14 Gründe für ein Investment in BVB.


Seite 1 von 1209
Neuester Beitrag: 07.10.22 15:18
Eröffnet am: 24.05.11 15:08 von: atitlan Anzahl Beiträge: 31.212
Neuester Beitrag: 07.10.22 15:18 von: EG33 Leser gesamt: 4.518.326
Forum: Börse   Leser heute: 4.144
Bewertet mit:
65


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1207 | 1208 | 1209 1209  >  

5367 Postings, 6506 Tage atitlan14 Gründe für ein Investment in BVB.

 
  
    #1
65
24.05.11 15:08

 

  1. Nach viel Jahre von sportlichem so wie wirtschaftlichem Rückgang, hat vor einige Jahre eine neue Zeitrechnung angefangen der  in die deutsche Meisterschaft kulminierte.

  2. BVB reduzierte dabei die vergangen Jahre (und zwar fast ohne europäische Teilnahme) ihre Verschuldung um mehr als 100 Mio. Euro... ein starkes Beleg dafür welche Freier Cashflow unter vernünftige Führung bei ein Club wie die BVB möglich ist

  3. Die Bundesliga ist zeitgleich sportlich aufgestiegen.
    Im Saison 2009/2010 belegte es den 1. Platz in Europa 2010/2011 den 2. Platz (UEFA Wertung). Von daher sind 4 CL Plätze erstmals garantiert.

  4. Dies ist auch ein Beleg dafür das deutsch Spitzenmannschaften relativ stärker geworden sind, bzw. vom Qualität her im CL viel bessere Chancen haben als vor einige Jahre.

  5. Eine Erfolgreiche Liga bringt mehr Euros aus internationale TV Vermarktung.

  6. Der internationale Konkurrenz.. kommt aus Länder die es wirtschaftlich nicht sehr gut geht.. dafür boomt es in Deutschland. Dies wird für den Clubs mehr Geld einbringen.. dafür weniger bei die Wettbewerber aus England, Italien usw.

  7. Die Europäischen Spitzenmannschaften sind meist restlos überschuldet.. b.z.w. sind von daher im Wettbewerb schwacher aufgestellt.

  8. BVB hat in Watzke, Zorc, Klopp, ein tolle Führungsmannschaft.

  9. Die BVB hatte die jüngste Meisterschaftmannschaft aller Zeiten in die zweitstärkste Europäische Liga... hat von daher extrem gute sportliche Chancen national.. sowie international.

  10. Hat einzigartige Einzeltalente wie Götzke, Bender, Kagawa, Hummels, Schmelzer und noch einige mehr. Im Kader.

  11. Mit 130 Mio. Euro, zusätzlich eine Nettoverschuldung von 40 Mio., hat die BVB ein sehr niedrige Gesamtbewertung (Enterprise Value) .. verschiedene Wettbewerber aus Spanien, England über 1 Milliarde.. dies zeigt den Potenzial bei Erfolg.

  12. Die Einkünfte aus Merchandising / TV / CL werden 2011/2012 sehr stark zulegen (schätzungsweise 50 bis 80 Mio. Euro). Dann müsste wenigstens 30 Mio. Euro Reingewinn übrig bleiben.. zu ein KGV von 10/12 bringe das ein Kurs von 5/6 €

  13. Es könnte sehr wohl ein großer ausländischer Investor auf die BVB aufmerksam werden.
    Ein arabischer Scheich muss ziemlich blöd sein wenn er ein Einzelspieler für 180 Mio. verpflichten möchte.. wenn er dafür den ganzen BVB (inklusive das tolle Stadium) kaufen kann.

  14. Atitlan ist ein Beleg dafür das schon die ersten ausländischen Kleininvestoren auf die BVB aufmerksam werden

30187 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1207 | 1208 | 1209 1209  >  

1431 Postings, 261 Tage EG33So Vorbörse

 
  
    #30189
06.10.22 08:43
Tradegate schon € 3,42.- und der DAX startet auch im Plus...

Mal sehen ob Korrektur und dann hoch oder gleich weiter...Also wenn man wirklich mit € 3,42.- starten sollte...dann geht es Richtung € 3,50.- aber das wird sich zeigen müssen.

Die Pusher nur einen Einzeiler...denke da haben welche die Tage mit Verlust geworfen weil sie selbst nicht mehr glauben konnten was sie so schrieben...  

1431 Postings, 261 Tage EG33Der große Wurf

 
  
    #30190
06.10.22 09:14
ist das nun nicht... DAX gibt Vollgas 1% Plus und BVB trotz CL weiterkommen...???

Ist schon eine kleine Enttäuschung...BVB eben...keiner will das Teil scheinbar...LOL  

1431 Postings, 261 Tage EG33eben geht es los

 
  
    #30191
06.10.22 09:24
PE2WN3 KK 40 Cent nun gabt es 52...das war mein 8. Plus Trade (2 mal Minus)

Ich liebe die BVB Aktie...

30% Plus...davon träumt Inside und HG...in der Aktie wären 30% ein Kurs von € 4,60.- aber wird noch dauern...

So habe also glatt gestellt.  

401 Postings, 2178 Tage Magnus19931,3% im plus

 
  
    #30192
06.10.22 14:10
Also das versteh einer wer will… sicheres Achtelfinale der cl… 9,5 mio extra und es steigt 1,3% … gibts doch nicht  

17 Postings, 1 Tag Sackkarre@magnus1993

 
  
    #30193
06.10.22 14:26
Wie sicher ist sicher ?
Es gibt noch rechnerische Möglichkeiten das die Borussia aus Dortmund den Einzug ins Achtelfinale nicht schafft.
Der FC Sevilla bekommt einen neuen Trainer der auch neuen Schwung in die Angelegenheit bringen kann.
Wenn man das Spiel in Dortmund gewinnt hat man gar nicht so schlechte Karten.
Die Borussia muss Auswärts gegen den Fc Kopenhagen antreten.  Die Kämpfen um die EL.
Der FC Sevilla kann gegen City auch Punkte holen da diese sich schon sicher als Gruppen Erster qualifiziert haben.

 

17 Postings, 1 Tag Sackkarre@magnus1993

 
  
    #30194
06.10.22 14:26
Wie sicher ist sicher ?
Es gibt noch rechnerische Möglichkeiten das die Borussia aus Dortmund den Einzug ins Achtelfinale nicht schafft.
Der FC Sevilla bekommt einen neuen Trainer der auch neuen Schwung in die Angelegenheit bringen kann.
Wenn man das Spiel in Dortmund gewinnt hat man gar nicht so schlechte Karten.
Die Borussia muss Auswärts gegen den Fc Kopenhagen antreten.  Die Kämpfen um die EL.
Der FC Sevilla kann gegen City auch Punkte holen da diese sich schon sicher als Gruppen Erster qualifiziert haben.

 

401 Postings, 2178 Tage Magnus1993Sackkare

 
  
    #30195
06.10.22 14:40
Jetzt willst du aber den teufel an die wand malen… wenn das noch schief geht dann gute Nacht bvb!

Zu 95% sicher das Ding :)
Von daher find ich die Reaktion der Aktie schon schwach  

5487 Postings, 5278 Tage XL10@sackkarre

 
  
    #30196
06.10.22 14:48
"Der FC Sevilla kann gegen City auch Punkte holen da diese sich schon sicher als Gruppen Erster qualifiziert haben."

Wir haben noch 3 Spiele, sind also 9 Punkte zu holen. Auch City ist noch nicht endgültig durch.  

101 Postings, 1107 Tage derhansetraderMan hat schon Pferde Kotzen sehen

 
  
    #30197
06.10.22 17:39
Es ist gar nichts sicher. Besonders nicht bei der Manschaft. Schon oft genug in die Hose gegangen. Bremen Spiel schon vergessen ?  

1605 Postings, 229 Tage Anonym123@Magnus

 
  
    #30198
06.10.22 18:35
mich verblüfft mehr, dass es immer noch Leute gibt die den Kursverlauf nicht verstehen.

Das Achtelfinale ist zu 99% sicher.
Wenn der BVB 4 Punkte holt aus den 3 Spielen, ist es völlig egal ob Sevilla alles gewinnt, man kommt dann weiter. Da der direkte Vergleich und das Torverhältnis dafür sprechen. Die Wahrscheinlichkeit das Sevilla alles gewinnt liegt nahe 0%.
Ich gehe davon aus, das bereits im nächsten Spiel alles klar ist.

Für den Kurs spielt es keine Rolle. Der Verein kalkuliert ohnehin mit dem Achtelfinale. Alle Begleitumstände haben sich zudem nicht geändert. Die Aktie bleibt logischerweise sehr unattraktiv.  

17 Postings, 1 Tag SackkarreAchtelfinale

 
  
    #30199
06.10.22 22:34
Ich lese schon eine Weile mit und bin verwundert nun zu lesen das die Borussia aus Dortmund mit dem Achtelfinale rechnet.

Wäre dies nicht sehr töricht ?

Das würde ja bei nicht erreichen direkt zu einer Gewinnwarnung führen.

Dazu habe ich von anderen Usern gelesen das lediglich die Vorrunde einkalkuliert ist.

Anonym123 hättest du eventuell eine Quelle die deine Aussage belegt.

Vielen Dank dafür  

1605 Postings, 229 Tage Anonym123Hat der BVB letzte Saison genauso kalkuliert!

 
  
    #30200
06.10.22 22:52
Kam erst nachher raus, als dann andere Einnahmen auch wegbrechen und mehrmals die Prognose nach unten korrigiert wurde.

Der BVB kalkuliert nunmal so. Ob es Sinn macht, muss jeder selbst entscheiden. Ich halte es auch für fahrlässig, aber ohne das Achtelfinale schaffst du die Prognose nicht.  

1431 Postings, 261 Tage EG33BVB

 
  
    #30201
07.10.22 09:04
rechnet natürlich immer schon mal mit dem "Besten". Genau so wie man mit dem Erreichen der CL für nächstes Jahr rechnet...Deswegen sagt Watzke ja auch immer gute Zeiten vor raus...aber leider kommt es dann ganz anders...Wann wollte mehrere Spieler teuer verkaufen...nichts kam raus...man rechnete mit "niedrigen" Energiekosten...nun wird es doch mehr...man rechnete mit Haller...dann kam noch Modeste hinzu...man rechnet nun mit Terzic...wer wird als nächstes kommen? Ja Watzke muss ja positiv denken...schon mal gut das er nicht mit CL Finale rechnet.

Und das der BVB die Vorrunde nicht überstehen könnte...das schrieb ich...aber man hat ja mit Kopenhagen und Sevilla eine Machbare Aufgabe bekommen...also weiterkommen somit möglich und wahrscheinlich...  

17 Postings, 1 Tag SackkarreUnprofesionell

 
  
    #30202
07.10.22 09:11
Das ist doch aber höchst unprofessionell.

Diese Herangehensweise enttäuscht den Aktionär doch in den meisten Fällen.

Vermutlich ist der Kurs auch darum so weit nach unten gerauscht.

Wer möchte schon eine Aktie haben welche ständig ihre Prognosen nach unten korrigieren muss.  

1431 Postings, 261 Tage EG33Welches Unternehmen

 
  
    #30203
07.10.22 09:32
ist darauf bedacht das seine Aktionäre am Ende Glücklich sind? Der Aktionär ist nur die "Kuh" und wenn die Milch aufgebraucht ist wird eben gemolken.

Ja viele kennen mittlerweile das Spiel von Watzke und ich denke vielen haben das Vertrauen einfach verloren...Gründe wurden mehrfach genannt.

Das einige Pusher natürlich alles verdrehen und aus jedem negativen so lange basteln bis es sich positiv anhört...

Wie mit Rekord Einnahmen...selbst wenn dem so ist...wird nicht erwähnt das man allerdings auch Rekord Ausgaben haben wird...und wenn die Ausgaben höher sind als die Rekord Einnahmen...ja dann geht man zur Kuh...

 

17 Postings, 1 Tag SackkarreAktien gekauft

 
  
    #30204
07.10.22 10:16
Ich habe mir dennoch ein paar Stücke dieser Aktie ins Depot gelegt.

Die Zeit wird es zeigen ob das Vertrauen in die Führung des BVB wieder zurück kommt.

Bemerkenswert ist der Aspekt das nun auch im Signal Iduna Park Energie gespart werden muss.  

1431 Postings, 261 Tage EG33Alles richtig gemacht

 
  
    #30205
07.10.22 12:07
mit meinem Verkauf gestern...nun ja fast wieder das Niveau vor dem Sevilla Sieg...der Markt ist scheinbar komplett negativ gegenüber der BVB Aktie.

So langsam wird der Kursverlauf immer schwieriger zu berechnen... aber nun warten wir mal das Bayern Spiel ab... wenn man dort sich gut präsentiert dann denke ich bekommen einige etwas Hoffnung und man riskiert etwas. Bekommt man allerdings eine spürbare Klatsche...dann...wird es günstiger...

Selbst unsere Freunde sehr ruhig geworden... aber ist ja auch alles gesagt...außer Bellingham...nun pusht man nicht mehr mit möglichem Verkauf, sondern er könnte wenn er bleibt Sportlich dem BVB weiter helfen...

Ich denke nicht das der BVB ihn halten kann und wird...denn man will oben mitspielen...und wenn er nicht verlängert dann wird er günstiger abgegeben müssen...nicht das man am Ende gar nichts bekommt...aber das wird das Management schon richten...dort sind ja Profis am Werk... ;-))
 

833 Postings, 3119 Tage cally1984Ja Egg, du bist schon der geilste Typ.

 
  
    #30206
07.10.22 12:18
Respekt, wenigstens einer macht alles richtig!  

401 Postings, 2178 Tage Magnus1993Spiel Bayern

 
  
    #30207
07.10.22 12:26
Denke es rechnet morgen keiner mit einem Sieg gegen die Bayern… das wird nicht viel im Kurs ausmachen bei einer Niederlage!
Der BvB kann nur positiv überraschen. Nur meine Meinung  

1431 Postings, 261 Tage EG33@ cally

 
  
    #30208
07.10.22 14:10
sagt meine Frau auch immer...;-)))  

17 Postings, 1 Tag SackkarreDas Bayern Spiel

 
  
    #30209
07.10.22 14:15
Ich erhoffe mir da schon das die Borussia aus Dortmund den Dauermeister aus München zu einem heißen Tanz auffordert.

Leider haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder zusehen müssen wie die Bayern selbst in Dortmund das Spiel dominiert haben. Ich erwarte dieses Jahr mehr Gegenwehr !

Es muss kein Sieg werden, aber man sollte sich einfach gut präsentieren. Ähnlich wie gegen City.

 

1605 Postings, 229 Tage Anonym123Gefühl sagt mir 1:3

 
  
    #30210
07.10.22 14:24
Das Bayern ohne Tore aus dem Spiel geht ist für mich unvorstellbar. Dafür ist die Defensive viel zu schwach vom BVB und Bayern zu gut (auch ohne Lewandowski).
Mehr als ein Tor für den BVB kann ich mir auch nur schwer vorstellen.  

1431 Postings, 261 Tage EG33Ich denke

 
  
    #30211
07.10.22 14:53
Modeste wird 2 mit dem Kopf machen und einen mit Fuß...





























in den nächsten 3 Monaten...  

17 Postings, 1 Tag SackkarreHA HA

 
  
    #30212
07.10.22 15:01
Modest mit dem Fuß

und selbst in deinem Zeitraum von 3 Monaten glaube ich nicht das er dies schaffen wird.

Er ist und bleibt ein absoluter Fehleinkauf.

der junge Youssoufa Moukoko hat aber im CL Spiel gezeigt das er durchaus in der Lage ist Stürmer zu spielen.

Die Ballannahme und Schuss vor dem Tor von Karim Adeyemi war schon sehr sehenswert. Ebenso seine Flanke auf Julian Brandt.

Wir müssen geduldig sein mit ihm.
 

1431 Postings, 261 Tage EG33WG nun Sackkarre...?

 
  
    #30213
07.10.22 15:18

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1207 | 1208 | 1209 1209  >  
   Antwort einfügen - nach oben