Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!


Seite 1 von 3920
Neuester Beitrag: 08.08.20 18:53
Eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 98.985
Neuester Beitrag: 08.08.20 18:53 von: minicooper Leser gesamt: 15.402.003
Forum: Börse   Leser heute: 3.300
Bewertet mit:
170


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3918 | 3919 | 3920 3920  >  

24614 Postings, 7034 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    #1
170
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
97960 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3918 | 3919 | 3920 3920  >  

52 Postings, 61 Tage Charly007egal die 11k muss halten sonst laufen die

 
  
    #97962
07.08.20 21:31
bären davon.
 
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
btc.png

52 Postings, 61 Tage Charly007bullen natürlich #97962

 
  
    #97963
07.08.20 21:34

17241 Postings, 7556 Tage preisfuchsEigentlich egal ob jetzt 10k, 11k oder 12k

 
  
    #97964
07.08.20 22:57
Ausser jemand will verkaufen.
Der ist aber nicht nur schön sondern auch ....
Geduld ist eine Tugend!
Somit tolles Wetter, wenn sehr warm super Frauen etc.
Was will Mann mehr?

Gute Nacht schon spät nach acht ;-)

17241 Postings, 7556 Tage preisfuchskn3cht war Bitcoin die Wochen zuvor teuer?

 
  
    #97965
07.08.20 22:59

375 Postings, 690 Tage Kn3cht@preisfuchs:

 
  
    #97966
07.08.20 23:45
nein natürlich war bitcoin davor auch nicht teuer, im grunde ist es momentan unfassbar günstig.
Fürs finanzielle überleben werden kryptos unabdingbar sein in Zukunft. ich für meinen teil kaufe momentan ordentlich ethereum zu.

Wie seht ihr das? Welche coins bevorzugst du?

Gruß schön abend  

17241 Postings, 7556 Tage preisfuchsEinen sonnige guten Morgen Gruß

 
  
    #97967
08.08.20 08:04
Kn3cht
Also über 10k €
Kaufe ich keine Bitcoins. Da gab es bessere Kurse.
Hat man allerdings noch keine im Depot ist es jetzt schon noch preiswert. Keiner kann allerdings garantieren , wann Bitcoin sehr günstig oder teuer ist.
Gut dem, der mutig war und seit unter € 1000 hoch dabei ist.
Das Glück hatte ich nicht, weil ich Bitcoin erst im März 2017 ...Daher musste ich über viel Traden meinen Einstand und Kurs so verbilligt.
Damals wollte ich gleich kaufen ohne zu wissen was Bitcoin eigentlich ist.
Bis ich allerdings die ersten hatte oh jeh  viel Aufwand mit Kontos etc.

Egal
Jetzt sehr hoch dabei und dazu sind es Ether, Ripple, Dash,  Im Höheren und noch ein paar klein Zocks.

So Long

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperDas rumgedaddel zwischen 11 und 12 ist a

 
  
    #97968
08.08.20 10:13
Bisserl boring.
Wird zei das mal wieder ein bisschen leben in die bude kommt.
Durchbruch über 12, durchmarsch bis in den bereich 13,8 bis 14.
Kurzer zwischenstopp um dann richtung ath .
Und dann to da moon.....the sky is the limit....;-)

Eth, btc und ripple sind mmn die mit dem gröten potential
Btc cash und  vlt. Noch litecoin


555 Postings, 969 Tage ThunderJunkyMotox

 
  
    #97969
1
08.08.20 10:21
Keine Angst, spätestens heute nacht gibts wieder nen Move ;)  

555 Postings, 969 Tage ThunderJunkyIch meine

 
  
    #97970
08.08.20 10:21

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperBtc geht gestärkt aus der krise hervor

 
  
    #97971
08.08.20 10:32

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperBtc entkoppelt sich vom aktienmarkt

 
  
    #97972
08.08.20 10:33

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperBtc in 12 monaten bei 115k, ceo gibt einblicke

 
  
    #97973
08.08.20 10:34

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperWieso man jetzt bullisch sein sollte

 
  
    #97974
08.08.20 10:35

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooper250000000 der kampf gegegn us dollar

 
  
    #97975
08.08.20 10:36

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperNächstes us konjonkturpaket. Nur ne frage der zeit

 
  
    #97976
08.08.20 13:43
https://www.ariva.de/news/...illionen-konjunkturpaket-vorerst-8643956

Hier werden demnächat die nächsten billonen rausgehauen inkl, helikoptergeld.
Zusammen mit den bereits rausgehauenen billionen wächst der schuldenberg in astronomische dimensionen die nie ein mensch zuvor gesehen hat....lol

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperHandelskrieg, kalter krieg trump sei dank

 
  
    #97977
08.08.20 13:59
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_88361708/tid_amp/us-schlag-gegen-chinas-tiktok-donald-trump-sucht-die-eskalation.html

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperBtc kurs zu nicht vorstellbaren hohen unterwegs

 
  
    #97978
08.08.20 14:01

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperGrayscale bringt btc in millionen haushalte

 
  
    #97979
08.08.20 17:53
https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...tcoin-in-millionen-haushalte/

Wenn die werbung in den medien richtig anläuft und bitcoin in die breite masse getrgen wird ist das mega.
Erst in usa dann europa und später weltweit.....das wird die adaption  mmn extrem treiben

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperWallstreet veteran....btc bestes invest

 
  
    #97982
08.08.20 18:02

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperEth fundamental bullisch trotz konso

 
  
    #97983
08.08.20 18:04

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperRipple kauft xrp zurück....bullisch

 
  
    #97984
08.08.20 18:05

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperBtc in 12 monaten bei 115k

 
  
    #97985
08.08.20 18:06

Clubmitglied, 23534 Postings, 5248 Tage minicooperSüdkoreanische bank verwahrt kryptos

 
  
    #97986
08.08.20 18:53

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3918 | 3919 | 3920 3920  >  
   Antwort einfügen - nach oben