Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Albireo neuer big player im Pharma-Milliardenmarkt


Seite 1 von 182
Neuester Beitrag: 13.07.19 14:11
Eröffnet am: 04.11.16 08:15 von: RoStock Anzahl Beiträge: 5.537
Neuester Beitrag: 13.07.19 14:11 von: Advamillionä. Leser gesamt: 521.141
Forum: Börse   Leser heute: 227
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 182  >  

1164 Postings, 2369 Tage RoStockAlbireo neuer big player im Pharma-Milliardenmarkt

 
  
    #1
15
04.11.16 08:15
4512 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 182  >  

767 Postings, 1110 Tage MisterTurtleOar Menno!

 
  
    #4514
1
31.05.19 09:13
der schöne Aufwärtstrend ist jetzt nach unten durchbrochen. Scheiß Handelskrieggewurschtel!  

45 Postings, 929 Tage EdikaNicht

 
  
    #4515
31.05.19 19:03
Überbewerten. Laut Charttechnik hätte es auch locker über 40 € gehen sollen.    

9 Postings, 969 Tage IngoKnito27Konferenzen

 
  
    #4516
04.06.19 14:48
Hi zusammen, hat sich jemand den Live Stream angehört und kann berichten, ob irgendetwas Neues verkündet oder angedeutet wurde? Die Folien geben keine neuen Details bekannt.
Grüße  

2697 Postings, 1270 Tage aktienpowerIngoKnito27

 
  
    #4517
04.06.19 16:04
Nein,  hab auch noch keine Infos !!!
Evtl. werden wir noch überrascht???
Mal schauen !!!
 

2697 Postings, 1270 Tage aktienpower..

 
  
    #4518
05.06.19 11:24
Wird überhaupt noch gehandelt?
Richtig ruhig hier geworden!!!
Ruhe vor dem Sturm ??  

606 Postings, 984 Tage bjkrugJetzt kommen doch erst...

 
  
    #4519
05.06.19 12:53
..die Präsentationen.

Am Freitag präsentiert ALBO versch. Daten, zu A4250 auf der ESPGHAN.

Entspannt jetzt mal und übt euch in Gedult!  

606 Postings, 984 Tage bjkrug...Geduld!

 
  
    #4520
05.06.19 14:28

2697 Postings, 1270 Tage aktienpowerbjkrug

 
  
    #4521
05.06.19 17:47
Ja ...da hast du Recht !!!  

606 Postings, 984 Tage bjkrugGute Daten!

 
  
    #4522
07.06.19 14:14
http://ir.albireopharma.com/node/11806/pdf

http://ir.albireopharma.com/news-releases/...ed-2019-european-society

 

1123 Postings, 3300 Tage AdvamillionärWOW....schießt nach oben...

 
  
    #4523
10.06.19 16:27

48 Postings, 146 Tage steve2Naja, auch schnell

 
  
    #4524
18.06.19 20:49
Wieder abverkauft gewesen.
Gesunde seitwärtsbewegung?
 

332 Postings, 1327 Tage kuhlaDenke sie

 
  
    #4525
19.06.19 07:10
stabilisiert sich so bei 28,5, die letzten großen Aktienpakete wurden zu 29,xx ausgegeben.
 

2697 Postings, 1270 Tage aktienpowerkuhla

 
  
    #4526
01.07.19 15:47
So und ab heute Richtung 35 Dollar !!!

N.m.M  

45 Postings, 929 Tage EdikaNASH

 
  
    #4527
08.07.19 10:56
Phase II in Nash mit Elobixibat hat begonnen.

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04006145  

606 Postings, 984 Tage bjkrug...

 
  
    #4528
09.07.19 22:54
http://ir.albireopharma.com/news-releases/...nical-development-update  

243 Postings, 537 Tage BioKenneraus den News

 
  
    #4529
10.07.19 08:23
"Darüber hinaus freuen wir uns, die ersten Patienten in der Phase-2-Studie mit einmal täglich durchgeführtem Elobixibat in NAFLD/NASH untersucht zu haben, da wir glauben, dass Elobixibat das Potenzial hat, einen bedeutenden Platz in der entstehenden NASH-Behandlungslandschaft zu finden."

Bk
 

243 Postings, 537 Tage BioKennerauch

 
  
    #4530
10.07.19 08:25
Die Modulation der Gallensäure durch IBAT-Hemmung ist ein vielversprechender therapeutischer Ansatz für die Behandlung von NASH, der auf Messungen der Wirksamkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit basiert. In klinischen und nichtklinischen Studien haben IBAT-Inhibitoren einen Rückgang der Serum-Gallensäuren, des Cholesterins, der Leberentzündung und der Leberfibrose sowie einen Anstieg der GLP1 nachgewiesen - alles Effekte, die für die Behandlung von NAFLD/NASH von potenziellem Nutzen sind. IBAT-Hemmer können einmal täglich oral verabreicht werden, und sie haben eine geringe systemische Exposition, was das Potenzial für Nebenwirkungen reduziert und die Möglichkeit erhöht, sie gleichzeitig mit anderen NASH- oder kardiovaskulären Risikomedikamenten zu verwenden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

243 Postings, 537 Tage BioKennerso eine News

 
  
    #4531
2
10.07.19 16:44
und so ein Kurs.  Völlig unverständlich.

BK  

45 Postings, 929 Tage EdikaAn die Börse

 
  
    #4532
2
11.07.19 08:40
wird eigentlich die Zukunft gehandelt. Bei ALBO wird aber noch nicht mal die Gegenwart fair eingepreist. HAHA
Unglaublich!  

2697 Postings, 1270 Tage aktienpowerEdika

 
  
    #4533
11.07.19 15:29
Vielleicht ein Indiz für eine eventuelle Übernahme???
Da darf evtl. der Kurs nicht höher sein, als ein bestimmter Kaufpreis ???
Nur eine Vermutung !!!  

1118 Postings, 983 Tage Knoppers81Halbes Jahr Verzögerung

 
  
    #4534
2
11.07.19 16:27
Aus der News lese ich wie offensichtlich einige Verkäufer zunächst mal, dass es ein gutes Stückchen länger als erwartet gehen wird, bis die Daten der P3-Studie vorliegen werden.
Aus "Ende des Jahres bis Jahresbeginn" wurde jetzt "Mitte 2020".

"We also have a potentially sufficient number of patients currently in screening and prescreening to complete the study, and we expect to have topline data mid-2020. Approximately one third of the recruited patients to-date have been screen failures, which is higher than expected, but importantly, this provides greater homogeneity of the PFIC type 1 or type 2 patients who ultimately enroll in the trial, which preserves the integrity of the study,” said Ron Cooper, President and Chief Executive Officer of Albireo."

Das kostet erst einmal viel Geld.

Also von Euphorie bin ich gerade etwas weg, bleibe aber natürlich weiterhin investiert, weil ich an das Potential der Forschung sowie an die Qualität des Personals glaube.

Kurzfristig rechne ich aber eher mit weiter fallenden Kursen. Diese wird dann aber sicherlich eine größere Adresse zum Einstieg oder Ausbau seiner Position nutzen.  

16536 Postings, 4140 Tage TrashExakt

 
  
    #4535
12.07.19 08:35
genau das ist es . Viel wichtiger ist es jedoch eine gleichmässiges Testfeld zu erschaffen. Das sind alles nur Menschen, Ärzte , Wissenschaftler ,wie Patienten. Da läuft es beim enrollment eben nicht immer sofort glatt. Zeitverzögerungen bei Biotechs werden natürlich, da hier insbesondere "Zeit =Geld " gilt, immer abgestraft.

Insofern ist der Abschlag erklärbar, ich denke aber nicht, dass jetzt der grosse Abverkauf kommt.Dafür ist der Anlass auch wieder zu gering.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

170 Postings, 647 Tage Graf Zahl83Das

 
  
    #4536
1
12.07.19 10:09
hier manche verkaufen, nur weil sich der Zeitplan um ein halbes Jahr verschiebt. Das soll mal einer verstehen. Wenn nicht alles schief geht, dürfte Albo in ein paar Jahren dreistellig sein. Was interessiert da ein halbes Jahr mehr oder weniger?

Das ganze kurzfristige hin und her kaufen und verkaufen ist doch völliger Nonsens.  

332 Postings, 1327 Tage kuhlaVerstehe das

 
  
    #4537
1
13.07.19 06:43
auch nicht, wieso der Kurs hier so abrutscht.
Manche wollen halt ihr Geld hier nicht parken für die die Long sind, hat sich nichts geändert.
Halt ein halbes Jahr länger warten bis die Ergebnisse von P3 da sind.
Gibt schlimmeres.
 

1123 Postings, 3300 Tage AdvamillionärDie meisten sind bei Biotechaktien...

 
  
    #4538
13.07.19 14:11
...auf das schnelle Geld aus (mich eingeschlossen). Richtig gute "Longaktien" wie es Albo ist gibt es zudem kaum in diesem Segment.
Normalerweise parke ich mein Geld auch nicht bei Biotechwerten, Albo ist hier eine Ausnahme (aber auch aus steuerlichen Gründen).
Da ich einen Teil bei Kursen um 30 EUR diesmal realisiert habe, würde ich bei einem weiteren Kursverfall auf jeden Fall nochmal aufstocken. Langfristig kann man mit Albo eigentlich kaum was falsch machen.

Gruß vom
Advamillionär  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 182  >  
   Antwort einfügen - nach oben