Bei sowas könnte ich kotzen


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 09.05.15 13:17
Eröffnet am:04.02.14 17:45von: potzzzblitzAnzahl Beiträge:72
Neuester Beitrag:09.05.15 13:17von: Lucky79Leser gesamt:9.085
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
29


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzBei sowas könnte ich kotzen

 
  
    #1
29
04.02.14 17:45
Der Mann ist im Umweltministerium angestellt. Einfach nicht zu fassen...
Thüringen: Elefantenjäger Wedekind auf Chefposten versetzt - Politik - Süddeutsche.de
Udo Wedekind, Beamter aus Thüringen, ging in Afrika auf Elefantenjagd. Das kostet Wedekind nun seinen Posten im Umweltministerium.
 
46 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

3875 Postings, 5512 Tage HoloDocer meinte "schwerter zu zapfhähnen" ...

 
  
    #48
3
05.02.14 10:06

3875 Postings, 5512 Tage HoloDocübrigens:

 
  
    #49
2
05.02.14 10:08
was für eine großartigste empörung hier! gut gemacht! ;o)  

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzEs wird Zeit

 
  
    #50
05.02.14 14:08
Dass das Jagen sinnvoll ist, ist genauso eine Binsenweisheit wie starkmachendes Fleisch oder gesunde Milch.
Die Natur ist die beste Managerin ihres Bestandes. Die Einmischung über Massenhinrichtungen durch den Menschen hat noch nie positive Resultate gezeigt - im Gegenteil: solche Verzerrungen sorgen für ständigen "Bedarf" zu jagen.

Und das Jagen ist natürlich eine Form von Befriedigung für diese Leute.  

3875 Postings, 5512 Tage HoloDocPozzi man kann nur hoffen das Du in Deutschland

 
  
    #51
1
05.02.14 14:39
niemals eine tragende Rolle inne haben wirst.
Aber die Grünen würden Dich sicher gerne aufnehmen. Die brauchen nämlich noch ganz dringend weitere Verbotsvorschläge ;o)  

3875 Postings, 5512 Tage HoloDocÜbrigens Potzi; ICH mag Jäger sehr sehr gerne

 
  
    #52
1
05.02.14 14:41
denn die sorgen etwa 3 x die Woche dafür das Schwarzwild erschossen wird bevor es meinen Garten umgräbt.

Zur Beruhigung: Das Fleisch wird verwertet ....  

206 Postings, 3748 Tage rettesichwkMenschenpopulation wächst stark -

 
  
    #53
05.02.14 15:01
erwünschte Jagt?  

14931 Postings, 5890 Tage objekt tiefich kenne einen Jäger

 
  
    #54
2
05.02.14 15:11
der füttert nur, kratzt nachts von den Autos überfahrene Wildtiere von der Straße und zahlt den Bauern laufend Entschädigungen für Wildschaden.

Es macht ihm dennoch Spaß. Ein echter Grüner.  

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzEin simpler Wildzaun könnte Deinen Garten

 
  
    #55
05.02.14 17:34
schützen.
Traurig, dass Du nicht mal so weit den Tieren entgegen denken kannst.

 

5587 Postings, 5011 Tage Walkürchen2#51, .. Pozzi man kann nur hoffen "das" Du in ..

 
  
    #56
1
05.02.14 17:41
Jemand der das und dass nicht unterscheiden kann, trägt normalerweise keine große Verantwortung, soviel ich weiß ;)  

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzGlaube kaum, dass hier überhaupt irgendjemand

 
  
    #57
05.02.14 17:44
"große Verantwortung" trägt.

Außerdem ist diskutabel, ob diejenigen, die aktuell eine große Verantwortung tragen, ihren Job wirklich gut machen.  

23880 Postings, 8187 Tage lehnaOhweh Potze....

 
  
    #58
05.02.14 17:45
Was für ein Quatsch.
Natürlich muss jagen sein.
Weil der Mensch die natürlichen Jäger ausrottete, muss er selber ran.
Die Pflanzenfresser würden alles abgrasen und es gäb dann auch kein Grünzeug/ Getreide  mehr für Potze....















dnat
 

23880 Postings, 8187 Tage lehnaHier aufm Land...

 
  
    #59
1
05.02.14 18:00
sind wir sehr froh, dass es noch Jagdpächter gibt, die mit Abschussquote die Pflanzenfresser in Schach halten.
Trotzdem entsteht noch enormer Schaden für die Bauern.
Wär das nicht so, gäbs auch keine nachwachsenden Bäume mehr, denn durch Wildverbiss käm nichts mehr hoch.
Ohne Jäger könnte man nur auf Seuchen hoffen, die zu viel Pflanzenfresser ohne natürlich Feinde dahinraffte...  

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzDas stimmt nicht

 
  
    #60
05.02.14 18:15
Das ist höchstens "Jäger-Latein".

 

206 Postings, 3748 Tage rettesichwkWas wird mit den Veganern?

 
  
    #61
05.02.14 18:15

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzNur noch zehn bis 15 Jahre Zeit

 
  
    #62
1
14.02.14 10:11
Der Elefant in freier Wildbahn stirbt aus.
 

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzWedekin aus #1 steht übrigens unter Polizeischutz

 
  
    #63
14.02.14 10:14
Er jammert, man solle bitte Toleranz zeigen, wenn er und seine Freunde gerne Jäger sind.

Wozu dann der Polizeischutz? Wo war der Schutz des Elefanten? Rücksichtsloser und verblendeter Typ!
Elefantenjäger Wedekind steht wegen Morddrohungen unter Polizeischutz - SPIEGEL ONLINE
Der Thüringer Beamte Udo Wedekind hat sich mit seiner Elefantenjagd in Botswana viele Feinde gemacht. Sogar Morddrohungen hat der ehemalige Zentralabteilungsleiter im Erfurter Umweltministerium erhalten. Deshalb steht er nun unter Polizeischutz.
 

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzLöwen und andere Tiere hat er auch schon

 
  
    #64
14.02.14 10:17
auf dem Gewissen.

Ich kann es noch immer nicht fassen, dass der Typ aus dem Umweltministerium heraus BEFÖRDERT wurde, weil er diese Taten begangen hatte.
 

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitz65.000 Elefanten abgeschlachtet

 
  
    #65
2
09.05.15 11:39
:-(

Und warum erlaubt die EU den Import von Stoßzähnen als Jagdtrophäen überhaupt? Nicht zu fassen.
Tansania: 65.000 Elefanten in nur fünf Jahren abgeschlachtet - SPIEGEL ONLINE
Artenschützer sprechen von einer "neuen Eskalationsstufe der Wilderei": Die Zahl der Elefanten in Tansania wurde nach Informationen des SPIEGEL in nur fünf Jahren dramatisch dezimiert. Die Regierung verheimlicht die Zahlen.
 

30948 Postings, 5696 Tage KryptomaneWillkommen in der bunten Republik Deutschland!

 
  
    #67
09.05.15 12:36

59475 Postings, 3612 Tage Lucky79@ potz

 
  
    #68
1
09.05.15 12:48
Ich denke nicht dass das ein Wilderer ist ;)
die Afrikanischen Staaten geben Elefanten frei
zum Abschuss!  Richtig... ob du das jetzt erträgst oder nicht!
Das siehste ja schon an der Stoßzahngröße von dem Tier...
Das war ein alter Bulle, sein Elfenbein wird
jetzt natürlich verkauft... aber nicht vom Jäger sondern
von der staatlichen Behörde ;)
Jagd gehört auch zum Tierschutz!
Eine gut ausgedachte, organisierte Jagd nach strengen
Regeln, ist für den Tierschutz unabdingbar!

 

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzJagd hat überhaupt nichts mit Tierschutz zu tun.

 
  
    #69
2
09.05.15 12:54
Das ist wissenschaftlich widerlegt, siehe z. B. #60  

59475 Postings, 3612 Tage Lucky79Wusste ich doch...

 
  
    #70
09.05.15 12:56
dass dir das nicht passt!
Aber es ist leider so !

Abgesehen davon... wie blöd ist der Typ..?
in der Position DARF man sich ein solches Bild nicht leisten..!
Das ruft die Gutmenschen auf den Plan,
die mit ihrem Geschrei so schnell nicht verstummen!  

21410 Postings, 3904 Tage potzzzblitzJa, Du bist extrem schlau...

 
  
    #71
09.05.15 13:11
Gratulation dafür, dass Du das wusstest.  

59475 Postings, 3612 Tage Lucky79Hurra er gibt mir Recht...

 
  
    #72
09.05.15 13:17
er stimmt mir zu... er findet ich "wusste" es ... ;)

Danke Potz...  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben