3 W Power Holdings S.A. ( Frankfurt)


Seite 2 von 102
Neuester Beitrag: 23.09.13 12:11
Eröffnet am: 17.12.10 09:35 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 3.539
Neuester Beitrag: 23.09.13 12:11 von: Der Banker Leser gesamt: 275.078
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 102  >  

13786 Postings, 7663 Tage Parocorpwär mir auch lieber gewesen,

 
  
    #26
22.02.12 09:24
will aber nicht gierig sein...  

13786 Postings, 7663 Tage Parocorpwer verkauft denn für 4,15

 
  
    #27
22.02.12 09:25
wenn es ein offizielles kauf-angebot für 4,35 gibt?  

17470 Postings, 4169 Tage M.MinningerÜbernahmeangebot

 
  
    #28
2
22.02.12 09:54
Ad hoc - 3W Power Andrem Power S.C.A. informiert über Entscheidung zur Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots
09:21 22.02.12

Zwanenburg (www.aktiencheck.de) - 3W Power S.A. (3W Power Holdings Aktie), die Holdinggesellschaft von AEG Power Solutions B.V., einem weltweit führenden Hersteller von leistungselektronischen Systemen und Lösungen für die industrielle Stromversorgung und erneuerbare Energieanwendungen, ist heute von der Entscheidung der Andrem Power S.C.A. informiert worden, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für die Aktien der 3W Power zu einem Angebotspreis von EUR 4,35 in bar pro Aktie abzugeben. Andrem Power ist ein indirektes hundertprozentiges Beteiligungsunternehmen von Nordic Capital Fund VII.

Zusätzlich hat Andrem Power S.C.A. mit bestimmten Kernaktionären Aktienkaufverträge oder Andienungsverpflichtungen über Aktien abgeschlossen, die insgesamt einem Stimmrechtsanteil von ca. 65% an der 3W Power entsprechen. Unter bestimmten Voraussetzungen sind die oben genannten Aktionäre berechtigt, von diesen Aktienkaufverträgen oder Andienungspflichten zurückzutreten.

Im Zusammenhang mit dem öffentlichen Übernahmeangebot haben 3W Power S.A. und Andrem Power S.C.A. eine Transaktionsvereinbarung zur Umsetzung des öffentlichen Übernahmeangebots abgeschlossen.

Gemäß den Bedingungen der Transaktionsvereinbarung wird das Angebot unter dem Vorbehalt stehen, dass Andrem Power S.C.A. nicht weniger als 95% der Aktien der 3W Power S.A. (inklusive aller Aktien, die Gegenstand von Aktienkaufverträge oder Andienungsverpflichtungen sind) erwirbt. Weiterhin setzt das Angebot die Genehmigungen der Wettbewerbsbehörden, keine wesentlichen nachteiligen Veränderungen in der finanziellen Situation der Gesellschaft und die Erfüllung sonstiger üblicher Bedingungen voraus. Des Weiteren hat sich 3W Power S.A. dazu verpflichtet, in bestimmten Fällen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von bis zu EUR 3 Millionen an Andrem Power S.C.A. zu entrichten, sollte beispielsweise das Board of Directors der Gesellschaft seine Empfehlung ändern oder die Voraussetzung des Mindesterwerbs von 95% nicht erfüllt sein.

Die Gesellschaft erwartet die Einreichung der Angebotsunterlage durch Andrem Power S.C.A. und den Beginn der Annahmefrist innerhalb der nächsten Wochen sowie den Abschluss der Transaktion im Verlauf des zweiten Quartals 2012.

Das Board of Directors der 3W Power S.A. hat einstimmig beschlossen, dass es das Angebot als im Interesse der Gesellschaft erachtet und, vorbehaltlich der Prüfung des Angebots und seiner Pflichten gemäß anwendbaren Gesetzen, in seiner Stellungnahme nach §27 WpÜG und Art. 10(5) des Luxemburger Übernahmegesetzes den Aktionären von 3W Power S.A. empfehlen wird, das Angebot anzunehmen. (Ad hoc vom 22.02.2012) (22.02.2012/ac/n/a)


Quelle: Aktiencheck  

17470 Postings, 4169 Tage M.MinningerMaschie

 
  
    #29
1
22.02.12 09:59
hat hier den richtigen Riecher gehabt.  

134 Postings, 3208 Tage daxschlampeWas nun?

 
  
    #30
22.02.12 10:55

Soll man jetzt verkaufen, oder abwarten? Habe 1500 zu 3,11 gekauft. Was meint Ihr?

 

13786 Postings, 7663 Tage Parocorpich lass mir 4,35 bezahlen

 
  
    #31
1
22.02.12 10:57
und so lange warte ich.

evtl. wird ja noch einmal nachgebessert, wenn nordic capital nicht schnell genug einsammeln kann...  

144 Postings, 5235 Tage lauderdale62Ich bleibe dabei -

 
  
    #32
1
22.02.12 10:58
4,35 Euro werden es auf jeden fall - aber vielleich gibts doch noch was obenauf . . .  

134 Postings, 3208 Tage daxschlampeSL

 
  
    #33
22.02.12 11:20

Setzt Ihr einen SL?

 

13786 Postings, 7663 Tage Parocorpnein, wozu?

 
  
    #34
22.02.12 11:26
VK mit limit über 30 tage - fertig.  

13786 Postings, 7663 Tage Parocorpwas passiert mit der anleihe A1A29T ?

 
  
    #35
22.02.12 11:27
hab die auch im depot - steigt heute auf knapp 100%... kann ich die gefahrlos weiter im depot behalten und sichere zinsen einstreichen?

bleibt es hier bei der laufzeit bis 2015?  

134 Postings, 3208 Tage daxschlampeParocorp

 
  
    #36
22.02.12 11:28

Welchen VK setzt Du denn (Sorry für die penetrante Fragerei)?

 

367 Postings, 5759 Tage guzznageigentlich sollte man sich noch welche kaufen,

 
  
    #37
1
22.02.12 11:44
oder ?  

367 Postings, 5759 Tage guzznaghalte vorerst 3.000 Stck zu 3,10

 
  
    #38
22.02.12 11:44
 

13786 Postings, 7663 Tage ParocorpDer Aktionär spekuliert auf eine Nachbesserung

 
  
    #39
22.02.12 14:22
des Angebots... verkauft nicht die volle Position im Real-Depot.

Denkt mal darüber nach...  

367 Postings, 5759 Tage guzznag@parocorp

 
  
    #40
22.02.12 16:46
Link zur Quelle der Information ?  

579 Postings, 4977 Tage TausendmarkKlingt schon besser...

 
  
    #41
22.02.12 17:01

13786 Postings, 7663 Tage Parocorpich bekomme updates sonst immer per e-mail

 
  
    #43
22.02.12 17:08

579 Postings, 4977 Tage TausendmarkZum Xetra Schluß hat einer

 
  
    #44
22.02.12 18:19

eine 124000 Kauforder reingepackt.Auf zu neuen Höhen. 

http://www.ariva.de/3w_power_holdings-aktie/times_and_sales


 

22758 Postings, 4386 Tage Heronfairen Wert der Aktie bei 5,50 Euro

 
  
    #46
23.02.12 03:25
Montega AG - 3W Power Übernahmeangebot zu niedrig

16:03 22.02.12

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Alexander Drews und Leif Buscher, Analysten der Montega AG, stufen die Aktie von 3W Power (3W Power Holdings Aktie) unverändert mit dem Rating "kaufen" ein.

Anderem Power, ein Beteiligungsunternehmen des skandinavischen Private Equity Fonds Nordic Capital Fund VII (Size: 4,3 Mrd. Euro), habe heute ein öffentliches Kaufangebot in Höhe von 4,35 Euro je Aktie für die 3W Power abgegeben. Anderem Power habe bereits Aktienkaufverträge und Andienungsverpflichtungen mit den Kernaktionären abgeschlossen, die Anderem Power einen Stimmrechtsanteil von ca. 65% zusichern. Die Übernahme stehe unter dem Vorbehalt, dass Anderem Power mindestens 95% der 3W Anteile angedient würden. Nach dem Abschluss der Übernahme werde ein Delisting angestrebt. Der Abschluss der Transaktion werde für das zweite Quartal erwartet.

Das Board of Directors habe bereits Zustimmung zur Übernahme signalisiert. Im heutigen Conference Call habe das Management bestätigt, dass man das Kaufangebot für fair halte und daher unterstütze. Als Vorteile der Übernahme werde der Zugang zu Eigenkapital durch Nordic genannt, um die "aggressiven" Expansionspläne zu finanzieren.

Nach Erachten der Analysten habe das Board (vertreten u.a. durch die Großaktionäre Ripplewood, Middelhoff, Brock) großes Interesse an einer Übernahme, was auch dadurch ersichtlich werde, dass im Fall eines Scheiterns der Übernahme eine Break-Up-Fee in Höhe von 3 Mio. Euro vom Unternehmen zu zahlen sei (was nach Erachten der Analysten unüblich sei).

Eine mögliche Erklärung könnte sein, dass die Altaktionäre, die zum Großteil noch immer im Board of Directors vertreten seien, bereits bei der Übernahme von AEG PS (heute 3W Power) 2009 einen Teil-Exit auf einem sehr attraktiven Niveau vollzogen hätten und nun den endgültigen Ausstieg suchen würden.

Bereits am 9. Februar habe das Unternehmen vorläufige Zahlen für 2011 veröffentlicht, die im Rahmen der Erwartungen der Analysten ausgefallen seien. Enttäuschend seien jedoch der Auftragseingang sowie der Ausblick für 2012 gewesen. Zudem habe das Unternehmen auf mögliche Abschreibungsrisiken im Rahmen eines Impairments hingewiesen.

Wegen der weiterhin schwierigen Geschäftsentwicklung im EES-Segment sowie einem schwachen Auftragseingang im RES-Segment hätten die Analysten ihre Prognosen deutlich gesenkt. Zudem würden sie für das abgelaufene Jahr von einem Impairment in Höhe von 25 Mio. Euro ausgehen. Nach der Anpassung der Prognosen ergebe sich ein neues, DCF-basiertes Kursziel von 5,50 Euro (alt: 7,20 Euro).

Der Kaufpreis in Höhe von 4,35 Euro je Aktie impliziere eine Bewertung des Unternehmens zum 4,7-fachen des EBITDA 2011 bzw. 0,8x Buchwert (laut Q3). Das Übernahmeangebot sei nach Erachten der Analysten daher deutlich zu niedrig. Sie würden den fairen Wert der Aktie bei 5,50 Euro festlegen, was einem Upside von 26% gegenüber dem Angebot von Anderem Power entspreche. Insofern würden die Analysten empfehlen, das Angebot nicht anzunehmen.

Die Analysten bestätigen ihre Kaufempfehlung für die 3W Power-Aktie. (Analyse vom 22.02.2012) (22.02.2012/ac/a/a)
Quelle: Aktiencheck  

13786 Postings, 7663 Tage Parocorpvk 4,26 (3,499)

 
  
    #47
1
27.02.12 10:16
die +21,63% nehm ich jetzt mal doch mit...  

22758 Postings, 4386 Tage HeronNews

 
  
    #48
06.04.12 11:53
Ad hoc: 3W Power S.A. / AEG Power Solutions : Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot durch Andrem Power S.C.A. für die Aktien der 3W Power S.A. wird nicht fortgeführt

23:41 05.04.12

Ad-hoc-Mitteilung nach §15 WpHG

3W Power S.A. / AEG Power Solutions  / Schlagwort(e):
Übernahmeangebot/Fusionen & Übernahmen

3W Power S.A. / AEG Power Solutions : Freiwilliges öffentliches
Übernahmeangebot durch Andrem Power S.C.A. für die Aktien der 3W Power S.A.
wird nicht fortgeführt

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent
verantwortlich.

--------------------------------------------------


Luxemburg/ Zwanenburg, Niederlande - 5. April, 2012 - 3W Power S.A. (Prime
Standard, ISIN GG00B39QCR01, 3W9) gibt hiermit bekannt, dass die
Gesellschaft von Andrem Power S.C.A., einer indirekten hundertprozentigen
Beteiligungsgesellschaft von Nordic Capital Fund VII, darüber informiert
wurde, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die
Veröffentlichung der Angebotsunterlage untersagt hat, die von Andrem Power
im Zusammenhang mit dem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot für alle
ausstehenden Aktien der 3W Power eingereicht wurde.

Die Gesellschaft bestätigt, dass ihre Umsatzprognose zwischen 430 Millionen
Euro und 460 Millionen Euro bei einer erwarteten EBITDA-Marge zwischen 9%
und 11% liegt.

Für weitere Informationen:

Media Relations:
Christiane L. Döhler
M. A. - Exec. MBA HSG
DOEHLER COMMUNICATIONS
Telefon: +49 89 51616810
Mobil:   +49 175 2905054
E-mail: cd@doehler-communications.com

Investor Relations:
Katja Buerkle
Associate Director
AEG Power Solutions
Telefon: +31 20 4077 854
Mobil:   +31 6 1095 9019
E-mail: investors@aegps.com
05.04.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


--------------------------------------------------  

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  3W Power S.A. / AEG Power Solutions  
             19, rue Eugène Ruppert
             L-2453  Luxembourg
             Großherzogtum Luxemburg
Telefon:      +31 20 4077 863
Fax:          +31 20 4077 875
E-Mail:       michael.julian@aegps.com
Internet:     www.aegps.com
ISIN:         GG00B39QCR01
WKN:          A0Q5SX
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard)
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

 
--------------------------------------------------  

22758 Postings, 4386 Tage Heron3W Power-Aktie: "buy"

 
  
    #49
06.04.12 11:58
Close Brothers Seydler Research - 3W Power-Aktie: "buy"

15:16 28.03.12

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Veysel Taze, Analyst von Close Brothers Seydler Research, stuft die Aktie von 3W Power (3W Power Holdings Aktie) unverändert mit "buy" ein. Das Kursziel werde weiterhin bei 7,00 EUR gesehen. (Analyse vom 28.03.2012) (28.03.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.
Quelle: Aktiencheck  

2113 Postings, 3219 Tage Shorthate-2.0tja

 
  
    #50
10.04.12 13:07
diese Bafin!  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 102  >  
   Antwort einfügen - nach oben