Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.


Seite 1 von 89
Neuester Beitrag: 20.04.21 17:59
Eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 3.212
Neuester Beitrag: 20.04.21 17:59 von: melbacher Leser gesamt: 359.578
Forum: Börse   Leser heute: 809
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 89  >  

4282 Postings, 4492 Tage melbacherCharttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

 
  
    #1
14
03.09.19 17:46
Alte Hasen kennen mich aus den Foren, andere aus Kolumnen. Ich werde hier meine tägliche Charttechnik einstellen und jeder darf mitmachen, denn zusammen sehen wir mehr, bzw. übersehen nichts.  
2187 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 89  >  

1642 Postings, 2177 Tage frechdax1Und hinterher schreibst du, dass dein System

 
  
    #2189
09.04.21 06:12
seit Mitte März short war...  

Optionen

4282 Postings, 4492 Tage melbacherDOW DAX vor neuem Kurssprung

 
  
    #2190
2
09.04.21 18:12
Der DAX verdaut den Ausbruch und wenn das Gap nicht ganz geschlossen wird, ist das als Stärke zu werten. Man sieht, bereits vorher steigen die Anleger ein, die den Ausbruch verschlafen haben. April ist statistisch der beste Börsenmonat entsprechend ist die Chance gross, dass es weiter rauf geht. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1489a.png
dax1489a.png

4282 Postings, 4492 Tage melbacherNoch ist alles long

 
  
    #2191
09.04.21 18:13
falls du das wissen möchtest.

9081 Postings, 4760 Tage RichyBerlinImmer wieder

 
  
    #2192
11.04.21 16:08
postest du diesen Dax-Wochenchart (immer der Mittlere deiner 3 Charts) mit diesen fetten gepunkteten Linien.
Mir ist nicht klar, warum du die nicht korrekt einzeichnest (und vielleicht mal mit einer dünneren Linie).

Dann ergibt sich ein völlig anderes Bild..

Hier eine Anregung;
 
Angehängte Grafik:
dax_2021-04-11_wochen.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
dax_2021-04-11_wochen.png

4282 Postings, 4492 Tage melbacherDanke für deine Frage

 
  
    #2193
1
11.04.21 21:02
Die obere habe ich so gezeichnet, weil sie drei Auflagepunkte hat, an der sie getestet wurde. Drei Punkte sind laut meiner Erfahrung starke Trendbestimmende Trendlinien. Beispiel Dreiecke. Ausserdem passt sie zu der unteren Trendlinie und ergibt ein umgekehrtes Dreieck. Würde man sie wie du einzeichnen, würde sie nicht zur Chartformation passen. Du hast ja auch ein anderes Dreieck gezeichnet, das ich auch so wie du zeichnen würde. Es handelt sich also um zwei verschiedene Formationen. Dass sie ihre Berechtigung und Wirkung hat sieht man, dass sie beim Ausbruch von oben getestet wurde und gehalten hat. Wäre sie willenlos irgendwo reingezeichnet, würde sich der Markt nicht an ihr orientieren.
Als nächstes kann man die nächste Trendlinie einzeichnen, die weiter oben verläuft, so wie du sie gezeichnet hast. Der DAX hat aber noch etwas Luft bis dahin, bzw. wann die interessant wird.

4282 Postings, 4492 Tage melbacherKleiner Nachtrag

 
  
    #2194
1
11.04.21 21:12
Ich hatte die Trendlinie eingezeichnet, da gab es erst zwei Auflagepunkte und der Dritte wurde vom DAX punktgenau getestet, darum habe ich sie beibehalten.

2096 Postings, 4985 Tage rotsAusdrücklicher Dank nochmal an Melbacher

 
  
    #2195
12.04.21 12:37
Nicht selbstverständlich......  

Optionen

147 Postings, 3754 Tage Irländer@melbacher

 
  
    #2196
12.04.21 12:51
Jetzt probiere ich es nochmal! Meine Frage war: Denkst Du dass Gold einen Boden findet oder eher noch einen Rutsch vollzieht? Grüße und Danke!  

Optionen

4282 Postings, 4492 Tage melbacherIrländer man tradet

 
  
    #2197
12.04.21 13:58
den Ausbruch und befragt nicht die Glaskugel was passieren wird.

147 Postings, 3754 Tage Irländer@melbacher

 
  
    #2198
12.04.21 14:05
Schon klar, dachte nur weil Du sagtest Gold bastelt an etwas?  

Optionen

9081 Postings, 4760 Tage RichyBerlin#2193 melbacher

 
  
    #2199
12.04.21 17:37
Dann sind und bleiben wir da wohl verschiedener Meinung.  Ich verabschiede mich.
 

4282 Postings, 4492 Tage melbacherDOW DAX man sieht die Übertreibung

 
  
    #2200
1
12.04.21 18:30
Der DAX bewegt sich weiter seitwärts. Warum er das tut, kann man im Chartbild sehen. Er hatte es zu gut gemeint und es kurzfristig übertrieben. Dies wird gerade korrigiert, denn durch die Seitwärtsbewegung, verschafft er sich wieder Platz. Positiv ist weiterhin, dass das Gap nicht geschlossen wurde, denn das zeigt den weiterhin vorhandenen Kaufdruck. Interessant wird es, wenn er mit der unteren Aufwärtstrendlinie zusammen trifft. Dies kann in zwei Wochen der Fall sein. Hoffentlich sehen wir aber nicht so lange eine Seitwärtsbewegung. Negativ wird es unter 15000. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1490a.png
dax1490a.png

1642 Postings, 2177 Tage frechdax1Zwei Wochen seutwärts ist o.k.

 
  
    #2201
1
13.04.21 12:27
Wir haben ja noch Corona und mit Corona steigt der DAX.
Sobald Corona vorbei ist muss man aifpassen.  

Optionen

4282 Postings, 4492 Tage melbacherDOW DAX zermürbende Seitwärtsbewegung

 
  
    #2202
14.04.21 17:46
An der Börse braucht man viel Geduld, wer sich zu früh entscheidet, wird überrollt. So auch jetzt prüft der DAX mit der Seitwärtsbewegung die Nerven der Anleger. Es bleibt auch spannend, ob das Gap geschlossen wird. Negativ wird es unter 15000 da trifft der Aufwärtstrend auf die Seitwärtstrendlinie. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1491a.png
dax1491a.png

4282 Postings, 4492 Tage melbacherDOW DAX langsam wird es spannend

 
  
    #2203
1
15.04.21 18:15
Mit jedem Tag länger seitwärts, wird der Ausbruch stärker werden. Auch wenn es gerade langweilig scheint, so steigt die Spannung stündlich. Negativ wird es unter 15000 da trifft der Aufwärtstrend auf die Seitwärtstrendlinie. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1492a.png
dax1492a.png

688 Postings, 1909 Tage Mase87Geben die aktuellen

 
  
    #2204
15.04.21 18:39
Wendepunkte bzw. deren verhalten Rückschlüsse auf den Ausbruch ? Ich hab oben noch offene Ziele bei 15800..  

Optionen

4282 Postings, 4492 Tage melbacherNaja noch ist alles long

 
  
    #2205
2
15.04.21 23:09
und die Wendepunkte sind noch recht weit. Könnte ein Hinweis sein.
Ziele nach oben kann man von 17000 bis 22000 ableiten, aber wer glaubt schon daran? :)

147 Postings, 3754 Tage Irländer@melbacher

 
  
    #2206
16.04.21 07:36
Gold müsste jetzt ausgebrochen sein, oder? Was sagt Dein Handelsystem? Viele Grüße  

Optionen

4282 Postings, 4492 Tage melbacherDOW DAX mit dem Ausbruch

 
  
    #2207
2
16.04.21 18:35
Ja zwei Wochen seitwärts war lange genug und hat die Spannung aufgebaut. Diese wurde heute entladen und man sieht, wie heftig die Entladung ist. Die Stärke im Markt wurde sichtbar, da nicht mal das Gap geschlossen wurde, denn sofort waren neue Käufer da die alles aufgekauft haben was sie kriegen konnten. Auch die Shortpositionen waren weiter hoch, entsprechend gab es keinen Grund irgendwie an short zu denken. Man sieht, mit Charttechnik macht man das psychologische Verhalten der Anleger sichtbar. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1493a.png
dax1493a.png

4282 Postings, 4492 Tage melbacherGold auch mit dem Ausbruch

 
  
    #2208
16.04.21 18:52
Angehängte Grafik:
gold16.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
gold16.png

688 Postings, 1909 Tage Mase87Auf zu 15800....

 
  
    #2209
16.04.21 18:56
Wahnsinn heute , es wird wohl weiter heftig geshortet werden  

Optionen

4282 Postings, 4492 Tage melbacherJa das wird es

 
  
    #2210
16.04.21 20:06
Nur so kann es steigende Kurse geben, die Mehrheit kann nicht dabei sein.

4282 Postings, 4492 Tage melbacherMontag wirds gleich hektisch werden.

 
  
    #2211
17.04.21 13:39
Angehängte Grafik:
345345.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
345345.jpg

4282 Postings, 4492 Tage melbacherDOW DAX seitwärts ist angesagt

 
  
    #2212
3
19.04.21 18:20
Nach dem starken Anstieg ist wieder eine Seitwärtsbewegung fällig. Dies sieht man auch beim DOW, der oben an seine Grenzen angekommen ist. Sofort weiter steigende Kurse, würden in eine Übertreibung führen. Der DAX muss den neuen Seitwärtstrend erst noch offenbaren. Erstes Ziel ist die oberste Seitwärtstrendlinie. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1494a.png
dax1494a.png

4282 Postings, 4492 Tage melbacherDOW DAX am Kreuzwiderstand

 
  
    #2213
20.04.21 17:59
Wie gesagt, war der DOW charttechnisch an seine Grenzen gestossen, entsprechend kamen die Märkte ins Stocken. Der schliesst heute das Gap und erreicht gleichzeitig einen Kreuzwiderstand. Dieser Bereich kann entscheidend für den weiteren Trend sein. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1495a.png
dax1495a.png

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 89  >  
   Antwort einfügen - nach oben