Alcoa...für mich ein Kauf...


Seite 55 von 58
Neuester Beitrag: 08.11.16 06:41
Eröffnet am: 20.08.05 19:02 von: lehna Anzahl Beiträge: 2.436
Neuester Beitrag: 08.11.16 06:41 von: nanekx1 Leser gesamt: 199.120
Forum: Börse   Leser heute: 14
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 >  

321 Postings, 3571 Tage CamindoHallo

 
  
    #1351
27.06.13 17:05

Wann kommen die nächsten Quartalszahlen ? Am 08.07 richtig ? Oder schon nächste Woche ?

Wie sind die Erwartungen der Analysten ? Ich vermute dem Kurs entsprechend eher Mau ? Die Frage ist wie sich positionieren. Im Moment sind Rohstoffwerte ein fallendes Messer. Sieht man auch gut an Salzgitter,Arcelor Mittal usw.... Da werden fast täglich neue Tiefs generiert,und auch der chart von Alcoa sieht mit dem Rutsch auf ein neues 52week low alles anderes als erbauend aus...

 

Optionen

147 Postings, 3087 Tage gutfriedalcoa

 
  
    #1352
09.07.13 08:45
macht gewinn.......coba auch solarworld,conergy,.......alle nach abzug von a.b.c!  

Optionen

88 Postings, 2820 Tage mh_crashkurs@gutfried

 
  
    #1353
1
10.07.13 08:01

erstmal ist deine Aussage sicher richtig. Nur muss man halt unterscheiden, warum gewisse sondereffekte zu einem gewinn/verlust führen. Mir ist zB lieber, es wird Geld ausgegeben um in der Zukunft Geld zu sparen als das ein Verkauf von Teil XYZ zu einem Gewinn führt  usw.

Bei Alcoa wird mE starkt verkannt, dass nicht nur der Wald-und-Wiesen-Alu gefertigt wird, sondern eine vollständig abgerundete Produkt- und Servicepalette existiert. Und da kommen die "chin. Aluschmelzen" eben (noch) nicht hinterher....Die Anzahl der Verkehrsflugzeute wird sich in den nächsten 10-20 Jahren verdoppeln. Die Palette der einsetzbaren Werkstoffe wird zwar ständig vergrößert (Verbundwerkstoffe usw.), letzten Endes sinkt der Alu-Anteil, aber sicherlich nicht auf 0!

 

 

 

4523 Postings, 3140 Tage FD2012Alcoa Inc. nach KlöCo SE

 
  
    #1354
23.07.13 13:41

mh_crashkurs:  Sehe ich ähnlich. Auch bei KlöCo SE sind's nicht die "Wald- und Wiesenprodukte". Hier ging meine Strategie einstweilen schon auf, da ich zu Tiefstkursen von 8,15/8,65 kräftig nachlegen konnte. Derzeit bewegt sich das Papier, also nach wenigen Wochen, auf 10,00 Euro zu. Bei Alcoa erwarte ich auch hier, dass die Basisindustrie und die Bauindustrie mehr Nachfrage in den USA / Canada generieren wird, obgleich ja der eigentliche Absatz-Zyklus für Aluminum noch nicht erreicht sein soll. Gibt's weitere Tiefkurse -- jetzt im Sommer/ od. im Frühherbst -- sollte man, bei dem marktgerecht aufgestellten Unternehmen von Alcoa ein Vorausinvestment starten, denn billiger, soweit das überhaupt  ein Argument sein sollte, wird's nimmer! 

 

Optionen

Clubmitglied, 12517 Postings, 7524 Tage Lalapogekauft ...

 
  
    #1355
06.09.13 10:43
Autoabsatz geht wieder durch die Decke ...wer ist der größte Aluproduzent ....Zulieferer der Autoindustrie ....genau ...und das noch fast auf ATLow zu kaufen ...sehr schön :-)  

Optionen

25951 Postings, 6983 Tage Pichelraus

 
  
    #1356
10.09.13 14:41
14:34:49     DJN: *INDEXÄNDERUNG/Alcoa, HP und Bank of America verlassen DJIA
(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

 September 10, 2013 08:34 ET (12:34 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2013



Optionen

4523 Postings, 3140 Tage FD2012ALCOA vs. BAC

 
  
    #1357
10.09.13 17:36

Pichel: Im Gegensatz zur BAC, die steigt, geht's mit ALCOA einstweilen ein wenig abwärts. Es ist zwar noch kein Alu-Zyklus, wie zu hören, aber das Papier hat seinen Tiefpunkt (nach jetzt folgender kleinerer Korrektur) "hinter sich". Da kann man wenig falsch machen, wie auch bei den Stahlwerten, die ja auch noch im Wartestand sind. Rohmaterialien sind bei einer wieder erstarkenden Basisindustrie in den USA und sonst unverzichtbar. Es ist also nur eine Zeitfrage, die hier zu lösen wäre.  Deutsche Aktien sind jetzt bereits zu teuer, das sollte man im Hinterkopf haben! Das setzt sich u.U. nach den BT-Wahlen fort, falls das Ausland dies noch entsprechend begleitet. Also dann noch höhere Kurse bei uns? Riskant, deshalb "schalte ich hier mehrere Gänge runter".  

 

Optionen

Clubmitglied, 12517 Postings, 7524 Tage LalapoMoin Pichel alter Kämfper

 
  
    #1358
11.09.13 07:22
---und wir leben immer noch ...:-)  

Optionen

1928 Postings, 6193 Tage catweazleNachholbedarf

 
  
    #1359
18.09.13 20:27
ohne Ende, die Alcoa...!  

885 Postings, 3639 Tage ING_Immermalwiede.da muss man doch schmunzeln

 
  
    #1360
19.09.13 12:37

Als der Threat, mit diesem Titel eröffnet wurde, hatte die Aktie einen Kurs von über 22 € ;-)

 

4523 Postings, 3140 Tage FD2012Alcoa Inc. - wird Zeit für Käufe

 
  
    #1361
25.09.13 17:25

Auf Euro-Basis zurzeit nicht ganz so teuer, wie in den USA, von wg. Steigerungen dort. Ist nun die Frage, ob der neg. Zyklus unterbrochen ist. Ich denke da an die Basisindustrie in den USA und nicht daran, Alu für Dosen allseits einzusetzen. Also, schauen, ob die USA dann so gen. "pleite gehen", wie Aguren berichten. M.E. ist das alles reiner Quatsch, wie auch die zögerliche Haltung von Ben B., der sein Aufblähungssystem schnellstens einstellen sollte, da es in der Tat schadet, und zwar nicht nur dem Bankensektor. Letztere haben ja auch geschworen, den Edelmetall- und Aluhandel nicht weiter zu beeinflussen, wenn ich mich recht erinnere. Also schauen, ob es kurzfristig noch was nachgibt und dann rein in die Rohmaterialien. Zeichen der Verbesserung in den USA sind allemal wahrzunehmen!

 

Optionen

8312 Postings, 3216 Tage jogo1der Himmel um Alcoa wird heller..

 
  
    #1362
1
09.10.13 11:15

..der Kurs ist ja wirklich noch im Keller. Jetzt kann es nur noch aufwärts gehen, finde ich! War auch schon längst überfällig.

der Glücksritter innocent +++ wird ganz bestimmt wieder zweistellig +++

 

Optionen

4523 Postings, 3140 Tage FD2012Alcoa mit gutem Start im S & P 500

 
  
    #1363
10.10.13 18:02

jogo1: Ehrlich gesagt, das mit der Nachfrage aus der Flugzeugindustrie hatte man doch allgemein erwartet - insbesondere Boeing wird dazu beigetragen haben - . Jetzt stellt sich die Frage: Ist nach dem Rauswurf aus dem DJ das Papier letztendlich im S & P500 gut aufgehoben? Ich meine ja, da dies der marktbreitere Index ist, der sich anhand der Gewichtung und nicht an Einzelwerten (bei der DJ) orientiert. Somit auch bessere Grundlage für die Fondsindustrie. Auf Euro-Basis kann man hier immer noch einen Schnitt machen, wenn man bedenkt, dass von dieser Seite aktuell mit 5 - 6% Ermäßigung zu rechnen ist. Schließlich kann ja auch der US-$ - Kurs gegen Jahresende wieder anziehen, je nach Verfassung hier in Europa's Süden.   

 

Optionen

4041 Postings, 3393 Tage lifeguardbuchwert

 
  
    #1364
13.10.13 22:23
hallo zusammen, allein die tatsache, das die aktie 30% unter dem kurswert steht, ist für eine us aktie bemerkenswert.

ich finde es wirklich speziell, dass so viele rohstoffproduzenten, auch in europa, so tief gehandelt werden. für mich unverständlich. (übersehe ich etwas??)

zu alcoa möchte ich sagen, dass die aluminiumherstellung  einen wirklich riesigen energieverbrauch hat. dank fracking sinken die kosten aber in den usa. deswegen kaufe ich.

mein ziel, der buchwert von 12-13$.


 

7108 Postings, 3873 Tage paioneerturnaround ist möglich...

 
  
    #1365
2
21.10.13 11:50
Angehängte Grafik:
chart_20131018_3.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart_20131018_3.png

8312 Postings, 3216 Tage jogo1So langsam kommt der Riese in Fahrt!

 
  
    #1366
1
22.10.13 16:21
Es wird seine Zeit dauern, aber ich bin davon überzeugt das wir das Tal der Tränen hinter uns haben. Jetzt gibt es nur eine Richtung und die heißt 'NORDEN'!  

Optionen

4295 Postings, 3531 Tage SpaetschichtDie geht heute ab wie in besten Dow Zeiten

 
  
    #1367
22.10.13 20:27
vielleicht ganz gut das sie ausgeschieden ist  

4041 Postings, 3393 Tage lifeguardweiterhin unter buchwert

 
  
    #1368
1
22.10.13 20:34
die alcoa ist weiterhin unter buchwert, aber der anstieg vorhin hat mich auch positiv überrascht. sinkende energiepreise (schiefergas) und steigende aluminiumpreise sind wohl kaum alleine verantwortlich. oder doch?  

4295 Postings, 3531 Tage SpaetschichtWohl eher das joint- venture

 
  
    #1369
4
22.10.13 20:39

Alcoa Inc : Alcoa and Russia’s VSMPO-AVISMA to Form Joint Venture, Serve Growing Global Aerospace Industry

http://www.4-traders.com/ALCOA-INC-4813/news/...erospace-In-17384186/

October 22, 2013

Alcoa and Russia's VSMPO-AVISMA to Form Joint Venture, Serve Growing Global Aerospace Industry

Joint Venture to Manufacture Value-Add Products for Growing Aerospace Industry

NEW YORK & MOSCOW--(BUSINESS WIRE)--Alcoa (NYSE:AA), the leading supplier of aluminum solutions to the world's aerospace industry, and Russia's VSMPO-AVISMA Corporation, the world's largest manufacturer of titanium ingots and forged products, have agreed to join forces to meet growing demand for high-end titanium and aluminum products for aircraft manufacturers worldwide.

Alcoa Chairman and CEO Klaus Kleinfeld and VSMPO-AVISMA Chairman Sergei Chemezov signed a cooperation agreement at a ceremony in Moscow, marking the first step in forming a new joint venture. Once formed, the joint venture will combine Alcoa's expertise in manufacturing value-add products with VSMPO-AVISMA's global leadership in titanium production to manufacture high-end aerospace goods, such as landing gear and forged wing components, at Alcoa's plant in Samara.

"The agreement marks an important step in leveraging Alcoa's and VSMPO-AVISMA's strengths in innovation and manufacturing to capture opportunities in the high-growth aerospace market," said Alcoa Chairman and CEO Klaus Kleinfeld. "This alliance will enhance Alcoa's competitiveness and position our global aerospace business for continued profitable growth."

"We actively collaborate with global industrial leaders to implement large-scale projects. Our partnership with Alcoa will help increase our productivity, expand our offerings to customers, and help VSMPO-AVISMA move forward on our strategy to increase the share of our value-add products," said Sergei Chemezov, Chairman of the Board of Directors, PSC VSMPO-AVISMA and Head of Rostec Corporation.

Mikhail Voevodin, General Director, PSC VSMPO-AVISMA Corporation, said, "This agreement will add to our current manufacturing capabilities, as the company gets access to unique forging equipment. This step enables us to increase our output and ensure the consistency of supply, allowing us to meet growing demand for our products from leading global aircraft manufacturers."

"This manufacturing partnership will expand on our mutual and complementary strengths in making the largest and most advanced aerospace forgings in the world," said Eric Roegner, Chief Operating Officer of Alcoa Investment Castings, Forgings and Extrusions.

The joint venture, which is expected to be operational in 2016, will capture opportunities in the global aerospace market. Based on Alcoa's estimates as of October 8, 2013, the aerospace market is expected to grow by 9-10 percent in 2013.

Additional terms of the transaction were not disclosed.

Alcoa's Aerospace Leadership

Alcoa invests more than $40 million each year to develop new products and cutting-edge aerospace technologies as part of its approximately $4 billion aerospace business. Since the beginning of aviation, Alcoa's teams have worked side-by-side with aircraft manufacturers to advance air travel. Almost all aluminum aerospace alloys currently in use were developed by Alcoa, and today's major new aircraft programs incorporate Alcoa's product innovations from nose to tail and wingtip to wingtip. Alcoa engineered the largest aerospace forgings, extrusions, fuselage panels and wing skins ever produced for the 525-seat Airbus A380 jetliner. The Boeing 787 uses the first application of large aluminum-lithium plate on a commercial aircraft-developed and supplied by Alcoa-while more than one million of its fasteners go into every A380. The company also is the world leader in single-crystal technology for advanced airfoil castings and coatings that withstand the extreme temperatures of clean-burning aero engines.

Editor's Note: Caption for accompanying photo: Alcoa Chairman and CEO Klaus Kleinfeld (right) and VSMPO Chairman Sergei Chemezov (left), signed a cooperation agreement at a ceremony in Moscow, marking the first step in forming a new joint venture company to meet growing demand for high-end titanium and aluminum products for aircraft manufacturers worldwide.

About Alcoa

Alcoa is the world's leading producer of primary and fabricated aluminum, as well as the world's largest miner of bauxite and refiner of alumina. In addition to inventing the modern-day aluminum industry, Alcoa innovation has been behind major milestones in the aerospace, automotive, packaging, building and construction, commercial transportation, consumer electronics and industrial markets over the past 125 years. Among the solutions Alcoa markets are flat-rolled products, hard alloy extrusions, and forgings, as well as Alcoa® wheels, fastening systems, precision and investment castings, and building systems in addition to its expertise in other light metals such as titanium and nickel-based super alloys. Sustainability is an integral part of Alcoa's operating practices and the product design and engineering it provides to customers. Alcoa has been a member of the Dow Jones Sustainability Index for 12 consecutive years and approximately 75 percent of all of the aluminum ever produced since 1888 is still in active use today. Alcoa employs approximately 60,000 people in 30 countries across the world.

About Alcoa Russia

Alcoa first entered Russia in 1993. In 2005 the company acquired two fabricating facilities in Samara and Belaya Kalitva. Since 2005 Alcoa has invested nearly $800 million to upgrade its Russian facilities.

About VSMPO-AVISMA Corporation

PSC VSMPO-AVISMA Corporation is the largest worldwide titanium producer, providing the full production cycle: from stock processing to production of finished parts of added value. Number of employees is approximately 20,000. The control stock of shares (50%+1) of VSMPO-AVISMA belongs to the management, the blocking shareholding (25%+1) belongs to Rostec Corporation.

About State Corporation Russian Technologies (Rostec)

Rostec is a Russian corporation established in 2007 to promote development, production and export of high-tech industrial products for civil and military purposes. It includes 663 organizations, which currently form 8 holding companies in the defense-industrial sector and 5 holding companies in civilian industries. The organizations of Rostec are located in 60 constituent entities of the Russian Federation and deliver products to the markets of more than 70 countries. In 2012, the revenues of Rostec amounted to $31 billion, with net profit amounting to $1.2 billion. Tax payments to budgets of all levels exceeded $3.6 billion. Its net income in 2011 amounted to $1.5 billion dollars, while tax payments to the budgets of all levels reached $3.3 billion.  

Clubmitglied, 12517 Postings, 7524 Tage Lalaposehr schön ...

 
  
    #1370
23.10.13 09:13
über 10 % jetzt vorne ..bei so einem Dickschiff schon ne Menge ..mit dem nötigen Volumen was ich fahre eine richtig nette Sache ...;.)

Lali  

Optionen

2063 Postings, 2648 Tage nice guyAlcoa

 
  
    #1371
4
25.10.13 17:43

Bin dabei...das Joint Venture bringt Fantasie in den Wert 

dazu noch der Vertrag mit dem US Militär ....birgt auch Potenzial für die Zukunft.

 

Aluminum maker Alcoa (AA)  struck a deal with the U.S. Army on Monday to design a new hull for  ground combat vehicles that can better withstand improvised explosive  devices and help save soldiers' lives.

www.foxbusiness.com/industries/2013/10/21/...-better-withstand-bombs/

 

 

Optionen

Clubmitglied, 12517 Postings, 7524 Tage Lalapoprächtig ...!

 
  
    #1372
04.11.13 17:13
und ich grinse grinse grinse im Sauseschritt :-)  

Optionen

4041 Postings, 3393 Tage lifeguardneues jahreshoch

 
  
    #1373
2
04.11.13 20:11
alcoa kämpft um die 10$. es ist zwar nur eine zahl wie jede andere, aber halt schon eindrücklicher als 9.95$ oder so.

wenn die 10 heute geholt und gehalten wird, das wär schon was.  

4295 Postings, 3531 Tage SpaetschichtSieht ganz nach Trentwechsel

 
  
    #1374
05.11.13 00:58
aus und ist auf jeden Fall ein neues Jahreshoch.  

7108 Postings, 3873 Tage paioneertrendwechsel wieder nach unten, spätschicht?

 
  
    #1375
07.11.13 18:24
ich habe heute nochmals nachgelegt. ich denke der einbruch ist dem umstand geschuldet, die 10 nicht übersprungen zu haben, also ct bedingt. rein fundamental läuft es ja wieder und die wirtschaft ist auch am kommen. bin zuversichtlich.  

Seite: < 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 >  
   Antwort einfügen - nach oben