Amazon.com - Es ist Zeit zum (Ein)kaufen


Seite 12 von 168
Neuester Beitrag: 17.04.24 18:59
Eröffnet am:06.01.15 21:27von: 2141andreasAnzahl Beiträge:5.186
Neuester Beitrag:17.04.24 18:59von: Raymond_Ja.Leser gesamt:1.889.528
Forum:Börse Leser heute:650
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 168  >  

750 Postings, 2569 Tage gevogevoamazon

 
  
    #276
28.07.17 17:09

63 Postings, 2457 Tage Neue EnergieIch glaube da verstehen mich hier einige falsch

 
  
    #277
28.07.17 18:53
Ich liebe Amazon. Der Konzern schafft es vorallem immer wieder, seine Produkte und Dienstleistungen genau an den Leuten auszurichten, die man auch als Kunde haben möchte. Insbesondere Audible und Kindle sprechen Akademiker an, auch bei den nun in Deutschland gestarteten Amazon Channels sind mehrere Angebote für Nerds (wie mich) dabei.

Die Führung des Unternehmens ist Weltklasse aber Amazon ist kein neues Unternehmen. So viel Wachstum ist da einfach nicht mehr und der Gewinn ist relativ zur Marktkapitalisierung einfach nicht hoch genug. Ewig kann man die ruinöse Konkurrenz nicht betreiben und wenn man dann die Cash Cow melken will kann es passieren, dass da ein paar Mitbewerber ganz schnell die Butter vom Brot klauen.  

750 Postings, 2569 Tage gevogevoamazon

 
  
    #278
29.07.17 11:13
Amazon will be the first trillion-dollar company: Portfolio manager

http://www.bnn.ca/video/...n-dollar-company-portfolio-manager~1177478  

63 Postings, 2457 Tage Neue EnergieAmazon Fresh vs. Allyouneedfresh

 
  
    #279
2
29.07.17 13:14
Irgendwie kommt die Tochter der Deutschen Post beim Lieferdienst für Nahrung besser zurande. Bin mal gespannt ob Amazon hier die Kurve kriegt.  

1088 Postings, 3723 Tage nelsonmantz@Wittgenstein

 
  
    #280
29.07.17 17:29
Facebook und Alphabet sind auch Value-Aktien :-)

Vielleicht steige ich ja irgendwann mal bei Amazon ein, aber aktuell würde ich das auf oder nahe dem Alltime-High machen, das ist in der Regel nie clever. Und ein Stop-Loss Fan bin ich nicht unbedingt.  

943985 Postings, 3578 Tage youmake222Drogerieriese Rossmann kooperiert mit Amazon

 
  
    #281
04.08.17 20:50

1390 Postings, 3262 Tage phre22@Neue Energie...

 
  
    #282
1
05.08.17 09:55
Sorry aber wie kommst du darauf, dass es so viel Wachstum nicht mehr gibt?

Mal angenommen wir brechen jetzt den Globalen Weltmarkt nur runter auf Deutschland!

2016 die Handelszahlen:

Der Handelsverband Deutschland (HDE) gibt auch in diesem Jahr auf Basis von Daten der GfK seinen Online-Monitor heraus. Für das laufende Jahr 2016 rechnet der HDE mit einem Umsatzvolumen von 44 Milliarden Euro im E-Commerce, das entspricht im Vorjahresvergleich einem Wachstum von elf Prozent.

Dass der Online-Handel weiterhin Wachstumstreiber des gesamten Einzelhandels ist, zeigt auch ein Blick auf die Entwicklung im Nonfood-Markt: Demnach wuchs der Handel mit Nicht-Lebensmitteln im Internet im Jahr 2015 um neun Prozent, während der gleiche Bereich im stationären Handel nur ein Plus von 0,2 Prozent verzeichnen konnte. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei der Zahl der Nonfood-Käufe im vergangenen Jahr. Online stieg diese Zahl um über zehn Prozent, offline fiel sie um beinahe ein Prozent. Dabei liegt allerdings insgesamt mit über zwei Milliarden die Zahl der Offline-Einkäufe deutlich über der der Online-Käufe (rund 250 Millionen).

Während der Non-Food-Handel im Online-Bereich bereits einen Marktanteil von 20 Prozent erreicht hat, liegt der Online-Anteil bei Lebensmitteln weiter auf niedrigem Niveau, wächst allerdings deutlich. So stieg der Online-Marktanteil im Bereich Food im vergangenen Jahr von 0,6 auf 0,8 Prozent.

Zusammengefasst:

Non Food - gerade mal 20% -> Wie viel Potenzial ist da bis 99,99%?
Food - 0,8% -> Wie viel Potenzial ist da bis 99,99%?

Jetzt die Weltbevölkerung:

Weltweit beträgt das durchschnittliche Netto-Geldvermögen pro Kopf 20.360 Euro. Stand 2015 - Tendenz steigend

Wohin geht die Entwicklung der Welt?

Bitte geh Short in Amazon und denk du wirst das System verändern...

 

Optionen

750 Postings, 2569 Tage gevogevoAmazon

 
  
    #283
13.08.17 12:48

65 Postings, 2439 Tage GMT70Amazon ist die Aktie

 
  
    #284
14.08.17 14:48
... die ich am längsten im Depot habe, weil ich von Anfang an von Jeff Bezos überzeugt war. Es gibt nicht viele dieser Art - außer Tim Cook, Marc Zuckerberg und Elon Musk.
Amazon geht seinen Weg und findet immer wieder neue.
Die Position ist die einzige mit zweistelligem Plus. Vielleicht in 2 Jahren dreistellig?!
Nur beim Nachkaufen tu ich mir schwer, weil ich meist kein Geld auf dem Konto habe.  

Optionen

943985 Postings, 3578 Tage youmake222Amazon holt sich 16 Milliarden am Anleihemarkt für

 
  
    #285
15.08.17 23:00
Kreise: Amazon holt sich 16 Milliarden am Anleihemarkt für Whole-Foods-Kauf - FOCUS Online
Amazon  will die günstigen Konditionen am Kreditmarkt offenbar zur Finanzierung der 13,7 Milliarden Dollar teuren Übernahme der Einzelhandelskette Whole Foods nutzen.
 

37 Postings, 2618 Tage felli24bei dem KGV..

 
  
    #286
2
22.08.17 10:47
..wird mir schlecht. Der Drop wird atemberaubend sein.  

Optionen

750 Postings, 2569 Tage gevogevoamazon

 
  
    #287
23.08.17 12:11
AMAZON FRESH UND DIE FOLGEN - Das große Fressen im Onlinehandel

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...onlinehandel/20222910.html  

750 Postings, 2569 Tage gevogevoamazon

 
  
    #288
23.08.17 20:14

446 Postings, 2978 Tage 906866 A@286

 
  
    #289
2
25.08.17 20:59
Hast du noch ein anderes Argument als das hohe KGV, welches gegen weiter steigende Kurse sprechen sollte? Das KGV ist bei Amazon einfach ein schlechter Indikator, es war auch noch nie gering, die Aktie ist trotzdem munter weiter gestiegen. Warum sollte das jetzt anders sein, wo das Unternehmen gerade erst anfängt in neue zukunftsträchtige Technologien zu investieren? Das Vertrauen der Anleger ist einfach riesig und das zurecht. Dies sieht man beispielsweise daran, dass bei einer größeren Korrektur Amazon immer zu den Unternehmen gehört, die sich am schnellsten wieder erholt haben. Die Anleger werden sich ja wohl nicht alle irren, sie glauben einfach an das Unternehmen. Übrigens Amazons KGV lag 2013 bei 675 und keinen hat es interessiert. Schau dir an, wo die Aktie 2013 stand und wo sie heute steht.  

788 Postings, 2837 Tage GaaryAmazon

 
  
    #290
1
27.08.17 13:40
Einfach mal das KCV (Kurs-Cashflow-Verhältnis) anschauen ;-) Ist bei Unternehmen wie Amazon 10 mal aussagekräftiger.  

Optionen

750 Postings, 2569 Tage gevogevoamazon

 
  
    #291
12.09.17 20:35

750 Postings, 2569 Tage gevogevoamazon

 
  
    #292
13.09.17 08:33
Lebensmittelhandel: Wie Amazon die Deutschen umkrempeln will

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...n-will-a-1166058.html  

1704 Postings, 2747 Tage owncash-6.0Amazon Analyse von gestern

 
  
    #293
1
13.09.17 08:39
HALTEN!  
Angehängte Grafik:
screenshot_2017-09-12-13-33-14.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
screenshot_2017-09-12-13-33-14.png

446 Postings, 2978 Tage 906866 ANaja,

 
  
    #294
13.09.17 16:15
1. Hast du dein Rating für Amazon jetzt nur auf Basis der Chartanalyse getroffen. Die ist allerdings hauptsächlich für Trader interessant. Langristig spielt Charttechnik bei solchen Unternehmen keine Rolle, sondern Fundamentaldaten. Von diesen Daten her, würde ich Amazon ein eindeutiges Buy-Rating geben. Die aktuelle Korrektur bietet eine seltene Einstiegsgelegenheit.

2. Wurde heute ein schönes Kaufsignal generiert und auch die Indikatoren MACD, RSL und RSI lassen Platz für weiteres Wertsteigerungspotenzial in naher Zukunft. Wer also überlegt noch einzusteigen, sollte es jetzt schleunigst tun.  
Angehängte Grafik:
e792d49992d2d6185c20f6f5776ad8ad7e2a7965.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
e792d49992d2d6185c20f6f5776ad8ad7e2a7965.png

750 Postings, 2569 Tage gevogevoamazon

 
  
    #295
1
14.09.17 16:41

750 Postings, 2569 Tage gevogevoamazon

 
  
    #296
14.09.17 17:29

774 Postings, 2862 Tage Der clevere Investo.Eines Tages

 
  
    #297
18.09.17 01:06
kauft Amazon den Dow aus der Portokasse :-)  

943985 Postings, 3578 Tage youmake222Papagei gibt bei Amazon per Sprachfernbedienung Be

 
  
    #298
1
20.09.17 23:41
Papagei krächzt Stimme seiner Besitzerin nach: Und gibt Bestellung bei Alexa auf - FOCUS Online
Mit der Stimme seines Frauchens hat ein cleverer Papagei beim Online-Händler Amazon eingekauft. Indem er die Stimme der in London lebenden Südafrikanerin Corienne Pretorius nachahmte, schaffte Buddy es, Amazons digitale Assistentin namens Alexa zu aktivieren und eine Bestellung abzuschließen.
 

750 Postings, 2569 Tage gevogevoAmazon

 
  
    #299
21.09.17 16:12
Amazon arbeitet am Comeback der schlauen Brillen

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/it/...lasses-a-1169113.html  

750 Postings, 2569 Tage gevogevoAmazon

 
  
    #300
21.09.17 20:27

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 168  >  
   Antwort einfügen - nach oben