ARISE die canadische Solarperle !


Seite 480 von 486
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:15
Eröffnet am:05.09.07 12:25von: TrilonerAnzahl Beiträge:13.138
Neuester Beitrag:24.04.21 23:15von: UlriketucnaLeser gesamt:1.168.218
Forum:Hot-Stocks Leser heute:196
Bewertet mit:
41


 
Seite: < 1 | ... | 478 | 479 |
| 481 | 482 | ... 486  >  

9149 Postings, 6521 Tage Trilonerfatschi

 
  
    #11976
15.11.12 16:03
Energieverschwende: Hunderte Stromversorger erhöhen Preise !!!!

Millionen Verbraucher müssen sich auf höhere Energiekosten einstellen. 240 Stromversorger haben die Preise für 2013 erhöht - im Schnitt um 11,6 Prozent. Für einen Vier-Personen-Haushalt bedeutet das zusätzliche Ausgaben von rund 110 Euro pro Jahr.

DAs war noch nicht das Ende der Fahnenstange hier....

Gruss

9149 Postings, 6521 Tage Trilonerso Solarworld

 
  
    #11977
16.11.12 12:16
"unter 1,00 €

Morgen 0,90€ - 0,85€.

@All hier Mitleser
Solarbranche ist am ENDE.Leider .Aber ist halt  alles ganz normal nach dem ganzen Exzess der Vergangenheit , der ja ziemlich blasiert daherkam und auch noch so manch Lemminge  und Anhänger dieser Branche anzog und jetzt  diese "Unbedarften" in den Totalverlustsog hineinzieht.Die Altanhänger haben jetzt ebenfalls das Nachsehen da sie hohe Einstiegskurse haben und es sich nicht mehr lohnt (mind. 80% Verlust) seine fast wertlosen Aktien zu verkaufen,also muss man bis zum bitteren Schluss halten.Ein TEUFELSKREIS.Das Totalverlustrisiko ist jetzt  immens gestiegen.Auch das sollte man sich vor Augen halten.Die ganze Solarbranche krankt .Umsatzstagnierungen  gepaart mit  schlechten Preisen und Haldenproduktion /Überproduktion ergeben dann solche desolaten ökonomischen Abbilder.

TRI

1726 Postings, 5476 Tage Fatschitrio#11977

 
  
    #11978
18.11.12 11:14
Einfach mal den Langfristchart anschauen...
Ob da auch ein "TV-Total" in Betracht kommt??
Das wäre ja entsetzlich!!!!!
Die gaaanzen Hardcorjünger am Bettelstab???
Müssen wir 2 dann bei denen "Aufbauhilfe" machen????  

9149 Postings, 6521 Tage Trilonerfatschi

 
  
    #11979
18.11.12 14:09
ja das kommt davon  ,wenn man 1.keine Ahnung hat und 2.der (solar) Masse hinterherläuft.Das dann mal Faktor "Risiko" ergibt dann summasummarum den Totalverlust.Kleine Milchmädchenrechnung nach Gusto.
Selbst wenn nicht der TV ins Haus steht  , braucht der Kurs dann doch Jahre auf Jüngerniveau.......Solar ist eben kein Sparschwein sondern MELKMASCHINE der Nation...........
MERKE:Es werden die immer gemolken die bereit sind möglichst schnell viele Kühe in den Stall zu bekommen........,weil ihnen gesagt wurde , dass das Futter umsonst sei....

Wetter ist hier mies , auf nach F.ins CCB...:-))

TRI

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerDie

 
  
    #11980
1
18.11.12 17:33
"Meenzer" Karnevalistin "m" wird  jetzt wohl nicht mehr auf dem Thron des Jeckenwaggongs  sitzen  und ihre abstrusen Ansichten hinsichtlich Solar kund tun wollen....,zumal selbige zur einzigen Lachveranstaltung werden.Die anderen Pausenclowns natürlich inbegriffen....die hier "auf die PAUKE" hauten........und das hohe C bliesen.....

Solarfirmen werden jetzt zu "Lach-und  Schiessgesellschaften"...deklariert.Man schaue nur in die klammen Taschen dieser subventionierten künstlich am Leben gehaltenen Gesellschaften .Das Gesamtkunstwerk Solar mutiert zum Rohrkrepierer.Das aufgehübschte Kartenhaus fällt jetzt zusammen.


TRI.

1726 Postings, 5476 Tage FatschiBrauchen wir überhaupt EE?

 
  
    #11981
21.11.12 11:51

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerFatschi

 
  
    #11982
21.11.12 13:31
ganz wichtig: Uns fehlen 6 Kohlekraftwerke nach Studie......was ist wenns mal dauerhaft wolkig ist ? Die Sonne mal nicht will...was dann ?

EE macht Strompreis für die "Stromer"  EON und Co kaputt,müssen EEGStrom abnehmen egal wann....deshalb explodiert der Strompreis bei uns...dank unserer Vorturner in Berlin.

Tolle Politik  ,die Umlage geht ins Unermässlliche,wir  alle zahlen ,MWST,Ökosteuer ,Stromsteuer ,die  Netzkosten ,Trassenausbau,Offshoreumlage ( Tennet verdient sich einen goldene Nase) ,etc..,
was ein EE- Wahnsinn..............UNFASSBAR!
Die Ost-Nachbarn betreiben ihre Co2 Emissionen weiter......und verpesten unsere Luft.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...och/7049700.html

http://www.focus.de/politik/deutschland/...indenergie_aid_809349.html

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerMieser Ausblick für 2013

 
  
    #11983
21.11.12 13:41
"Ein Manager eines Solarmodulherstellers, der sagt, er verliere 2013 kein Geld, muss betrunken sein oder er lügt", so ein gut informiert Solar-Insider gegenüber dem AKTIONÄR. Der europäische Absatzmarkt drohe nächstes Jahr um 50 Prozent einbrechen. Das trifft auch chinesische Hersteller. Trina Solar etwa hat in den letzten zwei Quartalen rund 40 Prozent seiner Umsätze in Deutschland erzielt. Die Überkapazitäten bleiben das bestimmende Thema:  Die Fabrikhallen seien teilweise selbst bei großen Herstellern wie Trina Solar und Yingli gähnend leer - es werde zu großen Teilen nicht mehr produziert, so der Topmanager einer privaten deutschen Solarfirma gegenüber dem AKTIONÄR. Voll sind in Asien und Europa hingegen die Lagerhallen der Hersteller und Händler...(::).....

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerSteinbrück heute im Bundestag

 
  
    #11984
21.11.12 14:26
„Jede Frittenbude in Deutschland wird besser gemanagt als diese Energiewende.“


war hier bei AREISS nicht auch was mit Frittenbude?

TRI

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerFatschi

 
  
    #11985
1
25.11.12 11:02
den wirst du auf "F" gebrauchen können.....mobil und immer allzeit bereit,vor allem the sun is shining.......open END......................!!!!



Arise Zellen wohl net verbaut.......

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerHIer das gleiche Spiel im Solarworldthread

 
  
    #11986
26.11.12 10:54
man könnte auch im Arisethread schauen , ob dieses Post dort steht...;Die naive  Alte lernt nie aus.......und treibt so manch Gutgläubigen  und neuen Jünger in den sicheren Ruin....
ZITAT
madrilena schrieb am 23.11.12 19:10:57 Beitrag Nr.46514
(43.857.428)

"Du hast echt eine blühende Phantasie. Ich habe SW nicht gepusht, ich war von SW überzeugt und bin mir nach wie vor sicher, dass wir auf Solar und Wind nicht verzichten können - unabhängig davon, welche Firma das verwirklichen wird. Angetellt oder bezahlt bin ich von niemandem - aber wenn das Deine Phantasie beflügelt, dann denk das halt.Übrigens keiner ist für das Invest des andern verantwortlich - wir sind alles erwachsene Menschen und wenn jemand sich von der Meinung hier beeinflussen lässt, ist das allein sein Problem. So viel zu der absolut blöden Feststellung von Nebelkerzen und dergleichen.
Brauchst nicht zu antworten, bist wieder - wie schon seit Monaten - auf ignore. Leider klappt dieses ignore nicht immer.
m. "

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerNun ,man sieht

 
  
    #11987
29.11.12 16:18
wenn man sich auf solche (angebl) Experten verlässt ,ist man dann rundherum verlassen und hat dann letztenendes den  2ten TOTALVERLUST  mit im BOOT  ,denn solche miesen Typen/innen propagieren hier nur reinen vielfachen Unsinn bzgl.der "Grünen Energie" ,weil sie ja nun leider selber "Voll" investiert sind und noch auf  minimale Restposten (max. 10%) verlustieren,die sie natürlich bis dato an den Börsen  nicht los bekommen .
Die angebl.seriöse Solarworld wird meines Erachtens weiter fallen (Charttechnik) , sodass hier demnächst (alp)TRAUM-Kurse um die 0,60€ zu erwarten sind.Und das ohne mit der Wimper zu zucken.Woher soll denn die Erlöse kommen,wenn der Markt ständig stagniert und die Preise fallen und sogar die Chinesen am "japsen" sind.Wie willl man hier die Kosten denn decken? Mit Asbecks Vermögen ?

Schade aber manche Aktionäre werden hier jahrelang warten müssen ,wenn überhaupt ,vlt. tritt vorher der TOTALVERLUST ein oder bleibt für immer PENNYSTOCK....anschl.gibts dann  noch das Gnadenbrot hier......schmeckt zwar nicht immer ,aber macht satt.....

TRI

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerFatschi

 
  
    #11988
29.11.12 22:03
aus der SZ.....,
"Wir halten an dem Bebauungsplan fest, wie wir ihn beschlossen haben“, sagte Andreas Erler. Für weitere zehn bis zwölf Hektar wolle die Stadt ab kommendem Jahr Investoren suchen."

Fatschi ,wie ist da der Stand der Dinge ???????

Grüsse  und "F" vor ever

1726 Postings, 5476 Tage Fatschitrio#11988

 
  
    #11989
02.12.12 12:55
Hahaha...in Biw und nicht nur dort,geht alles den Bach rrrrunterrr und da will dieser Blindfisch von Bürgermeister neue Investoren finden?????Biw ist zur Renterstadt verkommen...
ABER da das ehemalige Russenheim jetzt für Wirtschaftsflüchtlinge aktiviert wird...,kommt sicherlich etwas Leben in das verpennte Nest...
Ansonsten ausser 20 cm Schnee nix weltbewegendes in u. um Biw...  

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerInteressant

 
  
    #11990
10.12.12 18:06
wäre  hier mal langsam ,wann hier die (solare) "KISTE" aus den Büchern der "Langen" und oberlangen  hardcore LongiererInnen verschwindet.Ja das wäre mal interessant.

Nun dann wäre das Kapitel "Areiss" abgeschlossen und neutralisiert und man könnte die Bücher  tatsächlich schliessen und hinter sich zu machen.Was zurück bleibt ist ja doch egal.Über Schrott spricht man /frau nicht.
Der Gründer IAn macht sein PArt weiter und verdient wenigsens ein paaar Moneten ,wenn auch nur mit Mittel der Altaktionäre.Ach ja,der Steuersäckel wurde hier ja auch noch reichlichst gemolken und abgeschröpft.Welches nun als Grundlage für neue Firma dienlich sein dürfte.Man schwelgt im Geld.
TRI.

9149 Postings, 6521 Tage Trilonerdenkt dran

 
  
    #11991
11.12.12 17:57
zum Stichtag 15.Dezember 2012 kann man noch seine Arise- Verluste "antragisieren".Aber nur wer verkaufte.

Schade an diejenigen  ,(madri,hammer ,tholos ,peter s. und @all die anderen vielen )die hier bis zum bitteren Schluss ihre heiligen Schäres hielten und somit leider keine Verluste beim Finanzamt geltend machen  und die mit Gewinnen ,falls vorhanden ,verrechnen können.Schade , das so mancher Besserwisser seine Arise -Verlustposi noch in den Büchern hat und die nicht mehr los wird und event. glaubt ,das würde noch etwas.Was auch immer.Bald wird wohl die hiesige Bank ein Storno der Posi "Arise Technologies" machen müssen.
Weihnachtsgeschenk (e) sieht wo(anders)aus!!!!!!

In dem Sinne ,fahrt vorsichtig es ist glatt------sehr glatt und eisig.Wie man hier auf" Eis geht " haben ja einige mit Arise T.dem Leader aus Canada sicherlich erlebt.Ausrutschen kann man ,aber man muss auch mal wieder aufstehen können und bereit sein das Katastrophale zu vergessen.

Winterliche Grüsse an @all Arisefreunde und Jünger.........auch der Ian wird wohl jetzt drüben frieren......

TRI.

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerKorrektur

 
  
    #11992
11.12.12 18:57
auch der Ian wird wohl jetzt drüben " feiern".......

FEIERN sollte es heissen......., mein Gott ,immer diese Fehler,.

Sicherlich gibts "drüben" da so manches  am ENDE diesen Jahres 2012 zu feiern in dem neuen solaren Saft /Laden vom IAN.Zijilstar ,Shea und das ganze Ex-Direktorium  samt Mitläufer wird wohl auch eingeladen werden und sich vergnügen ,und das auf Kosten wo(anderer)..........,

Eins muss man ihnen lassen ,ein  funktionierendes Netzwerk haben die Solar-Jungs drüben.Alles was die hier in OST-D insgeheim durchzogen und anpackten  ,war zwar offensichtlich im Anfang ganz gut  ,aber  wiederum doch alles wieder "geschauspielert".Ja ,Schauspieler waren sie alle.Von A-Z.............Im Nachhinein alles Lug und Trug.
Was hatten  die  EUCH nicht alles versprochen , angefangen von Sky  bis Di(vision)bis Scheutenschalke04 und  wollten ,wohlgemerkt "wollten"dafür sorgen tragen  ,dass eines müden Tages dieser Leader des solaren Universums explodiert und EUCH Jünger mit ins Universum jagt............JA das waren noch Aussichten hier.Anstattdessen ist sie nach unten implodiert und hat EUCH hier mit in die Tiefen des Universums gerissen........und IHR wart mit dabei......darauf kann man und auch frau stolz sein.Findet IHR nicht ?

TRI.

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerAus

 
  
    #11993
13.12.12 19:52
+++++ KARNEVAL bei ARISE Technlogies +++++++Hier demnächst im Thread++++++++



Es darf demnächst gefeiert werden  ,wegen Delistening

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerAch , der erste Karnevalist

 
  
    #11994
13.12.12 20:43

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerMeint ihr es wird bald ein Delisting geben??

 
  
    #11995
20.12.12 17:08
JA!!!!!!!!!!!!

GANZ KLAR, JA!!!

TRI

9149 Postings, 6521 Tage Trilonerob die gute Alte

 
  
    #11996
28.12.12 17:00

"madri" aus WOanders ihren 2ten "Dodalverlust" mit Solarworld erleidet ?

Man , das schaut ja in der ehrenwerten Branche echt mies aus.Zumal Japan mit Atom wieder aufrüstet und Atom wieder im Kommen und en vogue ist,

 

TRI.

9149 Postings, 6521 Tage TrilonerFatschi

 
  
    #11997
28.12.12 17:14
was macht die les Halles von BIW und was macht der Verkaufsprozess?

Wird sie ,die alte Dame des solaren Prozesses und des auslagerns , nun an den Mann oder Frau gebracht oder dauerts noch ein paar Jahre und dann muss auch die BIW-Areiss-Halle mal umfassend saniert werden.Auf wessen Kosten dann wohl ?Anscheinend wird der Wachhund und das dort kreisende Wachpersonal noch richtig alt und kreist noch bis zur "Rende".......um das Areal.........,wenigstens Einer der hier von der Pleite profitiert..........die" Rende" ist ihm sicher.....Auch Pleiten haben Gewinner.

Kann mir aber vorstellen  ,dass das nix mehr gibt mit dem verkoofen ,Abrissbirne und dann alles plan machen...samt Denkmal...macht sich ja auch nicht gerade gut ,wenn man die zugemauerten Fenster aus weiter Ferne sieht....was soll der gemeine Tourist -falls er mal eine ehem. solare Gedenkstätte besuchen will ,denn  denken?Ist dem Erler das denn recht?


TRI.

1726 Postings, 5476 Tage Fatschitrio#11997

 
  
    #11998
1
28.12.12 21:24
Mit dem geplanten Einzug des Billigheimers Pfennigfuchser wird das oooch nüscht!
Die schliessen komplett zum 31.12. ihre Verkooofsstelle im ehemaligen Fortschrittgelände...
Wahrscheinlich fehlt das Geld der Arisianer zum shoppen in den grossen Hallen?????
Es ist schon mehr wie bedenklich,wenn Firmen wie der Billigmarkt nach 20 Jahren ihre Pforten in Biw schliessen....
Der  Niedergang des Morgenlandes hat begonnen...  

9149 Postings, 6521 Tage Trilonerfatschi

 
  
    #11999
1
30.12.12 11:51
schade , noch nicht mal "1 Juro" Läden können die ehem. Arisianer (Verzocker) aufsuchen ...geschweige es gibt welche...armes Deutschland......und was machen die vormals angestellten Arisianisten ?Schauen die etwa auch in die Röhre?

Solartechnisch ist doch bei euch der Ofen aus ,wer geht denn noch ins ehem.Subventionsländle und investiert ,da wo die  die Solarblase begann und auch wieder schnell endete.Man kommt immer wieder auf dem Boden der Tatsachen zurück.Erst umgarnt man ausländische Firmen mit vollen Fördersteuertöpfen (kostet ja nix) und dann ist plötzlich nix mehr drin.....wen  wunderts.Denn Areise hat hier doch schnell abgeschröpft ,Staat und Actionäre ,  Sachen erfunden die es nicht gibt und  alles liegen und stehen lassen.......dem Zampano Ian freuts......er hat schon wieder mit dem Geld Neues geschaffen......ja,so macht man das und  nicht woanderes.......

Guten Rutsch in zwonulldreiznnnnnnnn.....  (hieß es ja auch mal bei de Areise..... guten Rutsch......lach)
TRI

9149 Postings, 6521 Tage Trilonerfatschi

 
  
    #12000
30.12.12 15:16
Arise wird wohl jetzt v.Kurszettel verschwinden.
L&S  + Frankfurt schon nicht mehr gelistet...........aua.....


ERGO für @Solarheinis und WO-jünger:
Die Fotovoltaik liefert den geringsten
Beitrag an erneuerbarer Energie, verschlingt aber den größten Teil der Fördermittel..............da kann man ja nur  bei verlieren ...................,,

TRI

Seite: < 1 | ... | 478 | 479 |
| 481 | 482 | ... 486  >  
   Antwort einfügen - nach oben