3 W Power Holdings S.A. ( Frankfurt)


Seite 3 von 102
Neuester Beitrag: 23.09.13 12:11
Eröffnet am: 17.12.10 09:35 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 3.539
Neuester Beitrag: 23.09.13 12:11 von: Der Banker Leser gesamt: 275.074
Forum: Börse   Leser heute: 25
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 102  >  

22758 Postings, 4385 Tage HeronMaschmeyer verliert Geld mit 3W Power

 
  
    #51
10.04.12 15:26
http://www.boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_603662

10.04.2012 12:25
Maschmeyer verliert Geld mit 3W Power
Rückschlag für Multimillionär Carsten Maschmeyer: Seine Beteiligung an 3W Power hat deutlich an Wert verloren. Denn die Bafin hat die Übernahme des Solarzulieferers durch Nordic Capital untersagt. Die Aktie bricht ein.
Carsten Maschmeyer (Quelle: pa/dpa) Ex-AWD-Gründer Carsten Maschmeyer investiert inzwischen in Firmen.

Im August 2011 war Ex-AWD-Gründer Maschmeyer über seine Vermögensverwaltung Palladin Asset Management bei 3W Power laut Medienberichten zum Kurs von 4,10 Euro je Anteilsschein eingestiegen. Ende Januar stockte er seine Anteile auf über fünf Prozent auf - zu wahrscheinlich noch niedrigeren Kursen von drei Euro je Aktie. Kurze Zeit später machte der Finanzinvestor Nordic Capital den 3W-Power-Aktionären ein Übernahmeangebot von 4,35 Euro je Aktie. Prompt zog der Kurs deutlich an.  

1 Posting, 3552 Tage effelow1980Und nun?

 
  
    #52
10.04.12 15:32

Halten und abwarten oder abschreiben?

 

64 Postings, 3146 Tage tantalos11Abschreiben?

 
  
    #53
10.04.12 20:22
Abschreiben wird hier keiner so schnell was. Warum soll die Aktie auf einmal nichts mehr wert sein? Die Frage lautet eher, wannn ist der Boden gefunden und es sollte investiert werden.  

4713 Postings, 4235 Tage bierroJa und?

 
  
    #54
1
10.04.12 21:14
Was hat sich geändert? Das Unternehmen ist weiterhin gut aufgestellt:

28.03.2012 (www.4investors.de) - Die Analysten von Close Brothers Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von 3W Power. Das Kursziel sehen sie unverändert bei 7,00 Euro.

2012 erwartet die Gesellschaft einen Umsatz zwischen 430 Millionen Euro und 460 Millionen Euro. Die EBITDA-Marge soll zwischen 9 Prozent und 11 Prozent liegen. Hier hatten die Experten mit einer höheren Marge gerechnet. Sie reduzieren daher ihre Gewinnschätzung je Aktie für 2012 von 0,22 Euro auf 0,10 Euro. Die Prognose für 2013 fällt von 0,48 Euro auf 0,30 Euro.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=56900

Vor dem Übernahmeangebot waren wir bei ca. 3 Euro. Warum sollte der Kurs nicht zumindest bis dahin wieder kommen.

Also, wenn sich die DB und Maschmeyer nun zurückziehen, ok, dann würde ich auch nochmal nachdenken.

Ich schätze, morgen wird´s ne Korrektur geben, das zeigen die Käufe in FRA heute schon.  

8039 Postings, 3810 Tage Resol_ischon

 
  
    #55
10.04.12 21:22
vor 2 wochen aus dem depot gepfiffen war ein guter ritt mensch mayer...€-))  

4713 Postings, 4235 Tage bierroDafür...

 
  
    #56
10.04.12 23:29
...hast Du ja in anderen Werten in Deinem gut ausgerichteten Depot daneben gegriffen, lol...  

34061 Postings, 7388 Tage Robinheute morgen

 
  
    #57
11.04.12 10:14
kam das zu 3W:

Close Brothers Seydler Research - 3W Power-Aktie: "buy"
10:50 11.04.12

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Veysel Taze und Daniel Kukalj, Analysten von Close Brothers Seydler Research, stufen die Aktie von 3W Power (3W Power Holdings Aktie) unverändert mit dem Rating "buy" ein. Das Kursziel werde weiterhin bei 7,00 EUR gesehen. (Analyse vom 10.04.2012) (11.04.2012/ac/a/nw)  

Optionen

34061 Postings, 7388 Tage Robingenau

 
  
    #58
11.04.12 10:22
vor diesem Angebot lag der Kurs immer zw. € 2,8 - 3,40. Stimmt  

Optionen

34061 Postings, 7388 Tage Robin3w

 
  
    #59
11.04.12 10:27
ist gestern von Euro 4,30 auf Euro 2,20. War das nicht übertrieben?  

Optionen

4724 Postings, 3541 Tage tgler+++NEWS+++

 
  
    #60
11.04.12 12:44
Bankhaus Lampe - 3W Power-Aktie: Übernahme gestoppt - Geschäftsmodell intakt
12:10 11.04.12

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Frank Neumann, Analyst vom Bankhaus Lampe, bewertet die Aktie von 3W Power (3W Power Holdings Aktie) weiterhin mit dem Rating "kaufen".

Das Unternehmen habe bekannt gegeben, dass die Übernahme durch Nordic Capital gescheitert sei, da die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Veröffentlichung der Angebotsunterlagen untersagt habe. Über die genauen Details habe das Management keine Angaben gemacht. Aus Sicht der Analysten sei es wahrscheinlich, dass Nordic Capital nicht alle erforderlichen Dokumente einreicht habe.

Auch bei der gestrigen Telefonkonferenz für Analysten und Investoren habe das Management keine weiteren Details bekannt gegeben, habe aber angekündigt, sich weiter auf das operative Geschäft des Unternehmens zu konzentrieren.

Man habe die Guidance bestätigt (Umsatz: 430 bis 460 Mio. Euro; EBITDA-Marge 9 bis 11%). Hierbei rechne man mit einem Margendruck im Bereich Renewable Energy Solutions (RES; EBITDA-Marge 2011: 30,4%), der die Power Control Systeme, die Wechselrichter für die Photovoltaik sowie Überwachungsequipment für Solaranlagen beinhalte. Im Bereich Energy Efficient Solution (EBITDA-Marge 2,8%) gehe man, bedingt durch das Restrukturierungsprogramm, von einer Ausweitung der EBITDA-Marge aus, ohne dabei ins Detail zu gehen.

Die Analysten hätten Ergebniszahlen von 2011 in ihre Modelle eingepflegt und ihre Schätzungen für die kommenden Jahre leicht angepasst. Für 2012 würden sie aktuell von einer geringeren Marge ausgehen, dadurch, dass der Margenverfall im Bereich RES stärker wirken sollte als die Margenausweitung im Bereich EES. Im Jahr 2013 sollte ein stärkerer Bereich EES die Schwäche aus dem Bereich RES überkompensieren.

Das Anlageurteil der Analysten vom Bankhaus Lampe für die 3W Power-Aktie heißt weiterhin "kaufen". Sie würden ihr von 5,00 Euro auf 4,70 Euro gesenktes Kursziel anhand ihres DCF-Modells und ihrer Peer-Group-Analyse bestimmen. (Analyse vom 11.04.2012) (11.04.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.  

Optionen

64 Postings, 3146 Tage tantalos11+ heute sieht nicht berauschend aus

 
  
    #61
11.04.12 16:27
Hm, das + heute ist ja nicht gerade berauschend. Ich denke da wird es noch ein bißchen bergab gehen die nächsten Tage.  

493 Postings, 4254 Tage BergdocWas ist nun hiervon zu halten??

 
  
    #62
11.04.12 20:33
11.04.2012 20:18

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Luxemburg/Zwanenburg, Niederlande - 11. April 2012 - 3W Power S.A. (Prime Standard, ISIN GG00B39QCR01, 3W9), die Holdinggesellschaft von AEG Power Solutions B.V., einem weltweit führenden Hersteller von leistungselektronischen Systemen und Lösungen für die industrielle Stromversorgung und erneuerbare Energieanwendungen, hat heute Andrem Power S.C.A., ein indirektes hundertprozentiges Beteiligungsunternehmen von Nordic Capital Fund VII, über ihre Entscheidung informiert, die mit Andrem Power am 21. Februar 2012 abgeschlossene Transaktionsvereinbarung einseitig zu kündigen. Die Einzelheiten der Transaktionsvereinbarung wurden in der ad-hoc-Mitteilung der 3W Power vom 21. Februar 2012 veröffentlicht.

Die Kündigung markiert das Ende der formalen Unterstützung der 3W Power für das öffentliche Übernahmeangebot der Andrem Power. Sowohl 3W Power als auch Andrem unterliegen weiterhin Vertraulichkeitsverpflichtungen, die im Rahmen des öffentlichen Übernahmeprozesses vereinbart wurden und für derartige Transaktionen üblich sind.

- Ende der Mitteilung -  

102 Postings, 3531 Tage GetFreakyChance des Lebens

 
  
    #63
1
13.04.12 10:11
Boah.... das ist def keine beschiss-Bude! Hier schmeißen alle die wegen der Übernahme noch Aktien zu > 4,00 im Depot haben, aber 50% Abschlag nur weil es nun nicht dazu kommt ist wohl doch etwas zu krass, oder? Ich gehe sogar davon aus, dass es hier zu einem neuen Angebot kommen wird und dann gucken alle blöd, die jetzt zu diesen Witzkursen verkauft haben.

Hab mir jetzt nen richtig phatten Batzen zu € 2,05 ins Depot gepackt! Das lass ich schön liegen.. solche Chancen gibt es nicht so oft!

Börse ist echt verrückt geworden.. ;)  

3927 Postings, 3363 Tage cookies123Bin auch gerade eingestiegen

 
  
    #64
13.04.12 10:16
mit einer ordentlichen Summe.  

3927 Postings, 3363 Tage cookies123Kursziel 7,00 Euro

 
  
    #65
13.04.12 10:19
Close Brothers Seydler Research - 3W Power-Aktie: "buy"
11.04.12 / 10:50 Uhr

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Veysel Taze und Daniel Kukalj, Analysten von Close Brothers Seydler Research, stufen die Aktie von 3W Power (3W Power Holdings Aktie) unverändert mit dem Rating "buy" ein. Das Kursziel werde weiterhin bei 7,00 EUR gesehen. (Analyse vom 10.04.2012)  

102 Postings, 3531 Tage GetFreakySchnäppchen?!

 
  
    #66
1
13.04.12 10:20
Warum kündigen die die Übernahme ihrerseits wenn was faul sein sollte????? ... das macht doch gar keinen Sinn!!!! Hier sind alle total enttäuscht und verängstigt.... und darum habe ich hier die Panik gekauft!

SL 10% unterm Kaufkurs... nach oben sind mehr als 100% drin! Und dafür müsste es lediglich dieses Angebot noch einmal geben und ich könnte mir sogar vorstelle, dass diese Firma mehr wert ist als € 4,35!

Wir werden sehen..  

3927 Postings, 3363 Tage cookies123430-460 Mio. Umsatz + EBITDA-Marge 9-11% !!

 
  
    #67
13.04.12 10:21
Die Gesellschaft bestätigt, dass ihre Umsatzprognose zwischen 430 Millionen
Euro und 460 Millionen Euro bei einer erwarteten EBITDA-Marge zwischen 9%
und 11% liegt.

http://www.ariva.de/news/...A-wird-nicht-fortgefuehrt-deutsch-4066530

Fazit: Kaufkurse!  

44542 Postings, 7246 Tage SlaterDer Kursrückgang ist extrem übertrieben

 
  
    #68
1
13.04.12 10:21
Ich habe mir mal welche gekauft.  

102 Postings, 3531 Tage GetFreakyAEG Power Solutions

 
  
    #69
1
13.04.12 10:26

3927 Postings, 3363 Tage cookies123Die 3W Power-Anleihe

 
  
    #70
13.04.12 10:26
hat in den letzten Tagen nur 10% verloren, während die Aktie um 60,00% (!!!) nachgegeben hat.

https://www.cortalconsors.de/Kurse-Maerkte/...HULDVERSCHR-2010-13-15-

Für mich ist die Aktie daher ein klarer Kauf, da extrem übertrieben abverkauft wurde!

Die Gesellschaft hat erst vor wenigen Tagen bestätigt, dass ihre Umsatzprognose zwischen 430 Millionen Euro und 460 Millionen Euro bei einer erwarteten EBITDA-Marge zwischen 9% und 11% liegt.

Aktuelle Marktkapitalisierung lediglich 100 Mio. Euro. Der frühe Vogel fängt den Wurm!  

3927 Postings, 3363 Tage cookies123Selbst das Übernahmeangebot

 
  
    #71
13.04.12 10:30
in Höhe von  4,35 Euro je Aktie war zu niedrig:

" Der Kaufpreis in Höhe von 4,35 Euro je Aktie impliziere eine Bewertung des Unternehmens zum 4,7-fachen des EBITDA 2011 bzw. 0,8x Buchwert (laut Q3). Das Übernahmeangebot sei nach Erachten der Analysten daher deutlich zu niedrig. Sie würden den fairen Wert der Aktie bei 5,50 Euro festlegen, was einem Upside von 26% gegenüber dem Angebot von Anderem Power entspreche. Insofern würden die Analysten empfehlen, das Angebot nicht anzunehmen. "

http://www.ariva.de/news/...ahmeangebot-zu-niedrig-Montega-AG-3970958

Und das Unternehmen hat einen guten Umsatz plus gute Rendite von 9-11% bestätigt!  

3927 Postings, 3363 Tage cookies123Und

 
  
    #72
13.04.12 10:33
ich denke, der Kurs wird in Kürze wieder deutlich über 3,00 Euro notieren. Da wo er mindestens (!) hingehört.  

64 Postings, 3146 Tage tantalos11Kauforder platziert

 
  
    #73
13.04.12 10:36
jetzt ist schon unter 2 EUR und eine Kauforder platziert. Wer verkauft soviele Aktien um den Preis?  

3927 Postings, 3363 Tage cookies123Der Aktionär: Kursziel 3,75 Euro

 
  
    #74
13.04.12 10:38

3927 Postings, 3363 Tage cookies123!! 430-460 Mio. Umsatz + EBITDA-Marge 9-11% !!

 
  
    #75
13.04.12 10:41
Die Gesellschaft bestätigt, dass ihre Umsatzprognose zwischen 430 Millionen
Euro und 460 Millionen Euro bei einer erwarteten EBITDA-Marge zwischen 9%
und 11% liegt.

Gerade mal 8 Tage alte die adhoc-Meldung des Unternehmen!

http://www.ariva.de/news/...A-wird-nicht-fortgefuehrt-deutsch-4066530  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 102  >  
   Antwort einfügen - nach oben