Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025


Seite 1 von 1442
Neuester Beitrag: 23.03.19 20:17
Eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 37.046
Neuester Beitrag: 23.03.19 20:17 von: Jörg9 Leser gesamt: 6.486.967
Forum: Börse   Leser heute: 15.183
Bewertet mit:
70


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1440 | 1441 | 1442 1442  >  

5550 Postings, 6839 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    #1
70
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
36021 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1440 | 1441 | 1442 1442  >  

31 Postings, 32 Tage rauf und runter@Ichhaltedurch

 
  
    #36023
23.03.19 14:12
Welche Dummheiten. Es kann auch in alle Richtungen entwickeln. Unsre Kommentare haben geringen Einfluss auf die Kurse. Wie gesagt, dass Geschäftsmodell ist exzellent mMn.  

3070 Postings, 757 Tage Jörg9So könnte es aussehen - ein Jahr NACH der Attacke!

 
  
    #36024
2
23.03.19 15:27

http://www.deraktionaer.de/aktie/...t-attacke-ein-kauf-ist-437500.htm

Diese Auswertung sollte doch eigentlich überzeugen, oder?

 

3070 Postings, 757 Tage Jörg9Diskussion über Wirecard!

 
  
    #36025
2
23.03.19 15:52

https://www.youtube.com/watch?v=fCAXJ01lzkw

Wirecard ab ca. 1 Std. 11 Minute!

 

141 Postings, 3273 Tage Hildup01Jörg...

 
  
    #36026
3
23.03.19 16:03
Ich glaube... vom Aktionär wird zumindest mich zeitlebens nichts mehr überzeugen!!!  

483 Postings, 471 Tage TekoshinHeute

 
  
    #36027
23.03.19 17:40
Wollte dich Braun ein Statement abgeben oder habe ich was falsch mit bekommen ?  

1332 Postings, 338 Tage BrilantbillZeitreise.

 
  
    #36028
1
23.03.19 17:46
Im Januar 2016 gab es die letzte Short Attacke auf Wirecard.

Dort gab es nur eine einzige Stellungnahme von Wirecard (16.03.2016) also gut 2 Monate später.

Diesmal gab es schon über 6 Meldung von Wirecard, und auch sofort nach den Gerüchten.

Also kann man nicht behaupten dass Wirecard sich nicht verbessert hat.

Bei der nächsten Attacke gibts wahrscheinlich alle 2 Minuten ein Statement :)  

483 Postings, 471 Tage TekoshinWie gehts Montag weiter?

 
  
    #36029
23.03.19 17:48
 

4554 Postings, 647 Tage hardyleingrün

 
  
    #36030
1
23.03.19 17:52

26 Postings, 2769 Tage enionSl Stücke bei 100 kommen noch raus

 
  
    #36031
23.03.19 17:55
Dann geht es hoch  

Optionen

31 Postings, 32 Tage rauf und runter@Tekoshin

 
  
    #36032
23.03.19 18:04
Ich denke damit war das gestrige Video auf twitter gemeint.  

288 Postings, 2240 Tage zahnloserIch melde mich hier zum Letzten mal!

 
  
    #36033
5
23.03.19 18:10
Was soll eigentlich das ganze Gesagte von heute?
Ihr beschwert Euch, dass einige Gazetten dies und jenes falsch behaupten. Dies sind ja auch nur die schlechten, verlogenen, etc. Schreiberlinge.
Im Umkehrschluss behauptet Ihr, dass  die gleichen Quellen, die Ihr vorher niedergemacht habt,  dies und jenes richtig sagen/ schreiben.
Dies finde ich, so was von verlogen!

WARUM sieht den NIEMAND (außer ein paar) die Realivität? Oder will man sie nicht wahrhaben?
ICH SAGE JEDEM: WCI wird NIEMALS die nächsten 12 Monaten noch "autark" sein können.
Sie werden dann, den "Amis" gehören.

WARUM: Dies wäre dann meine 5 Übernahme, bei der ich dabei bin und ich bin KEIN arroganter, überheblicher Troll!
Ich kann nur sagen , dass in den letzten Wochen vielfach der Kurs, gebasht,  gedrückt wurde.
LV hin oder her. (lachhaft)
Die Hauptsache sehe ich im Aufstocken von Black Rock und ihren Versallen den "Goldmännern".
Dies gibt mir ein gutes Zeichen, dass da was im Busch ist.
Ich gehe davon aus, dass die user, Uljanov, Tanoft, Bernd 238, RECHT bekommen werden.
Auch wenn ich mich, mit dem Ein- oder Anderen bei der Nokia Teilübernahme (Es ging ja nur, um die S&D Übernahme) gezofft hatte.
Ich will hoffen, das jetzt NIEMAND mehr, die alten Kamellen rausholt, den CEO (der hat vmtl. Redeverbot, von den Versallen bekommen) runtermacht, was soll er auch sagen und dies sagt mir genug. Er wäre dann ja auch mehrfacher Milliadär.
Warum gehen die Forenteilnehmer nicht, auf den guten Journalisten ein, den Tanoft in seinem posting vom :  22.03.19 21:36 hier eingestellt hat.
finanz-szene.de/...ldman-sachs-und-die-short-attacken-theorie/
Der wäre doch lt. Eurer Pusher - Therorie der Beste, Weisseste etc.
Aber bis auf 7 Grünzeichen keine Reaktion.
Davon bekommen andere, die mit Lari Fari Statements (die auch lang sind) ein Vielfaches.

Ich will Euch nicht verunsichern aber ich bleibe, bis zur Übernahme bei ca. 250,00 € dabei!

Ende.
 

77 Postings, 2755 Tage audio67Hongkong Lizenz

 
  
    #36034
23.03.19 18:13
darum geht es doch , verliert vielleicht Wirecard sein   Lizenz Hongkong .  

4554 Postings, 647 Tage hardyleinAlso, die Goldmänner

 
  
    #36035
23.03.19 18:33
schlimm, wie die jetzt Ayden hochpuschen. Ziel 800 Euro. Obwohl KGV 78.  Nie Dividende.  Schlimm , wenn die einerseiten Ziele ausgeben und die Aktien selber besitzen. MM.  

4554 Postings, 647 Tage hardyleinDürfte auch für WCD gelten.

 
  
    #36036
23.03.19 18:33

4554 Postings, 647 Tage hardyleinFreigabe erforderlich

 
  
    #36037
23.03.19 18:37

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

4554 Postings, 647 Tage hardylein"Der Aktionär"

 
  
    #36038
1
23.03.19 18:45
"Der Löwenanteil von 5,04 Prozent der (angeblichen) Stimmrechte ist unter Punkt 7.b.1. zu finden. Hier weist Goldman Sachs per 8. März 5,04 Prozent aus. Ersichtlich ist aber auch, dass der Stimmrechtsanstieg bei Goldman Sachs im Wesentlichen auf diese Position zurückzuführen ist. Die Stimmrechte, die Goldman dabei zugerechnet werden, entstammen allerdings einer Wertpapierleihe („Securities Lending“). Wertpapierleihen benötigt man im Grunde nur aus einem Grund: zum Shorten."

Pushen und Shorten?  

43 Postings, 9 Tage PrimerWie würde denn eine

 
  
    #36039
23.03.19 18:50
Übernahme ablaufen. Handeln Goldman und Black Rock dann nur als Beauftragte?  

4554 Postings, 647 Tage hardyleinDie interessiert eine Übernahmen nicht, denke ich!

 
  
    #36040
1
23.03.19 18:58
Es geht ums Puschen und dann Shorten.  

6 Postings, 36 Tage Karlheinz Fiedenslicwas wurde eigentlich aus

 
  
    #36041
23.03.19 19:34

6 Postings, 36 Tage Karlheinz Fiedenslicsorry zu früh gedrückt

 
  
    #36042
23.03.19 19:36
was wurde eigentlich mit den Übernahmegedanken von Alibaba? da war ja schon mal Interesse 2016 oder?  

3070 Postings, 757 Tage Jörg9Alibaba will Finanzsparte zuerst an Börse bringen

 
  
    #36043
23.03.19 20:03

http://www.boerse-frankfurt.de/nachrichten/aktien/...Start-up-2339078

Die Finanzsparte von Alibaba, die Art Financial (mit Alipay) soll an die Börse gebracht werden. 

Es ist durchaus wahrscheinlich, dass die eigenständige Finanzsparte nach dem Börsengang und Geld aus dem Börsengang dann auf weltweite Einkaufstour geht.

Da läge es sehr nahe, den Partner Wirecard für Europa zu integrieren.

Natürlich wäre auch Wirecard sicher für Apple interessant, nachdem jetzt Apple-Pay erfolgreich in Deutschland und anderen europäischen Staaten ausgerollt wird.

 

1 Posting, 0 Tage Bobby CleanSo Leute!

 
  
    #36044
23.03.19 20:07
Hab ja jetzt hier wirklich viel gelesen, im Internet recherchiert, „Experten“ zugehört, die Videos von MB geguckt und mir eigene Egadenken gemacht!
Nach alledem drängt sich mir der Gedanke auf, dass hier eine feindliche Übernahme läuft!
Warum?
1) Top Unternehmen
2) Top ceo
3) Top Gewinnwachstum
4) Top Marge
5) Top Understatement
6) Aktienkurs im Keller

Ich frage mich nur, was bringt meine Erkenntnis? Wenn der Preis auf 50 € runter geprügelt wird und ich dann für 100 Euro verkaufen darf, was bringt mir das dann? Oder doch Short sqeaze!  

3070 Postings, 757 Tage Jörg9Alibaba - Ant Financial: Börsengang

 
  
    #36045
23.03.19 20:07

https://technode.com/2019/03/11/ant-financial-reportedly-ipo/

 

3070 Postings, 757 Tage Jörg9@Bobby Clean

 
  
    #36046
23.03.19 20:14
Man könnte in der aktuellen Situation billig Aktien einsammeln. Natürlich keine 50%. Den Rest könnte der Übernehmer dann von großen Fonds mit deutlichem Aufschlag abkaufen. So käme dann immer noch im durchschnitt ein ordentlicher Kaufpreis zu stande und die Übernahme wäre mit 50 + x% nicht gefährdet.

Im Rahmen des dann abzugebenden (nicht zu hohen) Übernahmeangebots könnte der Erwerber dann weitere Aktien einsammeln.  

3070 Postings, 757 Tage Jörg9Diskussion zur möglichen Übernahme

 
  
    #36047
23.03.19 20:17

https://www.youtube.com/watch?v=fCAXJ01lzkw

Nach ca. 1 Stunde und 11 Minuten wird auch das Thema Übernahme diskutiert.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1440 | 1441 | 1442 1442  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BoesesErwachen, dlg., Bigtwin, Fridhelmbusch, Goldjunge13, Jürgen99, rallezockt, stockpicker68, stoffel_, WatcherSG