Anleger suchen sichere Häfen.Aber welche Häfen


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 13.10.09 15:04
Eröffnet am: 26.09.07 05:54 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 69
Neuester Beitrag: 13.10.09 15:04 von: Peddy1978 Leser gesamt: 17.844
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78Anleger suchen sichere Häfen.Aber welche Häfen

 
  
    #1
9
26.09.07 05:54
sind wirklich sicher bzw. wo "parkt" ihr euer Geld und welche Häfen haltet ihr für sicher?

Oder seit ihr schon wieder voll auf rauher See unterwegs?

News - 25.09.07 18:29
Anleger suchen sichere Häfen

Die deutschen Standardwerte haben am Dienstag zumeist Verluste verzeichnet. Zu den größten Verlieren zählten wieder einmal die Bankwerte. Für Bewegung sorgten vor allem neue Konjunkturdaten - jedoch in unterschiedliche Richtungen.



HB FRANKFURT. Unsicherheit über die weitere Entwicklung der Wirtschaft hat am Dienstag den deutschen Aktienmarkt belastet. Der Dax schloss 0,24 Prozent im Minus bei 7769,44 Punkten. Für etwas Erleichterung sorgten am Nachmittag Daten vom krisengeschüttelten US-Immobilienmarkt. "Die Zahlen zu den US-Eigenheimen sind etwas besser als erwartet reingekommen und das beruhigt die verunsicherten Investoren", sagte ein Händler. Der Dax hatte nach Veröffentlichung der Zahlen einen Großteil seiner Verluste abgebaut.

Belastet hatte den deutschen Leitindex zuvor der Rückgang des vielbeachteten Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland. Der Rückgang war im September überraschend deutlich ausgefallen, der Ifo-Index fiel auf 104,2 von 105,8 Punkte. "So allmählich kommt bei den Anlegern die Überzeugung durch, dass der konjunkturelle Aufschwung in Deutschland sich nicht nur verlangsamt, sondern steht", sagte ein Händler.

Nach Aussage von Ifo-Konjunkturexperte Hans Günter Russ sind die Firmen wegen der US-Hypothekenkrise verunsichert. Der starke Euro, der mit 1,4153 Dollar ein Rekordhoch markierte, bereite den deutschen Unternehmen aber noch keine Kopfschmerzen. In den USA erreichte das Verbrauchervertrauen im laufenden Monat das niedrigste Niveau seit November 2005.

Die Sorge vor Belastungen aus der US-Hypothekenkrise in den Bankenbilanzen hat die Investoren einmal mehr zum Verkauf von Finanzwerten bewogen. Die Aktien der Commerzbank verloren 1,5 Prozent. Händler verwiesen auf eine negative Einschätzung der Aktie durch die Analysten von Merrill Lynch. Unter Druck standen auch die Titel der Postbank, die 2,0 Prozent nachgaben.

Die rote Laterne im Dax übernahmen die Aktien des Handelsriesen Metro mit einem Minus von 2,7 Prozent. Die Credit Suisse hatte die Papiere auf "Neutral" heruntergestuft. Der Handelskonzern hatte in einem Mitarbeiter-Brief einen Verkauf der Extra-Märkte nicht ausgeschlossen.

Gefragt waren dagegen Versorger. So kletterten die Titel von Eon um 1,3 Prozent; RWE um 1,1 Prozent zu. "Energiewerte gelten als sicherer Hafen", sagte ein Börsianer. RWE profitiere zudem von einem Ölfund in Libyen, an dessen Erträgen die Essener beteiligt sind. Zu den Gewinnern im Dax zählten auch die Titel des Stahlherstellers ThyssenKrupp mit einem Zuwachs von 0,9 Prozent auf 44,94 Euro. "ThyssenKrupp profitiert vom Bau des Transrapid", sagte ein Händler. Die bayerische Staatsregierung hat sich mit der Deutschen Bahn und dem Industriekonsortium auf den Bau der Strecke für die Magnetschwebebahn vom Münchener Flughafen in die Innenstadt geeinigt. Zudem erhöhten die Analysten von Credit Suisse nach Aussage von Händlern das Kursziel für die ThyssenKrupp-Aktie auf 52 von 47 Euro.

Sorgen über ein Abgleiten der US-Wirtschaft in die Rezession belasteten nach Aussage von Händlern die deutschen Bauwerte. Im MDax zählten die Titel von Hochtief sowie von Bilfinger & Berger mit Kursrückgängen von 5,3 beziehungsweise 4,5 Prozent zu den größten Verlierern.

Bei den Technologiewerten im TecDax stand die Solarbranche im Fokus. Die Titel des Solarmodulherstellers Solon schossen 10,5 Prozent nach oben. Das Berliner Unternehmen will seine konzernweite Produktionskapazität bis Ende 2008 wegen steigender Nachfrage deutlich ausbauen. Angetrieben worden war das Papier auch von Spekulationen über eine Übernahme durch Gamesa, die der spanische Windkraftturbinenhersteller jedoch umgehend zurückgewiesen hatte. Conergy schloss 4,2 Prozent, Solarworld um 2,8 Prozent im Plus.



Quelle: Handelsblatt.com



News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
AIXTRON AG Inhaber-Aktien o.N. 6,61 -1,20% XETRA
COMMERZBANK AG Inhaber-Aktien o.N. 28,00 -1,55% XETRA
DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N. 89,46 -0,82% XETRA
HOCHTIEF AG Inhaber-Aktien o.N. 79,47 -4,48% XETRA
Hypo Real Estate Holding AG Inhaber-Stammaktien o.N. 38,69 -1,00% XETRA
METRO AG STAMMAKTIEN O.N. 63,67 -2,66% XETRA
Praktiker Bau-u.Heimw.Hldg AG Inhaber-Aktien o.N. 25,01 -0,44% XETRA
THYSSENKRUPP AG Inhaber-Aktien o.N. 44,94 +0,94% XETRA
 
43 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

60 Postings, 4688 Tage PrimaarrivaPeddy

 
  
    #45
04.02.08 07:45
Ich sehe du hast dich bei ThyssenKrupp eingenestet. ThysenKrupp hat sicherlich eine gewaltige Potential nach oben, aber ich fürchte, dass es gewisse Leute den Anstieg verhindern.  

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78Zu Post. 45, wen meinst Du @Primaarriva?

 
  
    #46
04.02.08 08:48
PS:

ARIVA *g*  

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78JETZT euer GELD in 2 von diesen WERTEN "PARKEN"

 
  
    #47
05.11.08 10:46
mit der Chance auf FETTE GEWINNE,
und Klöckner & Co nach Bodenbildung auch wieder eiskalt abstauben.

http://www.ariva.de/...uer_einen_Wechsel_IM_DEPOT_und_bei_mei_t352817

Mallorca ruft.
Magnat unter 0,50 € auch,
Klöckner & Co später wieder.  

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78Post. 47 beachtet?Sicheren Hafen gefunden und EUER

 
  
    #48
07.11.08 08:32
Geld sicher geparkt?

WWK und Weltrezession lassen grüßen,
wir sind mitten drin.

Cash ist Trumpf,
oder sicher parken.  

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78@Post. 47 & Post. 48:

 
  
    #49
11.11.08 08:36
Diese Werte & Postings + Thread Beachten!

PS:

Und es gibt noch ein paar aktuelle interessante Threads,
schaut einfach mal vorbei und bringt euer Geld in "sichere" Häfen.

Wir sind mitten IM Sturm.

Willkommen IM CLUB.
 

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78In welchen Häfen fühlt IHR euch & Euer Geld sicher

 
  
    #50
13.11.08 15:18
???

Wo "parkt" ihr es derzeit?
Mit Chance auf Rendite bei nicht zu großem Risiko?  

42 Postings, 4302 Tage afruAlles verkauft

 
  
    #51
1
13.11.08 16:07

Nur noch Post halte ich.

Neu dazu Kloeckner Co bei 10,10 rein werden morgen gute Zahlen bekanntgeben.

 

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78Die "Werte" aus folgendem Thread + die Bankwerte

 
  
    #52
18.11.08 08:37

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78"Sicherer" Hafen Mallorca-Building...

 
  
    #53
18.11.08 10:24
Zumindest ein guter Schutz gegen massive Kursverluste,
und wer hier um 0,03 € rein geht (mit kleinem Geld rest besser Cash) hat die Chance auf max. Performance und hat sein Geld erstmal rel. sicher (Sicher ist NIX mehr!) "geparkt".

Mit der Chance auf eine Super-Performance,
Noch VOR alle kaufen.

Soviele gibt es davon nicht,
und die nächsten Fakten kommen bestimmt,
wo Sicherheitsorientierte drauf warten können,
nur dann ist es (Un)sicher zum Einstieg zu spät.

Ich glaube dran und bin deswegen auch schon länger günstig investiert.

Auf gehts,
und nur eine Frage der Zeit,
etwas Geduld.

Und weniger (Verlust) ist manchmal (aktuell wieder) mehr (im Depot).
Und nicht vergessen,
Cash für später aufbauen.

Viel Glück.  

25551 Postings, 7024 Tage Depothalbiererein sicherer hafen ist guter wodka.

 
  
    #54
2
18.11.08 10:27
demnächst einfach mal 100 flaschen kaufen, hält ewig und ist demnächst womöglöich ein sichereres zahlungsmittel als buntes papier(euro).

oder ne ducati 916 für unter 3500 euro, sollte auch nicht ganz verkehrt sein.

oder ne vf 1000f für 1500.

oder...
 

25551 Postings, 7024 Tage Depothalbiereroder ne gescheite motorsäge.

 
  
    #55
2
18.11.08 10:52
macht gut holz und ist prima zum einbrecher vertreiben....

"running man"  

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78Im "sicheren Hafen"angelegt?In Malle und Magnat?

 
  
    #56
20.11.08 08:48

17100 Postings, 5502 Tage Peddy78?Nicht sicher aber sicher besser als manch anderer

 
  
    #57
28.01.09 10:59
"Möchtegern WERT"

8190 Postings, 4341 Tage thai09Sollten nicht vorallem Stahl und Cement-Aktien

 
  
    #58
1
03.02.09 05:47
wegen der weltweiten Stimmulus Programme als erstes profitieren und
groessere Schuebe erfahren....?!!!!!  

2539 Postings, 4041 Tage Peddy1978So geschehen,und die Stahlaktien sind weiter auf

 
  
    #59
04.08.09 12:01
dem Vormarsch,
so sieht es auch "Der Aktionär"...

Aber lest selbst.

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...DAX_id_43__dId_10713409_.htm

PS:
Bei einer Korrektur am Gesamtmarkt sind die stark gestiegenen Stahlaktien natürlich kein sicherer Hafen mehr,
weil natürlich auch die Aktien die übermäßig zugelegt haben dann übermäßig verlieren werden,
dann gilt es Alternativen zu suchen und gerne HIER zu posten,
aufwärts waren diese beiden Werte aber ein sicherer Hafen,
Klöckner und Co dabei die klare Nr. 1.
So shee ich es,
und Ihr?

2539 Postings, 4041 Tage Peddy1978Fast 2 Jahre später,aktueller denn je.

 
  
    #60
21.09.09 16:14
Nicht zuletzt um/nach der Bundestagswahl,
wie sichert ihr euer Vermögen?

(Nein,
den Kühlschrank mit Bier voll machen war nicht gemeint@Kölsch Kalli & Luthien).

17202 Postings, 4962 Tage MinespecSicherer Hafen: Für mich US Dollar

 
  
    #61
1
21.09.09 16:17

2539 Postings, 4041 Tage Peddy1978Und euer "sicherer" Hafen?

 
  
    #62
21.09.09 17:44
Sicher gibt es seit Lehman nicht mehr,
aber was haltet ihr dafür?

3168 Postings, 5601 Tage DahinterschauerFür mich Lithium-Produzenten und Anwender

 
  
    #63
1
21.09.09 19:26
Verfünffachung io 12 Monaten beim Batteriehersteller BYD, leichter Anstieg beim Produzenten SQM.Letzterer wird eine starke Ausweitung erst noch in 2010 erfahren, wenn allegrößeren Firmen in den Hybrid-Antrieb einsteigen.  

33746 Postings, 4223 Tage Harald9gute Unternehmensanleihen sind der beste und

 
  
    #64
1
21.09.09 19:31
sicherste Hafen.
Bringen bis zu 12% !!  

2539 Postings, 4041 Tage Peddy1978Danke und wo rein flüchten die anderen?

 
  
    #65
1
21.09.09 19:38
Ich ins Bett, später,
da ist der sicherste Platz,
nur nicht vor meiner Freundin.
Bis Morgen.

8814 Postings, 4135 Tage AkhenateWarum schreibt eigentlich niemand Nichts hier?

 
  
    #66
1
13.10.09 12:45
Die Aktie entwickelt sich prächtig mit gutem Grund. Steht möglicherweise vor einer Explosion, was bei so konservativen Aktien ja eher ungewöhnlich ist aber alle tummeln sich in diesen Foren von solchen Loseraktien wie Volkswagen, Citigroup, Arcandor und den verschiedenen hochgefährlichen Banken mit ihrem Giftmüll in den Kellern.
Seid ihr denn alle nur zum Vergnügen hier oder um diesen Müll zu puschen? Bodmann, Qbase, ddidi und wie sie alle heissen! Qualifizierte Kommentare brauchen wir hier. Chartanalysen. Kernaussagen. Hereinspaziert Experten und solche die es werden wollen.

2539 Postings, 4041 Tage Peddy1978Von welcher Aktie sprichst Du @Akhenate #66?

 
  
    #67
13.10.09 14:08
Danke für dein Posting.

8814 Postings, 4135 Tage Akhenatena von der Thyssen, Peddy

 
  
    #68
1
13.10.09 14:50
ein paar Hintergründe zu dieser Aktienentwicklung von den Insidern wären schon interessant

2539 Postings, 4041 Tage Peddy1978OK,stimmt.

 
  
    #69
13.10.09 15:04
Der Mini Long lief ja auf die TK,
bin hier ebenfalls optimistisch,
selbst aber bei Klöckner & Co investiert,
die ich halt noch für interessanter halte,
bin aber bei beiden Werten KEIN Insider.
IHR?
Dann immer her mit den Infos.
Oder besser nicht?

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben