"Allahu Akbar erklingt täglich vom Minarett


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:01
Eröffnet am: 24.04.15 10:21 von: seltsam Anzahl Beiträge: 53
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:01 von: Leajgjwa Leser gesamt: 9.856
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
17


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

117523 Postings, 8007 Tage seltsam"Allahu Akbar erklingt täglich vom Minarett

 
  
    #1
17
24.04.15 10:21
einer Moschee in Gladbeck." (Tippfehler von mir ausgebessert)
Quelle: http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/...-gladbeck-id10599130.html
----------------------

Ich nenne das Salamitaktik...
 

29684 Postings, 3984 Tage finaleGesindel

 
  
    #2
24.04.15 10:25
auch einige Politiker  

7058 Postings, 2415 Tage BorsaMetinGut so.

 
  
    #3
24.04.15 10:30

29684 Postings, 3984 Tage finaledie Fatima

 
  
    #4
1
24.04.15 10:31
ist mir zuwieder,na wenigstens hat sie eine feste Meinung.
dieser de Maiziere tänzelt und schwänzelt,verarscht die Deutschen.  

32133 Postings, 6815 Tage Börsenfan#1 und ? "Gott ist groß" .. was ist schlimm daran?

 
  
    #5
24.04.15 10:33

50779 Postings, 6517 Tage SAKU55 Dezibel... wow!

 
  
    #6
1
24.04.15 10:33

117523 Postings, 8007 Tage seltsamMag der Gott noch so groß sein...

 
  
    #7
8
24.04.15 10:34
muß man das nicht in der Welt rumschrein.  

178512 Postings, 7300 Tage GrinchGNORKEL ist Groß!

 
  
    #8
1
24.04.15 10:35

117523 Postings, 8007 Tage seltsam#6; nach Deiner Tabelle:

 
  
    #9
1
24.04.15 10:39
50 Dezibel : Regen, Kühlschrankgeräusche

55 Dezibel : normales Gespräch

60 Dezibel : Nähmaschine, Gruppengespräch

65 Dezibel : Kantinenlärm

nach den Angaben von - Bekir Alboga, der Geschäftsführer der Deutsch-islamischen Union der Anstalt für Religion e.V. in Köln (Ditib), betont, bei einer vorgeschriebenen maximalen Lautstärke von 55 Dezibel sei der Ruf höchstens 150 bis 200 Meter weit zu hören.

Ja, so unterschiedlich sind die Angaben.  

29684 Postings, 3984 Tage finaledas wird nicht mehr lange gut gehen

 
  
    #10
1
24.04.15 10:40
wat anderes,jetzt haben sie bei uns schon drei Blitzkästen zerstört.
Schaden 10000 Euro.
Es wird sich was formieren,da können die Gutmenschen nur dumm gucken.  

50779 Postings, 6517 Tage SAKU@seltsam:

 
  
    #11
1
24.04.15 10:46
Das Immissionsschutzgesetz hat für Kirchenglocken Richtwerte, die in diesem Bereich liegen (Spitzenewerte mal ausgenommen, da "darf" es auch mal an die 90dB sein).

5041 Postings, 4750 Tage Tiefstaplerwillste deinen Rollator in Gang setzen?

 
  
    #12
2
24.04.15 10:47
Ganz Winsen zittert schon...  

7058 Postings, 2415 Tage BorsaMetin#3 z. #1

 
  
    #13
1
24.04.15 10:50
#1 Gut so.  

29684 Postings, 3984 Tage finalewie früher die Linken

 
  
    #14
24.04.15 10:51
gegen den Muff vorgegangen sind werden jetzt die Rechten gegen
die Islamverarsche vorgehen.
Da kannst schön bei Chips im Sessel sitzen und zugucken.  

117523 Postings, 8007 Tage seltsamunabhängig von meiner Meinung in #1

 
  
    #15
2
24.04.15 10:55
sehe ich einen Widerspruch in der Lautstärkeangabe:
wie kann ein "normales" Gespräch in Zimmerlautstärke 50 - 60 dB haben und ein Muezzin-Ruf max. 55 dB haben, der dann aber "nur" 150 - 200 Meter weit schallt??
Da mag sich der Muezzin auf seinen Turm stellen und in "normaler" Zimmerlautstärke seine Lobpreisungen darbringen. Würde sich keiner darüber aufregen, denn Religion ist Privatsache. Wenn mein Nachbar täglich im Garten seine Bibel liest, werde ich mich ebensowenig darüber aufregen, als würde eben dieser Nachbar seinen Gebetsteppich ausbreitet.
(wobei die Angaben der "Welt" http://www.welt.de/print-welt/article334313/...-Presslufthammer.html, daß ein Telefonklingeln mit einem Preßlufthammer gleich sei, der hört bestimmt schwer)  

29684 Postings, 3984 Tage finaledat klingt alles so schön einlullend

 
  
    #16
24.04.15 10:58
da steckt aber mehr dahinter.  

5041 Postings, 4750 Tage TiefstaplerDer Stadtrat von Gladbeck

 
  
    #17
1
24.04.15 10:59
scheint tatsächlich einen am Rad zu haben. Ich bin froh, dass die Kirchenglocken-Pest auf dem Rückzug ist und jetzt kommen wir vom Regen in die Traufe.

Was wohl die Türken darüber denken, die durch einen Umzug nach Deutschland dem allgegenwärtigen Gekrächze aus den Moscheen entkommen sind?

Es wäre fatal, wenn man Anwohner, die sich gegen diesen Schwachsinn wehren, in die rechte Ecke stellen würde. Den Stadtrat sollte man mal eine Woche neben einer anatolischen Moschee einquartieren. Ohne Ohrstöpsel.  

50779 Postings, 6517 Tage SAKUDu hörst ein normales Gespräch...

 
  
    #18
24.04.15 11:00
weiter als 200m? Alter, du hast Katzenohren ;o)

117523 Postings, 8007 Tage seltsamvielleicht liest Du mal, SAKU, #9 komplett?

 
  
    #19
2
24.04.15 11:15
da steht das, was ich meine und nicht, wie gut ich hören könne...
Aber gern nochmals: "bei einer vorgeschriebenen maximalen Lautstärke von 55 Dezibel sei der Ruf höchstens 150 bis 200 Meter weit zu hören." Quelle: http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/...-gladbeck-id10599130.html  

50779 Postings, 6517 Tage SAKU@seltsam:

 
  
    #20
24.04.15 11:36
Dann verstehe ich nicht, was genau du meinst.

1) 55dB hört man in jedem Falle weiter als 150-200m.
2) 55dB hört man keine 150-200m weit.

29684 Postings, 3984 Tage finaleich halt mir immer die Ohren zu

 
  
    #21
24.04.15 11:42

117523 Postings, 8007 Tage seltsamja, das ist ja auch das, was ich nicht verstehe

 
  
    #22
1
24.04.15 11:43
in der von Dir aufgeführten Tabelle (und anderen ebenfalls) ist ein "normales" Gespräch mit 55 dB angegeben. In der Ausführung zu den Lautsprechern darf höchstens 55dB abgestrahlt werden, diese sind aber "nur" 150 - 200 Meter weit zu hören.
Wo beißt sich da was?  

50779 Postings, 6517 Tage SAKUIch rede mal für mich...

 
  
    #23
1
24.04.15 11:46
Da beißt sich nicht soooo viel. Ein "normales" Gespräch hörtst du ja auch keine 150-200 m weit, oder?

5041 Postings, 4750 Tage Tiefstaplerjeder soll seinen Glauben leben

 
  
    #24
2
24.04.15 11:48
wie er möchte. Auf das Sendungsbewusstsein der Religiösen kann ich gerne verzichten. Welchen Sinn soll das Gekrächze haben, außer der Demonstration eines Machtanspruchs? Ist ja nicht so, dass die Leute keine Uhren hätten.  

117523 Postings, 8007 Tage seltsamsag mal, SAKU, willst Du mich verarschen oder

 
  
    #25
24.04.15 11:53
verstehst Du wirklich nicht? Zumindest zweifle ich nun an Dir...  

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben