Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!


Seite 1 von 3716
Neuester Beitrag: 01.04.20 11:10
Eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 93.878
Neuester Beitrag: 01.04.20 11:10 von: Mr.Xmen Leser gesamt: 14.596.167
Forum: Börse   Leser heute: 2.769
Bewertet mit:
165


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3714 | 3715 | 3716 3716  >  

24579 Postings, 6905 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    #1
165
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
-----------
http://www.unternimm-die-zukunft.de
92853 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3714 | 3715 | 3716 3716  >  

16289 Postings, 7427 Tage preisfuchs9/11 ist ein klar von tomtom definiertes Auto mit

 
  
    #92855
01.04.20 09:31
Fuchs Felgen.

Kommt an eine US Harley natürlich nicht ran, weil es den Deutschen an Patriotismus fehlt.
Sehe ich eine Deutsche Flagge?
Ohh sorry ich vergass im Jahr 2021 zur EM vielleicht.
-----------
PS: noch nie habe ich einen Sarkasmus vorgetäuscht ;-)

1595 Postings, 7371 Tage Vmax#92848

 
  
    #92856
1
01.04.20 09:33
da ich mich für BTC interessiere Du jedoch erklärtermassen nicht wäre es eher an Dir das Forum zu verlassen  

16289 Postings, 7427 Tage preisfuchsMeiner Zeitung habe ich heute vernommen

 
  
    #92857
2
01.04.20 09:36
Google: Alle werden wir sterben.
Facebook: Wir haben eine Pandemie
Twitter: Eine Grippe
Pinterest: Hilfe gegen ein Virus
Instagram: Muss mich für den Virus noch umziehen und hoffe auf LIKE
Bild: Alle Menschen gestorben, Bild war dabei
-----------
PS: noch nie habe ich einen Sarkasmus vorgetäuscht ;-)

16289 Postings, 7427 Tage preisfuchsKnappe Vmax so schweigt. Der König entscheidet

 
  
    #92858
1
01.04.20 09:37
-----------
PS: noch nie habe ich einen Sarkasmus vorgetäuscht ;-)

7806 Postings, 2333 Tage Zakatemus@cyber

 
  
    #92859
01.04.20 09:41
Auch die Glotze bringt null Beweise - Bildchen, Videos oder Geschwätze ist kein Beweis für irgendwas.
Auch die ständige Wiederholung von Panikmeldungen ist kein Beweis.
Die Anzahl Gestorbener ist selbst in Italien nicht viel höher als jedes Jahr zur Grippezeit. Von Deutschland ganz zu schweigen.
Für mich sind Beweise das, was ich mit eignen Augen sehe.
Und ich sehe weit und breit nix von Pandemie. Keine Toten in den Strassen, meine in ganz Deutschland aufgestellten Kunden wissen nix von Notzuständen in Krankenhäusern und sie kennen niemanden, der an "Pandemie" gestorben ist. Auch in meiner doch sehr weit verzweigten und international besetzten Familie: nada. Nix. Alle wohlauf - auch die ganz Alten über 80.
So what? Wo spielt sich Deine Realität ab? In der Glotze?
Schau Dir den Film "Wag the dog" an - dann begreifst Du, dass alles das, was die hier durchziehen, vor vielen Jahren schon mal vorgedacht war.

Das globale Finanz-System ist soeben abgerauscht und hat sich ein letztes Mal die Corona aufgesetzt.
Warum siehst Du nur die derzeit zum Glänzen gebrachte Corona. Schau mal etwas tiefer: dann siehst Du den längst vermoderten Typen der darunter steckt: er heisst "Finanzsystem". Ist schon lange tot - auch die Corona kann das jetzt nicht mehr lange verbergen.  

7806 Postings, 2333 Tage Zakatemus@Cyber

 
  
    #92860
01.04.20 09:48
Meine Frage war: wieso werden alle jene Mediziner, Virologen, Mikrobiologen etc. die anderer Meinung sind, derzeit von den Hofberichterstattungsmedien in der Luft zerissen?
Warum wohl?

Pandemie ist ein Politikum 1. Klasse. Sie soll den Leuten solange die Augen verkleistern, bis ihnen dann das Wasser bis zum Hals steht (Titanicprinzip - nur leicht abgewandelt. Auf der Titanic liess man die Kapelle spielen, damit sich diverse Herrschaften im Hintergrund unbemerkt in die Rettungsboote abseilen konnten. Heute lässt man keine Kapelle spielen - man sperrt die Passagiere 2. Klasse in deren Kabinen ein, mit der Begründung, sie seien draussen gefährdet. Währenddessen seilen sich die Herrschaften, die es verbockt haben ganz gemütlich ab - bringen alle ihre Schätzchen noch in Sicherheit und dann: Adios Titanic).
Bist Du wirklich so ein Narr das nicht zu begreifen?  

3258 Postings, 586 Tage S3300Zaka

 
  
    #92861
01.04.20 09:53
Warum äußerst du dich nicht dazu wie du noch schreiben kannst ? Die Corostasi sackt ja alle mit dem Durchblick ein, Du bist also quasi das Mutterschiff der Risikogruppe.  

7806 Postings, 2333 Tage ZakatemusLesen und verstehen

 
  
    #92862
01.04.20 09:53
https://www.rubikon.news/artikel/die-marzgefallenen

Dien nächsten Wochen und Monate werden beweisen, was heute nur schwer zu beweisen ist.

Meine Vorfahren waren 1939 der Meinung, dass der grosse Führer es schon richten würde und als der Krieg dann begann waren sie der Meinung, dass alles nicht so schlimm würde.
1945  wachten sie auf - sie verstanden zeitlebens nicht, was passiert war.  

7806 Postings, 2333 Tage Zakatemus@S3300

 
  
    #92863
01.04.20 09:58
Die Corostasi hat längst begriffen, dass man mit Gewalt nix erreicht.
Und das wiederum habe ICH begriffen. Deshalb riskiere ich eigentlich gar nichts.

Die Corostasi baut auf Leute wie Dich und Junky, die fleissig mithelfen, Menschen wie mich der Lächerlichkeit preiszugeben. Ihr seid deren wichtigstes Potential.
Die Stasi in der DDR hat auf ein Heer von Denunzianten gebaut. Nur deshalb konnte der Laden damals über 40 Jahre existieren. Das war der einzige Grund.

 

7806 Postings, 2333 Tage ZakatemusWahrscheinlichkeiten

 
  
    #92864
1
01.04.20 10:08
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass an einem einzigen Tag drei in Stahlbauweise errichtete Wolkenkratzer sich innerhalb von Sekunden völlig symmetrisch und im Freifall in Staub auflösen, nachdem nur 2 von Flugzeugen getroffen wurden?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass genau zu dem Zeitpunkt, da der grösste Börsencrash der Geschichte geschieht, sich eine Pandemie historischen Ausmass ereignet?

Ich sage es euch: Die Wahrscheinlichkeit tendiert in beiden Fällen gegen Null. Man kann auch sagen: sie ist gleich Null.

Aber der Masse kannst Du einreden, dass sei völlig plausibel und völlig normal und müsse auch so sein.
Herr - lass jetzt bitte Hirn regnen - es ist auf Erden ausgetrocknet (würde ich ausrufen, falls ich gläubig wäre)  

3258 Postings, 586 Tage S3300Nein nein nein Zaka

 
  
    #92865
01.04.20 10:15
So billig kommst du nicht davon. DU hast in der Raum geworden das Leute unter dem Vorwand von Corona zuhause abgeholt werden um dann “geimpft” zu werden.
 

7806 Postings, 2333 Tage ZakatemusKreditblasen platzen bereits

 
  
    #92866
01.04.20 10:18

927 Postings, 866 Tage tomtom88Leute nett sein zueinander ;-)

 
  
    #92867
01.04.20 10:20
es wird wärmer der Frühling kommt; nach Home Office geht´s jetzt erst mal Sonnenbier kaufen, dannach fahre ich in die Gärtnerei meines Vertrauens - muss es mir Ostern schön machen - Urlaub in Südfrankreich fällt ja dieses Jahr flach.

Nach dem Mittagessen und einen Schäferstündchen mit meiner Freundin und einer kleinen Siesta geht´s dann  ausgeschlafen und motiviert in den Baumarkt - wollte mir mal ein paar Mähroboter ansehen die ich dann natürlich Online billiger bestelle.

Zur Metro oder Selgros wollte ich auch noch um noch etwas frischen Fisch zu kaufen - tolles Grillwetter steht vor der Türe; wenn alles erledigt ist geht´s noch zum Auto waschen samt Innenreinigung...

Dann bereite ich mich auf das schlimmste vor einen Termin im "Coronaland  Bayern" diese Woche noch- hochgeklappte  Bordsteine, Polizeipräsenz - da muss ich mich mental gut vorbereiten...

Ironie off - by the way ETH schlägt sich wacker findet Ihr nicht???  

7806 Postings, 2333 Tage Zakatemus@S3300

 
  
    #92868
01.04.20 10:27
Ja und? Was hat das damit zu tun, dass ich begriffen habe, dass die Corostasi aktuell auf der Hut ist und offene Gewalt vermeidet?
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass sich die Dinge so entwickeln könnten: Zwangsimpfungen.

Du bist ein gerissener Vernebler und spielst die Klaviatur der Verdummung Deiner Follower hervorragend.
Funktioniert nicht bei mir. Wahrscheinlich bist Du gut geschult und hast "Die Psychologie der Massen" von Le Bon gelesen? Alles möglich, wenn ich Deine Beiträge hier verfolge.

Ich sagte es bereits weiter oben:
Falls Du die Masse der Aluhutträger auf Deine Seite bekommen willst, dann musst Du 9/11, UFOS und die Mondlandungsignoranten nur in einer Zeile nennen - vielleicht auch noch die Reichsbürger.....der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Durch das Gebaren hast Du Dich disqualifiziert als IM der Coronastasi. Es sei dahingestellt, ob Du das bewusst oder unbewusst machst.
"Damals" soll es auch zahllose IM gegeben haben, die gar nicht wussten, dass sie solche sind.
Geniales System eben. Hat aber nicht funktioniert.
Genauso wird auch das aktuelle System nicht funktionieren - auch nicht mit der finalen Corona nicht.
 

7806 Postings, 2333 Tage Zakatemus@#92867

 
  
    #92869
01.04.20 10:32
Wie schön ist doch eine völlig heile Welt....
Der Osterhase kommt bald und die Sonne scheint. Die Corona glänzt auch noch wunderbar - sämtliche verfügbare Kameras dieser Welt halten drauf, so dass man nicht sehen muss, was drunter ist.
Ach ist das alles doch toll....

 

17011 Postings, 2991 Tage berliner-nobodynur mal so, in China, gibt aktuell Aufstände

 
  
    #92870
1
01.04.20 10:35

hat schon jemand was in den deutschen Medien was davon gehört??

Nein? Wird es vertuscht mit Corona?  

17011 Postings, 2991 Tage berliner-nobodyBitte schön

 
  
    #92871
01.04.20 10:36
https://www.hongkongfp.com/  

7806 Postings, 2333 Tage ZakatemusNicht schlecht

 
  
    #92872
01.04.20 10:37
Kapitalismus ist Religion.
Banken sind die Kirchen
Banker sind die Kardinäle
Medien sind deren Pfarrer

Mache mir grade Gedanken, wer der Papst ist. Vermutlich das Dreigestirn aus WHO-UNO-IWF  

17011 Postings, 2991 Tage berliner-nobodydarf ich nicht verlinken, ist freie Presse

 
  
    #92873
01.04.20 10:37

3258 Postings, 586 Tage S3300Berliner Video

 
  
    #92874
01.04.20 10:40
War das der Fall wo Wanderarbeiter trotz Auflösung der Sperre nicht nachhause konnten da die lokale Provinz Politik gegen die Anweisung von oben gehandelt hat?

Wenn ja, dann war es in den Zeitungen.
Aber einfach mal ein Video oben Zusammenhang in den Raum zu werfen ist natürlich viel wirkungsvoller.  

3258 Postings, 586 Tage S3300Zaka

 
  
    #92875
01.04.20 10:42
Ja ja, versuch dich durch deine blumigen Worte herauszuwinden.
DU hast angekündigt das Leute wie du unter Vorwand von Corona abgeholt werden.
Da wundert es mich wirklich wie du noch ruhig schlafen kannst.  

7806 Postings, 2333 Tage Zakatemus@#92870

 
  
    #92876
01.04.20 10:45
China ist vermutlich in der Sache der Vorreiter. Natürlich muss auch das bis zuletzt vertuscht werden.
Auf keinen Fall dürfen die Leute in Europa oder den USA frühzeitig Lunte riechen.
Die "Titanic" muss noch 'ne weile schwimmen, damit die ganz fetten Ratten mit ihren Tresoren das Schiff noch verlassen können.
Habe ich oben schon beschrieben.

Leute bleibt ruhig. Starrt jeder für euch einzeln - jeder in seinem Raum - in die Glotze. Mundschutz und Aluhut auflassen. Möglichst nicht miteinander reden.
Es wird alles gut. Der Osterhase kommt auch schon. Die Blumen blühen.....Narzissen und so.....
 

7806 Postings, 2333 Tage Zakatemus#92875

 
  
    #92877
01.04.20 10:53
Ja so ist es - diese Möglichkeit gibt es tatsächlich.
Aber noch ist es nicht so weit. Noch schlafe ich ruhig. Die Gründe dafür habe ich erläutert.
Trotz Deiner superschlauen Argumentation vernebelst Du aus allen Rohren.

Wie ich schon schrieb: wer wie Du die Wahrheitsbewegung bezüglich 9/11 vesucht lächerlich zu machen, der hat bei mir schon verspielt.
Wer 9/11 nicht begriffen hat, der wird auch den Sinn der "Corona" nicht kapieren und sich auch hier mit Krallen und Zähnen an den Lügen und Verneblungen aus der Glotze festhalten.  

3258 Postings, 586 Tage S3300Zaka

 
  
    #92878
01.04.20 11:06
Du glaubst doch nicht ernsthaft das ich an die offizielle 9/11 Story glaube.
Was Du jedoch verbreitest ist einfach nur absurd, aber Leute wie du blühen in solchen Zeiten richtig auf.
Leute unter Vorwand von Corona ( das es nicht gibt) abholen, impfen oder verschwinden lassen..
Das ist genauso absurd wie meine Behauptung die twin towers hätte es nie gegeben und der zweite Weltkrieg ist ein Produkt von Hollywood um Deutschland für immer und ewig Besatzer aufzuzwingen.  

309 Postings, 156 Tage Mr.XmenIhr seit Verschwörungstheoretiker

 
  
    #92879
01.04.20 11:10
Wie könnte Ihr von Lügen reden.

https://www.nzz.ch/wissenschaft/...d.1548271?utm_source=pocket-newtab  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3714 | 3715 | 3716 3716  >  
   Antwort einfügen - nach oben