PostNL, ein Zock wert?


Seite 1 von 25
Neuester Beitrag: 08.07.20 09:58
Eröffnet am: 15.12.11 14:07 von: atitlan Anzahl Beiträge: 616
Neuester Beitrag: 08.07.20 09:58 von: Lalapo Leser gesamt: 123.621
Forum: Börse   Leser heute: 13
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 25  >  

5197 Postings, 5687 Tage atitlanPostNL, ein Zock wert?

 
  
    #1
6
15.12.11 14:07
PostNL ist erst im Juni 2011 entstanden aus eine Spaltung der TNT NV in TNT Express NV und PostNL NV. Beide Werte sind im AEX.
Die Spaltung ist so ausgelegt worden das TNT Post Hauptaktionär von TNT Express ist.

Unter anderem weil der Kurs von TNT Express nachher ziemlich abgestürzt ist, ist der Bilanz von TNT Post ziemlich schwach, zudem hat das Pensionsfonds von TNT Post wegen eine zur Zeit  sehr niedrige rechnungs-Zinssatz eine Unterdeckung.

Nach der Spaltung ist der Kurs von PostNL auf extremer Talfahrt gegangen.

Heute kam den Erlaubnis vom verantwortlichen Minister  um fortan Montag als Liefertag aus zu setzen.. dies wird natürlich ziemlich  Kosten einsparen.
http://www.rtl.nl/components/financien/rtlz/...ia-dowjones1021792.xml

Von daher bin ich heute Morgen eingestiegen zu 2,06 € weil ich glaube das es hier ziemlich viel Erholungspotenzial gibt, zudem  weil wegen die Holländische  Wirtschaftsschwäche der rechnungs-Zinssatz für Holland bald deutlich steigen sollte, und so den Problem beim  Pensionsfonds zum Großteil lösen wird.

http://www.postnl.com/investors/index.aspx

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/postnl-nv.htm
Angehängte Grafik:
postnl_chart.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
postnl_chart.jpg
590 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 25  >  

600 Postings, 4165 Tage andkosSteuer

 
  
    #592
16.01.20 11:05
Danke für die News zur Steuer.

Der Post-Sektor ist mal wieder gesamtheitlich unter Druck, überlege stark bei Post NL zu erhöhen. Bei der BP Post geht bei den Dividenden schon sehr viel Steuer weg, da erhöhe ich nicht mehr.  

Optionen

1 Posting, 176 Tage Olson5Dividende

 
  
    #593
16.01.20 20:04
Moin, hab mir einige Stücke gegönnt. Nun hab ich gelesen, dass es in diesem Jahr gar keine Dividende gibt. Ist das so? Wäre doch seltsam nur alle zwei Jahre...
Vielleicht hat da einer ne Meinung?  

Optionen

15 Postings, 3682 Tage knuebbel1Da gibt`s was dazu.......

 
  
    #594
1
17.01.20 09:42
PostNL and Sandd are combining their postal networks to create a reliable, accessible and affordable postal service, with greater job security for thousands of postal deliverers.
https://www.postnl.nl/en/about-postnl/press-news/press-releases/2019/one-strong-nationwide-postal-network-for-the-netherlands.html?pst=sp-pnl-pos-enabout-postnlinvestorspostnl-sandd-footerbannerNaN-timeline_  

123 Postings, 896 Tage stksat|229130208Dividende

 
  
    #595
1
19.01.20 13:00
Unklar, die Übernahme kostet viel Geld und die Post möchte die Verschuldung eingrenzen und sie unter eine bestimmte Zielmarke drücken, gelingt es ihr, gibt es wieder Dividende, die meisten Analysten rechnen damit aber erst im Jahr 2021. Hohe Dividende gibt es bei Imperial Brands, verbunden aber mit allen Nachteilen die Tabak-Aktien so an sich haben.  

5310 Postings, 2896 Tage tuorTTeilgeschäft Italien verkauft

 
  
    #596
24.02.20 07:31
Die Konzentration auf Benelux schreitet vorran...
Mal schauen,was die Zahlen heute bringen...
https://www.ariva.de/news/...p-2-des-italienischen-postmarkts-8197958  

Optionen

600 Postings, 4165 Tage andkoswow

 
  
    #597
24.02.20 09:55
Puh, heftiger Absturz heute.
Hätte nicht gedacht, dass PostNL noch schlechter, wie der Gesamtmarkt performt.  

Optionen

1007 Postings, 1446 Tage earnmoneyorburnmo.Hier noch ein paar ct

 
  
    #598
24.02.20 19:33
und dann sind alle wieder zurück auf Los. NL, bpost und Royal Mail. jetzt noch der Corona-Abschlag, dann kann man wieder Positionen aufbauen. Die Postler sind immer wieder eines: leicht vorhersehbar.  

600 Postings, 4165 Tage andkosCEO Statement

 
  
    #599
25.02.20 09:25

433 Postings, 1341 Tage Nudossi73Wichtige Zeilen für die Dividendenjäger

 
  
    #600
25.02.20 18:43
Es wird erwartet, dass sich die Geschäftsentwicklung verbessert, was zu einem vergleichsweise normalisierten EBIT im Jahr 2020 zwischen 145 und 165 Millionen Euro führen würde. Unter Berücksichtigung höherer Pensionsaufwendungen und der Auswirkungen der neuen Arbeitsvorschriften liegt unser Ausblick für das normalisierte EBIT im Jahr 2020 zwischen 110 und 130 Mio. EUR. Der Free Cashflow wird voraussichtlich zwischen (315) Mio. € und (285) Mio. € liegen, einschließlich einer Restzahlung für Übergangspläne in Höhe von rund 300 Mio. € im Jahr 2020. Wir gehen davon aus, dass die Dividendenzahlung wiederhergestellt wird, die aufgrund der Auswirkungen vorübergehend ausgesetzt wird innerhalb von 12 bis 24 Monaten nach Abschluss der Sandd-Transaktion. “

Sprich spätestens 2021 gibt es wieder Dividenden....
Also Quasi kann die Aktie bei dem aktuellen Bärenmarkt auf 1 Euro fallen....
dann heißt es  zuschlagen und liegenlassen....  

600 Postings, 4165 Tage andkoswow

 
  
    #601
28.02.20 11:22
wow, 1,33, wo soll das noch hingehen? das ist schon ein extrem tiefer wert.

wie schauts bei euch aus? wie sind ja jetzt alle kollektiv im minus;-)  

Optionen

600 Postings, 4165 Tage andkosnachgekauft

 
  
    #602
06.03.20 17:52
heute ordentlich nachgekauft, die liebe zum fallenden messer

gefühlt gehört mir jetzt die halbe postNL, ob das gut geht, die zukunft wird es zeigen  

Optionen

15 Postings, 3682 Tage knuebbel1andkos: Nur die Nerven behalten

 
  
    #603
09.03.20 18:21
...  das regelt sich alles von allein.  Wünsche Dir und uns einen langen Atem und letztlich guten Gewinn.  

600 Postings, 4165 Tage andkosjep

 
  
    #604
11.03.20 22:39
die anfangsnervosität hat sich gelegt, ich schau einfach nicht hin

hab mein pulver noch nicht ganz verschossen, 2x nachlegen geht noch.
aktuell mal abwarten.  

Optionen

600 Postings, 4165 Tage andkos1,04 verrueckt

 
  
    #605
1
12.03.20 10:05
Wow, 1,04, da ich mir ein kaufverbot für die woche auferlegt hab, bin ich mal gespannt, wie weit es nächste woche noch nach unten geht.  

Optionen

600 Postings, 4165 Tage andkosbei 0,99

 
  
    #606
1
17.03.20 22:12
Ach wie gern hätte ich 9,94 erwischt. Bei 0,99 nochmal nachgekauft, jetzt ist nur mehr 1x nachlegen drin.
Am Schluss gehört mir der Laden;-)

Ich bin so gespannt, ob ich nicht zu früh dran bin und der alles nochmal total kracht. Ich glaube aber bei konservativen Werten eine Stabilisierung zu sehen, in meiner Glaskugel versteht sich.  

Optionen

15 Postings, 3682 Tage knuebbel1andkos: Nur die Nerven behalten

 
  
    #607
02.04.20 11:10
...  ich hoffe für Dich   ( und mich  )  der Entwicklung jetzt einigermassen entspannt folgen zu können.

Good luck, mein Lieber!  

600 Postings, 4165 Tage andkospuuhhh

 
  
    #608
1
27.04.20 18:07
Nerven behalten und drin geblieben. PostNL ist auch klar die größte Position jetzt in meinem Depot und ich kann echt gut damit schlafen. Wenn hier nochmal die Dividenden einsetzen, evtl. 2021 schon, dann bleibt PostNL noch viele viele Jahre mein Glück;-)  

Optionen

15 Postings, 3682 Tage knuebbel1Hallo

 
  
    #609
15.05.20 11:32
Hat sich eigentlich schon mal jemand damit beschäftigt welche Rolle Leerverkäufer bei PostNL einnehmen?  Irgendwie habe ich das Gefühl  das der Kurs eine bestimmte Range einhalten soll. Oder liege ich völlig daneben damit?  

600 Postings, 4165 Tage andkosShorts

 
  
    #610
17.06.20 09:46
Also aktuell sehe ich keine auffällige Shortaktivität bei PostNL, da haben die Hedgefonds wohl aktuell deutlich bessere Ziele.

Btw. mit was ist der heutige Ausbruch zu erklären? Ist ja heftig und auf meinem Depot klingelts, herrlich.  

Optionen

600 Postings, 4165 Tage andkosJahresprognose

 
  
    #611
1
17.06.20 11:01
Oh, die Jahresprognose wurde angehoben!

Also wenn PostNL nächstes Jahr wieder Dividende zahlt (15-20cent), puh, dann wars eines der besten Investments, die ich je gemacht habe.  

Optionen

15 Postings, 3682 Tage knuebbel1Glückwunsch!

 
  
    #612
23.06.20 20:32
Ein Blick auf den Chart wird Dir jeden Tag ein Lächeln auf das Gesicht zaubern, denke ich.

PostNL Raises Guidance Strongly Since COVID-19 Is Accelerating The Transition To E-Commerce
Jun. 22, 2020 12:26 PM ET|
2 comments
|
About: PostNL N.V. ADR (PNLYY), PSTNY, TNTFF, Includes: DPSGY, DPSTF
Robert Vink
Robert Vink
Internet, foreign companies, value, mid-cap
(175 followers)
Summary

PostNL has vastly outperformed indexes since the coronavirus dip and my bullish article.

PostNL Parcel is doing better than ever. The coronavirus is accelerating the transition to eCommerce.

But PostNL Mail remains weak and has gotten itself into even more trouble.

PostNL made a deal with the PostNL pension fund, with positive consequences for shareholders.  

699 Postings, 296 Tage CiriacoVetterle

 
  
    #613
30.06.20 16:41
 

699 Postings, 296 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #614
1
30.06.20 16:43

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.07.20 12:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

8 Postings, 43 Tage LeserFragerPostNL läuft

 
  
    #615
01.07.20 13:24
ING mit Empfehlung vom 30. Juni für 3.25 €  und aktuell bei 1,90 €- da ist noch gutes Potential. In Amsterdam läuft der Kurs wie Schmidt's Katze. Leider war ich bei 1,1 € auch zu zaghaft.    

12400 Postings, 7492 Tage LalapoVerdoppelt innerhalb von 4 Monaten ..und die BPost

 
  
    #616
08.07.20 09:58
dümpelt noch um"s Alltimelow rum ....mal sehn ob die das auch hingebommt in diesem Jahr ...die Zahlen der D.Post heute waren zumindest sehr gut ...Packetgeschäft geht immer mehr durch die Decke ..die Menschen bestellen online ...und das wird auch in der Zukunft sich weiter fortsetzen ...daher sind Postwerte ...so langweilig diese eigentlich immer waren ...mittl. reine Zukunftswerte ...  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 25  >  
   Antwort einfügen - nach oben