Aktiendepot live o. T.


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:25
Eröffnet am: 14.02.05 17:29 von: neuklecks Anzahl Beiträge: 63
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:25 von: Dianaxxwla Leser gesamt: 14.077
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 4
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

50 Postings, 6151 Tage neuklecksAktiendepot live o. T.

 
  
    #1
14.02.05 17:29
 
Angehängte Grafik:
Unbenannt.JPG (verkleinert auf 56%) vergrößern
Unbenannt.JPG
37 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

1082705 Postings, 6521 Tage moyaLöschung

 
  
    #39
1
03.03.05 19:24
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben dieses Posting wegen Verstoßes gegen die Forumrichtlinien aus dem ARIVA.DE-Diskussionsforum gelöscht.

Ihr ARIVA.DE-Team  

2752 Postings, 6236 Tage niebaummoya

 
  
    #40
03.03.05 19:30
habe ecki schon nach Bochum eingeladen (El Torro). Werde ihn aufmuntern.  
Angehängte Grafik:
form_2.gif
form_2.gif

3 Postings, 6123 Tage unsperrbarschad um das depot o. T.

 
  
    #41
03.03.05 22:00
Angehängte Grafik:
go.jpg
go.jpg

922 Postings, 7287 Tage darkdayimmer mit der Ruhe

 
  
    #42
04.03.05 06:59
Boardmail
   ID  Zeit  Aktionen 
 ariva.de  1sclass  06:56 ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de
  Moin Charly, Du hast vergesse den Kauf von 1500 Medion ins Depot einzufügen (14,60). Schönen Tag.

ecki

 

von darki für ecki, da schon wieder gesperrt

 

922 Postings, 7287 Tage darkdayDepot neuklecks

 
  
    #43
04.03.05 07:06
Mail an darkday@........
Nochmal reinstellen
  Verkaufsversuch heute= 500 620010 zu 24,50   
       
  Gewinne bereiten Freude
 

282 Postings, 6125 Tage BimBamähmm

 
  
    #44
04.03.05 07:26
wen interessiert denn was andere kaufen und verkaufen??

Wenn das hier jeder veröffentlichen würde, müßte Ariva ein neues Buchhalter-Forum zur Verfügung stellen.

m.E. unnütz!  

922 Postings, 7287 Tage darkdayBimBam: geh zu Fred und Wilma

 
  
    #45
04.03.05 07:40
Die Meinungs- und Pressefreiheit zielt seit ihrer ersten rechtlichen Anerkennung im späten 18. Jahrhundert nicht so sehr auf gewerbliche oder kommerzielle, sondern auf kommunikative Entfaltung. Die "Freiheit der Feder" ist eine wesentliche Bedingung für die individuelle Freiheit, "von der Vernunft in allen Stücken öffentlichen Gebrauch zu machen" (Kant, Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?, in: Kant, Aufsätze zur Geschichte der Philosophie, 4. Aufl., 1994, S. 55 ff.). Sie ist untrennbar mit dem kategorischen Imperativ verbunden: "Handle so, dass du in jeder deiner Handlungen die Menschheit in deiner Person achtest." Das bedeutet die Aufforderung für den Journalisten, Verantwortung zu übernehmen, Grenzen in einem Bereich zu ziehen, der Medienfreiheit genannt wird.

Der freie Zugang, der ungehinderte Fluss von Informationen, Meinungen und Wirklichkeitsdeutungen liefert Privaten und Staatsorganen jene Impulse, die das Gemeinwesen als offene, demokratische Gesellschaft erst ermöglichen. Das gilt auch für den internetbasierten Informationstransport, der eine globale Informationsgesellschaft entstehen lässt. Darin zu leben, wäre an sich sehr positiv, wenn die Information auch unter dem Signum des Wissens weitergegeben würde (Mittelstraß, Die Wissensgesellschaft, in: M. Prisching (Hrsg.), Modelle der Gegenwartsgesellschaft, 2003, S. 103).

In sozialistischen und faschistischen Staaten wurden unbequeme Journalisten und Dissidenten in die Verbannung geschickt. In der Moderne erübrigen sich solche Maßnahmen. Heute kaufen in Russland staatsgelenkte Firmen Medien ein und verhindern eine regierungskritische Berichterstattung. In Italien besitzt der Medienzar Berlusconi ein Monopol. Die Argumente der Opposition werden mit medialen Kunstgriffen zum Schweigen gebracht, etwa so: "Wenn man ein Gesetz diskutiert, stellt man es vor und gibt dann das Wort sofort der Opposition. Darauf folgen die Unterstützer der Regierung, die die Einwände widerlegen. Das überzeugende Ergebnis ist voraussehbar: Recht hat, wer zuletzt spricht" (U. Eco, SZ v. 27.1.2004, S. 15). Die Information folgt nicht dem Wissen! Ein generelles (antidemokratisches) Verfahren der Vorzensur erübrigt sich. Es etabliert sich eine strukturelle Zensur: Nicht recherchiertes Wissen, sondern bewusst verschleiernde oder gezielt manipulierte oder unterdrückte Information ist das Gebot der Stunde.

 

129 Postings, 6122 Tage 1tclassKauf

 
  
    #46
04.03.05 12:17
Solarworld CALL/90.0 2005/12 (DBK) (DB0G35)  

129 Postings, 6122 Tage 1tclass5000 zu 2,05 o. T.

 
  
    #47
04.03.05 12:19

129 Postings, 6122 Tage 1tclass5000 zu 1,95 / Nachkauf

 
  
    #48
04.03.05 17:04
Schwitz****  

129 Postings, 6122 Tage 1tclass5000 zu 1,87 / oberschwitz

 
  
    #49
05.03.05 08:40
Möge die Sonne und die Solarworld scheinen  

129 Postings, 6122 Tage 1tclassVerkäufe Calls ( juhuuu)

 
  
    #50
07.03.05 12:53
1000 zu 2,22
1000 zu 2,24

kein schwitz mehr  

129 Postings, 6122 Tage 1tclassVerkauf 8000 zu 2,24 o. T.

 
  
    #51
07.03.05 12:54

129 Postings, 6122 Tage 1tclassV: 5000 zu 2,24 o. T.

 
  
    #52
07.03.05 12:55

129 Postings, 6122 Tage 1tclassStand 28.02.2005 / Erinnerung o. T.

 
  
    #53
08.03.05 09:31
 
Angehängte Grafik:
ecki.jpg
ecki.jpg

129 Postings, 6122 Tage 1tclassSo ging es weiter o. T.

 
  
    #54
08.03.05 09:47
 
Angehängte Grafik:
Maria.JPG
Maria.JPG

129 Postings, 6122 Tage 1tclassKauf 2000 Medion 14,72 o. T.

 
  
    #55
08.03.05 17:53
 
Angehängte Grafik:
frauentag.gif
frauentag.gif

129 Postings, 6122 Tage 1tclass55 war natürlich 13,72/Verkauf 13,94 o. T.

 
  
    #56
09.03.05 16:57

129 Postings, 6122 Tage 1tclassVerkauf 1500 zu 15,35 o. T.

 
  
    #57
10.03.05 12:38

1082705 Postings, 6521 Tage moyaLöschung

 
  
    #58
1
14.03.05 20:16
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben dieses Posting wegen Verstoßes gegen die Forumrichtlinien aus dem ARIVA.DE-Diskussionsforum gelöscht.

Ihr ARIVA.DE-Team  

129 Postings, 6122 Tage 1tclassmoya

 
  
    #59
1
15.03.05 08:03
Du hast klecks1 verteidigt, das ist hier tödlich. Lass Dich aber nicht unterkriegen, ist doch alles nur ein Joke, denn Ernst nehmen willst Du diese Leute doch nicht wirklich, oder?

Depot wird heute weitergeführt, falls es Happy End recht ist.  

1082705 Postings, 6521 Tage moyaIch habe keine ID Namen angesprochen

 
  
    #60
16.03.05 07:10
aber es fühlt anscheinend immer jemand angesprochen.
Wenn Du unbekannter ein Problem mir mir hat hast, dann
gib Dich doch bitte per BM zu erkennen.

Gruß Moya

 

5 Postings, 6110 Tage schlussSchluss

 
  
    #61
1
16.03.05 07:46
Ich wurde wieder von einem Arivaner gesperrt, dessen Lebensglück Ariva heißt. Würde Ariva dichtgemacht (wird wohl nicht vorkommen, da hier Mitglieder gesperrt werden), wäre
die Selbstmordrate, besonders in der Pfalz sehr groß. Es ist schon erstaunlich, wie dieses Publikum einer Bärbel Schäfer hier wirken darf. Ich tippe, dass auch PM und JP munter beteiligt sind, um die Klickrates zu erhöhen.

Jimmy wurde auch wieder gesperrt. Mensch Happy End: leiste doch auch mal was für das Geld, das Du vom Staat bekommst und verschwende nicht die Steuergelder. O.k.: das Posten kosten nichts, aber der Zeitaufwand ist doch enorm.

Übrigens: Ariva kann Mitgliedschaften ablehnen, kassiert aber die Gebühren und Erstattungen gibt es auch nicht.

Jetzt könnt Ihr Euch wieder gegenseitig die Köpfe einhauen.

Steigerung: arm, betrunken, asozial, arival...


www.beepworld.de  

1082705 Postings, 6521 Tage moyaLöschung des Postings 58

 
  
    #62
16.03.05 08:40
hat ja wie in diesem Posting angesprochen dieses mal ja zeitnah geklappt.

Ich möchte wie in Posting 60 angesprochen eine Antwort.
Oder ist diese ID feige?????

Gruß Moya

 

20 Postings, 227 Tage DianaxxwlaLöschung

 
  
    #63
24.04.21 23:25

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 20:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben