Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg


Seite 1 von 689
Neuester Beitrag: 20.08.19 12:05
Eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 18.216
Neuester Beitrag: 20.08.19 12:05 von: xtrancerx Leser gesamt: 2.690.913
Forum: Börse   Leser heute: 1.844
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
687 | 688 | 689 689  >  

3117 Postings, 3754 Tage magmarotBaumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

 
  
    #1
27
11.07.17 09:26
Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
17191 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
687 | 688 | 689 689  >  

4998 Postings, 1111 Tage xtrancerxBitte Seite lesen

 
  
    #17193
18.08.19 18:58
dort werden viele Fragen beantwortet  z.B.  Kosten :

Nach aktueller Kalkulation belaufen sich die Kosten für eine Nachrüstung von z.B. einen VW Passat auf 3300€. Wobei Daimler als auch VW die Nachrüstung mit 3000€ fördert

https://dieselnachruestung.eu/  

1565 Postings, 1279 Tage bensabBlaue Plakette!

 
  
    #17194
18.08.19 20:56
Logischer Weise muss jetzt eigentlich auch endlich die blaue Plakette kommen um das Ganze übersichtlich und nachvollziehbar zu machen. Meiner Meinung nach kommt da der Gesetzgeber nicht drum herum. Es wird jetzt immer mehr Fahrzeuge geben, die die Voraussetzungen erfüllen, um in die Fahrverbotszonen einzufahren. Die müssen doch auch kenntlich gemacht werden. Die Polizei wär dankbar dafür und könnte sich um Wichtigeres in unserem Land kümmern. Nur meine Meinung und leider bis jetzt nicht die unseres Bundesverkehrsministers.
Aber wenn diese Plakette kommt, geht's hier nochmal richtig ab.  

1 Posting, 1 Tag tomtomtom65destruktiv

 
  
    #17195
1
19.08.19 06:13
das gehirn des autos sitzt da wo es gelenkt wird nicht am auspuff.....voellig unsinnig wegen minipartikeln 3000 euro auszugeben mit unendlichem materialaufwand, duemmer gehts nicht umwelthilfe  

1363 Postings, 680 Tage Tom8000Neuanmeldung-Kleinschreibung-Basherinhalt!

 
  
    #17196
3
19.08.19 07:35
Wer das wohl ist......  

21 Postings, 16 Tage Gelegenheitsanlager@tomtomtom

 
  
    #17197
3
19.08.19 07:55

na, dat hätteste nit jedacht, dat et he so abjeht, oder? An der HW-Nachrüstung führt nun tatsächlich kein Weg mehr dran vorbei. Sie kommt und allen, die es nie glauben wollten sei gesagt: Ihr habt FALSCH gelegen. Manche können es eingestehen...manche sind auch resistent gegen FAKTEN!

Lauter Profis hier am Werk...jedenfalls Glückwunsch an alle, die immer an BAUMOT geglaubt haben...die WAHREN Profis wink

 

12 Postings, 4 Tage andreaslawiGelegenheitsa.

 
  
    #17198
1
19.08.19 08:24
Sieht nicht so aus das viele an die Nachrüstung glauben , der kurs fällt  

12 Postings, 4 Tage andreaslawiABE erteilt

 
  
    #17199
1
19.08.19 08:47
Jetzt muss Baumot Aufträge liefern, dann erst kann man mit einen Kursanstieg rechnen.  

12 Postings, 4 Tage andreaslawiMan darf nicht die Vergangenheit außer acht lassen

 
  
    #17200
19.08.19 09:00
bezüglich Versprechungen von Baumot. das Vertrauen kehrt erst zurück wenn Baumot liefert.Denke da ist jeder meiner Meinung:  

2800 Postings, 1306 Tage aktienpower...

 
  
    #17201
19.08.19 10:07
Der CEO lässt nicht mehr locker...
Ich vermute , dass er bald  über vorläufige Zahlen berichtet...
N.m.M  

45 Postings, 268 Tage heifaWie jetzt noch an Geschäft zweifeln???

 
  
    #17202
1
19.08.19 11:10

Hey, ich verstehe ja, dass BAUMOT das Vertrauen fast komplett verspielt hat. War bei mir auch so!!! Man hat bei BAUMOT aber scheinbar draus gelernt. Denn in den letzten Monaten sagten sie fast gar nix mehr. Zum Leid der Aktionäre. Das führte zu gehöriger Verunsicherung. Die große Frage war ja: "Werden sie die ABE bekommen?" + "Ist es technisch überhaupt möglich?" -  VW-CEO Herbert Diess wetterte stetig: "DAS WIRD NIE KLAPPEN!" Es gab also eine Menge Unsicherheit.

Aber jetzt sieht die Welt doch ganz anders aus! - HWN IST MÖGLICH. Und nicht nur das, sondern auch zugelassen! - BAUMOT-CEO Hausser will jetzt auf´s Gas drücken und sagte der DPA, dass die Auslieferung im Oktober beginnt.

Wie könnt Ihr denn jetzt noch am Umsatz zweifeln? - Klar, wir wissen nicht, wie hoch die Bestellungen sein werden. Aber BAUMOT steht so gut da wie seit über 10 Jahren nicht!! BAUMOT hat sich seit Jahren auf die heutige Situation ausgerichtet und ist dafür durch ein tiiieeefes Tal gegangen. Man könnte es auch so ausdrücken: "BAUMOT hat seeeehr weit Anlauf genommen".

Ich denke: Die Zahlen, die Euch noch schwarz auf weiß fehlen, die wird´s bald geben. Ich bin froh, schon vorher dabei zu sein.

Beim Anlauf geht´s ja immer in die entgegengesetzte Richtung  :-))

 

146 Postings, 323 Tage Artikel 14Baumot - next steps

 
  
    #17203
1
19.08.19 11:18
Zumindest zwei weitere ABE-Termine bekommen wir in Kürze (Daimler & VW-2L).
Außerdem man sollte das internationale Geschäft mit Bussen etc. nicht unterschätzen.
Da läuft 2019 extrem viel, wie der Vorstand letzten Montag bestätigte.  

1363 Postings, 680 Tage Tom8000@heifa

 
  
    #17204
1
19.08.19 11:29
Genau so ist es!
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen  

1565 Postings, 1279 Tage bensabHJS hat mal wieder die Nase vorne:-(

 
  
    #17205
1
19.08.19 11:43
https://www.kba.de/DE/Typgenehmigung/..._blob=publicationFile&v=2

Die Sprinter können ab sofort nachgerüstet werden. 431 Mio. stehen bereit, nur leider Baumot nicht. Schade.  

45 Postings, 268 Tage heifaTrading/Zocken für mich unverständlich

 
  
    #17206
1
19.08.19 15:20
Ich kann Trader nicht verstehen, die sich jetzt noch trauen, Papiere aus der Hand zu geben. Klar, die Idee dahinter ist: "Teuer verkaufen, nachher wieder günstig nachkaufen". Die Aktie von BAUMOT ist zwar volatil, aber nicht so sehr, dass sich das lohnen würde, finde ich! Ich habe mich gerade gefragt, ob ich es auch mal mit kurzfristigem Trading ausprobieren soll.

Meine schnelle Erkenntnis: "AUF GAR KEINEN FALL!!!" Denn ich kenne das Timing der nächsten kursrelevanten News nicht. Ich erwarte EINEN REIN POSITIVEN NEWS-FLOW in den nächsten Wochen. Es wäre mir viel zu gefährlich, gerade meine Papiere aus der Hand gegeben zu haben, und dann kommt ne gute Nachricht, die den Kurs nach oben hieft. Wie ich mich kenne, wäre ich dann zu geizig, weit über meinem Verkaufskurs wieder einzusteigen. Stattdessen würde ich wahrscheinlich hoffen/warten, bis der Kurs nochmal runter kommt. Was aber, wenn er das nicht tut? - Dann bin ich entweder nicht dabei oder ich laufe dem Kurs hinterher. Wenn ich einfach halte und warte entgehen mir aber vielleicht kleine Gewinne. Ist mir aber lieber so!

Nachfolgend MÖGLICHE Nachrichten, die ich mir sehr gut in den nächsten Wochen vorstellen kann:
- Jetzt offiziell: Auch VW übernimmt die Kosten für die HWN.
- Mercedes: Jetzt dürfen neben Privatpersonen auch Autohäuser nachrüsten. Aufschwung für das KFZ-Gewerbe!
- Mercedes mit gutem Beispiel voraus: "Wir übernehmen die Kosten flächendeckend (nicht nur für 100km Umkreis zu den 15 Intensivstädten)"
- Eine Pressekonferenz des Verkehrsministers steht noch aus! - Der wird sich doch sicher feiern lassen, denn er war ja schon immer für HWN! :-)
- Pressekonferenz von Grünen-Verkehrsexperte Oliver Krischer zu HWN steht noch aus!
- TV Talkshows über das Thema (Es ist zur Zeit sehr ruhig, was wohl der politischen Sommerpause geschuldet ist. Wahrscheinlich sind die Journalisten und Politiker noch in der Sommerpause)
- EUGH entscheidet am 3. September über Erzwingungshaft für Politiker: "Rechtsbruch in Deutschland nicht hinnehmbar" (50:50, ob sich das Gericht an Beugehaft für Politiker ranwagt / Immunität, etc). Aber der Rechtsbruch, Fahrverbote dort nicht in die Luftreinhaltepläne aufzunehmen, wo ein Gericht dies aber angeordnet hat, ist rechtswidrig!)
- VW rüstet 200.000 zurückgekaufte Diesel in den USA nach
- Blaue Plakette UNWAHRSCHEINLICH, aber irgendwie doch die einfachste und praktischste Lösung, oder? :-)
- Weitere ABE anderer Anbieter
- Weitere ABE von BAUMOT
- Das Sofortprogramm saubere Luft der Bundesregierung kommt langsam in Gang. (Bisher lief das sehr zäh! - Jetzt, wo es aber auch das entsprechende HWN-Angebot gibt, wird´s wohl in Gang kommen).
-usw...

UMSÄTZE niedrig: Ihr seht doch auch, dass da momentan Aktien im Hunderter- und niedrigem Tausender-Bereich gehandelt werden. Wenn es dann zu hoher Volatilität kommt, hat das doch gar keine Aussagekraft!

Ich bleibe dabei und sollte es eigentlich so machen wie Kostolany. Er sagte einmal, wenn an der Börse Panik herrsche, packt er seine Sachen und geht spazieren. Wenn er dann am Abend zuhause auf die Kurse schaue, freue er sich über den schönen Tag. Das Spazierengehen habe ihm gut getan und die Kurse seien schlussendlich gar nicht so schlimm wie es ausgesehen hatte. Vorteil vom Spazieren: Er konnte nicht von der Panik der anderen angesteckt werden. Wäre er an der Börse geblieben, hätte er sich wahrscheinlich anstecken lassen.
 

44 Postings, 574 Tage BlitzmerkerBaumot muss jetzt liefern (und informieren!)..

 
  
    #17207
1
19.08.19 20:59
Sonst sehen wir schnell wieder 2,- € oder sogar weniger.  
Die lange Wartezeit auf die 1. ABE hat viele verunsichert. Anders kann ich mir den aktuellen Kurs nicht erklären.
Es wurde bereits erklärt, dass man sich jetzt um Daimler kümmern will. 8 Monate darf dass aber nicht wieder dauern,
und wenn es in den nächsten Tagen keine weiteren Infos von Baumot gibt...gute Nacht!

Ein Youtubefilmchen wird wohl kaum jemanden beeindrucken und Gewinnaussichten, wie auf der HV angekündigt, sind auch nichts weiter, als leere Versprechungen (siehe Vergangenheit).

Die ABE hat Baumot auf die Poolposition geschossen, hoffentlich nutzen sie es.

Die ABE für HJS gilt nur für Lieferfahrzeuge, ist also keine Konkurrenz für Baumot, weil es eine andere Disziplin ist.
(obwohl es natürlich auch ein grosser Markt ist).






 

13 Postings, 303 Tage Sam781Poolposition

 
  
    #17208
19.08.19 22:31
Äh, was ist denn eine Poolposition!?
Ernstgemeinte Frage...  

44 Postings, 574 Tage BlitzmerkerSorry, Poleposition ist richtig

 
  
    #17209
19.08.19 23:01
Aus wikipedia
Die Pole-Position oder Poleposition, auch Pole genannt [ˈpəʊ̯l pəˌzɪʃn] (engl. pole position, pole für Pfahl, Pfosten, Stange), ist im Motorsport der Startplatz in der ersten Startreihe  

13 Postings, 303 Tage Sam781Achso

 
  
    #17210
19.08.19 23:10
Ach Poleposition... lol
Da bin ich jetzt nicht drauf gekommen, dass du das gemeint hast.
Naja, nicht so schlimm. ;-)
 

5 Postings, 9 Tage mawa77bin hier grad etwas am nachlesen

 
  
    #17211
20.08.19 00:49
Wenn ich mich recht erinnere, sprach Kater Mohrle beim  Tippspiel von einem Kurs von 2,44€  am Tag NACH  Erteilung der ABE.  Dagegen stieg Frau Jansen mit  6,50€ zum Tag der ABE-Erteilung in den Ring.

Gleichgültig nun, ob Kurs am Tag der ABE oder danach sollte somit doch dann Kater Mohrle als Sieger der Tippspiels hervorgehen.

Ehre, wem Ehre gebührt!

Wo ist Frau Jansen eigentlich abgeblieben?
 

5 Postings, 9 Tage mawa77Da ist mir doch glatt ein Fehler unterlaufen

 
  
    #17212
20.08.19 09:42
Der Tip mit 2,44€ am Tag nach ABE kam ja von Willi-Marl.
Sorry, Kater Mohrle, muss dir leider das Krönchen wieder abnehmen und an Willi weitergeben.

Noch dazu fand das Tippspiel auch noch im Nachbar-Thread statt.
Geh allerdings davon aus, dass von den meisten Baumot-lern ohnehin beide Threads gelesen werden.

Bitte nochmals um Entschuldigung für den peinlichen Anfänger-Fehler.

Zurück zum Thema: Schade, dass man als Investierter mittlerweile sogar nur nochr die 2,44€ von unten sieht. :-(  

1 Posting, 0 Tage NextlevelerExit ab 3,50

 
  
    #17213
20.08.19 10:44
Wer jetzt schon aussteigt ist selber Schuld.
Exit ab 3,75€  

609 Postings, 552 Tage JuPePoWie gesagt : Kursschwankungen von 20, 30 %...

 
  
    #17214
20.08.19 11:00
sind bei Baumot jeder Zeit drin. Und zwar täglich.  

609 Postings, 552 Tage JuPePoNachdem die wesentlichen Zulassungen vom KBA...

 
  
    #17215
20.08.19 11:10
jetzt doch viel schneller als erwartet erteilt wurden, ist genau dieses das Problem für den immer schon volatilen Aktienkurs von  Baumot.  Der Treiber - also die Fantasie - scheint erst mal raus zu sein.

Welche Zulassungen von Bedeutung stehen denn noch aus ?  Und ist Baumot beteiligt ?  Wenn ja, könnte die Fantasie ohne weiteres wieder aufleben.  

2074 Postings, 461 Tage AhorncanDer Treiber war die Zulassung....

 
  
    #17216
20.08.19 11:35
.... das ist richtig. Aber fantasieren ist jetzt  hier nicht mehr angebracht.

Baumot wird jetzt die Produktion hoch fahren und der Einbau /Umsatz wird beginnen.
Jetzt zählt nur noch Umsatzwachstum. Ausschlaggebend wird der Umsatz im 4. Quartal
sein. Also wird bis März, April 2020 ( Meldung Jahresabschluss 2019 ) nicht viel passieren.

 

4998 Postings, 1111 Tage xtrancerxgenau

 
  
    #17217
20.08.19 12:05
es kommen ja keine weiteren Zulassungen mehr....Man Man Man   und wichtige Gerichtsentscheide stehen auch keine aus....Die Rufe nach flächendeckende HWN finden auch nicht statt ....Die Rufe das sich mehr Autohersteller anschließen sollen auch..Eine mögliche Grenzwertsenkung von der EU am Ende des Jahres wird es auch nicht geben .....Zwei Drei zusätzliche Sachen poste ich nicht    ....bleibt in der Gruppe..  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
687 | 688 | 689 689  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: widi01, inmotion, Kater Mohrle, klbuerglen, markusinthemarket, Shadow000