Alphawave Semi


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.02.24 13:29
Eröffnet am:11.07.23 18:09von: PurdieAnzahl Beiträge:14
Neuester Beitrag:29.02.24 13:29von: Aktien_chec.Leser gesamt:4.310
Forum:Börse Leser heute:5
Bewertet mit:
1


 

2719 Postings, 4646 Tage PurdieAlphawave Semi

 
  
    #1
1
11.07.23 18:09
Alphawave Semi ist ein Anbieter von IP (Intellectual Property) für die Entwicklung und Herstellung von Konnektivitäts-Chips. Diese Art von Chips ist essenziell in den Bereichen Cloud Computing und Künstliche Intelligenz, da sie die Kommunikation zwischen Servern, Datenzentren und Endgeräten steuern. Chips, die auf Alphawave-IP beruhen, zeichnen sich durch geringen Energieverbrauch, hohe Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit aus. Alphawave verfügt über ein technisch führendes Produktangebot und eine konfigurierbare IP-Plattform. Diese ermöglicht bei Endkunden (z.B. Hyperscaler wie Amazon Web Services) eine schnelle Produkteinführung. Unserer Einschätzung nach wird Alphawave mit seinem Fachwissen und Netzwerk (z.B. mit TSMC) auch in Zukunft technologisch überlegene Chip-Architekturen anbieten können. Alphawave betreibt ein fokussiertes Geschäftsmodell mit hohen Bruttomargen und attraktivem Skalierungspotential. Derzeit erweitert das Unternehmen seine Wertschöpfungstiefe und entwickelt sich hin zu einem "Fabless"-Chiphersteller. Das heißt, dass Alphawave in Zukunft nicht nur das IP vertreibt, sondern Chips entwickelt und vertreibt, ohne diese selbst herzustellen (ein ähnliches Modell wie AMD oder Marvell). Die Produktion der Chips wird an spezialisierte "Foundries" (z.B. Globalfoundries oder TSMC) ausgelagert. Das Management-Team zeichnet sich durch umfangreiche Industrieerfahrung und beeindruckendem Track Record aus. Die Co-Gründer halten zudem einen signifikanten Anteil am Eigenkapital des Unternehmens.

https://awavesemi.com/wp-content/uploads/2023/01/...-Presentation.pdf  

10 Postings, 4242 Tage CrashyDanke für die Info

 
  
    #3
20.07.23 13:48
Sieht doch sehr gut aus. Gut, dass neben TSMC auch Samsung einbezogen wird: Vielen Kunden dürfte 2nd  source wichtig sein.  

2719 Postings, 4646 Tage PurdieArm

 
  
    #4
22.08.23 12:19
der Börsengang von Arm könnte sich auch positiv auf Alphawave auswirken.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...chliesst-hoeher-12757781  

28 Postings, 699 Tage Julian797Hi Leute!

 
  
    #5
26.09.23 17:57
Kann mir jemand sagen, was diesen extremen Abverkauf rechtfertigt? Ich check es nicht. Danke im Voraus! :)  

132 Postings, 2015 Tage ZwiebelritterAbverkauf

 
  
    #6
29.09.23 15:36
Zahlen waren nicht überzeugend. Cash geht zur Neige. Neukundengewinnung sieht schlecht aus .... TSMC Risiko usw...  

24 Postings, 130 Tage AktiusAbverkauf ohne News

 
  
    #7
25.10.23 14:39
Kann mir jemand sagen, ob Alphawave aktuell einfach nur mit dem Gesamtmarkt runterläuft, oder gab es die letzten Tage wieder schlechte News? Nichts zu finden online  

24 Postings, 130 Tage AktiusUnterbewertet

 
  
    #9
20.12.23 14:28
Meiner Meinung nach kann sich die Aktie locker noch verdoppeln. Alphawave könnte sich als der Schaufelverkäufer für AI herausstellen, aber irgendwie scheint sich niemand dafür zu interessieren. Vermutlich da es eine brittische Firma ist  

39 Postings, 128 Tage Aktien_checkerARM

 
  
    #10
1
08.02.24 15:35
Geil. Endlich mal gehts hoch. Schade, dass es hierfür ARM braucht, aber trotzdem gut :D  

28 Postings, 699 Tage Julian797Aktien_checker

 
  
    #11
08.02.24 16:59
Wo gibt's denn die Neuigkeiten zu Alphawave und ARM? Finde immer nichts.  

39 Postings, 128 Tage Aktien_checkerARM 2.0?

 
  
    #12
1
09.02.24 13:36
ARM und Alphawave haben eine sehr gute Partnerschaft, außerdem beide aus UK. Jetzt besteht mMn Hype-Potential bei Alphawave, ich glaube die Wallstreet entdeckt langsam das Unternehmen. Wird auch Zeit!  

28 Postings, 699 Tage Julian797Danke

 
  
    #13
09.02.24 15:22
für die Info! Halte Alphawave auch schon länger.  

39 Postings, 128 Tage Aktien_checkerLets go

 
  
    #14
2
29.02.24 13:29
Widerstand endlich gebrochen seit gestern. Jetzt könnte es chartechnisch ziemlich schnell ziemlich weit nach oben laufen. Und das tolle ist, dass die Aktie selbst jetzt noch viel zu günstig dafür ist, dass Alphawave so hohes AI exposure hat.
Die Produkte von Alphawave sind deutlich stromsparender als die der Wettbewerber. Und genau das (der Strombedarf) ist der Knackpunkt bei den Rechenzentren. Alphawave hat das richtige Produkt zur richtigen Zeit. Ich bin dermaßen aufgeregt was die nächsten Monate bringen werden.  

   Antwort einfügen - nach oben