Armour REIT - 19,4% Dividende


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 01.02.24 16:10
Eröffnet am:22.08.11 21:22von: meischer_ed.Anzahl Beiträge:200
Neuester Beitrag:01.02.24 16:10von: Runner44Leser gesamt:116.678
Forum:Hot-Stocks Leser heute:52
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

324 Postings, 4754 Tage meischer_ederArmour REIT - 19,4% Dividende

 
  
    #1
5
22.08.11 21:22
ARMOUR Residential REIT, Inc. (ARMOUR), formerly Enterprise Acquisition Corp., is focused on investing in Agency residential mortgage-backed securities.

ARMOUR's residential mortgage-backed securities portfolio consists of hybrid adjustable-rate, adjustable-rate and fixed-rate residential mortgage-backed securities issued or guaranteed by the United States Government-chartered entities, including the Federal National Mortgage Association (Fannie Mae), the Federal Home Loan Mortgage Corporation (Freddie Mac) and the Government National Mortgage Administration, a United States Government corporation (Ginnie Mae) (collectively, Agency securities).

From time to time, a portion of its portfolio may be invested in unsecured notes and bonds issued by the United States Government-chartered entities (collectively, Agency Debt), the United States Treasuries and money market instruments. ARMOUR is managed and advised by Armour Residential Management LLC.

http://www.google.com/finance?q=NYSE:ARR#  
174 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

339 Postings, 5268 Tage witschkaDividendenkürzung ab nächsten monat

 
  
    #176
19.02.23 18:10

84 Postings, 4747 Tage sonnefswar mit zu rechnen, oder?

 
  
    #177
20.02.23 08:44

1607 Postings, 2051 Tage MinikohleNaja

 
  
    #178
20.02.23 20:40
Auch ich hab damit gerechnet. EPS war nur 2 Cent im 3. Quartal. Wenn man sich die Fillings ansieht, gab es Zukäufe.

14.01. von Vanguard sowie Insiderkäufe. Einfach mal auf Armour Dividende googlen und auf Nasdaq.com, dann SEC Einreichung.

Meine Erfahrung: broadmark hat die Dividende gekürzt. Kommunikation war, dass sie Zukäufe gemacht haben und während der Finanzierungsphase kam die Zinseröhung. Verständlich. 50% weniger Divi, Kurs ging um 40% runter. Haben aber 75Mio. für Aktienrückkäufe.

Bei Amour lässt die Kommunikation zu Wünschen übrig. Wer weiss mehr? Warum?

Hab heute 30% meiner Posi verkauft. In USA gibt es keinen Handel.

Vielleicht vertue ich mich auch aber ich glaube an Kurse von 5$. So mach ich nix falsch, aber auch nichts richtig.



SL Green hat auch gekürzt, nur ca. 10%. Wollen zukaufen. Hat den Kurs kaum gejuckt.  

19 Postings, 2455 Tage vopegoDividende ab April

 
  
    #179
25.03.23 19:22
Die Probleme bei den Regionalbanken in US schwappen ja auch auf die REIT´s über.  Beide haben ja massiv verloren. Laut M. Koch könnte es nächste Woche wieder Kursgewinne geben. Hat jemand weitere Informationen über die aktuelle Situation bei den REIT´s und den  weiteren Dividendenterminen hier bei Armour?  

1607 Postings, 2051 Tage MinikohleHier ein guter Link

 
  
    #180
1
26.03.23 12:22
https://m-de.marketscreener.com/kurs/aktie/...-23292407/fundamentals/

Wenn Armour regelmäßig den Markt mit neuen Aktien flutet ist der Kursverlust logisch. Ebenso die Divikürzung.

Hab jetzt einen Teil meiner Verkäufe zurück geholt. Mit einem Schitt von 5,90 kann ich gut leben, wenn jetzt mal alles stabil bleibt. Es bleibt ein Ritt...  

32215 Postings, 7747 Tage BörsenfanDividenden Storno

 
  
    #181
27.07.23 13:44
Wer hält noch Armour Aktien? Ich habe heute in meinem Depot 3 Stornos von Dividendenzahlungen von Ende 2022 erhalten (Geld wurde abgezogen). Weiß jemand was es damit auf sich hat?

VG
BF  

1137 Postings, 2824 Tage Epi89....

 
  
    #182
1
27.07.23 14:29
Ist ganz normal, wird neu verrechnet bezüglich Steuer.  

1137 Postings, 2824 Tage Epi89...

 
  
    #183
28.07.23 14:15
Müsste wieder alles da sein und sogar etwas mehr als vorher  

298 Postings, 978 Tage the_austrianDividendenenwicklung

 
  
    #184
25.09.23 14:55
... ist in der jüngeren Vergangenheit recht stabil und die Prognosen für 2024 sind auch gut. Bin gerade am Überlegen den Titel in mein Dividendendepot zu legen.

Wie seht ihr die Chancen und Risiken des Unternehmens?  

296 Postings, 740 Tage ed23news

 
  
    #185
29.09.23 17:07

463 Postings, 2238 Tage Runner44Aktien Solit 5 zu 1

 
  
    #186
01.10.23 09:37

463 Postings, 2238 Tage Runner44Dividende

 
  
    #187
01.10.23 09:48
bleibt vorerst identisch.

Ein Re- Split liest sich meiner Meinung nach immer sehr negativ.
Werde mir das ganze mal etwas genauer Beobachten und dann Entscheiden ob die Aktie noch im Depot liegen bleibt.
Der Kurs kannte die letzten drei Jahre nur eine Richtung :-(
Auch wenn man durch die Dividende wieder refinanziert hat ist man weit im Minus. Bei mir sind es 30%, liest sich eben nicht so doll.

Was haltet Ihr davon?  

296 Postings, 740 Tage ed23mir

 
  
    #188
01.10.23 14:21
mir gehts genauso - trotz der hohen dividende über die jahre ~30% im minus
ich bin auch unschlüssig - aber der resplit ist nicht unbedingt negativ  

1228 Postings, 1745 Tage cavo73Resplit ...

 
  
    #189
03.10.23 17:27
ich bin wieder beim aufsammeln wobei mich dieser Resplit eher verunsichert und ich das nachkaufen vorerst gestoppt habe  

292 Postings, 4952 Tage BörsenknechtIch ....

 
  
    #190
03.10.23 20:14
gehe ganz raus . Nach einem Reverse Split fallen fast alle Aktien . Dann noch die Zinssorgen , da warte ich ca 1 Monat und kauf wahrscheinlich wieder . Kommt drauf an wie es mit Dividenden weiter geht .  

28 Postings, 4674 Tage Berlin030Verfahren bei den Banken nach dem Aktien-Slit

 
  
    #191
12.10.23 20:09
Ich habe am 03.10.2023 meine Amour Residential  Aktien bei der Ing Bank ausgebucht und neu eingebucht bekommen.

Bei Trade Republic wurden meine Aktien am 03.10.2023 aus meinem Depot völlig ausgebucht mit; als Anlage wurde eine Auflistung der gutgeschriebenen Anteile und der ausgebuchten Anteile beigefügt. Seit dem 03.10.2023 fehlen dort in meinem Depot die gutgeschriebenen Aktien. Auf Nachfrage nach dem Verbleib meiner Aktien reagiert Trade Republic mit dem Hinweis, daß das ein paar Tage dauern kann. Nach meiner 3. Nachfrage nach der Wiedereinbuchung meiner fehlenden Altien reagiert Trade Republic überhaupt nicht.

Welche Erfahrungen habt Ihr in diesem Zusammenhang gemacht? Hat jemand einen Rat für mich?

Danke für Eure Mühe.  

463 Postings, 2238 Tage Runner44leider

 
  
    #192
15.10.23 12:34
so wie ich es mir gedacht habe,  der Kurs geht weiter in die Knie.

Warte jetzt noch bis Ende des Jahres ab. Wenn es bis dahin nicht zu einer Bodenbildung kommt wird verkauft.
Ist zwar schade um die gute Dividende, diese bringt mir aber nichts, wenn der Kurs immer weiter fällt.  

28 Postings, 4674 Tage Berlin030Handelbarkeit der Aktie in Deutschland

 
  
    #193
1
17.10.23 16:56
Ich habe nach dem Aktien-Split am 03.10.2023 bei Trade Republic folgende Erfahrungen gesammelt:
Wie oben bereits dargestellt, habe ich eine Mitteilung erhalten, wonach Aktien ausgebucht und die neuen Aktien ausgewiesen worden sind, ohne das die Aktie in meinem Depot wertmäßig dargestellt wurde.

Auf meine Nachfragen hat Trade Republic zuerst zögerlich, dann jedoch kundenfreundlich schnell geantwortet:
"Leider müssen wir Dir mitteilen, dass wir derzeit und bis auf Weiteres keine gegenwertlose Ausbuchung mehr anbieten können. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Armour Residential REIT Inc (ISIN : US0423155078) hat kürzlich eine Aktienzusammenlegung im Verhältnis 1:5 und eine Änderung der ISIN in US0423157058 durchgeführt.
Weitere Einzelheiten findest Du in der offiziellen Mitteilung hier: https://www.armourreit.com/...r-Five-Reverse-Stock-Split/default.aspx

Deine bisherigen Aktien wurden im Rahmen dessen entfernt und die neuen Deinem Konto gutgeschrieben. Du findest es in Deinem Depot mit ISIN und Anzahl der Anteile.

Wir können dir daher auch noch nicht sagen, ob die neue ISIN in Zukunft handelbar sein wird. Unser Handelspartner LS Exchange wartet auf behördliche Dokumente, die vom Unternehmen vervollständigt werden müssen. Wenn der Handel möglich wird, werden wir unser Bestes tun, um ihn hinzuzufügen

Leider ist die ISIN US0423157058 derzeit nicht an unserem Handelsplatzpartner LS Exchange handelbar, da sie derzeit noch an XETRA, dem von uns genutzten Referenzmarkt, ausgesetzt ist, wie Du diesem Link entnehmen kannst : https://www.boerse-frankfurt.de/aktie/armour-res-reit-new"

Meine Amour Residential Aktien bei der Ing Bank sind auch nur noch in Amerika handelbar (Handelspatzgebühr 14,90 Euro).

Die Dividenden werden wohl weiterhin eingebucht.

 

296 Postings, 740 Tage ed23ist

 
  
    #194
24.10.23 11:10
ist wieder handelbar  

28 Postings, 4674 Tage Berlin030Danke

 
  
    #195
24.10.23 20:40
für die Info  

463 Postings, 2238 Tage Runner44bald

 
  
    #196
1
28.10.23 10:22
wieder einstellig, wenn es so weiter geht!  

296 Postings, 740 Tage ed23erste andeutung

 
  
    #197
02.11.23 19:08
ich setze auf den lohn der angst bei all solchen zinssensiblen werten -
hat sich heute schon stark "angedeutet", eine echte erhohlung der
gesamten bdc/reit/uä welt. mag sein dass es rücksetzer gibt, aber allein
die gemäßigte fed gestern und das erg. heute bestätigt mich in meiner annahme...
 

12 Postings, 562 Tage erdung1337Dividende gecuttet

 
  
    #198
15.01.24 14:44
ARR hat die Dividende auf 0,24$ pro Aktie gesenkt - der Kurs ist noch/wieder bei 18$/Stk.
Ich habe den Titel ja schon vor einiger Zeit aus meinem Depot geworfen (und u.a. durch Realty Income ersetzt), war aber etwas "erstaunt", dass es zu der Dividende hier noch keinen Beitrag gab

Pressemitteilung von Anfang Januar
link: https://www.armourreit.com/...-Preferred-Share-Dividends/default.aspx  

463 Postings, 2238 Tage Runner44Dividende

 
  
    #200
01.02.24 16:10
hab ich bekommen gestern 101,63€ deshalb werde ich es laufen lassen. Bin da noch kräftig im minus.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben