▶ TTT-Team: Dienstag, 27.11.2007


Seite 5 von 6
Neuester Beitrag: 28.11.07 11:31
Eröffnet am: 27.11.07 06:59 von: Happy End Anzahl Beiträge: 142
Neuester Beitrag: 28.11.07 11:31 von: Parocorp Leser gesamt: 9.275
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 >  

7297 Postings, 5020 Tage madeinhell............

 
  
    #101
27.11.07 19:52
geht schon los! sollten wir wieder im Minus schließen? können die ihren laden nicht einfach mal zu lassen
 

4620 Postings, 5370 Tage Nimbus2007Annie...

 
  
    #102
1
27.11.07 19:54
war nicht böse gemeint von mir...und ich sehe auch nichts von "witzig". :)
Aber mal im Ernst...wo siehst du das hier?  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif
unbenannt.gif

1520 Postings, 5419 Tage annieaktuelles beispiel dazu...

 
  
    #103
1
27.11.07 19:54
..gestern: gold bei 834 fängt an zu fallen auf 822, also gehe ich short um 19 uhr. heute früh lag gold dann ungefähr bei 822 oder 24 - fiel auf 809, jetzt 813 - bewegung im dax geht mit - hey, andere zocken nach der uhrzeit, dem mond oder der glaskugel...jedem tierchen sein plaisierchen, aber wenns stört, kann ich auch nur noch stur long/short ohne begründung posten oder es wieder mal ganz sein lassen - obwohl ich aus den begründungen hier im thread schon einiges mitgenommen und verinnerlicht habe. gold mag kein verlässlicher indikator sein (hab es vor einigen monaten auch noch anders beobachtet), nur aktuell stimmts halt - jedenfalls bei meinen beobachtungen.  

1435 Postings, 5240 Tage gemuesefrauVielleicht sollte man

 
  
    #104
2
27.11.07 19:55
anregen, dass die Märkte in NY um 19:00h geschlossen werden, dann klappts auch mit den Kursgewinnen, siehe Ende letzter Woche am Thanksgiving!  

4620 Postings, 5370 Tage Nimbus2007Seit Oktober...

 
  
    #105
2
27.11.07 19:56
ging es im Dax 7 % runter...bei Gold 10 % rauf.  

1496 Postings, 6151 Tage BeasthunterBeast liebt short

 
  
    #106
1
27.11.07 20:01
bis ca 15.12  

1520 Postings, 5419 Tage annienimbus, zu deiner grafik...

 
  
    #107
27.11.07 20:01
...ich sage nicht, dass gold 1:1 den dax mitmacht oder umgekehrt...aber ich zähle den goldkurs mit in die vielen anderen beobachtungen mit ein - z.b. genauso wie den s&p und den nasdaq.  

1520 Postings, 5419 Tage anniezu 105 nimbus...

 
  
    #108
2
27.11.07 20:04
...ich spreche von der aktuellen beobachtung - und ich habe gesagt, dass es sich vor einiger zeit mit gold noch anders verhielt.  

1520 Postings, 5419 Tage annieüberzeugt von deiner argumentation...

 
  
    #109
1
27.11.07 20:06
...wäre ich erst, wenn gold heute 20 usd zulegt und der dax 100 punkte verliert. schaun wir mal...bin ja lernfähig...  

4620 Postings, 5370 Tage Nimbus2007Jup Annie...das ist schon richtig...

 
  
    #110
27.11.07 20:06
aber trotzdem ist Gold weltweit das, was am wenigsten mit allen sonstigen Indizes auf diesem Planten. In einer solchen Situation, wie wir sie im Moment haben (vor allem Unsicherheit) ist Gold meiner Meinung nach eher ein Kotraindikator zum Dax/Dow, usw...und das bestätitg auch der Chart seit Anfang September. (und noch deutlicher seit dem zusätzlichen chartechnischem Ausbruch)

Lg  

7985 Postings, 6540 Tage hotte39Guten Abend zusammen! 709335

 
  
    #111
4
27.11.07 20:07
  
  
 

4620 Postings, 5370 Tage Nimbus2007Nach Planeten...

 
  
    #112
27.11.07 20:09
ist ein "korreliert" verloren gegangen. :)  

3785 Postings, 6007 Tage astrid isenbergnimbus, lass doch einfach mal ein argument stehen.

 
  
    #113
3
27.11.07 20:12
und ... aber.... ist im satzgebrauch nicht immer dazu geeignet, die argumentation  besser zu machen....sagt die alte...und bin schon wieder weg .. schönen abend allen noch....und ganz viel im portem.....  

4620 Postings, 5370 Tage Nimbus2007Jup Astrid...

 
  
    #114
2
27.11.07 20:14
ich wollte schon selber zu mir schreiben, dass ich jetzt mal die Klappe halte. *gg*

Nimbus hält jetzt die Klappe! ;)

Dir auch einen Gemütlichen Astrid.  

1520 Postings, 5419 Tage anniehallo hotte...

 
  
    #115
2
27.11.07 20:15
dann müsste es doch jetzt mit deinem erscheinen eigentlich steigen, oder? auch so ein indikator..  

4620 Postings, 5370 Tage Nimbus2007Einfach lesenswert!

 
  
    #116
3
27.11.07 20:16
ROUNDUP/'Billiger als Kohle': Google steigt in Markt mit Öko-Energie ein

       MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) Der Internet-Suchmaschinenbetreiber Google
 hat eine "strategische Initiative" gestartet, um Strom aus
erneuerbaren Energiequellen billiger als aus Kohle produzieren zu können. Dabei
werde man sich auf Sonnenwärmekraftwerke, Windkraft, Erdwärme und andere
Technologien konzentrieren, die einen Durchbruch in der Energiefrage
ermöglichten, sagte Google-Mitbegründer Larry Page am Dienstag in Mountain View.


   Google gehört als Betreiber zahlreicher gigantischer Rechenzentren zu den
großen Energieverbrauchern in den USA, behandelt aber die Information über den
eigenen Energiebedarf als Betriebsgeheimnis. Im Jahr 2008 werde sein Unternehmen
einen zweistelligen Millionenbetrag in US-Dollar in die Forschung und
Entwicklung erneuerbarer Energie und die damit verbundenen Investitionen
stecken, kündigte Page an. "Wir würden gerne viel mehr ausgeben, aber wir finden
nicht genügend brillante Ingenieure."

AUCH ÖKONOMISCHE CHANCEN IM BLICK

   Sergey Brin, der andere Google-Mitbegründer, verwies in einer
Telefonkonferenz darauf, dass der drohende Klimawandel durch den Verbrauch
"schmutziger Energie" wie Kohle eine wichtige, aber nicht die einzige Motivation
für Google sei, sich zu engagieren. "In vielen Ländern fehlt Energie, die
bezahlbar, sauber und weit verfügbar ist. Damit wird das wirtschaftliche
Wachstum dort gebremst." Daher habe Google neben der ökologischen Bedrohung auch
die ökonomischen Chancen im Blick.

   Page betonte, Google habe sich beim Bau der eigenen Rechenzentren die
Expertise angeeignet, große und energie-intensive Einrichtungen zu entwerfen und
zu errichten. "Das Ziel, ein Gigawatt an erneuerbarer Energie unter den Kosten
von Kohle zu produzieren, kann in Jahren, nicht erst in Jahrzehnten erreicht
werden." Mit einem Gigawatt könne man eine Stadt wie San Francisco mit Energie
versorgen. Google werde quasi als erster Kunde die neuen Technologien für den
Betrieb der eigenen Rechenzentren verwenden und die Technologie an andere
Stromproduzenten lizenzieren./cd/DP/he  

3123 Postings, 6339 Tage leadDOW fällt gleich wieder.

 
  
    #117
27.11.07 20:22
"Anleger handeln auf eigene Gefahr".  

4620 Postings, 5370 Tage Nimbus2007Hihi Annie...

 
  
    #118
27.11.07 20:22
du nimmst mir die Worte aus dem Mund. ;)

P.S. Nimbus hält nur in Bezug auf Gold seine Klappe. *gg*

aber das mit Google finde ich sehr krass...wenn die Rechnung aufgeht....uiuiui...was das für die Energiewirtschaft bedeuten würde...

Ein "Erdwärmeunternehmen" hat auch in Kürze IPO...falls es jemanden interessiert...schickt ne BM.

Lg  

1237 Postings, 6554 Tage scalper1guten abend zusammen,

 
  
    #119
1
27.11.07 20:30
hoffe das ihr heute die kohle mit der schubkarre heimgefahren habt, ;-)

 

  gruß scalper


 Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)




 

7845 Postings, 7225 Tage all time high7535 nachauf

 
  
    #120
27.11.07 20:38

1237 Postings, 6554 Tage scalper1wow nicht schlecht mal eben 70 punkte im dow, down

 
  
    #121
1
27.11.07 20:42


 

  gruß scalper


 Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)




 

7845 Postings, 7225 Tage all time highnk 7512

 
  
    #122
27.11.07 20:46

8889 Postings, 5516 Tage petrussSo,

 
  
    #123
27.11.07 20:51
gleich kommt der 21 Uhr Ausschlag nach unten. :)  

5570 Postings, 5445 Tage skunk.worksGedanken

 
  
    #124
4
27.11.07 21:01
Naja mit den 15h dwn-movehoffe ich ja heute nicht

aber vielleicht ist das der breather zwischendrinn

was im Gegensatz zu sonst seltsam ist, sind diese "riesigen" Wellen von An-Abverkäufen, früher klickerte es grün und rot  jetzt kommen riesige packete an gelaufen und werden weggehauen
mM nach setzten mehr und mehr broker Maschinen ein, bzw der handel wird nach einer Taktik(flexibel) festgelegt und dann machen die Maschinen los
in einiger Zeit wissen wir wie die Modelle sind dann kann man theoretisch (ohne Aussseneinwirkung) schon sagen wie der Abend abläuft (aber das können viele von Euch ja jetzt schon)....
"
Im Moment 150025 sieht es so grün aus, als ob einer ""das Team"" angerufen hat... aber was heisst das schon 1,04 .79 .60

viel Glück  

1237 Postings, 6554 Tage scalper1sehr nervös unsere emmis heute,

 
  
    #125
3
27.11.07 21:02
habe ich den eindruck, ;-)

 

  gruß scalper


 Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)




 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 >  
   Antwort einfügen - nach oben