ARISE die canadische Solarperle !


Seite 481 von 486
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:15
Eröffnet am:05.09.07 12:25von: TrilonerAnzahl Beiträge:13.138
Neuester Beitrag:24.04.21 23:15von: UlriketucnaLeser gesamt:1.166.196
Forum:Hot-Stocks Leser heute:247
Bewertet mit:
41


 
Seite: < 1 | ... | 479 | 480 |
| 482 | 483 | ... 486  >  

1726 Postings, 5470 Tage Fatschitrio#12000

 
  
    #12001
1
30.12.12 16:29
Da kann ich ja beruhigt meine wertlosen elektronischen Zettel ausbuchen lassen?????
Früher gabs die Aktien noch auf Papier,da hätte man wenigstens noch über den Winter eine warme Stube gehabt....  

9149 Postings, 6515 Tage TrilonerFatschi

 
  
    #12002
31.12.12 10:17
wenn man mal überdenkt  was in "woanders"  dem Solar-allin-Portal alles geschrieben wurde....man , das war ja da haarsträubend.Alle Geschichten gingen nicht auf und waren eben nur erfunden ,eben nur (Di)vision, um sich sein Investment schön zu reden und selbst rechtzufertigen.Manch einer wettete so gar Haus & Hof drauf und machte immens Schulden........und guckt jetzt in die Röhre.........die Meenzer Dame macht auch jetzt erst mal dicke Backen.........vlt. auch bald bei Solarworld.


TRI.

9149 Postings, 6515 Tage Triloneran @all Arisianer

 
  
    #12003
1
31.12.12 10:36
lasst heute mal so richtig die Raketen steigen , auch wenn eure Areissis nicht in die solare Umlaufbahn katapultiert wurde.Und vergesst den Zünder nicht.Ohne dem geht halt nix.

TRI.

9149 Postings, 6515 Tage TrilonerATOM 40 Jahre in Deutschland

 
  
    #12004
31.12.12 12:50
Energiekommissar: Oettinger prophezeit Deutschland noch 40 Jahre Atomstrom

Deutschland steigt aus der Atomenergie aus - und wird dennoch über Jahrzehnte Kernenergie beziehen, sagt Günther Oettinger. Der EU-Kommissar rechnet zudem mit steigenden Strompreisen in den kommenden fünf Jahren. mehr...

die Solarprotagonisten sind einfach nur erbärmlich.....   Japan lets go......

TRI.

9149 Postings, 6515 Tage Triloneran @all Ex Arisianer

 
  
    #12005
01.01.13 12:44
Promotoren und Propagandisten dieser bombastischen Aktie .........und selbstverständlich in der Minderheit seienden Ariva- Mitleserschaft ,die zum Glück nicht auf eure Propagandazeilen hereinfielen.........


                                  Frohes NEUES JAHR 2013 !!


......bleibt gesund ,munter und überdenkt demnächst eure Strategien  bei  (wo)anderen Aktien, die ihr in den Himmel hebt....nur weil ihr investiert seid.....

Ihr seht ja ,....was da alles dabei herauskommt.......nämlich viel Schrott und Unsinn ,treibt Unbedarfte mit in den Abgrund...........
Geschriebene Inhalte solcher unterbelichteten Spezies haben dazu sicherlich beigetragen , das hier viele User den "DODALVERLUST" erlitten ,dank eurer dummen Schreiberei........

Hoffentlich habt ihr alle eure Verluste abgeschrieben.Egal ,hauptsache Ian  mit neuer Firma gehts gut und prächtig und verdient jetzt das was er mit Areis nicht hat können..... billiges Startkapital gabs ja sicherlich zu genüge...................dank spendenfreudigen Aktionären.......

TRI.

9149 Postings, 6515 Tage TrilonerGigawattwahnsinn hier!

 
  
    #12006
03.01.13 11:52
Was es bringt, wenn die Politik einen Markt aufpäppelt und dann
mit dem Verwöhnen nicht mehr aufhören kann,zeigt sich derzeit in der Solarbranche.
Die Deutschen installieren neue Photovoltaikleistung auf, wenn man so will, Sonne komm raus......................
Seit 2006 steigt die Megawattzahl in gigantischem Tempo ,die Spitzenwerte der Jahre 2010 und 2011 dürften 2012 abermals übertroffen werden. Das kommt die Verbraucher, die die Förderung über ihren Strompreis bezahlen,teuer und nützt den Unternehmen nichts.

Der Nachfrageschub beschert den Solarunternehmen keine glänzenden Geschäfte.Im Gegenteil dümpelt die  gepäppelte Branche angesichts drastisch sinkender Pro-
duktpreise schon mehr als ein Jahr vor
sich hin, und selbst großen Unternehmen droht die Insolvenz. Der einstige „Jobmotor Solarstrom“ stottert.
Nach jüngsten Schätzungen des Bundesverbandes Solarwirtschaft  (BSW)sind in den ver
gangenen Monaten rund 30 000 Arbeitsplätze verloren gegangen.

Die aktuelle Krise sei hart und fordere viele Op-
fer und doch würden hoffentlich viele
Unternehmen gestärkt aus ihr hervorgehen, formuliert der Branchenverband.
Ja, auch für die einst allzu sehr von sich
überzeugte Industrie gilt inzwischen:
Die Hoffnung stirbt zuletzt.Viel Firmen werden leider insolvent gehen müssen ,denn die Bereinigung wird auch in 2013 anhalten und für erhöhte Insolvenzquoten sorgen.Auch diese ist ein längst überfälliger Prozess.

Was ein Wahnsinn hier!!!!!!!!!!!
TRI.

9149 Postings, 6515 Tage TrilonerMarkus

 
  
    #12007
1
22.01.13 19:32
Friick sitzt ab heute erstmal in U -haft und zählt die Gitterstäbe.....

9149 Postings, 6515 Tage Trilonerso wieter gehts hier im Solar-

 
  
    #12008
25.01.13 11:43
text.
Einbruch bei Solarworld heute ... - 29% auf 1,15€... der Schuldenschnitt kommt.Ja ,wie ich las Triloner immer hier "ungeschminkt" kund getan habe ....naht die grosse Pleite des einstigen Wunder-Solar-Imperiums....von Zampano Asbeck.....

Mal gespannt wann die  Insolvenz gemeldet wird.Lange kann man Schulden von 1. Milliarden nicht aushalten und vor sich her schleppen ,denn die Zinsen drücken auf das Konto......Dabei kommt doch wenig herein um hier diese zu tilgen.

Mei.Meinung ist das hier jetzt ein Selbstläufer in die Pleite....Aus und vorbei hier .ENDE.Schluss.

Unser Madrilena freut sich  jetzt bestimmt.......wenns zu  2ten Male auf ihrem Konto kracht...nach Areise......den 2ten TOTALVERLUST!!!

TRI

1726 Postings, 5470 Tage Fatschitrio#12009

 
  
    #12009
25.01.13 13:14
Da spielt doch Bosch mit ihrer Tochterfirma "Bosch-Solar"mit dem Gedanken...ihr fast neues Werk in Arnstadt bei Erfurt...
Naja wir werdens noch erleben...  

9149 Postings, 6515 Tage Trilonerhallo fatschi

 
  
    #12010
25.01.13 13:23
die ganze kranke Branche ist doch am Ende hier.Siemens Solarsparte horrende Minussalden ,Bosch grosser Fehler Aleo zu übernehmen.....dann horrende Verlustposis...die man nicht mehr auffangen kann.
Was hier passiert über die Jahre sit und war KRANK.Man pflastert die Dinger da oben auf die Dächer und verschandelt auch noch unser schönes Land.......echt krank alles....und das auch noch Mithilfe von Kommunen und kranken Bürgermeistern.......mit Steuergeldern...finanziert ohne ENDE.KRANK KRANK und nochmals krank.

Solarworld  510840 morgen 0,80 € ..,also dann PENNYSTOCKER

9149 Postings, 6515 Tage Trilonerdir ganzre Energiewende ist

 
  
    #12011
25.01.13 13:29
doch krank!!.
und ich dachte es gibt immer nur eine Wende.......Soli + Subventinen in Milliardenhöhe ohne Gegenleistungen auf Kosten der Zahler machen uns alle kaputt.

9149 Postings, 6515 Tage TrilonerLach!

 
  
    #12012
26.01.13 16:31
Frank Asbeck


Solarworld-Chef kauft Gottschalks Schloss

9149 Postings, 6515 Tage Triloneraus WO

 
  
    #12013
1
26.01.13 16:48
anders....,

Frage
"Ich hab auch noch ein paar lumpige Teile an Arise bei mir rumliegen. Ich möchte nun endlich den Verlust geltend machen, aus steuerrechtlichen Gründen. Hat einer eine Idee, wie ich das machen kann, wenn die Aktie nicht gehandelt wird?"

Anwort
Liegen und vergammeln lassen...bis sie faul werden.......die Bänkster melden sich bald...

1726 Postings, 5470 Tage Fatschitrio#12013

 
  
    #12014
27.01.13 11:38
Wissen die Unwissenden nicht,dass hier die Haltefrist läääängst verstrichen ist?????
Geld verdienen ist halt schwerer als Geld verbrennen....  

9149 Postings, 6515 Tage Trilonerfatschi

 
  
    #12015
1
30.01.13 18:40
was macht die vor sich her darbende Halle von BIW? Wird das noch eine grosse Pommesbude?Oder kommt gleich der Abrissbagger?Kann mir nicht vorstellen,dass hier noch mal ein Investor investiert.....somit dürfte auch die Bank die da hinter steht /Coba , horrende NASSE machen......Gibt ja nicht nur immer Gewinner dieser Story"AREISS",....

Areiss ,Areiss ,man wusste es ist wird heiss....
aber wie soft,hatte man gehofft, das es noch ein gutes Ende nahm,
manch einer hatte sich hier dennoch verrannt
und wie bei kleinen Kindern hat man sich hier doch bitter verbrannt.................

TRI.

9149 Postings, 6515 Tage TrilonerHonecker

 
  
    #12016
31.01.13 22:39
Hoffnung für Biw?

http://computer-oiger.de/2013/01/30/...voltaik-markt-umkrempeln/20006

DANN SCHAUT MAL UNTEN IN DER GEBRAUCHSANWEISUNG NACH und da steht :

....."....könne man dann mit den besagten 200 Millionen Dollar auskommen – und dieses Kapital habe er auch beisammen. Die Verhandlungen seien aber noch im Gange....(...)

Nun dann mal los ,edle Spender  wanted..........*herzhaft lach.....ui,ommt einen irgendwie bekannt vor...., Versuchsanstalt vorgaukeln und dann abzocken....

TRI

9149 Postings, 6515 Tage Trilonergibts auch schon: Solarbank

 
  
    #12017
31.01.13 22:43
http://www.solarbankers.com/about.php

lach...die Dummen sind nachher die Verlierer....

TRI.

9149 Postings, 6515 Tage TrilonerFilmchen ..lach

 
  
    #12018
31.01.13 22:45

1726 Postings, 5470 Tage Fatschitrio#12016

 
  
    #12019
01.02.13 12:26
Dieser Artikel stand gestern auch in unserer "SZ"...und ich denke schon,dass die besagte Firma doch seriös ist...
ABER das hat doch keine Auswirkungen mehr auf die Ariseaktie..und das Werk in Biw wäre viel zu klein für 300 MW...,da käme schon eher Bitterfeld in Frage...
Wünschen würde ich es mir,dass den chinesischen Staatsunternehmen das Fürchten gelehrt wird...,denn die können eh nur abkupfern und ihre Produkte extremst subventionieren..,da halten selbst unsere Leiharbeiten in der Industrie nicht mit...  

9149 Postings, 6515 Tage TrilonerWahn...sinn

 
  
    #12020
1
01.02.13 17:21
Das...,
Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung veranschlagt die
Gesamtrechnung für die bereits installierten Photovoltaikanlagen in Gesamtdeutschland auf mehr als 100 Milliarden Euro-........

Die von der Regulierungsbehörde bekanntgegebenen endgültigen Zahlen weisen für 2012 eine neu installierte Leistung von 7,6 Gigawatt aus. „Dies stellt abermals einen Rekordwert dar "

SEHR GUT!!!!
Die Bundesregierung peilt einenZubau in 2013 von  max.2,5 bis 3,5 Megawatt im Jahr 2013 an. Liegen die tatsächlichen Zahlen darüber, wird die Einspeisevergütung zusätzlich zur „automatischen“ Degression von einem Prozent
je Monat verringert.

ALSO ....Weniger Geld für die Einspeisung von Solarstrom ,wann hat das ein Ende?

Grüüse an @alle....! euer Triloner  

9149 Postings, 6515 Tage Trilonerfatschi 12020

 
  
    #12021
1
01.02.13 17:35
aber wie man weiss, kann da noch viel den Bach hinunter laufen ,bevor die dann dann Pluszahlen schreiben ,vergehen dann mal wieder Jahre ,der Investor bleibt dann erstmal aussen vor hat aber mal wieder das Risiko zu tragen.Erfahrungsgemäss kostet erstmal  die Investition ein wenig , die Forschung und dann müssen auch noch Margen fliessen aus Erlöse.......der geneigte CEO will auch nicht arm abgespeist werden.

Aber wie man + frau   weiss oder die Dortigen wissen müssten , ist es nicht so einfach >>ohne Fördermittel<< Geld zu verdienen,ausser man zapft interne Quellen an oder den gutgläubigen auf der grünen Energien reitenden Aktionär an oder fragt den Bürgermeister der Kommune,ob etwas in den Steuersäckel-Töpfen zu holen ist.
Aber die werden jetzt auch sehr vorsichtig sein  ,hier ihre knappen Gelder in eine überförderte Energie zu investieren.Zumal wir bald die Zubaukapazitäten bald erreicht haben und der Riegel hier greift. Gut so.Habe keine Lust nur noch auf Solamodulschraubdächer zu schauen.

grüsse in den Osten.....da wo die Sonne aufgeht......

TRI.  

9149 Postings, 6515 Tage TrilonerFrage ,,,,,ist das ernst gemeint

 
  
    #12022
1
01.02.13 17:47
aus WOanders...was sonst...echt dumme Fragen stellen die da....;

"Hat keiner eine Antwort auf meine Frage?
Kann jemand von euch mir die Aktien für 1 ct abkaufen, damit ich den Verlust steuerrechtlich geltend machen kann?"

ANTWORT!
Würde ich gerne ,aber A) es gibt keine Börse wo "Areisse"Aktzien behandelt werden und B)
wie dumm muss man denn  sein "1 Cent -Aktien" dir abzunehmen ,um selbst dann darauf auf immer und ewig drauf zu  sitzen......hä ????.......
Hier waren mal 1 Euro ausgerufen......und zwar von Usern die hier zu 95% an die Story glaubten......angebl. Patente und Silizium Division......die aber nur Vision und Vorwand blieb und nichts anderes.Hereingetrieben haben sie euch.....und das mit Gerissenheit und Vinesse...........

Ratschlag!
Rufe deine Bank an und lass sie ausbuchen und gut ist.

TRI.

9149 Postings, 6515 Tage Trilonernoch mal für alle Geschädigten

 
  
    #12023
01.02.13 18:58
Brief an die Bank : ....>kopieren und dann ab die Post.....

Sehr geehrte Damen und Herren ,
Sehr geehrte Herr Sachbearbeiter,

wie Sie wissen, habe ich  in meinem Depot  "Arise  Technologie"Aktien (apv) WKN(..) ohne jegliche Bewertung und Nennwertsausweisung , möchte  auf diesem letzten Wege umgehend diese wertlosen Nichtsnutze endlich ausbuchen lassen ,weil ich sonst noch die innerliche Krise bekomme.Was hatte man einen Ärger und Frust.

Ich kann nämlich des nachts nicht mehr schlafen ,weil mir die Verlustpositionen und dem damit einhergehendem Ärgernis, nicht mehr aus dem Kopf gehen.Durch diese Aktion bin ich nun endlich innerlich befreit und nicht mehr kopflastig.

Damals hatte ich immer gezögert beim Verkauf (die Hoffnung hatte man ja immer noch) ,jetzt aber möchte ich als "Arise-aktzien-verlust-besitzer" nun endlich handeln.

Ich weiss auch, dass ich die Verluste nicht beim hiesigen Finanzamt geltend machen kann ,aber ich will jetzt endlich reinen Tisch machen und mein Depot von solchen Insolvenzwerten ,die einem nichts mehr einbringen und einem die Nacht rauben lassen und auch noch vollends psychisch belasten , befreien.Pharmaka gehören dann wohl endlich der Vergangenheit an.

Walten Sie , Herr Sachbearbeiter, bitte ihres Amtes und buchen Sie die Altlast aus.

Eine kurzer Brief wäre zum Schluss sehr nett,dass alles bereinigt wurde.Manchmal braucht es eine ordentliche bankaffine Putzkolonne ,die hier mal ausmistet  und einen internen Frühjahrsputz betreibt.Ich hoffe, dass es unentgeltlich von statten geht.

Mfg.
Ihr Kunde Erich Honecker

PS.
Solarwerte kommen bei mir nicht mehr in das Depot!

1726 Postings, 5470 Tage FatschiTrio

 
  
    #12024
02.02.13 11:10
Geld verdirbt den Charakter....siehe Jackson...."Die REgion BIW ist mir so was von wurst!! "
Da bin ich froh,dass er seine Kredite versemmelt hat....  

9149 Postings, 6515 Tage Trilonerfatschi

 
  
    #12025
02.02.13 19:01
Ja, Kredit und das House.......und das House hat jetzt ein Woanderer.....im Extremfall der ehem.Ceo  Mc.Lalla.......,der jetzt sicherlich die  Kohle von u.a. "JJ" gut gebrauchen kann  ,so als  subventionierte Umsonst-Finanzspritze von ehemaligen Gönnern...  und ....allen anderen ,(woanderen) Anbetern..........,die ja hier gebetsmühlenartig jahrelang ohne Ende trommelten ,als seien sie selbst oben in der Vorstandsetage......und müssten die Solarlobby
unterstützen...al la Solar for eyer....Jetzt  sieht man, was man davon hatte ,ausser riesige Verluste und Ärger......

Madri muss jetzt wohl weider in die Tasten haun und Bücher an den Mann und Frau bringen......,tja hatte man hier wohl auf  0,02% Woandere gehört......aber nein...

TRI.  

Seite: < 1 | ... | 479 | 480 |
| 482 | 483 | ... 486  >  
   Antwort einfügen - nach oben