468 SPAC I - Übernahme Boxine?


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 28.04.22 09:45
Eröffnet am:18.06.21 11:46von: Donald.DAnzahl Beiträge:84
Neuester Beitrag:28.04.22 09:45von: memmeLeser gesamt:24.262
Forum:Börse Leser heute:12
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

280 Postings, 1246 Tage tofuBewertung

 
  
    #26
1
07.12.21 10:35
Abverkauf ist gut. Fantasie auch. Hat sich eigentlich mal jemand die Zahlen angeschaut? Die Figürchen werden extrem gesucht, keine Frage. Erwarte sogar ne Prognosenerhähung vor den Zahlen Ende Februar, allerdings istn KUV von 7 bzw 5 fürs kommende Jahr nu auch kein Schnapper. Auch auf die Gefahr hin, dass der Zug ohne mich abfährt, warte ich erstmal ab.  

1328 Postings, 3113 Tage BratworschtWieso wird eigentlich

 
  
    #27
07.12.21 12:49
noch abverkauft? Dachte, dass die Instis nur über 12 Euro verkaufen dürfen.  

10 Postings, 1015 Tage Mr.Long20Tonies

 
  
    #28
2
09.12.21 14:51
Hallo zusammen, bin hier seit heute auch mit einer kleinen Position vertreten, wünsche allen viel Erfolg!
Ich glaube an Tonies auf lange Sicht, früher hatte jedes Kind Kassetten, heute sind es (zumindest in meinem Bekanntenkreis) überwiegend schon Tonies.  

20 Postings, 2745 Tage amandiSeit heute auch dabei!

 
  
    #29
3
09.12.21 22:10
... bin ausnahmsweise mit dieser Aktie langfristig investiert. Sonst eher ein Spieler ;)
Falls die Pläne der Firma für den amerikanischen Markt funktionieren, wird sich das Investment in ein paar Jahren vervielfachen. Falls nicht, habe ich eben ein paar Tausend Euro verbrannt.
Als Vater von zwei Kids bin ich überzeugt, dass die Tonies auch in den USA die Kinderzimmer erobern werden.  

1328 Postings, 3113 Tage BratworschtWas ist hier los?

 
  
    #30
15.12.21 18:30
Die Tonies sind ausverkauft und der Kurs am Boden. Verkehrte Welt.  

481 Postings, 5529 Tage Schmidti68...

 
  
    #31
1
15.12.21 20:46
naja, vielleicht liegt es daran dass nirgends Zahlen verfügbar sind, an denen sich die Marktkapitalisierung mal plausibilisieren lässt. Ich traue mich da nicht ran mit einer Bewertung von fast 1 Milliarde Euro.... da können meine 2 kids noch so sehr auf die Tonies abfahren.
Da müssen die wiiiiirklich viel verkaufen damit das gerechtfertigt ist. Bis man ein faire Bewertung abschätzen kann wird es wohl noch volatil bzw.vielleicht  eher noch runter gehen. Ich beobachte mal weiter.  

271 Postings, 1790 Tage rudmaxer@ Bratworscht

 
  
    #32
17.12.21 15:01
vielleicht liegt es ja daran das die Dinger ausverkauft sind, das sollte eigentlich erst nach Weihnachten der Fall sein ;-)  

271 Postings, 1790 Tage rudmaxer@Schmidti68

 
  
    #33
17.12.21 15:03
Bewertung von von 1 Mrd. Euro? Stimmt die Angabe hier bei Ariva mit etwas über 400 Mio. etwa nicht?  

23 Postings, 922 Tage Donald.D@rudmaxer

 
  
    #34
17.12.21 17:32
Die 400 Mio. beziehen sich wohl eher auf den Free Float oder auf den Zeitpunkt vor der Übernahme.
Laut https://tonies.com/de-de/ir/?tab=aktie gibt es aktuell >100 Mio. Aktien (teilweise B-Aktien). Allerdings verstehe ich nicht, wie die "Anzahl der ausgegebenen Aktien" < "Anzahl der ausstehenden Aktien " sein soll.  

481 Postings, 5529 Tage Schmidti68...

 
  
    #35
17.12.21 22:42
Die gleiche Info habe ich auch. Bin hier vorerst nur mit sehr wenig Geld dabei... wenn ich Futter bekomme ordne ich die Gewichtung neu ein.
Sehe dennoch das große Potenzial und finde das Produkt fast toller als meine kids. ;-))  

481 Postings, 5529 Tage Schmidti68...

 
  
    #38
1
12.01.22 10:52
keine Angaben zum Ergebnis. Sehr dürftig und leider nicht einschätzbar  

1328 Postings, 3113 Tage BratworschtKann den Kursverlauf

 
  
    #39
12.01.22 14:50
heute überhaupt nicht nachvollziehen. Die Aktie zuckt fast gar nicht. Jeder anderer Wert wäre heute um mind. 7-8 Prozent gestiegen. Kann mich mal  jemand aufklären?  

1328 Postings, 3113 Tage BratworschtKranke Aktie

 
  
    #40
12.01.22 18:12
Mehr fällt mir dazu nicht ein.  

2230 Postings, 3977 Tage InVinoVeritas28Unvollständige Zahlen und Faktenlage

 
  
    #41
12.01.22 20:32
mehr kann man nicht dazu sagen.

Marge
Gewinn je Aktie vor Steuern

Ein bisschen mehr Futter wäre schon nicht schlecht.  

1328 Postings, 3113 Tage BratworschtDann müssen wir

 
  
    #42
12.01.22 20:49
uns bis 31.01. gedulden. Schade.  

342 Postings, 3351 Tage Joghurtbecher1Kursverlauf!

 
  
    #43
13.01.22 21:11
Hallo Leute! Ich bin seit kurzem auch Mitglied im Kreise der Toni-Aktionäre und erhoffe mir in der Zukunft natürlich deutlich höhere Notierungen. Jedoch:

Laut Meldung von vorgestern peilt Tonies für das Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 172 Mio E an.
Bei einer aktuellen Bewertung von >1 Mrd wäre das ein KUV von 5,8 wenn ich richtig rechne.

Ist finde, das ist schon eine stolze Bewertung für eine Firma, die ja aktuell noch recht monothematisch und null diversifiziert unterwegs ist.  Schaut euch die Bewertungen etablierter Großunternehmen mit hunderten von Produkten an, Samsung etc........ein KUV deutlich unter 2 ist die Regel.

Ok, Tonies mag ein Wachstumswert sein. Aber wie groß der Markt am Ende wirklich ist und es nicht auch irgendwann zu einer Sättigung der Märkte kommen kann? Wie lange nutzt ein Kind die Box? Entsteht ein Gebrauchtmarkt? WErden Tonies innerhalb der Familie und Frendeskreise weitergegeben wenn die Kinder größer sind? etc. etc.

Ein exponentielles Umsatzwachstum hat immer irgendwann ein Ende. Nur wann.........
Laut Tonies  soll der Umsatz bis 2025 auf 700 Mio steigen.......selbst dann hätten wir bei aktuellem Kurs ein KUV von 1,42................aktuell hat der Kurs das erwartete Umsatzwachstum der Zukunft wohl schon eingepreist.  In den kommenden Monaten muss die Firma liefern um den Preis der Aktie zu rechtfertigen.  Wahrscheinlich wird ja aktuell noch kein Cent Gewinn gemacht. Expandieren ist teuer.

Auf eine hoffentlich erfolgreiche Zukunft des Unternehmens und unserer Aktien!

VG  

481 Postings, 5529 Tage Schmidti68...

 
  
    #44
13.01.22 23:48
Genau meine Meinung. Die stolze KUV Bewertung lässt sich hier nur mit hoher Rentabilität rechtfertigen... und sei es die in der Zukunft.
Aber da mir hierzu keine Infos vom Start Up mit Einhorn Bewertung geliefert werden bleibt es leider eine Blackbox.
Sowas kaufe ich nicht... sei das Produkt auch noch so toll (hab 2 Boxen für 2 Kids hier rum stehen).

Echt schade, aber die Kommunikation wirtschaftlicher Kennzahlen ist echt mangelhaft bzw. nicht vorhanden.... wie soll denn da eine Ableitung zu fairen Bewertung möglich sein ohne die Margen zu kennen?!
aber das Geld aus dem IPO haben sie ja bereits. ;-((
Watchlist.  

1328 Postings, 3113 Tage BratworschtKurze Frage zum Verständnis

 
  
    #45
14.01.22 13:16
Warum wird die Marktkapitalisierung von einer Milliarde Euro nicht ausgewiesen, sondern gut 400 Millionen Euro?
Lucid ist auch per SPAC an die Börse gebracht worden. Hier stimmt die MK von ca. 68 Milliarden USD.

Wenn man das nicht weiß, geht man von 400 Millionen Euro aus und bei 172 Millionen Euro Umsatz klingt das nicht schlecht.  

1328 Postings, 3113 Tage BratworschtWas für eine Kursentwicklung.

 
  
    #46
18.01.22 09:28
Die Aktie ist eine komplette Enttäuschung. Ich warte nun erstmal die Zahlen Ende Januar ab. Wenn der Kurs weiter nach Süden läuft, kann SPAC 468 einpacken. Die wollen schon wieder den 2. Börsenmantel bereit stellen und feiern sich für den tollen Start von den Tonies.  

481 Postings, 5529 Tage Schmidti68Löschung

 
  
    #47
18.01.22 10:39

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.22 09:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

481 Postings, 5529 Tage Schmidti68Erster Einstieg

 
  
    #48
18.01.22 11:13
Trotz meiner Zweifel wage ich jetzt mal einen ersten Einstieg mit kleiner Positionsgröße.
Ich hoffe, dass die Berenberg Bank mit ihrem Kursziel von 18,00 EUR Recht behält. Sollten die avisierten 40% Wachstum p.a. anhalten, wäre auch die Bewertung fair ist sofern das rentable Geschäftsmodell mal anhand von Kennzahlen belegt wird.
Ich denke am 31.01. weiß man mwhr.!?

Wachstumschancen erkenne ich noch und nöcher...aber die Kommunikation ist sch....
Ich vertraue jetzt mal auf die 10,00 EUR als hartem psychologischem Widerstand.
Mal sehen...  

481 Postings, 5529 Tage Schmidti68..

 
  
    #49
18.01.22 11:23
Das Indiz einer Bodenbildung erkenne ich auch daran (meine ich zumindest) dass der Spac beim IPO zu ca. 10,00 Eur begeben wurde. Es können also eigentlich keine hohen Gewinne bei den damaligen Erst Käufern aufgelaufen sein. Wir stehen somit wieder am Anfang und die Findung einer fairen Bewertung beginnt wieder neu.
Spannend und hoffentlich aussichtsreich.
Es sollte aber niemand Haus und Hof auf die Tonies verwetten!!!  

1328 Postings, 3113 Tage BratworschtOh Oh sieht schwer nach einer Shortattacke aus

 
  
    #50
19.01.22 15:53
Da wissen wohl einige mehr. Hat etwa die GF hier mit der letzten Wasserstandsmeldung geflunkert gehabt? Es ist schon enorm ärgerlich, dass man als Kleinaktionär am Ende der Nachrichtenkette steht.
Die Ankeraktionäre können auch nicht handeln, da sie erst ab Kurse von 12 Euro verkaufen dürfen.

Es wird spannend. Hoffe mal nicht, dass sich der Kurs halbiert.  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben