Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wayland Group - Potentielles Übernahmeziel


Seite 1 von 22
Neuester Beitrag: 17.09.19 18:25
Eröffnet am: 14.01.19 11:40 von: WiFi Anzahl Beiträge: 544
Neuester Beitrag: 17.09.19 18:25 von: M.Sc. Leser gesamt: 98.783
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 241
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

1028 Postings, 4514 Tage WiFiWayland Group - Potentielles Übernahmeziel

 
  
    #1
1
14.01.19 11:40
Wayland ist ein vertikal integrierter Züchter und Verarbeiter von Cannabis.
Das 2013 gegründete Unternehmen ist in Burlington, Ontario, Kanada und
München, Deutschland, ansässig und hat Produktionsstätten in Langton,
Ontario, Kanada. In Langton betreibt das Unternehmen einen Betrieb zum Anbau
von Cannabis, zur Extraktion, Rezeptierung und Vertrieb gemäß den
bundesstaatlichen Lizenzen der Regierung Kanadas. Das Unternehmen hat
ebenfalls Produktionsstätten in Dresden, Sachsen und in Regensdorf, Schweiz
sowie in Allesandria im Piemont, Italien, in Ibague, Kolumbien, in London im
Vereinigten Königreich und jetzt in Argentinien. Wayland verfolgt weltweit
weitere neue Gelegenheiten, um die Lebensqualität durch Cannabis zu
verbessern.  
518 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

9 Postings, 473 Tage ali_from_balikuhne hat vollkommen recht

 
  
    #520
21.08.19 17:09
Bin selber seit langer Zeit hier "investiert" und ihr könnt froh sein wenn ihr 10% bekommen solltet.

Damals noch Maricann Aktien erworben, 670 stück für 1,87. Es gab da schon vereinzelt kritische Stimmen, ausgelöst durch die abgewiesene Kapitalmaßnahme damals, dass der CEO Ben Ward mit Vorsicht zu genießen ist. Es mag für den ein oder einen anderen hart klingen aber das Geld ist weg. Bei mir persönlich 1250 Ocken. Aber was solls? Es gibt auch andere Aktien.

Im boomenden Cannabis Hype sind und waren nur wenig weiße Schäfchen dabei. Die ganzen anderen Firmen wie diese sind doch nur Luftnummern. Macht euch keine Hoffnungen mehr.

Ich bin raus, schreibt das Ding ab und blickt nach vorne.  

187 Postings, 3915 Tage Rocky11wn das allesmiNGOÄ

 
  
    #521
21.08.19 19:12

187 Postings, 3915 Tage Rocky11ich

 
  
    #522
21.08.19 19:32
kenne das, bei einem anderen  Invest von mir, das auch Tot geschrieben wurde.
Heute ist es gleich auf mit Chims,
mal schauen ob es hier auch so kommt. Hatte den keiner den Bericht über die erste Ernte von WL in der Bild gelesen mit Foto..
Auch gelogen ich weiß es nicht  

187 Postings, 3915 Tage Rocky11die LKW

 
  
    #523
21.08.19 20:01
die Rein und Raus fahren, sind Ernte Fahrzeuge. Das habe ich gerade in einer Unterhaltung gelesen in ein Onlineportal.Einer
von Ihnen Sprach mit einen Mitarbeiter, der sagte die Ernte läuft Planmäßig, beide leben dort.  

187 Postings, 3915 Tage Rocky11in

 
  
    #524
21.08.19 20:10
5 Gemeinden auf 164 Hektar  nach zu lesen in Börsenwn von Heute  

134 Postings, 126 Tage BörsenskorpionWas soll‘s...

 
  
    #525
21.08.19 21:07
Naja, was soll’s...?
Verkaufen kann ich eh nicht,
auf dieses verlorene Geld bin ich nicht zwingend angewiesen und habe es gedanklich vorerst abgeschrieben.

Mir bleibt ja eh nüscht übrig, als die Wayland Group liegen zu lassen.
Und ich weiß, an der Börse zählen keine Träume und Wunschvorstellungen, aber vielleicht kommt ja doch noch was unerwartet Positives...

Also Fazit: Diese Papiere einfach liegen lassen, und entweder sind sie in ein paar Jahren etwas wert oder eben Null.

That‘s life, that‘s Börse  

134 Postings, 126 Tage BörsenskorpionUnd glaubt mir eins,

 
  
    #526
21.08.19 21:11
keines der ganzen Cannabis Unternehmen und Aktien ist wirklich sicher...

Auch die vermeintlichen Big Player sind vielfach viel zu hoch bewertet und von den meisten kann man die Manager im Hintergrund auch nur schwer einschätzen - wer weiß wieviele Luftnummern da noch bei den vermeintlichen Big Playern bei sind...

Cannabis bleibt erstmal noch ein extremer Risikomarkt  

1028 Postings, 4514 Tage WiFiAntwort von Wayland auf meine Anfrage

 
  
    #527
23.08.19 22:40
 Wayland’s stock has temporarily stopped trading due to the delayed filing of its 2018 financials.  On August 2nd we announced that we appointed NVS Chartered Accountants as new auditors of the company and MNP LLP had resigned.  Management is working with the new Auditors to file our financial statements as quickly as possible, at which time trading can resume.

We are also expecting to issue a corporate update via press release in the coming weeks, which will highlight our progress in Canada and Europe.

 

134 Postings, 126 Tage BörsenskorpionNaja,

 
  
    #528
26.08.19 18:37
ob da was dran ist...?
Was bitte wollen sie denn da innerhalb der nächsten Wochen aus dem Hut zaubern?  

1028 Postings, 4514 Tage WiFiWir werden ja sehen

 
  
    #529
26.08.19 21:07
.. wie ernst die Antwort war.  

1028 Postings, 4514 Tage WiFiMerkwürdig

 
  
    #530
28.08.19 09:25
.... was sich da plötzlich mit neuen IDs im Oberfaul-Forum bemerkbar macht. Klingt für mich oberfaul. Sorry!  

674 Postings, 379 Tage Minikohle@wifi

 
  
    #531
28.08.19 21:43
Wie bitte soll ich das verstehen? Ich will morgen mal näher recherchieren. Schreibe Euch dann.  

674 Postings, 379 Tage MinikohleNix rausgefunden

 
  
    #532
1
02.09.19 12:33
Wayland hat in Deutschland wohl nur eine D2 Nummer 0174 3057067. Dort geht nur die Mailbox dran.

Da hab ich mir gedacht, ich rufe mal kurz bei Demecan an. Keine Telefonnummer herausbekommen, dafür aber zwei Adressen.

https://cannabisrx.de/hersteller

Hier sind alle Cannabisproduzenten aufgeführt.

Interessant finde ich, das im Impressum
Reichenberger Straße 120
D-10999 Berlin

als Adresse steht, Google aber mehrheitlich
Knesebeckstraße 55
D-10719 Berlin

angibt.

Beide Adressen zeigen kein Demecan hinweiß aber sämtliche Firmen drumrum. Wenn es nicht so blöd wäre, würde ich die ja mal anrufen.

Auch sonnst scheint alles irgendwie dubios. Hab jetzt mal per Mail angefragt. Warte auf die Antwort. Vielleicht habt ihr ja ne andere Idee. Wie macht man heute Geschäfte ohne Telefon? Die Konkurenz jeden falls geht sofort dran, das hab ich probiert.

Naj, zu ICC und Cryptologic kann man auch nur schreiben, dass deren "Wert" mehr und mehr im Sauseschritt Richtung Süden laufen.

Hier zur Erinnerung mal ein interessanter Link, ist aber schon ein Monat alt.

https://kryptorevolution.de/2019/08/04/...-unternehmen-wayland-group/

Auch wenn ich hier nur mit 3.000 € drin bin und die wohl weg sind, will ich wenigstens Klarheit.


 

54 Postings, 742 Tage ElMatadorNews von Wayland am 31.08.2019

 
  
    #533
02.09.19 14:03
Die letzte Meldung die Wayland veröffentlicht vom 31.08.2019.

https://web.tmxmoney.com/...d=6786459979068724&qm_symbol=WAYL:CNX  

2686 Postings, 2088 Tage centsucherNe, letzte Meldung 3.9

 
  
    #534
1
03.09.19 22:58

Wayland Group Confirms Delay in Second Quarter Filings
TORONTO, Aug. 31, 2019 -- Wayland Group Corp. (CSE:WAYL) (“Wayland” or the “Company”) confirmed today that it has been delayed in filing its interim financial statements for the quarter ended June 30, 2019, together with the related management’s discussion and analysis or the certificates of its CEO and CFO, with Canadian securities regulators. Wayland  and  its  auditors,  NVS  Chartered  Accountants,  continue  to  work  diligently  to  complete  the  audit  of  Wayland’s  2018  annual  financial  statements  as  quickly  as  possible.   Wayland  intends  to  file  the  Company’s  2018  audited  annual  financial  statements  together  with  the  Company’s  first  and  second  quarter  interim  financial  statements  and  all  associated  materials  concurrently,  and  to  make  an  application  to  have  the  failure-to-file  cease  trade  order  issued  on  May  6,  2019  lifted  at  the  relevant time

https://www.sedar.com/...=03&projectNo=02964142&docId=4587090

 

134 Postings, 126 Tage BörsenskorpionBla Bla

 
  
    #535
1
04.09.19 13:50
Ist doch leider immer nur dasselbe Bla Bla,
wir kommen mit unseren Finanzberichten nicht aus dem Arsch, arbeiten aber so schnell wie möglich dran... aber man wird nie konkret.

Wer weiß, ob wir dieses Jahr überhaupt nochmal Zahlen kriegen?...
Und wer weiß, wie es wirklich um das Unternehmen steht?...
Generiert Wayland derzeit überhaupt Umsätze oder findet hier eigentlich nur eine mögliche Insolvenz Abwicklung statt?
Alles unklar.

Ich habe viele Jahre Börsenerfahrung, gute wie schlechte Entwicklungen gesehen und selber mitgemacht...
Aber dieses Unternehmen hier geht ja unter keine Kuhhaut! Sowas habe ich noch nicht erlebt.  

2 Postings, 42 Tage miguel1905Das dürfte dann das Ende einläuten

 
  
    #536
1
11.09.19 12:43
Einmal nach "Morganti & Co. Reminds Canadian Based Investors That Wayland Group Corp. Concedes to Accounting Errors and Sacks the Chief Executive Officer" suchen und den Beitrag von Financial Post lesen.  

674 Postings, 379 Tage MinikohleDanke Miguel

 
  
    #537
11.09.19 14:24
hier mal die Google Übersetzung:

Morganti & Co. erinnert kanadische Investoren daran, dass Wayland Group Corp. Bilanzierungsfehler begangen und den Chief Executive Officer entlassen hat

Business Wire
10. September 2019
14:10 Uhr EDT
Letzte Aktualisierung
10. September 2019
14:10 Uhr EDT

TORONTO - Morganti & Co., PC, eine grenzüberschreitende Anwaltskanzlei für Aktionärsrechte, vertritt Investoren in einer Sammelklage gegen Wayland Group Corp. der Kursrückgang am 1. Oktober 2018 vom 21. bis 22. Februar und am 30. April sowie die endgültige Einstellung des Handels am 6. Mai 2019.
Wayland ist ein kanadischer Cannabisproduzent, der zu allen für diese Maßnahme relevanten Zeitpunkten dabei war, seine Hauptproduktionsstätte in Langton, Ontario (dh die Langton-Anlage) zu erweitern. Ab dem 26. Januar 2018 stellte WAYL fest, dass Phase 1 des Expansionsprojekts vollständig und termingerecht finanziert war. Während des Unterrichtszeitraums hat WAYL den Fertigstellungstermin jedoch kontinuierlich verschoben und zusätzliche Finanzmittel benötigt. Schließlich konnte WAYL die Jahresabschlüsse 2018, Q1 und Q2 2019 nicht fertigstellen. Die Revisionsstelle trat zurück und beschuldigte den ehemaligen CEO, Probleme verursacht zu haben, die später vom Verwaltungsrat entlassen wurden. Die Wertpapiere von WAYL unterliegen einem von der Ontario Securities Commission erlassenen Cease-Trading-Befehl.
Anleger, die zwischen dem 26. Januar 2018 und dem 6. Mai 2019 Wertpapiere von WAYL gekauft haben, haben möglicherweise die Möglichkeit, ihre finanziellen Verluste auszugleichen. Anleger werden aufgefordert, sich an Morganti & Co. zu wenden, um ihr Interesse zu registrieren und etwaige finanzielle Verluste zu ermitteln. Investoren werden für diesen Service keine Gebühren berechnet.
Über Morganti & Co.
Weitere Informationen zu Morganti & Co. erhalten Sie online unter www.morgantico.com . Seit Juni 1999 vertritt Herr Morganti Investoren und ist berechtigt, Rechtsgutachten zum Ontario Securities Act und den US-amerikanischen Wertpapiergesetzen abzugeben.
Sie können Morganti & Co. unter (647) 344-1900 oder per E-Mail unter info@morgantilegal.com für weitere Informationen kontaktieren . Diese Pressemitteilung kann in einigen Rechtsordnungen nach den geltenden Gesetzen und ethischen Regeln als Anwaltwerbung angesehen werden.

Quellversion auf businesswire.com anzeigen : https://www.businesswire.com/news/home/20190910006011/de/
Kontakte
Morganti & Co.
Toronto + Detroit
Andrew Morganti, (248) 787-6078
info@morgantilegal.com
 

674 Postings, 379 Tage Minikohleund dieser Link stimmt mich nur noch traurig

 
  
    #538
11.09.19 14:34
https://www.waylandgroup.com/

Selbst wenn wir wieder handeln könnten, vermutlich nur noch zum Schrottpreis...

https://www.boersennews.de/markt/aktien/detail/ca9442041062/  

134 Postings, 126 Tage BörsenskorpionNa klasse...

 
  
    #539
12.09.19 07:34

2686 Postings, 2088 Tage centsucherWayland Group Notified of Proposed Securities Clas

 
  
    #540
12.09.19 13:07
Wayland Group Notified of Proposed Securities Class Action Proceedings
https://www.sedar.com/...=03&projectNo=02966501&docId=4590747  

2686 Postings, 2088 Tage centsucher#540

 
  
    #541
12.09.19 13:09
TORONTO, Sept. 11, 2019 -- Wayland Group Corp. (CSE:WAYL) (“Wayland” or the “Company”) announced today that it has been made aware that a statement of claim in a proposed securities class proceeding was issued in Ontario against the Company, the former CEO of the Company and two investment banking firms engaged by the Company in connection with certain capital markets transactions in 2018. In commenting on a newspaper account by lawyers making a promotional announcement, Wayland observed that no claim of this nature has been served on the Company. If the proposed matter proceeds, the Company intends to defend the claim vigorously  

3 Postings, 57 Tage Christof108Eine kleine Chance für alle, die Verluste

 
  
    #542
12.09.19 20:38
erlitten haben, wie ich- das Geld zurück zubekommen.

https://business.financialpost.com/pmn/...the-chief-executive-officer
 

106 Postings, 1329 Tage M.Sc.Ich bin hin und hergerissen...

 
  
    #543
17.09.19 18:15
... bisher habe ich mich noch nicht bei morganti legal registriert... Für 5 Cent pro Aktie wäre das auch echt ein Witz...  

106 Postings, 1329 Tage M.Sc.Hat jemand...

 
  
    #544
17.09.19 18:25
bereits morganti legal kontaktiert? Wie sieht das Prozedere aus? Und, stellt das Ganze wirklich eine reele Chance dar?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  
   Antwort einfügen - nach oben