Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Youbisheng Green Paper


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 16.10.11 10:30
Eröffnet am: 24.06.11 10:48 von: ToMeister Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 16.10.11 10:30 von: boersenmura. Leser gesamt: 5.340
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 

3606 Postings, 4969 Tage ToMeisterYoubisheng Green Paper

 
  
    #1
2
24.06.11 10:48
Youbisheng Green Paper

Heiße Phase startet
Am 13. Juli soll die Notierungsaufnahme von Youbisheng Green Paper in Frankfurt erfolgen. Der Börsengang soll im Prime Standard stattfinden. Angeboten werden 5 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Hinzu kommen bis zu 0,75 Millionen Papiere aus der Mehrzuteilungsoption, dem Greenshoe. Diese werden von Altaktionären geliefert. Der Streubesitz kommt auf maximal 38 Prozent.

Die Preisspanne beim Börsengang liegt zwischen 6,50 Euro und 9,50 Euro. Die Zeichnungsfrist startet am 27. Juni und endet am 11. Juli. Das Bruttoemissionsvolumen liegt bei maximal 54,63 Millionen Euro. Das Unternehmen aus China erhält brutto zwischen 32,5 Millionen Euro und 47,5 Millionen Euro in die Kasse. Mit dem frischen Geld soll die Produktionskapazität stark ausgeweitet werden. Die Chinesen stellen Linerboard her, das in der dortigen Konsumgüterindustrie zum Einsatz kommt. Linerboard wird zur Herstellung von Endverpackungen, Transportverpackungen und Tragetaschen genutzt.  
Angehängte Grafik:
logov2.png
logov2.png

3606 Postings, 4969 Tage ToMeisterwww

 
  
    #2
1
24.06.11 10:48
http://www.youbisheng-greenpaper.de/de.html  

40 Postings, 5451 Tage boersenmuradchina-ipo´s in deutschland

 
  
    #3
3
04.07.11 17:23
Da machen sich die Chinesen mal wieder die Taschen voll, das Geld versickert irgendwo zwischen dem Jangtse und dem Mekong ...

Beispiele dafür gibts mit Vtion, Sino-Forest, etc genügend  

40 Postings, 5451 Tage boersenmuradhat die bezeichnung ipo nicht verdient

 
  
    #4
13.07.11 22:47

Das Emissionskonsortium bleibt auf    96% der Aktien sitzen und traut sich auch noch von einem erfolgreichen IPO zu schreiben ...

 

 

Im Rahmen des Börsengangs wurden insgesamt 217.705 auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag (Inhaberstückaktien) zu einem Platzierungspreis von 6,50 Euro zugeteilt. Die Preisspanne hatte zuvor bei 6,50 bis 9,50 Euro gelegen.

 

381 Postings, 4266 Tage pantarheiJa, sehr interessant,

 
  
    #5
13.07.11 23:30
dieses "save IPO".

Der Plan ist, wenn ich es recht verstehe, durch guten news flow ein stärkeres Interesse an dem Unternehmen zu erzeugen, um dann über Kapitalerhöhungen das Geld einzusammeln, das man zur Wachstumsfinanzierung benötigt.

@boersenmurad
Deine Kommentierung ist nicht gerade präzise. Bei vtion ist kein Geld versickert. Im Gegenteil, die Aktie ist ein cashwert. Sino-Forest würde ich nicht zu den "china-ipo´s in deutschland " zählen.
Börsengänge, bei denen es um Wachstumsfinazierung geht, sind generell denen vorzuziehen, bei denen nur der Vorbesitzer Kasse macht. Dass also das Geld aus dem IPO dem Unternehmen zufließt, ist zu begrüßen.

Wer allerdings erwartet, dass Börsengänge dafür gedacht sind, dass man als erstes satte Dividenden an die neuen Miteigentümer auszahlt, ist hier falsch. Dafür fällt mir als Beispiel eigentlich nur die deutsche Telekom ein, die mit hoher Ausschüttung zur Zeichnung lockte (letzte KE war dann, glaube ich, zu 65€ ).  

40 Postings, 5451 Tage boersenmuradvtion - cashwert

 
  
    #6
16.10.11 10:30

@pantarhei

Vtion und Cashwert:

bei Vtion verlässt der bisherige CFO das sinkende Schiff, lass Dich überraschen wieviel Cash der nachfolgende CFO noch in der Bilanz findet ...

 

Der Finanzvorstand (CFO) der Vtion Wireless Technology AG (ISIN  DE000CHEN993/ WKN CHEN99), CHEN Huan (Henry Chen), hat das Unternehmen  darüber informiert, dass er sein Mandat aus persönlichen Gründen und im  Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat zum 23. Oktober 2011 niederlegen wird.  Vtion Wireless Technology wird voraussichtlich Mitte Oktober einen  neuen Finanzvorstand berufen.

 

Ich kann meine Warnung vor chinesischen Schrottbuden á la Youbisheng, Vtion, etc. nur noch einmal deutlich wiederholen !!!

 

   Antwort einfügen - nach oben