Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.11.18 09:16
Eröffnet am: 08.11.18 23:02 von: Börsenpirat Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 09.11.18 09:16 von: alterKnochen Leser gesamt: 494
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

5061 Postings, 2967 Tage BörsenpiratLöschung

 
  
    #1
08.11.18 23:02

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.11.18 11:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 

5061 Postings, 2967 Tage BörsenpiratWarum diese Umfrage ?

 
  
    #2
08.11.18 23:07
.....Tiger Resources ist seit weit mehr als 1 1/2 Jahren vom Handel ausgeschlossen.

Investierte Gelder sind quasi eingefroren. Damalige Begründung ist gewesen, dass ein „Sieb zerstört und somit zu reparieren ist“. Seitdem ist scheinbar wenig passiert, zumindest nicht nachvollziehbar.

Betroffen sind insbesondere Kleininvestoren.....

Ich persönlich fühle mich um mein Invest betrogen.

Wem geht es genauso?

Bitte abstimmen und begründen.

Vielen Dank!  

2422 Postings, 3342 Tage gouremetbörsenpirat

 
  
    #3
08.11.18 23:41
100% zustimmung  

2422 Postings, 3342 Tage gouremetbörsenpirat

 
  
    #4
08.11.18 23:57
in der zeit hätte eine ganze anlage gebaut werden können....

es wurden nie konkrete pläne für eine reperatur genannt....kein ziel...keine informationen...

schon der kredit war weit vom markt entfernt....besondersd unter berücksichtigung der zusätzlichen gewinnbeteiligung...

sowie aktienübertragung

wirkt ganz so als war die verschiebung von vermögen bewußt vorgenommen...

eine funktionierende anlage wäre normalerweise auch für die geldgeber perfekt....

hier nicht....

je länger es dauert desto mehr geht der eigentumsanteil zu den kreditgebern...

kupfergehalte top....förderkosten gut....die reserven reichen für über 10 jare produktion ...

und...es gibt noch liegenschaften mit guten gehalten...

jeder der das management für gut erklärt hat entweder nichts verstanden oder aber er verfolgt andere interessen...warum auch immer..  

5061 Postings, 2967 Tage Börsenpiratdie Interessen der Kleinaktionäre.....

 
  
    #5
09.11.18 00:27
......sind hier völlig verdrängt worden !  

195 Postings, 2497 Tage alterKnochenPirat

 
  
    #6
09.11.18 09:16
ich hab mal auf deinen fragen herumgeklickt, um zu sehen was sich da tut.
demnach bin ich der 33,33-prozenter.

allerdings fühle ich mich nicht getäuscht. schliesslich bewegte sich die aktie auch schon im zweistelligen gewinnbereich. zudem kam ich aus freien stücken zu dem entschluss, ein paar von den dingern zu kaufen. dafür brauchte ich keinen s. g. "pusher".
eine völlig andere frage ist die, nach den gründen für die inzwischen katastrophale informationspolitik und die scheinbar nicht wirklichen fortschritte bei der anlagen-sanierung.

was dabei die erwähnten kanadischen aktien zu suchen haben ??  

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Finanzm3344, Greeny, Unexplained