Ericsson 100% plus??


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 16.03.01 13:02
Eröffnet am: 16.03.01 12:45 von: mm21 Anzahl Beiträge: 8
Neuester Beitrag: 16.03.01 13:02 von: mm21 Leser gesamt: 618
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

208 Postings, 7188 Tage mm21Ericsson 100% plus??

 
  
    #1
16.03.01 12:45
hallo

ist es realistisch auf lange sicht das ich mein minus von 70% bei ericsson wieder reinkriege????  

976 Postings, 7327 Tage BörsiKommt darauf an wie laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanggggg o.T.

 
  
    #2
16.03.01 12:48

208 Postings, 7188 Tage mm21hab mir shcon geacht das des die erste antwort sei

 
  
    #3
16.03.01 12:52
wird!!! danke börsi

ja auf jahrzehnte bestimmt!!

abe rich meinte vielleicht naja 3 jahre...???? oder ( sind 3 jahre schon langfristig) scho ge??  

1030 Postings, 7272 Tage taipan09vielleicht auf ganz lange Sicht

 
  
    #4
16.03.01 12:54
die Aktie müßte um ca. 250% steigen, oder?
Erics ist zur Zeit ein klarer Verkauf. Die letzte Warnung mit dem Ergebniseinbruch war ne Katastrophe, wenn auch nicht überraschend.
Nur weil die Firma mal ein Renner war und dann abgestürzt ist, heißt dass noch lange nicht, dass die wieder alte Höhen erreicht.
Ob die jetzt Handys fertigen oder im nur die Infrastruktur dazu machen
500 Mio Euro Miese sind ganz schön heftig...  

208 Postings, 7188 Tage mm21ja taipi !!!

 
  
    #5
16.03.01 12:57
ich weiß!!!!
aber warum wikrt sich bei eric die zahlen so krass auf den kurs aus udn bei anderen firmen die können jahrelang minus haben und trotzdem steigt der kurs!!!!

naja muß betonen das war meine erste aktie!!!!! shcön daneben gelangt sage ich euch!!!

aber danke!!!

 

20 Postings, 7313 Tage Jonas@mm2

 
  
    #6
16.03.01 12:58
liege mit meinen Verlusten ähnlich, weil ich immer noch an die Story geglaubt habe... schade aber auch...

im Netzwerkgeschäft stimmt die Story auch und dass die Mobilfunknetze einem technologischen Wandel unterliegen stimmt auch und das Ericsson mit 32% einen erheblichen Marktanteil hat ist auch richtig. Aber bis die bei unseren Einstandskursen sind... und dann hätten wir noch nicht einmal einen Euro verdient. Da glaube ich gibt es vielversprechendere Investments, mit denen wir unsere Verluste wett machen können  

20 Postings, 7313 Tage Jonasnochmal @mm2

 
  
    #7
16.03.01 13:01
auf Deine Frage glaube ich, daß die Phantasie fehlt. Bei anderen Aktien mit Verlusten gibt es Phantasie, aber bei einer abklingenden Konjunktur, fraglichen Krediten für die Telekommunikationsindustrie fehlt die Phantasie einfach.  

208 Postings, 7188 Tage mm21@jonas

 
  
    #8
16.03.01 13:02
zuerst einmal geteiltes leid ist halbes leid!!! noch so einer!!!

ich dachte mir auch immer ja netzwerk sinds top usw. und handysparte ist ja nur 10 % vom geschäft bei dennen aber wie du sagst bis die zu unseren kurs kommen ...

bestimmt gibts bessere investments!!!

naja auf die nächsten käufe !!!!!!!!!!!!  

   Antwort einfügen - nach oben