Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.


Seite 1 von 850
Neuester Beitrag: 11.07.24 14:44
Eröffnet am:16.02.16 07:06von: spgreAnzahl Beiträge:22.246
Neuester Beitrag:11.07.24 14:44von: Klaus_Clebe.Leser gesamt:4.354.215
Forum:Börse Leser heute:980
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
848 | 849 | 850 850  >  

3774 Postings, 4296 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

 
  
    #1
30
16.02.16 07:06
"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 

Optionen

21221 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
848 | 849 | 850 850  >  

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Erfahre gerade

 
  
    #21223
19.06.24 15:08
saß am 21.8. die Bricsstaaten in Spdafrika zusammenkommen. Wahrscheinlich macht es Sinn, mit Calls bis dahin abzuwarten. Mars steht vorher  in Konjunktion mit Jupiter, was kontraproduktiv ist : wenn ich Kartoffeln pflanzen will, muß ich vorher umgraben ( Mars ), um dann die Pflanzkartoffeln zu setzen (Jupiter ungefähr ) Beides zusammen ergibt keinen Sinn. Außerdem ist Merkur rückläufig ! Möglicherweise wird dann eine goldgedeckte Handelswährung aus der Taufe gehoben.  Näheres bei Gelegenheit .  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Ergänzung

 
  
    #21224
19.06.24 15:12
Mars und Jupiter stehen im Quadrat zu Saturn : allergrößte Hemmungen  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Nächste Woche

 
  
    #21225
1
22.06.24 12:30
wird wohl positiv verkaufen .
Nehme wir mal die Geburtssonne Israels im Stier ( Mai ), so ist diese zur Zeit von einem Sextil Saturns geschützt. Der Mars bewegt sich auf die Sonne zu, was dieser Tatendrang verschafft. Ich verzichte auf Einzelheiten sondern schreibe nur, was mir besonders aufgefallen ist. Der Geburtsmond steht Anfang Löwe . Der laufende Pluto bildet dazu eine Opposition. Dieser Aspek t kann zu einem schonungslosen brutalem Umgang führen. ( der Mond oder die Mutter wird emotional verletzt )   D er Mond steht im Löwen  , man will bewundert und dominant sein. Ist es aber nicht,da der Mond die Sonne widerspiegelt.
Der Pluto als Gott des Hades zeigt hier die Grenzen auf . ( leiden des Volkes )    Pluto geht in den Steinbock zurück, aber kehrt zurück in den Wassermann. Das bedeutet für mich Sorgen für Israel.
Pluto im Wassermann ist freiheitsstrebend,revolutionär ,leider wie Franz.Revolution mit Gewalt und Schrecken ,wenn  nicht gehört wird.    Nach einem chinesischem Sorichwort ist die stärkste Pflanze nicht ein gewaltiger Baum sondern das Gras. Eine große Flut kann es überleben, ein Baum wird weggeschwemmt.  Nur so nebenbei.  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Ergänzung

 
  
    #21226
1
22.06.24 12:37
Jupiter im Schützen mit Opposition des Uranus im Zwilling bedeutet Neuanfang  . Aber zur Zeit steht Saturn im Qzadrat zu den beiden. Das heißt : es soll nicht sein . Bzw große Probleme.   Aber das weiß ja jeder. Wollte nur die strologische Erklärung liefern.  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Merkur

 
  
    #21227
1
23.06.24 19:01
Trigon Saturn am 26.6. mit kurzer Wirkung und Venus Sextil Mars am 29.6., ab 26.6. wirkend . Ca .
Da kann man wohl auch vergessen.
24.6. Mond im Wassermann nach Mitternacht über Pluto,  mittags wirkt das Trigon zu Jupiter , also guter Tag  zumal Mitternacht Ymond Quadrat Mars ,Dynamik
25.6.  kommende Mitternacht Mond Quadrat Uranus
26.6. Im Fisch : Mond Trigon Sonne  und später Quadrat zu Jupiter .
Interpretation unsicher , aber ich könnte mir vorstellen, daß der Markt erstaunlich zweifelnd nach oben läuft .
27.6. in der Nacht Mond Trigon Venus mit Sextil zu Mars : hohe Eröffnung
28.6. Mond Sextil zu Uranus in der Nacht  dann über Neptun . Kommende Mitternacht Mond Sextil Jupiter mit Halbmond : ich denke ,es ist ein schlechter Tag
Nach dem Vollmond über Jupiter und Quadrat zu Saturn große Proteste in Israel.
Netanjahu wäre ohne Krieg kein Prösident mehr sondern nach Fugi im Gefängnis. Ob die Demokraten in den Staaten ähnlich denken ?  Wie auch immer : lassen  sich die anderen die Köpfe einschlagen   Unser Profit ist sicher.   Der Aktienmarkt nimmt bis zu einem gewissen Punkt Inflation voraus.  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Mitte Juli, am 15.7. genau

 
  
    #21228
2
23.06.24 19:14
Läuft Mars über Uranus : das bedeutet große Hitze auf allen Ebenen . Also auch alles, was explodieren kann. Vulkan , Krieg, Sex  , usw   Am 14.7. Mond im Skorpion mit Quadrat zu Venus und Pluto bzw in umgekehrter Reihenfolge. Diese Mars Uranus Konjunktion wirkt Ca 14 Tage.  Der 15. sollte  eine Kaltfront anziehen ?   Viel Glück mit großer Besonnenheit .
Vielen Dank für die Kreuzchen von Enrg . Als Alleinunterhaler habe ich keine Lust.!  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Ergänzung zu 227

 
  
    #21229
23.06.24 19:17
Profit ist sicher " hatte ich eigentlich auf die USA gemünzt . Der unsrige ?  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Ergänzung zu 226

 
  
    #21230
24.06.24 10:33
Während Saturn erstmal wieder rückwärts läuft, d.h. daß das oben formulierte Bein  sich erst später manifestieren wird.  Was aber zur Zeit wirklich wesentlich bestimmend ist, ist das Quadrat des Neptun zu Jupiter und Uranus fast gersdgenau. Das heißt Vernebelung, bzw. Täuschung  in den Zukunftsgedanken Betr Erweiterung . Das heißt zuerst der " Wahn " , dann die Bezahlung.  ( Saturn und vor allem Neptun sind langsam laufende Planeten, welche  auch langsam aber sicher wirken.)
Das wahre Glück ist eines, für das man keinen Zoll bezahlen muss. So hinterläßt es auch keine Spuren.
 

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Ergänzung zu 226

 
  
    #21231
2
24.06.24 11:58
Die Basis der gegenwärtigen Auseinandersetzung ist das genaue Quadrat Neptuns zu Jupiter und Uranus.  Das wirkt sich in falschen Träumereien in Bezug auf Erweiterung und Neuanfang aus.
( tragisch !)  Saturn geht erstmal zurück aber er kommt wieder und nimmt die Stellung Neptuns ein.
Das hatte ich oben formuliert.  Langsam aber sicher ?  !
Das wahre Glück ist jenes, für welches man keinen Zoll bezahlen muß,  es ist ein Geschenk Gottes. So werden auch keine Spuren hinterlassen.    Müssen Völker Spuren hinterlassen ?    

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Leider wurde mein Beitrag nicht angezeigt, deswege

 
  
    #21232
24.06.24 11:59
2x  

Optionen

244 Postings, 646 Tage Kuddel82Xetra Weekly

 
  
    #21233
25.06.24 09:23
Guckt euch das mal genauer an.. Ich habe das Dreieck und auch den fallenden Kanal mal aus neugierde ausgerechnet... Zufall? Minimum Ziel sollte früher oder später bei der oberen blauen Trendlinie liegen. Unter der oberen blauen Linie wird es bitter.

Gold ist leider wieder in dem Kanal gerutscht aber mM nach hat sich vom Ablauf nichts geändert..

Allen viel Erfolg  

Optionen

Angehängte Grafik:
xetra_weekly_den_25.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
xetra_weekly_den_25.gif

4849 Postings, 6967 Tage SolarparcAufprall bei 2300?

 
  
    #21234
2
26.06.24 23:26
Die UBS sieht den Preis je Feinunze auf 2600 Dollar per Ende Jahr und auf 2700 US-Dollar bis Mitte 2025 steigen. Kann es sein, dass der Goldpreis diese Woche bei 2300 Aufprall und nach oben auf 2400 Dollar katapultiert wird?
https://www.cash.ch/news/top-news/...-ende-jahr-und-mitte-2025-724190
Der Chart sieht danach aus...
 

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Aufprall ?

 
  
    #21235
1
27.06.24 09:08
Auf die spannende Konstellation von Mars Uranus am 15.7. hatte ich hingewiesen  . Diese kann das Finanzsystem betreffen . Das Vertrauen in den Dollar ist zum Kippen bereit. Auch durch die  Bricsstaaten.
Siehe oben.   Ein Goldkauf oder andere Grundstoffe  ist die letzte höchste Zeit  . Meine Meinung  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Puh

 
  
    #21236
28.06.24 13:00
Neptun  hatte ich negativ gedacht . Also denkste
Neptun als Luftballon kann einem wirklich  den Verstand rauben . Gott sei Dank hatte ich nur meine Vermutung ausgedrückt.  Falls ichmal denken darf: ich denke wir sehen gerade das Hoch des Tages ?  

Optionen

337 Postings, 290 Tage enrgRohstoffe und Value verlieren weiter

 
  
    #21237
2
29.06.24 12:55
während nur ein kleiner Bruchteil von Aktien zulegen kann. Wer sich einmal mit KI beschäftigt hat, tut sich sehr schwer, die Euphorie zu verstehen, weil der Schritt von dummer Rechnerleistung zu nutzbaren Anwendungen sehr groß ist. Was wollen sie also mit ihren KI-Rechnerfarmen erreichen, ohne konkrete Anwendungen zu fördern?
Die Bewertungen sind genauso absurd wie die aktuelle Politik, die Masse an Aktien verliert aktuell, ähnlich wie die Bevölkerungen im Westen

Deshalb die Frage: Gibt es bei uns noch eine Mehrheitsdemokratie, d.h. eine Politik, die den Willen der Mehrheit vertritt?

Wohlstand ist wichtiger als ein klitzekleiner Beitrag zum Weltklima.
Der Großteil der Deutschen ist für den Wohlstandserhalt und lehnt die Grüne Ideologie ab

Soziale Sichterheit ist wichtiger als Zuwanderung.
Der Großteil der Deutschen möchte keine weitere Massenzuwanderung, um die Gesellschaft nicht noch weiter zu zerstören und die Sicherheit gänzlich zu verlieren

Friede ist wichtiger als der drohende Verlust von ukrainischen Gebieten an Russland
Der Großteil der Deutschen will keine Waffen mehr liefern in diesen sinnlosen Krieg

Frauenrechte (und ihre Sicherheit in einem eigenen Raum) ist wichtiger als Selbstbestimmung (von Männern, die Frauen sein wollen)
Hier dürfte die Interessenlage klar sein: 50% der Bevölkerung sind Frauen, deren Großteil diese Männer nicht als Frauen sehen, der Anteil von solchen Männern liegt weit unter einem promille

Da die Politik alle vier Mehrheiten ignoriert, kann man die obige Frage klar mit Nein beantworten. Ist es eine Mediendemokratie?
 

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Enrg

 
  
    #21238
2
29.06.24 14:16
Wir leben in einer Dämlichkratie : die Partei bestimmt, alle anderen sind sich zu wehren zu dämlich. . Das ist die Diktatur.  Dämlich ist ein nachwachsender nachhaltiger Rohstoff  . Dieser ist unendlich.
Wer die Rostoffe besitzt, hat die Macht. Denn die Rohstoffe sind endlich . Vielleicht ist Gold gar nicht so wichtig, da  z.B Silber  ungalaubliche Eigenschaften hat.
Wenn ich noch jung wäre, würde ich wohl in der Ukraine einen Schrotthandel gründen.    

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Venus

 
  
    #21239
1
01.07.24 08:45
Trigon Neptun , genau am 2.7., und Trigon zu Saturn ,genau am 3.7. etwas später, bestimmen eine sehr schöne Zeit. Am 3.7. geht der Mond über Jupiter bis Mittag. Es könnte sein, daß hier die Höchstkurse zu sehen sind. Denn am 4.7. kurz nach Mitternacht stellt sich der Mond in das Quadrat zu Saturn und kommende Mitternacht ins Quadrat zu Neptun , wo ich mir nur fällende Kurse vorstellen kann.
Freitag Neumond .  Hausse bis 9.7. mit Wechsel ?  Danach wird es wegen Mars,Uranus Konjunktion am 15.  langsam gefährlich .    Im Hintergrund wirkt jetzt Neptun Sextil Pluto , (esoterisch oder große Eingebung )  ist ein Aspekt über Monate.  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Ergänzung

 
  
    #21240
01.07.24 12:07
Neptun Sextil Pluto bedeutet für mich Inflation . Dieser  Aspekt dauert  Jahre  mit mehr oder wenig starker Wirkung.  Da jetzt auch die Bundesbank Millirden Verluste gemacht hat   Fragt sich, ob sie ihr Gold verkaufen muss.  " Goldbesitz ist rechtsextrem "  ich glaube, daß solche Sötze inzwischen von der ganzen Bevölkerung  schmerzlich empfunden werden.  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi118.7.

 
  
    #21241
08.07.24 09:15
Merkur Sextil Jupiter,Venus Sextil Uranus mittags , Mond im Löwen. Leicht gut
Mars Konjunktion Uranus wirkt ab heute zunehmend bis zum 15.7. .
Am 9.7. Mitternacht Mond im Quadrat zu Mars und vor Mittag im Quadrat zu Uranus.  Was passiert da ?
Am 11.7. steht Sonne im Trigon zu Saturn und Venus im Trigon zu Neptun . Das könnte harmonisieren.
Am 10.7. bildet der Mond ein Quadrat zu Jupiter ,was Fragen aufwirft  ,abwärts ?
11.7. Mond in Opposition zu Saturn ,Sextil zur Sonne und Trigon zu Mars und  Ende des Tages noch Trigon zubUranus . Gehe von wenig Umsatz mit fallender Tendenz aus.
Am12.7. steht Venus in Opposition zu Pluto ,wirksam ab 10.7., im Löwen will sie glänzen und mit Pluto grenzenlos , mit der Folge von großem Verlust.
Sollte die Börse hier hoch stehen, wage ich einen Put . Ansonsten ist mir alles zu gefährlich.
Mars Uranus ist hoch explosiv  und da im Stier betrifft es  Geld und Land .  

Optionen

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Put ?

 
  
    #21242
08.07.24 15:06
 

Optionen

337 Postings, 290 Tage enrgSaure-Gurken-Zeit

 
  
    #21243
09.07.24 21:05
da gibt es immer mehr Verkäufer als Käufer, außer die US-Techs natürlich, die nur über Optionen gepusht werden. Manchmal hat man den Eindruck, dass da keine einzige Aktie auf dem Markt ist.
Dax würde ich so sehen, wäre ein Anfang  

Optionen

Angehängte Grafik:
dax_kursindex(7).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
dax_kursindex(7).png

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11Enrg

 
  
    #21244
10.07.24 12:19
Saure Gurken könnten nach Deiner eingezeichneten weißen Linie nicht schmecken.  Der 15.7. ist ein aufregendes Datum nach Astro. Das Tief werden wir wohl im August sehen nach Astro.
Obiger Puteinistieg war fast ideal.  

Optionen

95 Postings, 359 Tage Klaus_Cleberder Wimpel wird nach oben verlassen

 
  
    #21245
11.07.24 14:17
im September gibts Zinssenkungen und die Aktienmärkte schwanken dann. Ich habs mir mal wieder ganz genau angesehen:

https://finanzmarktwelt.de/...lts-us-inflationsdaten-im-fokus-315674/

Goldpreis vor dem Ausbruch!  

8340 Postings, 3742 Tage Robbi11241

 
  
    #21246
11.07.24 14:41
" Venus will glänzen "      Verlust mit Erwachen wann ?
Klaus Kleber : vielleicht hast Du recht .  

Optionen

95 Postings, 359 Tage Klaus_Cleberwie immer gilt:

 
  
    #21247
11.07.24 14:44
Wer hätte das ahnen können? Also, die Geldmengenausweitung.

Es gibt Dinge, die sind noch sicherer als das Amen in der Kirche.

Schauts euch ruhig an  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
848 | 849 | 850 850  >  
   Antwort einfügen - nach oben