▶ TTT-Team: Dienstag, 27.11.2007


Seite 3 von 6
Neuester Beitrag: 28.11.07 11:31
Eröffnet am: 27.11.07 06:59 von: Happy End Anzahl Beiträge: 142
Neuester Beitrag: 28.11.07 11:31 von: Parocorp Leser gesamt: 9.251
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 >  

10203 Postings, 6725 Tage Reinerzufalldas war aber eine fette rote kerze , gestern

 
  
    #51
27.11.07 11:35

2232 Postings, 5452 Tage TraderonTourLol also die Bewertungen die bezügl.

 
  
    #52
5
27.11.07 11:41

Recherderenter abgegeben wurden sind allemal eine Erheiterung- bei dem harten Börsenleben.. Soo viele schwarze Sterne im Verhältnis zu den Grünen hab ich schon lange nicht mehr gesehen :-)

Mit freundl. Grüßen TraderonTour  

2881 Postings, 6123 Tage marcbmDafür gibts nen grünen Stern TraderonTour;-)

 
  
    #53
3
27.11.07 11:44

2232 Postings, 5452 Tage TraderonTourDanke :-)

 
  
    #54
1
27.11.07 11:47

Bald werd ich auch mal wieder ein paar produktive Stellungnahmen bezügl. des Börsenumfelds abgeben. Ich genieße nur gerade die Zeit keine Optis zu kaufen bzw. zu halten, da mir dies momentan zu riskant erscheint. Deshalb kommt auch mal ein wenig Geschwetz von mir bei euch an, hoffe das verzeiht ihr mir :-)

Mit freundl. Grüßen TraderonTour  

7215 Postings, 5639 Tage TroutTaschengeldschein von gestern Abend

 
  
    #55
5
27.11.07 11:48
versilbert.
TB06C5
KK:0,22
VK:0,80
Und Mama hat nix gemerkt*g*

Trout


--------------------------------------------------
Wahre Bildung besteht darin,zu wissen,was man kann,
und ein für alle Male zu lassen,was man nicht kann.
(Voltaire)
Die ärmsten Menschen die ich kenne,sind diejenigen,
welche außer Geld NICHTS haben!  

6679 Postings, 5640 Tage beegees06habe mich mal mit dem

 
  
    #56
27.11.07 11:49
CB7PNM eingedeckt. bin bereits 6 cent im plus. denke daß da noch einiges zu holen ist. gruß  

11525 Postings, 5078 Tage rächerderenterbtentraderon

 
  
    #57
1
27.11.07 12:01
gut gequickt! hiiih
jemehr schwarze desto mehr kohle auf meinem konto!
call ist mord ommi.....aber dem vermögen was du für andere verwaltest doch kein problem!
hihihihihihihih  

2324 Postings, 5576 Tage Ommea@beegees: na dann bist du ja schon nicht ganz ne

 
  
    #58
8
27.11.07 12:11
halbe Sekunde nach deinem "Guten morgen" Posting in den Call gewechselt ... obwohl das ja aus deinem Posting überhaupt nicht hervorgegangen ist ...


sonst würde das mit den 6 Cent plus leider nicht ganz klappen ...incl. deinem Spread von 0,01 Cent ...

ansonsten auch so ein ganz krasser SChein ... Laufzeit noch 2 Monate und total aus dem Geld, dass es totaler garnicht geht ... aber der Hebel ist ja Klasse mit 123 .. .blöd nur, dass das Omega nur bei 16 liegt und somit nur ein Schluss bleibt:


entweder die Sache mit der Prozentrechnung nicht verstanden, oder 'n Knick in der Optik ...


aber seis drum ...

es trägt zur Erheiterung bei ...

-------------

und nochmals ein gut gemeinter Ratschlag an die mich belustigende Gemeinde: sucht euch OS jenseits der 5 Euro Marke raus ... da kann man gemäß eurem Motto: greifen wir mal zu, egal welcher" nicht viel falsch machen ... ach ja, ich verstehe, dann kann man ja nicht soviele kaufen, wie bei 0,05 Euro ... richtig: ich hab auch die Sache mit der Prozentrechnung nicht begriffen ...

-----------------

Wer sich wirklich nicht mit OS auskennt, dem würde ich einen guten alten Knock-out empfehlen ... den mir erschließt sich nicht der Grund, warum hier Leutchen OS traden mit so aberwitzigen Kennzahlen und einen Bogen um Turbos machen ... entweder tradet ihr, oder ihr haltet länger ... aber scheinbar weiss hier wirklich niemand, was er tut ... eines aber weiss ich: diese OS, die hier angeboten werden, sind werder fürs traden noch zum Halten geeignet ... sie sind kurz gesagt: absoluter Hirndünnschiss ...

-----------


aber egal ....
witzig ist es trotzdem ...

___________________________________________

"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit.
Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."

Albert Einstein



:-))

Ommea
 

6679 Postings, 5640 Tage beegees06@ommea

 
  
    #59
4
27.11.07 12:48
hallo,

du solltest dir mal den verlauf des scheines anschauen, dann siehst du, daß ich nicht schon zwischen 8 und 9 uhr eingstiegen bin. Ich habe mir auch keine 10000 stck. gekauft. mit 2000 stck. kann man ja auch schin mal 100 bis 200 eure machen und auch verlieren. vielleicht steigst du ja immer für 5- 20000 T€ ein. ich will den schein ja nicht so lange halten. war vorhin leider nicht am arbeitsplatz, sonst wäre er schon wieder weg. denke aber, daß ich den heute noch rausbekomme. hoffe mit etwas gewinn. ich wollte heute morgen keinen ko schein kaufen. ist das ok für dich. ürde gerne mal wissen, was du so kaufst, aber ehrlich und nicht nur schreiben. gruß  

11525 Postings, 5078 Tage rächerderenterbtenomme

 
  
    #60
27.11.07 12:58
immer noch der alte klugscheisser!
ist das witzig!
hiihihihihih  

11525 Postings, 5078 Tage rächerderenterbtenyepeah

 
  
    #61
27.11.07 13:01
wir tauchen langsam ab!
hihihihihi  

7297 Postings, 5015 Tage madeinhell...um

 
  
    #62
1
27.11.07 13:06

dann  15:30 mit pauken und trompeten wieder auf zu tauchen ;)

die amis müssen doch auf die geldspritze der scheichs reagieren!!!!!!!!!!!!!!!! 

 

10212 Postings, 6613 Tage r4lleich finde es immer wieder erheiternd

 
  
    #63
12
27.11.07 13:45
wie man sich so viel über Zertifikate und Optionsscheine aufregen bzw. streiten kann. Einige nutzen diese Instrumente wahrscheinlich nur aus Spass an der Freude. Viele versuchen aber hier glaube ich wirklich damit ihr Geld zu verdienen und merken gar nicht, dass sie dauerhaft IMMER zuerst mit dem Rücken an der Wand stehen. Diese Scheine werden mittlerweile von jeder Bank emittiert, weil sie natürlich den Braten gerochen haben um die Nutzer "abzuzocken".

Die Machenschaften sind teilweise so illegal wie das Bestehlen alter Omis. Entweder wird der Kurs komplett falsch getaxt, um den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu korrigieren. (Natürlich erst wenn die Meisten schon zum schlechten Kurs raus sind)
Oder es gibt auf einmal technische Probleme wenn der Kurs einfach zu volatil wird und die ganze Geschichte nicht mehr in den Händen der Emittenten zu sein scheint.
Wenn ein Casino euch beim Blackjack nur EINE Karte zur Verfügung stellt, würdet ihr dann auch noch versuchen Tag für Tag zu gewinnen, obwohl die Chance dass die Bank sich ständig überkauft sehr gering ist?

Das Volumen der wie ich sie nenne "Spielzeug-Derivate" hat zwar in den letzten Jahren ordentlich zugelegt aber auch nur hier in Deutschland! Es gibt hier einfach zu viele engstirnige Menschen die nicht über den Tellerrand schauen können oder wollen und auf gar keinen Fall den eigenen Horizont erweitern möchten oder können.
Sieht man sich das EUREX-Volumen an dann steigt das stetig durch ausländische Investoren. Der Bund-Future ist der meist gehandelte Future-Kontrakt der Welt. Um die 40 Mio Kontrakte im Monat. Da sind aber nur selten kleine Anleger dabei die mit einem Kontrakt ihr Glück versuchen.

Warum ist das in Deutschland so? Weil wir immer der Masse nachrennen. Ganz nach dem Motto: "Wenn mein Nachbar das hat, dann muss ich das auch haben."
Warum versucht man sich nicht, wenn man ernsthaft mit dem Gedanken spielt sich mit der Börse seinen Lebensunterhalt zu verdienen, ein faires Umfeld zu schaffen. Das fängt mit dem täglich genutzten Vehikeln an. Wenn ich Rennfahrer werden will, fahre ich auch nicht stundenlang mit dem Fahrrad in der Nachbarschaft rum...


FAZIT: Wenn man längerfristig anlegt dann sind Zertifikate schon OK, weil sie teils interessanter wirken als das Underlying. Aber hier versuchen die meisten ein paar Punkte im Tagesgeschäft mitzunehmen und merken nicht, dass sie mit einer Tischtenniskelle gegen Roger Federer auf Rasen spielen. Also setzt euch lieber ein paar Stunden mehr zum Lernen hin als hier sinnlose Postings zu schreiben. Handelt lieber den fairer und realen Markt als hier in einer virtuellen Welt zu versinken.
Allein 2-3ct Spread unter willkürlicher Taxe gutzumachen und dann noch meist 1-2 Spread für die Gebühren reinzuholen ist doch vollkommener Schwachsinn!

In diesem Sinne... good trades!  

6679 Postings, 5640 Tage beegees06@rächerderenter

 
  
    #64
2
27.11.07 13:50
hallo,

du gehörst wohl auch dazu, ander nur zu kritisieren, bringst selbst aber nichts positives hier rein. ich habe den schein nur mal zur probe gekauft. denke nicht, daß ich mein ganzes vermögen damit verspiele, gruß  

4620 Postings, 5365 Tage Nimbus2007Long VK 0,37 DB1W22 Ek war 0,25

 
  
    #65
27.11.07 13:58
Allianz hält sich zufriedenstellend...bleibe drin...

Viel Erfolg allen

Lg  

4620 Postings, 5365 Tage Nimbus2007Natürlich Short VK

 
  
    #66
27.11.07 13:59

7297 Postings, 5015 Tage madeinhelldax fällt und fällt und fällt......

 
  
    #67
2
27.11.07 14:01

228 Postings, 6563 Tage holyhallo

 
  
    #68
27.11.07 14:11
ich bereite mich gerade auf Advent vor

fette rote kerze mit preisschild

hoffe das ich sie nach 20uhr anzünden darf
muss jetz noch bischen arbeiten




 
Angehängte Grafik:
adventskranz1.jpg
adventskranz1.jpg

8298 Postings, 7318 Tage MaxGreenDAX hat die 7450er abgeräumt, die Ko-Map zeigte

 
  
    #69
7
27.11.07 14:47
dort einen deutlichen Überhang an Zertis. Also mussten die Weg und zweitens orientiert sich der DAX gerne an den Marken die bis 22Uhr des vorherigen Tages erzielt wurden.

Ich habe hier noch ein Schmankl für Börsenprofis von Scoach zur heutigen Lage im Dax. Der letzte Satz ist doch echt der Hammer! Wer hätte das gedacht.

"Viele folgen dem allgemeinen Pessimismus und glauben an eine Fortsetzung der Korrektur. Zu den umsatzstärksten Anlageprodukten an der Plattform Scoach Frankfurt zählt momentan ein Index Zertifikat auf Short DAX, das von der Société Générale emittiert wird (WKN: SG3G26). Das Produkt ist eine Wette gegen den DAX und steigt tendenziell dann, wenn der DAX fällt."  

7845 Postings, 7220 Tage all time high@ max

 
  
    #70
5
27.11.07 14:52

da ich auch bereits merke, dass bei einigen der stift schon etwas hervorsteht.....
habe ich mir etwas gutes getan u. bei 7456, die erste longposition aufgebaut.


mfg
ath  

2517 Postings, 5065 Tage AlterSchwede_rel20.r4lle

 
  
    #71
1
27.11.07 15:03
So ists leider.
Ich bin meist mittelfristig investiert und muss sagen, selbst hier ist es manchmal sehr schwierig, z.B. halbwegs faire Put.-Scheine auf Werte wie den HSI, Goldman Sachs oder Baidu zu finden.
Die werden von vorneherein so stark hochgetaxt, dass der Hebel sehr niedrig ausfällt.  

2517 Postings, 5065 Tage AlterSchwede_rel20.Taxen

 
  
    #72
27.11.07 15:05
Eins noch als ergänzung:
Oft habe ich den Eindruck in bestimmten Put-Scheinen, der einzige Besitze zu sein.

Einige scheine hatte ich schon deutlich vor dem einbruch im depot.

Sie wurden erst teilweise hochgetaxt, nachdem ich sie verkauft hatte.
Mittelfristig kommt man also manchmal auch nicht weiter.  

4559 Postings, 5769 Tage Shortkiller@MaxGreen

 
  
    #73
6
27.11.07 15:21
Insbesondere an nachrichtenarmen Tagen oder wenn die Amis geschlossen haben, neigt der Dax dazu den F-Dax des Vorabends nachzubilden. Im Übrigen gibt es noch ein offenes Gap im DF bei 13.200 ... ;o)

Zum Thema OS:
Nur DB, mit Einschränkungen Citi & CB. Niemals BNP, GS, SG. Und nur Scheine mit hoher Anzahl 'Trades' pro Tag, da gibt es erhebliche Differenzen. In einer sortier- und editierbaren Realtimewatch mit 20-30 Scheinen pro 'Strike' findet man schnell die faulen Eier. Daxzertis mit anständiger Laufzeit am Geld kosten 5€, wer das nicht akzeptiert muss sich andere Instrumente suchen.

Sprich online nicht anders als im echten Leben. (Jimmy Wales, Wikipedia Gründer)  

11525 Postings, 5078 Tage rächerderenterbtenhihihihii

 
  
    #74
27.11.07 15:31
wer nicht hören will muss fühlen!
wo ist denn oberguru omma??

hihihihih
 

10212 Postings, 6613 Tage r4lle@Alter Schwede

 
  
    #75
1
27.11.07 15:41
So ist die Welt der Zertifikate nun mal aufgebaut. Es gibt aber auch noch andere Welten da draußen wo man nicht gegen die unbesiegbare Bank ankämpft sonder "Mann gegen Mann".  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 >  
   Antwort einfügen - nach oben