Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Godewind Immobilien - Thread!


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 15.11.19 08:43
Eröffnet am: 12.03.18 01:24 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 175
Neuester Beitrag: 15.11.19 08:43 von: erfg Leser gesamt: 32.681
Forum: Börse   Leser heute: 59
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

6278 Postings, 1735 Tage BorsaMetinGodewind Immobilien - Thread!

 
  
    #1
4
12.03.18 01:24
Godewind Immobilien bald an der Börse

Infos:

http://www.stock-world.de/nachrichten/dgap/...ierboerse-n8450547.html

 
149 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

364 Postings, 4700 Tage franzjosephKomma zu dicht

 
  
    #151
26.08.19 08:13
www.godewind-ag.com , super Kennzahlen  

45 Postings, 247 Tage Pleitegeier 99Kursanstieg

 
  
    #152
27.08.19 14:45
Heute ist es dann auch soweit! Nach dem schönen Erfolg in Düsseldorf haben wir (kurzzeitig) die 4€ Marke geknackt. Hoffe das ist eine Signalwirkung für weitere Kursanstiege. Endlich auch Ausbruch aus der Range von 3,60 bis 3,85.

SMC Research sieht durch die Vollvermietung 70 mio Neubewertungspotenzial auf den ohnehin schon höheren NAV von 4,54€ bis Ende des Jahres.

https://www.finanznachrichten.de/...aufsehenerregender-erfolg-500.htm  

48 Postings, 532 Tage tpoint75Wework zieht ein

 
  
    #153
27.08.19 16:26

12015 Postings, 3153 Tage crunch timeKurs wird doch wieder abverkauft unter 4€ Marke

 
  
    #154
30.08.19 15:48

Und das heute an einem Tag wo die Gesamtbörse fest ist und auch viele Immo-Aktien stark laufen. Damit schafft man es bislang weiter nicht nachhaltig sich über den 4€ Ausgabekurs beim IPO zu arbeiten. Irgendwas scheint dem Markt hier nicht zu schmecken. Oder gibt es noch immer Leute die bei Flop-IPO ( =>Godewind-Aktie minus 15 Prozent: Immobilienfirma setzt IPO in den Sand  https://www.ariva.de/news/...rozent-immobilienfirma-setzt-ipo-6914710 ) zu 4€ gezeichnet hatten und jetzt immer abladen, wenn der Kurs wieder in diese Marke tangiert? Wer sollte denn sonst verkaufen und den Ausbruch verhindern?

 
Angehängte Grafik:
chart_all_godewindimmobilien.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart_all_godewindimmobilien.png

364 Postings, 4700 Tage franzjosephWas mir gefällt

 
  
    #155
02.09.19 09:41
Nach einer vielleicht etwas längeren (Objekt-)Findungsphase wird kontinuierlich geliefert, Kauf von Objekten mit Namen (die mir gefallen), Abschluß den heutigen Bedingungen entsprechenden Finanzierungen, Abbau des bewußt eingekauften Leerstandes und damit Potential für künftigen Gewinn und Wertsteigerung, und perspektivisch nicht zu unterschätzen, deutliche Vertragsverlängerungen; und es gibt natürlich auch Anleger, die am Tiefpunkt deutlich nachgekauft haben,  

576 Postings, 1776 Tage sirmikeLäuft super, nur...

 
  
    #156
02.09.19 10:40
jetzt ist (bald) das Geld alle und es muss neues Eigenkapital eingeworben werden, sonst endet das Wachstum abrupt. Eine große KE dürfte den Kurs erstmal und ggf. auch längere Zeit belasten. Wie wir es damals bei der WCM gesehen haben - aber daraus haben Ehlerding/Efremidis hoffentlich gelernt...  

86 Postings, 3138 Tage vw-porscheNa,

 
  
    #157
12.09.19 13:49
jetzt darf der Kurs hoffentlich endlich steigen - Morgan Stanley hat bei godewind erhöht! Jetzt über 10%  

12015 Postings, 3153 Tage crunch time#157

 
  
    #158
12.09.19 22:41
Ob alleine wegen ein paar Zehntel Prozent Aufstockung der Kurs ab jetzt nachhaltig steigen wird? Habe da noch gewisse Zweifel.  Denn zuvor hatte Morgan Stanley ja bereits auch schon 9,9% und die Aktie war trotzdem eher eine zähe Depot-Bleikugel ohne Dynamik. Was ändert sich also grundlegend, wenn man 10,28% hat?  Der Aktienkurs hat es bislang  nicht nachhaltig über der IPO- Ausgabepreis  hinaus geschafft und es wurde jüngst sofort wieder klar abverkauft. Warum will man offenbar den Ausbruch nicht? Kurse inzwischen nun wieder unter 4€. Hier gibt es offenbar noch immer zuviele Leute die weiter verkaufen, sobald die 4 vor dem Komma auftaucht.  Während der jüngsten Gesamtbörsenrallye der letzten Tage flog so ziemlich alles mit hoch an Werten. Nur Godewind macht den Taucher.  Vielleicht geht man davon aus, daß bald für weitere Expansion dann eine KE ansteht  (da die Fremdkapitalquote schon stark  ausgereizt wurde) und dann diese große neue Aktienmenge mit dem üblichen Abschlag zu Börsenkurs angeboten wird. Da könnte z.B. jemand der mit einer KE klar unter 4€ Ausgabekurs rechnet momentan  gewillt sein Kurse um/über 4€ nutzen um zu reduzieren und später zu besseren Kursen (bedingt durch die KE) wieder aufzustocken. Warten wir mal ab was es also in den kommenden Wochen vielleicht noch an News zu Kapitalmaßnahmen geben wird. Würde mich jedenfalls nicht wirklich überraschen.  
Angehängte Grafik:
chart_free_godewindimmobilien.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart_free_godewindimmobilien.png

364 Postings, 4700 Tage franzjosephMeine These

 
  
    #159
14.09.19 22:11
Im kommenden Sommer wird mindestens eine Zeitung über die Hauptversammlung berichten und man wird im TV mindestens auf einer Videoseite den Kurs von Godewind finden  

45 Postings, 247 Tage Pleitegeier 99Sympathisches und informatives Interview vom CEO

 
  
    #160
20.09.19 11:57
FFO-Prognose 8,5-9,5 mio und Dividendenausschüttung geplant mit mind. 60% der FFO ergibt bei mir ca. 5Ct Dividende pro Aktie für 2019. Das wäre, zumal ohne Abzug von Quellensteuer ausgeschüttet, mal ein schöner Anfang!

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-gewaltige-reserven/all  

245 Postings, 2566 Tage FrankeninvestorQuirin startet coverage mit buy , Kursziel 5,40

 
  
    #161
01.10.19 13:28
Beim Stöbern auf den IR-Seiten habe ich eine auf den 04.09.2019 datierende Einschätzung von Quirin Equity Research gefunden.
Diese fällt (erwartungsgemäß) sehr positiv für Godewind aus. Es wird ein erstes Kursziel von 5,40 Euro vergeben, Einstufung natürlich „buy“. Basierend auf einem peer group Vergleich (hauptsächlich von NAV und FFO) wird ein Aufwärtspotential von ca. 35 Prozent gesehen.

Auf Seite 6 der Studie sind auch die Erwartungen von Quirin zu den peers aufgeführt. Alleine diese Info macht das Teil schon lesenswert…

best  

12015 Postings, 3153 Tage crunch timeWas war denn vorhin los?

 
  
    #162
11.10.19 17:19
Da fliegen DAX&Co wie verrückt nach oben und Godewind bricht unter hohem Volumen um ca. 10% plötzlich ein. Doch eine KE bald vor der Tür und Wissende verkaufen ihren Bestand vorher, damit sie ihn später bei der KE wieder günstiger aufstocken können? Oder gibt es irgendwelche sonstige Bad News aktuell? Oder Rauswurf aus einem Musterdepot, wo viele hirntote Lemminge alles blind  nachmachen? Oder Altaktionäre auf der Verkäuferseite?  
Angehängte Grafik:
chart_week_godewindimmobilien.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
chart_week_godewindimmobilien.png

364 Postings, 4700 Tage franzjosephWorauf man wetten könnte

 
  
    #163
22.10.19 22:55
Nach einem erneuten möglichen Vermietungserfolg/Neuvermietung sollte die Gesamtleerstandsquote erstmals prozentual einstellig sein; wer recherchieren kann, sollte mal den Anfang von vor einigen Monaten einstellen, die Reduzierung ist für jeden bemerbar  

364 Postings, 4700 Tage franzjosephWaren mal 28%

 
  
    #164
22.10.19 23:08
Hat mich jetzt selbst interessiert, in der News vom 09.05.2019,siehe Unternehmensseite, stand was von Reduzierung um 2% auf 26%, d.h. es waren vorher 28%, mein Kommentar der Abbau schon gewaltig  

364 Postings, 4700 Tage franzjosephKorrektur

 
  
    #165
22.10.19 23:22
Ging um Meldung vom 06.05.2019, soviel korrekte Zeit muß sein  

45 Postings, 247 Tage Pleitegeier 99@crunch time

 
  
    #166
24.10.19 16:07
Der kurzzeitige Kurssturz am 11.10 könnte mit den Verwerfungen bei WeWork zusammenhängen. Die standen ja finanziell auf der Kippe nachdem sie mit Godewind neulich den Riesenmietvertrag für Düsseldorf abgeschlossen hatten, da hätte uns eine Insolvenz schon auch getroffen. Nachdem Softbank vor ein paar Tagen die Übernahme und finanzielle Rettung von WeWork bekanntgegeben hat ist hier der Kurs ja auch kurzfristig von 4 auf 4,25 hochgeschossen.

An eine KE glaube ich auf dem derzeitigen Kursniveau nicht, das NAV müsste sich durch die vielen Neuverträge seit dem Halbjahr zum Jahreswechsel Richtung 5€ bewegen und der CEO hat eine KE deutlich unter NAV in seinem letzten Interview deutlich widersprochen.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-gewaltige-reserven/all  

86 Postings, 3138 Tage vw-porscheBemerkenswerte Mitteilung!

 
  
    #167
25.10.19 09:04
Familie Ehlerding scheint übrigens sehr optimistisch in die Zukunft zu schauen... Einer der Söhne hat sich Kaufoptionen über 10 Mio. Aktien gesichert! (Quelle: dpa-AFX)

Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten

    Name:                             Godewind Immobilien AG
    Straße, Hausnr.:                  Taunusanlage 8
    PLZ:                              60329
    Ort:                              Frankfurt am Main
                                      Deutschland
    Legal Entity Identifier (LEI):    529900VXD07L2LF99363

2. Grund der Mitteilung

         Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten
    X    Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten
         Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte
         Sonstiger Grund:

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen

    Natürliche Person (Vorname, Nachname): Karl Philipp Ehlerding
    Geburtsdatum: 20.10.1981

4. Namen der Aktionäre
mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.

5. Datum der Schwellenberührung:

    16.10.2019

6. Gesamtstimmrechtsanteile

                Anteil          Anteil  Summe Anteile    Gesamtzahl der
           Stimmrechte     Instrumente  (Summe 7.a. +  Stimmrechte nach
          (Summe 7.a.)  (Summe 7.b.1.+          7.b.)         § 41 WpHG
                               7.b.2.)
 neu            2,18 %          9,20 %        11,38 %         108750000
 letzte         2,03 %          0,00 %         2,03 %                 /
 Mittei-
 lung

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen
a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG)

   ISIN            absolut                   in %
                      direkt  zugerechnet       direkt  zugerechnet
                 (§ 33 WpHG)  (§ 34 WpHG)  (§ 33 WpHG)  (§ 34 WpHG)
   DE000A2G8XX3      2161000       215000       1,99 %       0,20 %
   Summe           2376000                  2,18 %

b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG

   Art des      Fälligkeit /  Ausübungszeitraum  Stimmrechte  Stimmrech-
   Instruments  Verfall       / Laufzeit             absolut     te in %
   Kaufoption   30.09.2021    11.10.2019 bis        10000000      9,20 %
                              30.09.2021
                              Summe                 10000000      9,20 %

b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG  

576 Postings, 1776 Tage sirmikeKaufoptionen

 
  
    #168
25.10.19 09:37
Bitte nicht isoliert betrachten; die hatte doch Karl Ehlerding senior gerade als "Abgang" vermeldet, ist also eine Familien interne Übertragung (vorgezogener Erbfall), denke ich.  

86 Postings, 3138 Tage vw-porscheJa,

 
  
    #169
25.10.19 14:18
natürlich, das ist durchaus denkbar und auf Grund des jeweils veröffentlichten Datums naheliegend.

Unabhängig von der Herkunft der Optionen wird Herr Ehlerding senior seinem Sohn aber doch nur dann zu diesem Investment geraten haben, wenn er von einer signifikanten Kurssteigerung der Godewind Aktie ausgeht - andernfalls hätte sich Karl Ehlerding sicherlich einen familienfremden Käufer für seine Optionen gesucht...

Daher auch mein Hinweis, dass Familie Ehlerding wohl sehr optimistisch in die Zukunft schaut.

 

5938 Postings, 6288 Tage sard.OristanerMorgan Stanley kauft munter weiter

 
  
    #170
12.11.19 23:45
Morgan Stanley erwirbt  im Kundeninteresse... ;))) 10,30 % (steckt da schon wieder DIC dahinter Tzzz)
Dividende gibs auch noch und NAV  bei 5,40 EUR  

...sollte man im Depot haben ;-)  

86 Postings, 3138 Tage vw-porscheMorgan Stanley

 
  
    #171
13.11.19 08:03
Vielleicht steckt hinter der Aufstockung durch Morgan Stanley auch die TTL AG, eine eng mit Prof. Schmidt verbundene Gesellschaft. Sie war bei GEG investiert und hat durch den Anteilsverkauf einige Cash-Reserven generiert, die derzeit investiert werden sollen. TTL hat sich auch direkt an DIC beteiligt, eine Beteiligung auch an Godewind ist da sicherlich nicht abwegig!  

5938 Postings, 6288 Tage sard.Oristanervw-porsche - Strategie

 
  
    #172
13.11.19 09:04
wie man lesen kann:
Attraktive Finanzierungsstruktur und steuerliche Verlustvorträge in Höhe von ursprünglich 355 Millionen Euro, bedeutet die Gesellschaft verfügt über Verlustvorträge bei der Körperschaft- und Gewerbesteuer sowie über ein steuerliches Einlagekonto.

und

Stabile Aktionärsbasis mit hohem Engagement des Managements und von Family & Friends – Anteil > 35 %

Nach der Auferstehung der WCM und DIC ist man schlauer und ich hoffe man hat einen guten Plan...

Tolle Vision
Aufbau eines Büroimmobilien-Portfolios mit einem Wert von drei Milliarden Euro ein Drittel schon geschaft - wow ging ja schnell.

Ziel ist die Godewind Immobilien AG zu einer der führenden börsennotierten Immobilienaktiengesellschaften Deutschlands zu entwickeln...... Alter, der Grieche und der Karl - lassen es nochmal krachen ;))))))

Bin dabei  

5938 Postings, 6288 Tage sard.OristanerDividende für 2019 gibt es ohne Abzug von Quell.

 
  
    #173
1
13.11.19 09:18
www.4investors.de: Noch zahlen sie keine Dividende. Das kann sich 2020 ändern?

Efremidis: Wir wollen für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende zahlen. Dabei planen wir eine Ausschüttung in Höhe von mindestens 60 Prozent der Funds from Operations. Das steuerliche Einlagekonto der Gesellschaft ermöglicht es uns, Dividenden ohne Abzug von Quellensteuer auszuschütten – ein großer Vorteil für unsere Aktionäre.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=136567  

2590 Postings, 3166 Tage erfgHoher NAV-Abschlag als Chance:

 
  
    #174
14.11.19 17:18
Godewind Immobilien: Hoher NAV-Abschlag als Chance
Die Analysten von SMC-Research sehen die Godewind Immobilien AG nach der Vorlage des Neunmonatsberichts auf einem guten Weg, um die Jahresziele zu erreichen. Nach Darstellung des SMC-Analysten Adam Jakubowski
https://www.finanznachrichten.de/...r-nav-abschlag-als-chance-500.htm
 

2590 Postings, 3166 Tage erfgAnalyse:

 
  
    #175
15.11.19 08:43
Godewind Immobilien: Hoher Bewertungsgewinn dank großer Vermietungserfolge - Kaufen! Aktienanalyse (SMC Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Godewind Immobilien: Hoher Bewertungsgewinn dank großer Vermietungserfolge - Kaufen! Aktienanalyse (SMC Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Godewind Immobilien: Hoher Bewertungsgewinn dank großer Vermietungserfolge - Kaufen! Aktienanalyse (SMC Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._Kaufen_Aktienanalyse-10581070
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben