stadium und noch nicht investierbar.  

Optionen

6784 Postings, 5291 Tage VermeerNeue Begeisterung

 
  
    #112
19.11.20 10:51
Deswegen der heutige Kurssprung, nachdem eigentlich Konsolidierung angesagt gewesen wäre:
"...produced the first bottles containing 100% recycled Purified Terephthalic Acid (rPTA) from textile waste that contains a high PET content..."

Das ist schön, dass man auch Kunststoff-Fasern wiederverwerten kann. Mir leuchtet allerdings nicht ein, warum sie sagen, das schaffe eine zusätzliche Rohstoffbasis für ihre Technik -- denn es kann ja kaum sein, dass es zuwenig PET-Flaschenmüll gibt?  

88 Postings, 279 Tage BalkonTraderHier die Quelle

 
  
    #113
1
19.11.20 13:52
https://www.businesswire.com/news/home/20201118005979/en/


Für alle zum anschauen. Ich finde es nicht komplett ohne Nutzen, weil man sich hier schon globaler aufstellen kann. Es kann auf Gegebenheiten der Standorte reagiert werden, heißt mehr mögliche Einsatzgebiete. Und das für mich viel wichtigere: Es gibt News und man zeigt, dass man weiter entwickelt und auch Erfolge verbuchen kann. Bis Carbios wirklich große Umsätze macht kann es noch einige Zeit dauern, aber ich bin trotz großer Konkurrenz positiv gestimmt und begleite das ganze gerne.  

220 Postings, 688 Tage MoneyboxerKunststoff Recycling

 
  
    #114
1
19.11.20 18:15
Ich finde das genial. Es vergrößert den total addressable market signifikant. Und durch fast fashion haben wir ja offenkundig ein Problem mit Kunststoff-Fasern.  

1390 Postings, 2734 Tage ZupettaMoin zusammen,

 
  
    #115
20.11.20 07:46
nachdem der Wert auf meiner Watchlist über 140% gemacht hat, habe ich mich gestern endlich (viel zu spät) dazu entschlossen, bei Carbios auch real einzusteigen. Ich finde die Bewertung in Bezug auf  die Möglichkeiten sehr niedrig. Carbios hat mir gestern final bestätigt, dass das Unternehmen ernst zu nehmen ist und professionell gearbeitet wird. Und der Tätigkeitsbereich  ist eines DER Zukunftsthemen überhaupt und wichtig für unser aller Überleben. Ausserdem bin ich in den letzten Monaten immer mehr zum Frankreich Aktien Sammler (McPhy, Gaussin, jetzt Carbios) verkommen.... ;-)

Allen viel Glück!  

6784 Postings, 5291 Tage VermeerJa, das ist schon auch

 
  
    #116
20.11.20 09:39
ne Aktie zum liebhaben :)  

1390 Postings, 2734 Tage Zupettaes winkt das ATH

 
  
    #117
27.11.20 10:21
wäre nochmals ein fettes Kaufsignal für unseren Liebling ;-)  

10 Postings, 95 Tage Raymond Raddingto.???

 
  
    #118
1
27.11.20 20:13
Was ist ATH ? "Alle Trader hirnrissig" ???
 

49 Postings, 465 Tage MiaSanMiaATH

 
  
    #119
27.11.20 20:34
ATH ist All Time High. Der Höchststand des Kurses.  

10 Postings, 95 Tage Raymond Raddingto.Ok, danke.

 
  
    #120
29.11.20 21:47

6784 Postings, 5291 Tage Vermeeroder auf Deutsch AZH

 
  
    #121
1
29.11.20 23:15
und dann nicht verwechseln mit "Alles Zum Halben-Preis"

Die Akzie ist schon auch volatil, aber ich erwarte nicht, dass es nochmal derart billig wird.

Aber die Begeisterung macht mich andererseits etwas ratlos, und ich hab mit Traden-Wollen hier viel Gewinn verstolpert...  

10 Postings, 95 Tage Raymond Raddingto.+++

 
  
    #122
30.11.20 21:04
Macht sich gut, unser Schätzchen...  

234 Postings, 668 Tage MC_JaggerSehr interessanter

 
  
    #123
30.11.20 21:59
Wert. Würdet ihr zu diesem Kurs noch einsteigen? Eigentlich ist der Einstiegskurs ja nicht so wichtig, wenn man grundsätzlich vom Unternehmen überzeugt ist oder sehe ich das falsch?  

6784 Postings, 5291 Tage VermeerJagger: Bei sowas

 
  
    #124
30.11.20 22:17
spielt auf jeden Fall die Frage mit, welches Zeitfenster für dein Engagement du dir vorstellst.
Und generell: Der Gewinn liegt im Einkauf :)

Charttechnisch sehen wir gerade einen Ausbruch über das Hoch von diesem Sommer. Das ist stark, aber das Teil ist wohl auch "überkauft" ... aber manchmal ist "überkauft" wiederum nur ein anderes Wort für Aufwärtstrend.

Ich persönlich werde zur Zeit nicht wieder einsteigen, das hat aber zuerst damit zu tun, dass ich zur Zeit risiko-avers bin. Die Firma hat halt noch keine Einkünfte. Der Kurs kann trotzdem hochgehen.

Wenn du dir über deine Prioritäten klar bist, dann kannst du deine Frage leichter selbst beantworten. Agieren an der Börse ist Handeln unter Unsicherheit und unvollständiger Information, das ist ja das Prinzip der ganzen Veranstaltung. Versuchen wir, es sportlich zu sehen :)  

6784 Postings, 5291 Tage VermeerHier ein Link zum Chart Euronext-Paris

 
  
    #125
30.11.20 22:30
Das hielte ich ja für maßgeblich. Der Verlauf dort sieht ein klein wenig dramatischer aus, als der Tradegate-Chart.

https://www.barchart.com/stocks/quotes/ALCRB.FP/...timeframe=1%20Year
 

88 Postings, 279 Tage BalkonTraderAusweitung der Patente

 
  
    #126
14.01.21 22:29
“Eleven patents were granted (including 7 in the United States), on all of the Company’s projects in 2020, bringing the total number of granted patents in Carbios’ portfolio to 33. Two patents in particular have been granted in the United States on the PET enzymes described in the journal Nature1. At the same time, Carbios completed the coverage of its historical family of patents on its enzymatic PET recycling process with new grants in Canada, China and India (in addition to the grants already obtained in the United States, Europe and Japan2)”

https://www.businesswire.com/news/home/...ernational-Patent-Portfolio  

6 Postings, 46 Tage seidalkBezüglich der industriellen Produktion

 
  
    #127
15.01.21 11:55
werden wir sicher keine negative Überraschung erleben: Prof. Dr. Uwe T. Bornscheuer, who is a member of Carbios’ Scientific Committee, said: “I am delighted by the major breakthroughs achieved in the development of the first highly efficient enzymatic recycling process, which has been developed by Carbios and its partners. This innovation is now further underlined by the granted patents. I am convinced these achievements and inventions represent an excellent basis for the creation of a circular economy for the widely used polyester PET.” (CLERMONT-FERRAND ON JANUARY 14, 2021 AT 6:45AM)

 

10 Postings, 95 Tage Raymond Raddingto.Was

 
  
    #128
27.01.21 23:57
ist hier los ?
Holen sich jetzt alle shorter von Gamestop hier Geld für ihren drohenden Verlust ?
Verrückte Welt.
Schade bei so einer tollen Aktie...  

121 Postings, 688 Tage der Portfolio_Threa.bekommt Carbios Konkurrenz?

 
  
    #129
07.02.21 17:13
gerade zufällig darauf gestoßen, als der Artikel auf der Startseite meines Browsers erschien.
Ich persönlich finde ja bilolgische Methoden interessanter als chemische.

https://www.spektrum.de/news/...utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Ein Problem könnte die Seltenheit von Ruthenium sein 1*10 hoch minus neun bis 20*10-hoch minus neun (bzw. 2*10 hoch minus 8). laut wikipedia.

 

88 Postings, 279 Tage BalkonTraderLäuft..

 
  
    #130
11.02.21 20:57
Es sollte allen klar sein, dass das hier ein “Moonshot” ist.

Aber was auch immer gerade den Kurs treibt, hat ganz schön Nachdruck. Das macht doch Spaß :) viel Erfolg allen. Habe keine News gefunden  

10 Postings, 460 Tage Kleinanleger1977Börse Online

 
  
    #131
12.02.21 10:06
hat gestern den Titel zum Kauf empfohlen und zwar im Zusammenhang von nachhaltigen Investitionsmöglichkeiten. Das Papier wurde als einer von 5 aussichtsreichen Kandidaten im Kampf gegen den Plastikmüll vorgestellt. Als Kursziel wurde ein Niveau von 68 Euro benannt. Möglicherweise sorgt sowas bei einem relativ umsatzschwachen Wert für einen kleinen Sonderschub?
Thomas Röhl von EchtgeldTV hat Carbios bereits im Dezember (https://www.youtube.com/watch?v=d1oHmLEJMHY ab ca. Minute 31:40)  als einen seiner Tenbagger Kandidaten vorgestellt! In jedem Fall ist es gut wenn eine breitere Öffentlichkeit von diesem noch eher unbekannten Wert Kenntnis bekommt!

Ich sehe den Wert als langfristiges, wenn auch sehr spekulatives Investment!

Schönens Wochenende allen Investierten und Interessierten

 

1 Posting, 12 Tage Charly.der.Bär@ 131:

 
  
    #132
16.02.21 11:20
Wer sind die anderen 4 Kandidaten, die Börse online empfohlen hat? Ich kann den Artikel leider selber nicht finden.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben