Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?


Seite 1 von 215
Neuester Beitrag: 24.01.20 15:36
Eröffnet am: 18.08.16 12:41 von: newbie_evo Anzahl Beiträge: 6.368
Neuester Beitrag: 24.01.20 15:36 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 467.098
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 244
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
213 | 214 | 215 215  >  

883 Postings, 1828 Tage newbie_evoUhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

 
  
    #1
11
18.08.16 12:41
Heute war Handelsstart von Uhr.de AG.
Startpreis 4,50 €

Die Aktie wird z.Z. ja mächtig von SD "gepusht", wenn man sich den Chat auf deren Homepage anschaut.
Mal gespannt, ob diese Aktie wirklich das "Highlight" des Jahres wird, oder nächste "Rohrkrepierer"

to be continued    
5343 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
213 | 214 | 215 215  >  

502 Postings, 3213 Tage mrplayingBlackJack

 
  
    #5345
05.12.19 20:11
Wo bist du?
Zu viele positive Leute unterwegs, oder  

502 Postings, 3213 Tage mrplayingMaydorn

 
  
    #5346
1
05.12.19 20:12
Wir werden belohnt, oder hast du zwischendurch verkauft :)  

4929 Postings, 2749 Tage NCC-1701Absolut mrplaying

 
  
    #5347
05.12.19 21:06
die fette Belohnung steht mMn noch an. Warum sollten wir nicht auch hier 1000% sehen?

Uhr.de kennt schließlich jeder und wenn die Aktie bei 50 Cent steht wollen alle rein :-)  

874 Postings, 342 Tage Der ChancensucherKnapp darunter ist auch (noch?) nicht erreicht

 
  
    #5348
1
05.12.19 21:09

11435 Postings, 2749 Tage MaydornUhr.de

 
  
    #5349
05.12.19 21:10
Verkauft?????  Warum????
Ist doch noch nix passiert......
vor dem gr. Ziel von NCC eh net...

Morgen Knall?!  

4929 Postings, 2749 Tage NCC-1701Hier zum Recherchieren...!

 
  
    #5350
05.12.19 21:14
https://www.clockchain.com/  

4929 Postings, 2749 Tage NCC-1701#2

 
  
    #5351
05.12.19 21:17
https://www.uhr-ag.com/investor-relations/  

502 Postings, 3213 Tage mrplayingMaydorn

 
  
    #5352
06.12.19 06:18
Ja wir beide waren vor Wochen schon hier und Black ist natürlich verschwunden, wenn es nach oben gehört ;-)
Bist also wieder neu eingestiegen?
 

874 Postings, 342 Tage Der ChancensucherLöschung

 
  
    #5353
06.12.19 16:12

Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 29.12.19 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

11435 Postings, 2749 Tage MaydornLöschung

 
  
    #5354
06.12.19 16:14

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 20.12.19 16:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

874 Postings, 342 Tage Der ChancensucherLöschung

 
  
    #5355
06.12.19 17:47

Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 19.12.19 14:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

853 Postings, 357 Tage Mein2tesHerzLöschung

 
  
    #5356
10.12.19 09:28

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.12.19 12:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

853 Postings, 357 Tage Mein2tesHerzLöschung

 
  
    #5357
10.12.19 11:48

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 14:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

853 Postings, 357 Tage Mein2tesHerzengaDIN

 
  
    #5358
1
22.12.19 13:15
nicht nur nietzsche mochte sils maria
für alle, die nicht (direkt) vor ort sind:
http://www.stmoritz.com/de/webcams/

fuer alle die (nicht) auf wein achten: FROHE WEIHNACHTEN !!  

853 Postings, 357 Tage Mein2tesHerzCrista21

 
  
    #5359
23.01.20 14:45
nachdem Dein Beitrag "ich hätte Dir dies+das gesagt" auf Börsennews moderiert wurde,
habe ich(  zunächst ) 3 weitere Beiträge von Dir zur Überprüfung gemeldet. Auch teile ich
gewisse Ansichten dortiger User in Bezug auf Deine Art, in Foren "aufzutreten". Grusslos!  

853 Postings, 357 Tage Mein2tesHerzGestern vs. Heute

 
  
    #5360
24.01.20 06:22
im Parallel Thread gab`s ja einen User in dessen Gedanken-Welt es gefährlich war,
"einzutauchen", denn aus diesem Gedanken-Wirrwar [Labyrinth] wieder heile raus
zu kommen bedurfte es schon eines hohen ih-Kuh oder aber man wöllte > Theseus
sein in der Zuversicht, dass Ariadne einem hülfe. Über die (Börsen-) "Praktikantin"
muss man sich nicht weiter auslassen. Wäre ich Praktikant, täte (das kann ich gut!!)
ich dem Guru49 helfen, dessen Pakete zu verschnüren :-)   Kleine Schreib-Pröbchen
anbei:

 
Angehängte Grafik:
boersenforum.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
boersenforum.png

479 Postings, 114 Tage 2lateforyouNun ja die Art zu schreiben

 
  
    #5361
1
24.01.20 07:11
sowie die wirren und sinnfreien Inhalte kennt man ja zu genüge.  

5095 Postings, 389 Tage GonzoderersteUhren

 
  
    #5362
1
24.01.20 07:36
Schwieriges Thema, Ich glaube jeder macht in seinem Leben einmal die Phase durch, die oder die Ihr unbedingt haben zu müssen. Auch ich hatte über Jahr fast diesen Zwang, so um die 30, gerade mit der eigenen Firma aus dem gröbsten raus, eine neue Liebe und dann mussten sie her, die Ebels, Rolex, Cartiers, Breitlings, Tag Heuers und Langes, später dann die Montblanc, Piaget und ein paar andere habe ich bestimmt vergessen. Leisten konnte ich sie mir nicht wirklich, trotzdem musste ich sie haben, den letzten Pfennig zusammen gekratzt waren ja noch DMark Zeiten, dann waren sie auf einmal alle da, je nach Bedarf, für die Arbeit, den Sport ( nein ich tauche immer noch keine 200m, Omega) die Oper, die Hochzeit für jeden Zweck gleich mehrere, über Jahre eine Faszination, fast Sucht.
Was ist dann passiert? Im Laufe der Jahre haben mich die Dinger am Handgelenk immer mehr gestört, irgendwann habe ich aufgehört welche zu tragen, 20 Jahre später konnte ich nicht mehr verstehen warum ich mir diesen Quatsch überhaupt gekauft habe, da wäre es besser gewesen Aktien oder eine Wohnung zu kaufen. Was hat das mit der Aktie und der Firma zu tun? Ich halte das Geschäftsmodell nach wie vor für gut nur nicht in der geplanten Dimension, wenn ich mir die Entwicklung der Aktie einmal so anschaue, sind wir in jedem Fall bei Guten Einstiegskursen und die Faszination Uhr bleibt auch bestehen wie mir meine Töchter und Söhne gerade beweisen, Breitling ist gerade schwer in :-)) also viel Erfolg noch hier und man verzeihe mir meine Gedanken zum Thema, aber als ich die Uhr heute bei meinen Sohn gesehen habe musste ich schmunzeln und dann war dieser Threat zeitgleich bei Ariva...  

853 Postings, 357 Tage Mein2tesHerzkann ich gut nachvollziehen

 
  
    #5363
1
24.01.20 08:14
@Gonzodererste
ich glaube, nicht nur Sammler können sich für schöne, gerne auch: WERTHALTIGE Uhren
begeistern.
Wer eine als Statussymbol brauchen sollte- warum nicht? Leben + leben Lassen. Und gar
manche sind echt zu schade für`s  Handgelenk ... die gehören mMn nun mal in die Glas-
Vitrine oder innenSAFErein. So, wie es hier 2 Threads zur >Clockchain AG  ( ex uhr.de AG )
gibt, leistet sich die Clockchain (aktuell / noch?) 2 Homepages:
https://www.clockchain.com
https://www.clockchain-ag.com/
Informativ (wie ich finde):
https://www.clockchain-ag.com/geschichte-der-uhr/
ICH finde Deinen Beitrag als "mitten aus dem Leben" und habe daher insgesamt auch mit
interessant bewert. Und (auch nicht mehr der Jüngste :-)bin) Dank Altersweisheit auch äh:
"Altersmilde" läßt sich gönnerhaft auf manche (Lebens-)Zeit zurück blicken.
Ohne "Verklärung"... aber auch: ohne zu bereuen. Auch mir möge man verzeihen- so nötig.
@ all : AlltheBest!  

3402 Postings, 683 Tage AhorncanWenn der Schwung reicht.....

 
  
    #5364
1
24.01.20 08:54
 
Angehängte Grafik:
d6bbfee0-da6d-49de-ab0d-092ab915abe2.jpeg (verkleinert auf 75%) vergrößern
d6bbfee0-da6d-49de-ab0d-092ab915abe2.jpeg

759 Postings, 369 Tage RoothomAktie

 
  
    #5365
2
24.01.20 09:06
" Ich halte das Geschäftsmodell nach wie vor für gut"

Welches meinst Du denn? Das neue oder das alte?

"wenn ich mir die Entwicklung der Aktie einmal so anschaue, sind wir in jedem Fall bei Guten Einstiegskursen"

Kannst Du das auch mit einer groben Umsatz- ind Gewinnprognose untermauern?

Die zuletzt gemeldeten Umsätze lassen die Aktie ja nicht wirklich billig erscheinen...  

479 Postings, 114 Tage 2lateforyouGeschäftsmodell oder Geschäftsideen

 
  
    #5366
1
24.01.20 09:19
Ein Modell kann ich da nicht erkennen, bis heute waren es immer nur Ideen deren Umsetzung eher erfolglos zu bewerten sind.

Ob den man den "Verlinkungsonlineshop", den kaum Kaufinteressenten finden dürften, dank der schlechten auffindbarkeit bei den Suchmaschinen und dann noch die Bestellung nur in anderen Shops möglich ist oder diese Clockchain Story.

So richtig umgesetzt wurde da noch nichts seit Börsenstart, außer der "Umzug" nach Berlin aber der dürfte nicht so aufwendig gewesen sein.  

443 Postings, 601 Tage öschiGonzo1

 
  
    #5367
3
24.01.20 09:57
Gratuliere Dir zu Deiner Uhrensammlung. Aber was kann die Clockchain für Dich oder Deinen Sohn tun?
Hier gibt es keine einzige Luxusuhr zu kaufen. Weder neu noch gebraucht. Ein VERkauf wird über diese Website auch nicht möglich sein. Service-Leistungen oder Reparaturen für diese Marken? Aussichtslos!
Was Dir angeboten wird, ist, Dir eine Versicherung für die einst wertvollen Stücke zu vermitteln. Braucht man dazu einen fremden Versicherungsmakler? Meine Frage seit Umbenennung der AG: Wo und wie soll hier jemals ein Cent verdient werden?  

443 Postings, 601 Tage öschiWelchen Vorteil bringt eine Registrierung?

 
  
    #5368
24.01.20 15:26
Was passiert, wenn tatsächlich mal eine registrierte Uhr gestohlen und der Schaden von der Versicherung reguliert wurde. Nehmen wir mal an, die Uhr wird nach längerer Zeit entdeckt. Inzwischen ging das schöne Stück durch Diebes- und Hehlerhände und wurde von dubiosen Neubesitzern getragen. Will man diese Uhr tatsächlich wieder zurück und den Schadensbetrag der Versicherung zurückzahlen. Ich könnte glatt drauf verzichten. Und natürlich auch auf eine Registrierung, die meine persönlichen Verhältnisse fremden Firmen zugänglich macht.  

5095 Postings, 389 Tage GonzoderersteSorry Leute

 
  
    #5369
24.01.20 15:36
Ich hatte mich mit der Firma noch nie beschäftigt, hab mir nur kurz den Chart angesehen und Finanzen. Net, für mich völlig uninteressant, war halt heute Morgen so das es mir in den Sinn kam hier mal was zu schreiben  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
213 | 214 | 215 215  >  
   Antwort einfügen - nach oben