Biotech-Star BioNTech aus Mainz


Seite 2218 von 2281
Neuester Beitrag: 05.12.23 14:34
Eröffnet am:19.12.19 19:53von: TobiasJAnzahl Beiträge:58.015
Neuester Beitrag:05.12.23 14:34von: eintracht67Leser gesamt:15.924.402
Forum:Hot-Stocks Leser heute:4.962
Bewertet mit:
70


 
Seite: < 1 | ... | 2216 | 2217 |
| 2219 | 2220 | ... 2281  >  

15116 Postings, 1349 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    #55426
2
06.03.23 13:45

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.23 12:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

361 Postings, 4613 Tage windhopeLöschung

 
  
    #55427
1
06.03.23 14:52

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.23 12:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

4395 Postings, 1349 Tage GearmanBNTX schon wieder im plus,

 
  
    #55428
06.03.23 19:03
weshalb? Ist der Markt von den BNTX Produkten so überzeugt? Sind die Anleger vom BNTX Geschäftsmodell überzeugt?
https://www.ariva.de/forum/biotech-star-biontech-aus-mainz-565559
Meine Meinung und die des Gesmtmarktes  

10469 Postings, 3596 Tage eintracht67Haack online: BioNTech Aktie wird durchgereicht!

 
  
    #55429
1
06.03.23 20:11
wie recht der Börsenbrief doch hat....durchgereicht von intraday 464 Dollar auf 131 Dollar....upps

https://www.finanznachrichten.de/...-aktie-wird-durchgereicht-355.htm

https://www.marketwatch.com/investing/stock/bntx  

15116 Postings, 1349 Tage 0815trader33Oha..BioNTech Corona-Ende ein heftiger Schlag ins

 
  
    #55430
2
06.03.23 21:51
da schau her ....


BioNTech: Corona-Ende ein heftiger Schlag ins Kontor. Aktie wird durchgereicht!
6. März 2023
sogar Bulgarien  ......  was ist mit Andorra ?

"Kürzlich gab Bulgarien bekannt, dass Bulgarien keine neuen Impfstoff-Dosen mehr kaufen wird. Bereits in den vergangenen Wochen und Monaten wurden unzählige Wirkstoffe in Bulgarien vernichtet. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland zitiert den bulgarischen Gesundheitsminister Assen Medschdiew mit den Worten „Zu diesem Zeitpunkt gibt es überhaupt keine Impfwilligen.“"

 

2139 Postings, 1317 Tage SubsystemLöschung

 
  
    #55431
2
07.03.23 21:06

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 14:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienSubsystem

 
  
    #55432
07.03.23 22:00
Wer weiss schon, welches die richtige Anlagestrategie ist....
Muss jeder/e für sich selbst entscheiden.
Dann kann man auch dazu stehen.  

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55433
07.03.23 22:02

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55434
07.03.23 22:06

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 12:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55435
07.03.23 22:32

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 12:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55436
07.03.23 22:34

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 12:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55437
07.03.23 22:36

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 12:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55438
07.03.23 22:37

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 12:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55439
07.03.23 22:39

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 12:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55440
07.03.23 22:43

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 14:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55441
07.03.23 22:55

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 12:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2096 Postings, 1164 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #55442
07.03.23 22:57

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 12:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

10469 Postings, 3596 Tage eintracht67Zivilprozess wird verschoben, aber weiterhin viele

 
  
    #55443
2
08.03.23 09:52

Ungereimtheiten!

"Die Welt berichtet zuletzt zudem über Ungereimtheiten im Zulassungsprozess des mRNA-Impstoffs von BioNTech und dem US-Partner Pfizer. Die Genehmigung erfolgte möglicherweise aufgrund von falschen Unterlagen, heißt es. An den Daten der entscheidenden Phase-3-Studie gebe es immer mehr Zweifel. Pfizer weicht den Vorwürfen aus und verweigert sich einer Nachprüfung, so die Welt."



https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  

10469 Postings, 3596 Tage eintracht67oha, "Der Aktionär" befürchtet mittlerweile auch

 
  
    #55444
2
08.03.23 09:55
schon 2-stellige Kurse! Oder wie ist die Absicherung "100,-€" zu interpretieren?
Wenn alles bestens wäre, bräucht man sich doch nicht absichern, oder?

"Anleger bleiben an Bord, sichern sich aber mit einem Stopp bei 100,00 Euro (105,40 Dollar) nach unten ab."
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  

15116 Postings, 1349 Tage 0815trader33100 € Stopp loss $BNTX zu #55457

 
  
    #55445
1
08.03.23 10:07
Ein Zivilprozess gegen den Impfstoffhersteller BioNTech wegen angeblicher Impfschäden ist verschoben worden. 08.03.2023
vom Aktionär ?

Nein !    Doch !   Ohh !  
 

402 Postings, 6054 Tage yoda44Ungereimtheiten

 
  
    #55446
2
08.03.23 10:11
Da wird etwas wohl ziemlich aufgebauscht.
Siehe: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/...r-impfung-test-usa-101.html

Ein Auszug:
Trotz Vorwürfen gegen die Pfizer-Studie zum Corona-Impfstoff sehen Fachleute die Wirksamkeit des Mittels nicht infrage gestellt. (...)
Die Angaben über Unregelmäßigkeiten und Fehler reiche nicht aus, "um an der Qualität der klinischen Studie von Biontech/Pfizer zu zweifeln", sagte Peter Kremsner, Direktor des Instituts für Tropenmedizin an der Universität Tübingen.
"Das, was die Whistleblowerin aufgedeckt hat, ist ohne Frage unschön", so Kremsner weiter. Es reiche aber nicht, um die Impfdaten deswegen generell infrage zu stellen. Falls Fehler gemacht worden seien, könne der große Erfolgs- und Zeitdruck in der Pandemie eine Rolle gespielt haben. "Die Gefahr, dass ein Subunternehmen dann womöglich nicht den Qualitätsstandards des großen klinischen Sponsors entspricht, kann in solch einem Fall steigen."Ähnlich äußert sich Oliver Cornely, wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Klinische Studien Köln:
Die geschilderten Fehler schränkten "die Aussagekraft der Zulassungsstudie des Impfstoffs nicht ein. Die Untersuchungszentren des Subunternehmens hätten nur 2,3 Prozent der 44.000 Teilnehmer der Studie betreut. Nicht zuletzt zeige sich in den Krankenhäusern jeden Tag, wie gut die Impfstoffe funktionierten: "Wir nehmen kaum geimpfte Personen wegen Covid-19 stationär auf, erkennen also die Wirksamkeit jeden Tag", so Cornely weiter.

Der letzte Punkt ist für mich der Wichtigste, denn das kann man selbst verifizieren. Ich glaube für diese Geschichte interessiert sich in wenigen Monaten kein mensch mehr. Ist eben für viele Medien eine hübsche Schocker-Nachricht.
 

15116 Postings, 1349 Tage 0815trader33was soll man davon halten ?

 
  
    #55447
2
08.03.23 10:30
We have seen an Orwellian attempt to rewrite history and to blame the failure of widespread lockdowns on the lockdowns' critics.
Newsweek ist renommierte Zeitung in USA oder ?

Zitat aus Quelle:
" Here are the 10 biggest falsehoods—known for years to be false, not recently learned or proven to be so—promoted by America's public health leaders, elected and unelected officials, and now-discredited academics:

1. SARS-CoV-2 coronavirus has a far higher fatality rate than the flu by several orders of magnitude.

2. Everyone is at significant risk to die from this virus.
........

3. No one has any immunological protection, because this virus is completely new.

4. Asymptomatic people are major drivers of the spread.

9. COVID vaccines stop the spread of the infection.

10. Immune protection only comes from a vaccine.  "

 

402 Postings, 6054 Tage yoda44Erklärung

 
  
    #55448
1
08.03.23 10:57
Die Lösung ist einfach: Die Aussagen trafen auf die erste Virus Variante größtenteils zu und außerdem hatte man am Anfang eben noch die Hoffnung, die Ausbreitung komplett zu verhindern wie bei MERS und SARS.
Dass das Virus dann innerhalb von zwei Jahren endemisch wird und die neuen Varianten so viel harmloser sind, war am Anfang eben noch nicht so klar. Das lag ja auch an den gigantischen Stückzahlen der Viren durch die enorme Ausbreitung, die dann zu entsprechend vielen Mutationen führte, wobei sich dann die immer ansteckenderen aber auch immer harmloseren Varianten durchsetzen,
 

15116 Postings, 1349 Tage 0815trader33#55461 klingt beruhigend

 
  
    #55449
2
08.03.23 11:04
aber wenn alles so toll und alles im grünen Bereich bezüglich News  ist, wieso sinkt dann der Aktienkurs bei  $BNTX und $PFE  seit Monaten ?   mmmh
bin kein Insider und kann es nicht beurteilen
nur meine Meinung keine Handelsempfehlung

 

7 Postings, 294 Tage KryptoTLöschung

 
  
    #55450
08.03.23 11:11

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.23 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

Seite: < 1 | ... | 2216 | 2217 |
| 2219 | 2220 | ... 2281  >  
   Antwort einfügen - nach oben