Cannabics Pharma!


Seite 1 von 14
Neuester Beitrag: 07.04.20 20:17
Eröffnet am: 06.04.15 14:48 von: iwanooze Anzahl Beiträge: 345
Neuester Beitrag: 07.04.20 20:17 von: per.aspera.a. Leser gesamt: 59.079
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 9
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

2772 Postings, 2142 Tage iwanoozeCannabics Pharma!

 
  
    #1
2
06.04.15 14:48
319 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

476 Postings, 1350 Tage SwityDas ist wie immer eine schwierige

 
  
    #321
10.02.20 22:00
frage,aber ich glaube nicht,das sie wieder bis auf unter 10cent jetzt geht.  

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astraSwity

 
  
    #322
10.02.20 22:15
Hoffentlich hast Du recht!:-)  

476 Postings, 1350 Tage SwityFast alle cannabis Aktien sind aktuell im

 
  
    #323
2
10.02.20 22:23
Keller .sie wirtschaften auch nicht rentabel, und verbrennen viel Geld, die Aktie ist auch sehr schnell gestiegen, da gab es keine Konsolidierung, vielleicht war es das jetzt, und sie steigt morgen wieder, wir haben ja gesehen, wie schnell es wieder hoch geht.  

2135 Postings, 1399 Tage sfoanirgendwo

 
  
    #324
1
11.02.20 12:49
habe ich so viel Sitzfleisch wie hier ... ;-)  Ich hatte auch vielen Leuten etwas Gutes getan, als ich sie denen für über 2 Euronen abgekauft hatte.... Gruß @all, wirklich nur nette Leute hier. Keine Besserwisser und Rumstänkerer. Okay, rauch mer wieder was...... dann schaut der Kurs wieder gar nicht so schlecht aus ;-)  

2135 Postings, 1399 Tage sfoastimmt,

 
  
    #325
1
11.02.20 12:58
irgendwie ist überall bei den Canabics die Luft raus. Es ist immer noch überall national kein richtiger Anschub. Konsum ist natürlich irgendwie der Haupttreiber, aber vor allem medizin. wird noch einiges zu erwarten sein. Diese ewige Rumturnerei weltweit für gesetzl. Regelungen, Zulassungen etc. nervt. Aber ist eben ein (noch) heikles Thema in allen Gesellschaftsbereichen, so das sich auch im Bereich der Medikationen alles ewig zieht. Blockaden müssen erst noch überall aufgebrochen werden. ich denke, es wird noch ein paar Jahre dauern bis sich das Produkt in all seinen Facetten (ich meine keine DRogensucht!!!) durchsetzen kann. Da hilft auch nicht Kanada und paar US-Staaten und ein paar progressive Länder auf diesem Erdball. Aber es wird ganz sichr! So lange werde ich aber mit Canabics Pharm. nicht warten können... Good luck und weitere Sitzfleisch @all !  

476 Postings, 1350 Tage SwityAber eins ist auch wichtig ,sie müssen

 
  
    #326
11.02.20 13:24
Gewinn orientiert arbeiten, zur Zeit verbrennen sie viel Geld, aber der Markt hat Zukunft.  

2135 Postings, 1399 Tage sfoa@Swity -

 
  
    #327
2
11.02.20 14:31
absolut richtig! Ganz wenige kleine Buden arbeiten einigermaßen "rentabel".  Diese sind aber keinerlei "Macht am Markt". Der Markt (Regierung, Behörden etc.) machen es den Unternehmen auch sehr schwer, sich entsprechend zu platzieren. Dazu ist die gesamte Struktur/Vertriebswege und -möglichkeiten vom Anbau über  die versch. Produktionen (Medizin., konsum.) bis zum Vertrieb noch durchweg uneffizient. Teilweise werden Aquisen "wild" betrieben ohne Nachhaltigkeit und zukunftsorientiert. Das gesamte Produkt muß erst noch vom Markt selbst "besser verstanden und genutzt werden" - für Konsum und Medizin. Es fehlt weltweit von den staatl. Institutionen und der Gesellschaft noch eine gewisse Akzeptanz. Es wird vieles, was Canabis "kann", noch nicht kapiert oder man will es einfach nicht, es ist vielerorts noch ein gesellsch. Politikum. UND, die Canabisproduzenten und Vertriebler treten auch nicht strukturiert auf den Märkten auf. Mir erscheint da noch ein teilweise Durcheinander, jeder platziert sich "wild" am Markt - Ihr versteht sicher was ich meine...
Die Meinungen zur Canabisentwicklung sind derzeit noch extrem konträr, riesiger Meinungsspread! Ich glaube aber, es wird noch gewaltig kommen. Mehr F+E, mehr Erkenntnisse und durchschlagende medez. Nachweise, unabhängig vom allg. Konsum. Es wird, nur meine Meinung.    

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astrasfoa

 
  
    #328
11.02.20 18:00
meinst du damit, dass du mit minus irgendwann verkaufst?  

2978 Postings, 3088 Tage brauchmehrkohleEin paar schisser sind wohl ausgestiegen

 
  
    #329
2
11.02.20 18:17

2135 Postings, 1399 Tage sfoa#328 -

 
  
    #330
2
11.02.20 18:35
ich lass die einfach liegen. Habe nur 1.000 Stück. Kaufkurs war 2,22 Euro (Stuttgart). Entweder die bringen was in den nächsten Jahren oder  exodus. Habe die paar Kröten gedanklich abgeschrieben.  Ich will nicht auf die Kacke hauen, aber die paar Kröten jucken mich nicht, war reiner Zock... Da tun meine Chemesis schon mehr weh, da habe ich nach dem Re-Split (1 für 10!) noch reichliche 1.000 Stücke. Das sind meine einzigsten Canabis-Aktien. Beide Riesenerfolg für mich... ;-)  Auch wenn es als "Spielgeld" gedacht ist - Erwartungen waren/sind immer anders. Ansonsten bin ich ein extrem konservativer Börsianer. Aber ab und an rappelts bei mir in der Birne auch und ich tue hin und wieder Sachen...  Bin halt bissel charakterlos, geizig und geil zugleich, klug und dumm im hochpotentialen Bereich, wie unsere Politiker - breche laufend meine Versprechen (wenn es auch nur an der Börse ist!). Und das alles in einem Alter, wo andere auf mich hören sollen und von mir lernen wollen... Ich alter Sack werde mich nicht mehr ändern, zu spät... ;-)))  

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astrasfoa

 
  
    #331
12.02.20 11:24
die anderen könnten Dich  egal in welchem Alter du bist sicher nicht ändern,  aber ein Mensch kann sich  selbst egal in welchem Alter er ist ändern! Ob er das möchte oder nicht das ist eine andere Frage!
Frei nach Carl Jung: In jedem Alter muss man so leben als hätte man noch 50 Jahre vor sich!  
Sfoa,  denkst Du, dass Du Dich dann nicht änderst? :-)  

2135 Postings, 1399 Tage sfoaLöschung

 
  
    #332
1
12.02.20 13:27

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 26.02.20 10:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astraLöschung

 
  
    #333
12.02.20 14:00

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.20 09:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

476 Postings, 1350 Tage SwityNa das läuft ja wieder.

 
  
    #334
19.02.20 11:40

2626 Postings, 7140 Tage BengaliJa prima

 
  
    #335
26.02.20 20:43
Und ich hab natürlich letzte Woche dann doch ein wenig nachgekauft.... prima :(
Das sieht nun wieder eher schlecht aus....  

476 Postings, 1350 Tage SwityHat sich aber diese Woche noch gut

 
  
    #336
26.02.20 21:01
gehalten.  

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astrawie

 
  
    #337
19.03.20 09:41
geht es euch allen? Ich hoffe,  ihr  seid alle gesund!  

629 Postings, 2787 Tage otto1966gesund und pleite :-))

 
  
    #338
20.03.20 19:17

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astraotto1966

 
  
    #339
1
20.03.20 19:27
ja, das stimmt! Aber es  ist jetzt  viel  viel wichtiger, dass man gesund ist und weiter bleibt!  Lg  

2135 Postings, 1399 Tage sfoaAktiengewinne und -verluste...

 
  
    #340
3
23.03.20 09:15
derzeit absolut uninteressant.Wichtig ist, dass wir gesund sind, bleiben oder wieder werden! Und, ALLEN Menschen grössten Respekt, die dafür im wahrsten Sinne des Wortes für die ganze Gesellschaft "werkeln" müssen! Danke @all !  

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astrasfoa

 
  
    #341
23.03.20 09:28
genau, so ist das!  

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astraWeißt jemand

 
  
    #342
25.03.20 16:40
warum steigt heute?  

2135 Postings, 1399 Tage sfoahier ist Volatilität nicht immer begründbar,

 
  
    #343
2
26.03.20 09:48
aber mal was hier, eher weniger "große, fundamentale Sache"...
https://www.ariva.de/news/...tudy-shows-complex-combinatorial-8288177  

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astrasfoa

 
  
    #344
1
26.03.20 09:53

801 Postings, 1154 Tage per.aspera.ad.astraCapricor.

 
  
    #345
07.04.20 20:17
Es war so schön hier ohne Dich, nur nette Menschen!  Du bist hier ein schwarzes Schaf!
Ein böser Mensch!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben